01:08
Archäologie

Antiker Schiffsfriedhof entdeckt

Die meisten der 58 Wracks auf dem Grund des griechischen Mittelmeers stammen aus der Antike. Teilweise ist sogar noch die Ladung erhalten.

Archäologische Funde Marienplatz Ebersberg.
Entdeckung

Kanalarbeiter finden die älteste Schweinshaxe Ebersbergs

Am Marienplatz wird gerade ein Stück Stadtgeschichte ausgegraben: Im Boden liegen alte Straßenbeläge - und Essensreste.

Von Wieland Bögel

Archäologie

Die schönen Tage von Aunjetitz

Harald Meller und Kai Michel erzählen das Epos der Himmelsscheibe von Nebra als Tatsachenroman.

Von Harald Eggebrecht

01:18
Portugal

Jahrhundertealtes Schiffswrack entdeckt

Das Schiff ist vermutlich zwischen 1575 und 1625 gesunken. An Bord waren nach Angaben der Forscher unter anderem Gewürze und chinesische Keramiken.

ITALY-MUMMY-ARCHAEOLOGY-HISTORY
Gletschermumie Ötzi

"Er verließ sich nur auf sich"

Kein Mensch wurde je besser untersucht als Ötzi. Jetzt gibt es sogar ein Persönlichkeitsprofil von ihm. Mumienforscher Albert Zink kennt den Gletschermann wohl am besten.

Interview von Hubert Filser

Archäologie

Schatz aus dem Acker

Halsketten, Ohrringe, Anhänger: Beim Pflügen haben bulgarische Bauern Schmuckstücke gefunden, die einst in Byzanz gefertigt wurden. Die Untersuchung des wertvollen Funds hat einige Überraschungen gebracht.

Von Hubert Filser

Archäologie

War das biblische Israel ein Königreich oder Bergdorf?

Die Frage wird unter Archäologen schon lange diskutiert. Nun befeuern Zweifel an der Datierung alter Funde die Debatte.

Von Andrea Hoferichter

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste
Archäologie

Uralter Käse

Schon vor 7000 Jahren haben Menschen Milch zu Käse verarbeitet. Das zeigen Fettreste an Tonscherben, die Archäologen in Kroatien gefunden haben. Die Entdeckung könnte sogar die Menschheitsgeschichte beeinflust haben.

Pyramide Shimao
Archäologie

Die Pyramide von China

In China haben Archäologen eine 4300 Jahre alte Pyramide ausgegraben. Dabei stießen sie auch auf Enthauptete.

Von Stephanie Göing

Archäologie

Glückstreffer im Acker bei Niederding

Luftbildaufnahme führt zur Wiederentdeckung der 1803 abgebrochenen Kirche St. Lorenz mit Einsiedelei

Archäologie

Sprechende Steine

Ein Ziegel aus dem Turm zu Babel verrät sein Geheimnis.

Von Lothar Müller

Small port area Santorini Greece Island Mediterranean Cruise Aegean *** Small port area Santorini Gr
Archäologie

Das Rätsel von Santorini

Irgendwann in der Bronzezeit hat ein gigantischer Vulkanausbruch die Mittelmeerinsel hervorgebracht. Doch über den genauen Zeitpunkt wird unter Wissenschaftlern erbittert gestritten.

Von Lizzie Wade

Geschichte

Riesiges Bauprojekt der Römer im Murnauer Moos entdeckt

Archäologen haben eine ungewöhnlich gut erhaltene Römerstraße in Bayern gefunden. Alles deutet darauf hin, dass sie einzig für den Britannien-Feldzug des Imperators Claudius im Jahr 43 nach Christus gebaut wurde.

Von Hans Kratzer

Nazca-Ausstellung in Bonn

Die großen Linienzieher

Die Kunsthalle Bonn präsentiert einen tiefen und reichen Einblick in die einzigartige Kultur der altperuanischen Nazca. Sie begeistert nicht nur Archäologen, sondern auch Ufo-Forscher.

Von Harald Eggebrecht

Pöhsig, Lkr. Meißen, Fundamentgräben einer mittelalterliche Burganlagen (13./14. Jh.) mit den schon fortgeschrittenen Mäharbeiten am oberen Bildrand, Aufnahme vom 10. Juli 2018
Menschheitsgeschichte

Warum Archäologen sich über die Dürre freuen

Die Hitze bietet Luftbildarchäologen beste Bedingungen. Von Flugzeugen aus entdecken sie uralte Burgen, Kultstätten und Siedlungen.

Von Hubert Filser

Angkor Wat in Kambodscha

Die mittelalterliche Stadt, die größer war als New York

Die Ruinen von Angkor Wat verblüffen durch ihre gigantischen Ausmaße. Doch warum wurde die Metropole einst verlassen?

Von Titus Arnu

Archäologie

Lesen in Köln

Sie wollten eigentlich nur eine Baugrube ausheben für ein evangelisches Kirchenzentrum. Und dann fanden sie die älteste Bibliothek Deutschlands.

Von Johan Schloemann

Aztec divinities after Codex Borbonicus, 1507 left : Tlaloc, right: Huitzilopachtli,
Archäologie

Nahrung für die Götter

Das Aztekenvolk der Mexica pflegte vor 500 Jahren einen grausamen Opferritus und baute aus Schädelknochen der Getöteten religiöse Kultstätten. Das Ausmaß der Massenmorde war lange unklar - bis Forschern ein spektakulärer Fund gelang.

Von Lizzie Wade

01:54
2 500 Jahre alt

Tübinger Forscher entdecken ägyptische Mumienmaske

Die goldene Totenmaske ist nach Angaben der Forscher rund 2.500 Jahre alt.

Stone structure at an archeological site containing a fireplace, seen in the middle, where charred remains of 14,500-year-old bread was found in the Black Desert
Archäologie

Das älteste Brot der Welt

Schon vor 14 400 Jahren haben die Menschen im heutigen Jordanien eine Art Fladenbrot gebackenen. Erstaunlicherweise bevor sie anfingen, Ackerbau zu betreiben.

A number of mummies are seen inside the newly discovered burial site near Egypt's Saqqara necropolis, in Giza
Archäologie

Die hohe Kunst des Mumifizierens

Forscher finden in Ägypten die Werkstatt eines Einbalsamierers. Wird nun das Rätsel gelöst, wie genau die Toten haltbar gemacht wurden?

Von Anna Reuß

01:29
Ägypten

Archäologie: Sensationeller Fund

In der Grabungsstätte Sakkara südlich von Kairo fanden Ägyptologen der Universität Tübingen einen Bestattungsschacht und eine Balsamierungskammer.

Antikes Grab in Ägypten entdeckt
Sensationsfund in Ägypten

Tübinger Forscher entdecken vergoldete Totenmaske

In einem Gräberfeld südlich von Kairo hat ein deutsch-ägyptisches Forscherteam eine Mumienmaske aus Edelmetall gefunden.

Archäologie

Römische Walfänger

Schon die Römer haben möglicherweise Wale gefangen und in ihren Fischfabriken verarbeitet.

Von Tina Baier

Männerskelett in Pompeji ausgegraben
Archäologie

Doch nicht erschlagen

Archäologen fanden in Pompeji Spuren eines spektakulären Unfalls vor 2000 Jahren. Doch nun wird klar: Der Mann wurde doch nicht vom Felsbrocken getroffen, sondern starb auf eine andere Weise.

Von Stephanie Göing