Landtagswahl Bayern - Reaktionen SPD Berlin
SPD nach der Landtagswahl

Ein Sturm zieht auf

Die SPD sinkt in Bayern auf einen historischen Tiefpunkt - nicht zuletzt, weil die Partei im Bund ein so miserables Bild abgibt. Die Stimmung unter den Genossen dreht in Richtung: raus aus der Groko.

Von Mike Szymanski, Berlin

Landtagswahl Bayern - Reaktionen SPD Berlin 00:57
Landtagswahl in Bayern

Nahles: "Das ist ein sehr schlechtes Ergebnis für die SPD"

Die SPD-Vorsitzende hat der schlechten Performance der Großen Koalition eine Mitschuld am SPD-Ergebnis in Bayern gegeben.

Sitzung des SPD-Präsidiums
Landtagswahl in Bayern

Die SPD versucht, das drohende Debakel abzuwenden

Die Parteispitze um Andrea Nahles reist zu ihren im Umfragetief steckenden Wahlkämpfern nach München. Es ist kein leichter Besuch, das Verhältnis zwischen der Parteichefin und der Spitzenkandidatin Kohnen ist angespannt.

Von Lisa Schnell und Mike Szymanski

Verkehr in München auf dem Föhringer Ring 01:10
Union und SPD

Koalition einigt sich auf "Konzept für saubere Luft"

Der Durchbruch ist da: Die Bundesregierung legt mit neuen Angeboten für Dieselfahrer nach, die Unsicherheit beseitigen sollen.

Koalitionsgipfel gegen Diesel-Fahrverbote
Koalitionsgipfel

Union und SPD verständigen sich auf Eckpunkte für Fachkräfteeinwanderungsgesetz

An der Trennung von Asyl und Erwerbsmigration soll festgehalten werden. Die Koalition will aber klare Kriterien für Geduldete, die durch ihre Arbeit ihren Lebensunterhalt sichern.

Verkehr in Stuttgart
Diesel-Gipfel

Die Luft brennt

Die Regierungsspitzen versuchen im Kanzleramt einen Weg aus der Dieselkrise zu finden. Die Koalition will Fahrverbote verhindern - und zwar so, dass es weder Steuerzahler noch Autofahrer etwas kostet.

Von Michael Bauchmüller, Mike Szymanski und Max Hägler, Berlin

Sondersitzung der SPD-Bundestagsfraktion
SPD

Alles wieder gut?

Für die Nachverhandlung über die Zukunft des Verfassungsschutzchefs bekommt SPD-Chefin Nahles nach harscher Kritik viel Lob zu hören. Dennoch bleibt sie vorsichtig.

Von Mike Szymanski, Berlin

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

So steht es um die große Koalition

Die nächste Krise kommt bestimmt. Das liegt auch daran, dass Angela Merkel ein wichtiger Instinkt abhanden gekommen ist, sagt Stefan Braun.

Horst Seehofer und Gunther Adler beim Wohngipfel 2018 im Kanzleramt 02:14
Umfrage

Bürger sehen Bundesregierung durch Fall Maaßen beschädigt

67 Prozent der Befragten glauben nicht mehr, dass die drei Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD noch vertrauensvoll zusammenarbeiten können.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil
SPD zur großen Koalition

"Müssen herauskommen aus dem Hysterie-Modus"

Nach dem Kompromiss im Fall Maaßen stellt sich die SPD öffentlich hinter Parteichefin Nahles. Das Verhältnis zwischen den Regierungsparteien bleibt jedoch belastet, wie der Auftritt von Generalsekretär Lars Klingbeil zeigt.

01:07
Innenminister

Seehofer äußert sich zur neuen Maaßen-Einigung

Maaßen soll nun Sonderbeauftragter im Innenministerium werden, bei unverändertem Gehalt. Nach Angaben des CSU-Vorsitzenden hatten die drei Parteichefs diese Variante bereits zu einem früheren Zeitpunkt diskutiert.

Andrea Nahles, leader of Social Democratic Party (SPD), addresses the media in Berlin
Leserdiskussion

Wie bewerten Sie Nahles' Kompromiss im Fall Maaßen?

Nach erneuten Verhandlungen wird Hans-Georg Maaßen den Rang eines Abteilungsleiters bekommen - ohne Gehaltserhöhung. SPD-Chefin Nahles muss die neue Entscheidung vor ihrer Partei verteidigen.

Koalitionstreffen im Kanzleramt 02:10
"Causa Maaßen"

Nahles zufrieden mit Neuregelung

Gleichzeitig dementierte die SPD-Vorsitzende eine Aussage Horst Seehofers. Der hatte am Sonntag behauptet, die nun gefundene Lösung habe schon einmal auf dem Tisch gelegen. Maaßen soll nun Sonderberater im Innenministerium werden.

Koalitionstreffen im Kanzleramt
Fall Maaßen

Nahles wird viel erklären müssen

Der Bruch der Koalition ist abgewendet, der Verfassungsschutzchef bekommt einen neuen Job - aber nicht mehr Geld. Dennoch wird der Gang der SPD-Chefin in ihre Parteigremien diesen Montag nicht einfach werden.

Von Mike Szymanski, Berlin

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen
Fall Maaßen

"Dieses Postengeschacher versteht kein Mensch"

Das sagt Linken-Chef Bernd Riexinger über die neue Einigung im Fall Maaßen. FDP-Chef Linder spricht von der Stelle eines "Frühstücksdirektors" für den scheidenden Chef des Verfassungsschutzes. Die Reaktionen.

Bundesregierung

Lösung im Fall Maaßen zeichnet sich ab

Innenminister Seehofer sieht die Koalition auf "gutem Weg". Aus Koalitionskreisen verlautet, der scheidende Verfassungsschutzpräsident solle nun doch nicht Staatssekretär werden.

Von Constanze von Bullion, Berlin, und Susanne Höll

Horst Seehofer - Andrea Nahles
Fall Maaßen

"Einen Vertrauensentzug durch die Kanzlerin, den habe ich nicht gehört"

Bundesinnenminister Seehofer hält an Hans-Georg Maaßen fest. SPD-Chefin Nahles wird von ihrer Partei dazu getrieben, die Personalie neu zu verhandeln. Und Merkel? Die Regierungskrise in Zitaten.

Von Barbara Galaktionow

New Domestic Intelligence Chief Remains Unannounced
Streit um Verfassungsschutz-Chef

Seehofer will Maaßen nicht entlassen

Es sei ihm unerklärlich, warum die SPD eine Kampagne gegen Maaßen fahre, sagt Seehofer in einem Interview. SPD-Chefin Nahles kündigt an: Wenn gegenseitiges Vertrauen nicht mehr gegeben sei, "scheitert die Regierung".

Andrea Nahles zum Fall Maaßen
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: SPD lobt Nahles, Putin bietet Pipeline-Finanzierung an, Oktoberfest beginnt.

Von Jana Anzlinger

01:00
Zukunft Maaßens

Merkel: "Wir sind übereingekommen, die Lage erneut zu bewerten"

Sie halte dies für richtig und für notwendig, so die Kanzlerin. Zuvor hatte SPD-Chefin Andrea Nahles eine Neubewertung der Übereinkunft von SPD, CDU und CSU vom Dienstag gefordert.

00:55
SPD-Chefin

Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln

"Die durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass wir uns geirrt haben", schrieb Nahles am Freitag an die Vorsitzenden von CDU und CSU, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer.

Government Holds Housing Summit
Verfassungsschutzchef

Merkel will Lösung im Laufe des Wochenendes

Die Bundeskanzlerin will mit Horst Seehofer und Andrea Nahles eine "gemeinsame, tragfähige" Lösung im Fall Maaßen finden.

Bundestag
Bundesregierung

Die Unbegreiflichen

Sie reden miteinander, das ist bewiesen. Die Frage ist nur: Worüber? Was die Berliner Koalition mit dem Spiel "Lotti Karotti" zu tun hat, und wieso dies sehr gefährlich ist.

Von Nico Fried

Streit um Verfassungsschutzchef

Merkel zum Fall Maaßen: "Tragfähige Lösung" noch am Wochenende

Nach einer Welle der Empörung über Maaßens Beförderung zum Staatssekretär hatte SPD-Chefin Nahles ein Gespräch gefordert, die Kanzlerin und CSU-Chef Seehofer zeigen sich aufgeschlossen.

Von Mike Szymanski, Berlin

SPD-Chefin Andrea Nahles besucht Bayern 2018
SPD-Basis

"Nicht Opposition, sondern diese Groko ist Mist"

Der Fall Maaßen wühlt die SPD auf. Mit Innenminister Seehofer wollen viele nicht mehr regieren, andere fordern den Rücktritt von Parteichefin Nahles. Ein Rundgang an der Basis.

Von SZ-Autoren