bedeckt München

Archiv für Ressort Medien - März 2016

115 Meldungen aus dem Ressort Medien

Zeitschriften-Neuauflage Immer noch keine Diät

Springer bringt "Allegra" an den Kiosk zurück: Das Frauenmagazin bietet wieder viele gute Texte, hat seine Alleinstellung aber verloren. Von Katharina Riehl

Prozess in Lüneburg "Was Frau Kröger sonst so treibt"

Ein früherer Oberstaatsanwalt soll eine Journalistin über Ausspähungspläne gegen sie informiert haben. Der Prozess gegen ihn wirft Fragen zur Pressefreiheit auf. Von Thomas Hahn

dpa_1490A200D4B2CF56
Crowdfunding-Projekt Positiver Journalismus soll Leser zufriedener machen

Auf ihrer Website "Perspective Daily" wollen drei Wissenschaftler aus Münster vor allem "konstruktive" Geschichten erzählen. Lässt sich dadurch wirklich unser Weltbild verbessern? Von Fabian May

Nachrichten aus Bayern Neue Heimat

Der BR renoviert seine "Rundschau"-Formate: "Bayerisch, weltoffen, menschenfreundlich" sollen sie sein. Und dazu noch moderner und näher am Zuschauer - nicht zuletzt dank des neuen Studiodesigns. Von Christoph Löbel

Hörstück Höllischer Tumult

SZplus "Tod und Frühling" ist eine weitgespannte Erzählung über Sizilien, eine Melange aus unterschiedlichen radiofonen Erzählformen - zart, aber doch kraftvoll, wuchtig, dabei nie grob. So heterogen wie die drei Teile sind, werden sie auch ausgestrahlt. Von Stefan Fischer

dpa_1490FA00413B2579
NDR-Satire "Erdoğan macht sich zum Gespött"

"Extra 3" im NDR-Fernsehen hatte sich über Erdoğan lustig gemacht. Die türkische Regierung fordert, der Spot solle nicht mehr gezeigt werden. Nun reagieren NDR und Deutscher Journalisten-Verband.

13_Tatort_Fuenf_Minuten_Himmel
ARD Makatsch-"Tatort": Baby Baby Baller Baller

Heike Makatsch hat es als "Tatort"-Kommissarin nicht leicht: Sie ist schwanger, muss immer schlechte Laune haben - und dazu einen Mord aufklären. Das kann nur schiefgehen. Kolumne von Johanna Bruckner

160324_PV_The Night Manager_S1_8_   2016 AMC
Miniserie "The Night Manager" Einsamer Spitzel

Die so zeitgemäße wie stilvolle Adaption des Bestsellers trifft auch den Geschmack von Autor John le Carré: "The Night Manager" ergründet die Attraktion des Bösen. Von David Denk

Zeitschriftenmarkt Die Zielgruppe ist Programm

TV-Publikationen setzen verstärkt auf Special Interest, bieten mehr Lesestoff als den Fernsehprogrammteil. Von Christoph Löbel

dpa_1490EA0036B5989A
Tatort aus Freiburg "Tatort": Erstickt an Handlungssträngen

Kommissarin Ellen Berlinger ist neu, schwanger und Teil eines sogenannten "Event-Tatorts". Gespielt wird sie von Heike Makatsch. Hat das Zukunft? TV-Kritik von Katharina Riehl

18_Sherlock_Die_Braut_des_Grauens
Sherlock-Sonderfolge "Die Braut des Grauens" Sherlock kehrt zurück - als zugedröhnter Junkie

Die Sonderfolge "Die Braut des Grauens" versetzt Holmes alias Benedict Cumberbatch ins 19. Jahrhundert zurück. Das ist verwirrend und großartig zugleich. TV-Kritik von Carolin Gasteiger

1_Heute_ist_nicht_alle_Tage
ARD-Film über den NSU Arbeit am deutschen Terror

Die ARD nähert sich in drei Fernsehfilmen dem NSU-Komplex. Doch wie erzählt man diese Geschichte? Unser Autor hat den Regisseur bei den Dreharbeiten begleitet. Von Cornelius Pollmer

100570132
RTL-Film Adidas gegen Puma: Kampf zweier Brüder

Ein Familienbetrieb, zwei Konkurrenten. RTL erzählt die Geschichte von Adolf und Rudolf Dassler als Familiensaga um die Entstehung zweier Weltkonzerne. TV-Kritik von Uwe Ritzer

Hoff-Baywatch
Instagram-Foto The Hoff und The Rock am Strand von Malibu

David Hasselhoff besucht das Set vom neuen "Baywatch" Film - und karikiert sich damit selbst. Von Robert Hofmann

Hörfunktipps Mensch Mutter!

"Binge Hearing" statt "Binge Watching": Viele Radiosender strahlen über die Ostertage Hörspiel-Dreiteiler aus. Man kann also in abenteuerliche Welten abtauchen, ob mit dem saftigen D. H. Lawrence oder dem sensiblen David Grossman. Von Stefan Fischer

Woog Riots Pop und Holz

SZplus Wie der frühere Chefredakteur des "Guardian", Alan Rusbridger, eine Band aus Darmstadt zu einem Musikalbum inspirierte. interview Von René Martens

29cg5730
"Hart aber fair" zu Brüssel Therapiegruppe Plasberg

Der Versuch, das Unfassbare greifbar zu machen: Frank Plasberg lädt nach dem Terror von Brüssel zu einer Extra-Ausgabe "Hart aber fair". Es wird eine pessimistische Runde. TV-Kritik von Paul Katzenberger

pais Bilder
Presseschau "Der IS schickt sich an, den Krieg zu gewinnen"

Bilder Am Abend der Anschläge in Brüssel machen die Leitartikler düstere Vorhersagen. Ein Blick in die Presse.

1_Nur_eine_Handvoll_Leben
TV-Film Bauchentscheidungen

Annette Frier steht als Schwangere, die ein Kind mit einem Chromosomendefekt erwartet, vor einer existenziellen Wahl. Von Karoline Meta Beisel

Hörfunk Es war einmal in Amerika

SZplus CBS schrieb einst Radiogeschichte - dort sendete zum Beispiel Orson Welles seine fiktive Reportage "Krieg der Welten". Jetzt will der Konzern seine Hörfunksparte komplett verkaufen. Von Jürgen Schmieder

Neues Magazin So einen Bart

Das Heft "Central" erklärt Großstadtphänomene wie Repair-Cafés, Urban Golf oder Supper Clubs. Keines dieser Themen ist ein Trend - jedenfalls keiner aus dem Jahr 2016. Aber richtige Städter dürften wohl auch nicht die Zielgruppe sein. Von David Denk

Daredevil_07
Neue Netflix-Serie "Daredevil" Daredevil - blinder Held mit Schwächen

Der Protagonist der Netflix-Serie fasziniert durch seine gar nicht superheldenhaften Eigenschaften. Für Netflix ist die zweite Staffel auch ein Experiment. Von Nicolas Freund

22-MARS-550
Karikaturen Weinende Belgier, tröstende Franzosen

Wie nach den Anschlägen in Paris drücken Karikaturisten ihre Trauer durch Zeichnungen aus.

826575-01-02
"Cumhuriyet"-Chefredakteur Can Dündar "Erdoğan will Sultan sein"

SZplus Can Dündar, Chefredakteur der türkischen Zeitung "Cumhuriyet", saß im Winter wegen kritischer Berichte drei Monate in Untersuchungshaft. Am Freitag beginnt der Prozess gegen ihn. Interview von Mike Szymanski

Neues Magazin Softwähr

Wie steckt man die SIM-Karte ins Handy, ohne gewalttätig zu werden? "Smart Woman", ein Technikheft für Frauen über 50, beantwortet geduldig und anschaulich Fragen des digitalen Lebens - ohne dabei Vorwissen vorauszusetzen. Von Carsten Matthäus

60339-2-11
"Blockbustaz" auf ZDF Neo Rabiate Ghetto-Comedy

"Blockbustaz" mit Eko Fresh lässt zwar kein Klischee aus. Aber die Sitcom über einen Kölner Hochhaus-Kiez hat einen entscheidenden Vorteil: Sie ist wirklich witzig. TV-Kritik von Christoph Löbel

15_Tatort_Zorn_Gottes
ARD-Krimi "Tatort"-Nachlese: Landet eine Leiche im Pool

Im Norddeutschland-"Tatort" mit Wotan Wilke Möhring will ein IS-Heimkehrer einen Terroranschlag verüben. Wenn das nur der einzige Handlungsstrang wäre. Kolumne von Carolin Gasteiger

Porträt Voller Einsatz

Mit "Contergan" schrieb der Produzent Michael Souvignier Fernsehgeschichte. Wenige Jahre später stand er vor der Pleite. Besuch bei einem, der sich nicht niederringen lässt. Von Hans Hoff

Personalien Intendant gesucht

SZplus RBB-Chefin Dagmar Reim hat für den Sommer ihren Rückzug angekündigt. Für ihre Nachfolge diskutiert die Findungskommission offenbar auch über bekannte Namen. Von Claudia Tieschky

3_Einsame_Spitze
ARD-Doku über ausgebrannte Top-Manager Der Chef ist in der Klapse

Eine ARD-Doku widmet sich ausgebrannten Spitzenmanagern. An manchen Stellen übertreibt es der Film mit der Karriereleiter-Berggipfel-Metaphorik. TV-Kritik von Jan Schmidbauer

822819263621286323-angry-young-woman-illustration-daniela-rudolf (1)
Feminismus Sei wütend, Frau!

Junge Frauen sollen immer öfter "provokante" Artikel abliefern - und werden so verheizt. Von Nadja Schlüter

hazel_quer
Satire Hazel Brugger ist die neue Geheimwaffe der heute-show

Als erste Amtshandlung besuchte die Außenreporterin eine Wahlparty der AfD. Ihr Auftritt zeigt: Sie ist ein Gewinn für die Satiresendung des ZDF. Von Christian Helten

60249-3-18
ZDF-Dreiteiler Ku'damm 56: Der Tanz mit dem Teufel

Nachkriegsfrauen und ihre rebellischen Töchter: Der ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" macht Vergangenheitsbewältigung unterhaltsam. Von Silke Burmester

dpa_1490D40034228C39
Tod des ehemaligen Außenministers Wie Guido Westerwelle öffentlich über seine Krankheit sprach

Anders als viele ernsthaft erkrankte Politiker behielt er sein Leiden nicht für sich. Von Kathleen Hildebrand

Jörg Thadeusz Eigentlich gefallen wir uns doch, oder?

SZplus Moderator Jörg Thadeusz über Interviews als Flirtversuch, die Faszination von Schönheit und seine Gier nach Antworten. interview Von Claudia Tieschky

Finanzen von ARD und ZDF Jetzt kommt Karlsruhe

Rundfunkbeitrag vor Gericht: Der Streit um die "Zwangsgebühr" geht nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in eine letzte Runde. Von David Denk und Claudia Tieschky

21_Tatort_Zorn_Gottes
"Tatort"-Kolumne Weltkonflikt auf Stammtischniveau

Mit IS-Gefahr, Terrorismus und einer traumatisierten Kollegin verhebt sich "Zorn Gottes" an der überlebensgroßen Geschichte. TV-Kritik von Holger Gertz

Hörfunktipps Alle Wetter

Man muss nicht alt werden, um am Ende zu sein. Und nicht jung sein, um noch einmal neu anzufangen - am schönsten sind nun einmal paradoxe Geschichten. Von Stefan Fischer

Topthema_IhreSZ
Ihr Forum Rundfunkbeitrag: Ärgernis oder wichtig für Unabhängigkeit und Qualität?

Auch wer keinen Fernseher oder nur ein Radio besitzt, muss den Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro pro Monat zahlen. Das Bundesverwaltungsgericht hat sich vergangenen Urteilen angeschlossen und die Klage mehrerer Privatpersonen abgewiesen.

Urteil Richter erklären Rundfunkbeitrag für verfassungsgemäß

Auch wer keinen Fernseher hat, muss den vollen Rundfunkbeitrag bezahlen. Mit seinem Urteil schließt sich das Bundesverwaltungsgericht der bisherigen Rechtsprechung an.

Pressefreiheit In der Schwebe

Der "Spiegel" zieht Türkei-Korrespondent Hasnain Kazim aus Istanbul ab. Die Behörden haben seine Akkreditierung nicht verlängert. Von Mike Szymanski

dpa_1490E000EEF9F293
Bildschirmabschied Gut, sicherlich, ein Franz Beckenbauer ist wie Neuschwanstein

Nach 25 Jahren hört Franz Beckenbauer im Pay-TV auf: Warum er als Fußball-Experte unersetzlich ist. Von Thomas Hahn

dpa_148E8A002B89182E
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Kahns Kinder scheitern mit Klage in Straßburg

Zwei Kinder von Ex-Fußballer Oliver Kahn forderten wegen der unerlaubten Veröffentlichung von Fotos eine höhere Entschädigung - zu Unrecht, urteilte nun auch der Menschenrechtsgerichtshof.

Pressefreiheit "Spiegel" zieht seinen Korrespondenten aus der Türkei ab

Beim Magazin sieht man Hinweise darauf, dass der Journalist in der Türkei nicht mehr erwünscht ist. Andere Korrespondenten erleben Ähnliches. Von Mike Szymanski, Istanbul

dpa_1490E200286228B4
Absage an "Morgenmagazin" Petry nennt Hayali "Politaktivistin"

Nach ihrer mehrfachen Absage, im "Morgenmagazin" aufzutreten, äußert sich die AfD-Chefin persönlich. Von Carolin Gasteiger

DerBachelor_1
"Bachelor"-Finale bei RTL Kauf' niemals die Katze im Sack

Junggeselle Leonard hat seine letzte Rose vergeben - der Platz für einen neuen "Bachelor" wird frei. Die Rolle ist anspruchsvoller, als man meinen könnte: sieben Tipps für künftige Bewerber. TV-Kritik von Johanna Bruckner

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 12.49.32
Video Kann man mit überzeugten Trump-Anhängern reden?

Die Late-Night-Talkerin Samantha Bee hat es zumindest versucht - auf aufrichtig-amüsante Weise. Von Christina Waechter

Porträt Auf großer Fahrt

SZplus Michael Lehmann war Werftarbeiter in der DDR und ist heute Produktionschef von Studio Hamburg. Das Meer jedoch lässt ihn nicht los. Derzeit verfilmt er einen Roman seines alten Bekannten David Safier. Von Claudia Tieschky

100573387
"Bachelor"-Adaption "UnREAL" Wenn schon fake, dann richtig

Sieht aus wie der "Bachelor", ist aber "UnREAL". Die US-Serie spielt hinter den Kulissen einer Datingshow. Nicht als Satire, sondern als Drama. Und schön übertrieben. Von Karoline Meta Beisel

Nachruf Der Umtriebige

Carlo Rola war der Hausregisseur von Iris Berben, erfand für sie die Krimireihe "Rosa Roth". Am Montag ist er in Berlin gestorben. Von David Denk