bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - April 2019

58 Meldungen aus dem Ressort Digital

Neue Technologien Warum Deutschland bei künstlicher Intelligenz abgehängt werden könnte

China und das Silicon Valley wetteifern um die Vorherrschaft bei neuen Technologien. Und Deutschland? Debattiert über Risiken und Nebenwirkungen. Von Helmut Martin-Jung

charles-733176-unsplash
Altersprüfung Ausweispflicht verunsichert britische Porno-Fans

Großbritannien will den Zugang zu Sexseiten wie Youporn oder Pornhub einschränken: Nutzer sollen ihre Volljährigkeit per Ausweis verifizieren müssen. Kritiker warnen vor Lecks der supersensiblen Daten. Von Max Muth

persoenlichkeitstests_cover
Datenschutz Facebook verbietet Persönlichkeits-Quizze

Die Quizze wurden infolge des Cambridge Analytics Skandals oft kritisiert. Inwieweit dieser Schritt etwas besser macht, bleibt jedoch unklar

336538300_0-6
Galaxy Fold Samsung lässt Bericht über Falt-Handy löschen

Das Portal iFixit untersuchte das Galaxy Fold - und muss den Artikel auf Druck von Samsung aus dem Netz nehmen. Damit setzt sich eine Woche voller Pannen und Peinlichkeiten fort. Von Simon Hurtz

claudio-schwarz-purzlbaum-1459345-unsplash
Milliardengewinn trotz Skandaljahr Facebook ist außer Kontrolle

Meinung Sogar Mark Zuckerberg fordert Regulierung. Höchste Zeit, ihm seinen Wunsch zu erfüllen. Kommentar von Simon Hurtz

MEN12_ZYNGA-EARNINGS-_0726_11
Leserdiskussion Wie kann Facebook stärker reguliert werden?

Facebook sei in Teilen außer Kontrolle geraten, kommentiert SZ-Autor Simon Hurtz. Sogar Mark Zuckerberg plädiert für schärfere Datenschutzgesetze und demokratische Aufsicht für globale Plattformen.

6CF52ACC-EBBD-43A8-8672-F15655F9C1FE
Twitter-Sammlung Wenn uns ein Licht aufgeht

Im Netz teilen Menschen gerade ihre kleinen Alltags-Erkenntnisse - die manchmal ziemlich groß sind.

dpa_5F9D3000EB57FD1B
BGH-Urteil Unitymedia darf private Router für Hotspots nutzen

Der BGH hat entschieden: Der Netzbetreiber darf seinen Wlan-Kunden einen zweiten Hotspot auf die Router laden, sodass auch Menschen außerhalb der Wohnung diesen nutzen können. Verbraucherschützer hatten dagegen geklagt.

41FEBE45-DFFE-4E0A-B402-4971108325BE
BKA Überwachung von Flugpassagieren liefert Fehler über Fehler

Die neue Fluggast-Datenbank der Bundesregierung liefert für jeden echten Treffer 400 Falschtreffer. Die Opposition stellt den Nutzen des Instruments in Frage. Von Christian Endt

dpa_148E8A0059C7408E
Digitale Sicherheit "123456" ist das beliebteste Passwort

Die britische Regierung hat eine Liste mit den beliebtesten Passwörtern veröffentlicht - und die lässt einen am Gespür der Menschen für Sicherheit im Netz zweifeln.

Bildschirmfoto 2019-04-23 um 15.51.36
Twitter-Scherz Foto mit weißem Papier wird zu Falle für Trump-Fans

Das mussten Trump-Supporter auf die harte Tour lernen.

dpa_5F9D2C003DED410F
Samsung Galaxy Fold Die Falt-Revolution muss warten

Samsung verschiebt den Start des Galaxy Fold auf unbestimmte Zeit. Mehrere Testexemplare des 2000-Euro-Handys hatten versagt. Von Simon Hurtz

329D2800CBABFD11
Vermeintliche Urheberrechtsverletzung Upload-Filter löschen Dutzende Kopien des Mueller-Berichts

Das PDF-Dokument darf legal geteilt werden. Trotzdem schlugen die Algorithmen 32 Mal zu. Der Fall zeigt, wie fehleranfällig Maschinen sind - und worauf sich die EU mit der Urheberrechtsreform eingelassen hat. Von Simon Hurtz

dpa_14863A009E0CAAA4
Internet für alle Per Unterseekabel nach Afrika

Tech-Milliardäre überbieten sich mit verrückten Ideen, um das Internet zu den Massen zu bringen - ob per Ballon, Satellit oder Rakete. In Afrika wittern sie neue Nutzer für Amazon, Google oder Facebook. Von Kathrin Werner

dpa_5F9D220072848DC2
30 Jahre Gameboy Level up

Der Nintendo Gameboy holte vor 30 Jahren die Videospiele aus den düsteren Hallen und wurde zum Symbol einer neuen Gaming-Kultur. Doch was machte ihn so erfolgreich? Von Mirjam Hauck und Caspar von Au

anno stadt_k
"Anno 1800" im Test Der Spaß, ein Despot zu sein

Das Computerspiel "Anno 1800" romantisiert die Zeit des Kolonialismus. Aber Vorsicht: Wer es zu wild treibt, bringt das Volk zur Rebellion. Von Caspar von Au

2019-04-15T110311Z_1921262750_RC1E0C71A340_RTRMADP_5_EU-COPYRIGHT
Datenschutz Facebook griff Abermillionen E-Mail-Kontakte ohne Erlaubnis ab

Obwohl die Funktion in der Kritik stand, hat das Unternehmen Nutzern die Möglichkeit genommen, das Hochladen ihrer Kontakte abzulehnen.

dpa_5F9D2000730E93D5
Galaxy Fold Samsungs Falt-Smartphone startet katastrophal

Bei mehreren Testgeräten flackert das Display oder fällt ganz aus. Für Samsung steht bei dem 2000-Euro-Handy viel auf dem Spiel. Jetzt muss der Konzern zeigen, dass er Krisen-PR kann. Von Simon Hurtz

90ECE3CC-07BD-4D31-8FDA-9C3DCD2CA472
Mozilla-Geschäftsführer Mark Surman "Google bedroht das freie Netz, Facebook bedroht die Demokratie"

Mit dem Firefox-Browser will die Mozilla-Stiftung das Gegengewicht zu Chrome sein. Das werde aber immer schwieriger, sagt Geschäftsführer Mark Surman. Doch Nutzer könnten die Macht der großen Plattformen brechen. Interview von Simon Hurtz

gameboys Bilder
30 Jahre Gameboy Von der Keksdose bis zum Touchscreen

Bilder Der Prototyp aller Handhelds: Nintendos Gameboy wird 30 Jahre alt - und hat so manche Wandlung durchgemacht. Eine Zeitreise in Bildern.

schlümpfe Bilder
30 Jahre Gameboy Auch Gameboy-Schlümpfe sind Freunde

Bilder Rumhüpfen im Pilzland, mit dem Oktopus durch den Weltraum oder stundenlanges Blöcke-Verschieben: Zum runden Geburtstag von Nintendos Gameboy erinnerten sich SZ-Autoren an ihre schönsten Spiel-Erlebnisse. Und an eine besondere Enttäuschung. Von SZ-Autoren

XboxOneS_XboxOneSD_CnslCntlr_Fmly_Mirror_RGB
Konsole "Xbox One S All-Digital Edition" Das letzte Surren der Laufwerke

Das Ende des Spieleregals rückt näher: Microsoft stellt eine Xbox ohne Laufwerk vor, Sony gibt Details zur Playstation 5 preis. Nicht alle Gamer sind begeistert von der rein digitalen Zukunft. Von Caspar von Au

AP_19069557860262
Internet-Zensur in Russland "Telegram wird alles tun, um für russische Nutzer verfügbar zu bleiben"

Russland will sich vom globalen Internet abkoppeln. Sarkis Darbinjan von der NGO RosKomSvoboda erklärt, warum das Vorhaben nicht wie gewünscht funktionieren wird und was er mit "IP-Genozid" meint. Interview von Paul Katzenberger, Moskau

976294-01-02
Brand in Notre-Dame Youtube verwechselt Feuer in Paris mit 9/11

Livestreams der brennenden Kathedrale lösen auf der Plattform einen Hinweis auf die Anschläge vom 11. September aus. Schuld sind Youtubes Algorithmen - schon wieder. Von Simon Hurtz

dpa_148F10001ED8947B
Kino-Start-up Preshow Haben Sie auch brav Ihre Werbung geschaut?

Eine App verspricht Kunden ein Kinoticket, wenn sie ihre Aufmerksamkeit für 20 Minuten opfern. Dafür werden sie überwacht. Von Michael Moorstedt

BFC14FC4-7329-4125-AEF6-DECB9C9F9417
Leserdiskussion Wie wird die Urheberrechtsreform das Internet verändern?

Der EU-Ministerrat hat der Urheberrechtsreform zugestimmt. Nun müssen die Richtlinien in nationales Recht umgesetzt werden. Was heißt das für Deutschland?

191204_Upload_FIlter_Screen Video
Urheberrecht Wie funktionieren Upload-Filter?

Video Zensur oder Retter von Kunst und Unterhaltungsindustrie? Filter-Software war der größte Streitpunkt der nun beschlossenen EU-Urheberrechtsreform. Wie die Technik eingesetzt werden könnte. Video von Jannis Brühl, Hennes Elbert und Christian Jocher-Wiltschka

5CCA152D-8E71-40D9-A8FE-748ACDB5C2AE
Urheberrecht Die Reform kommt - stirbt das Netz?

Der EU-Rat hat der Urheberrechtsreform zugestimmt. Wie lange dauert es, bis die Richtlinie umgesetzt wird? Drohen Upload-Filter? Und was macht Deutschland? Die wichtigsten Antworten. Von Simon Hurtz

D35C6D45-89F0-484B-9FAD-C3E4B0EEE385
Urheberrechtsreform "Ich kann verstehen, dass das emotionale Gegenwehr erzeugt hat"

Heute stimmen die EU-Länder ein letztes Mal über die Urheberrechtsreform ab. Zum Feindbild der Gegner wurde CDU-Politiker Axel Voss. Ein Gespräch über den eskalierten Streit ums Internet. Interview von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Gott
InstaKram - Stars im Netz Göttliche Tweets

Hat Gott einen Twitteraccount? Eher nicht. Oder doch? Unter @TheTweetOfGod postet ein gewisser "Gott" viele Weisheiten - und einige Bosheiten - über uns Menschen. Eine Auswahl. Von Marc Baumann

119202594
Julian Assange und Wikileaks "Wir gingen die Depeschen durch, er ging Twitter durch"

Der ehemalige Wikileaks-Mitarbeiter James Ball erklärt, warum er Julian Assange für hochmütig hält - und man den Verhafteten dennoch unterstützen muss. Interview von Jannis Brühl

darksideofthemoon
Kreatives Twittern Süßer die Toasts nie klingen

Unter dem Hashtag #MusikgeschichteAlsBrotbelag stellen Twitter-User ihre Lieblingslieder als Brotbelag dar. Die Ergebnisse sind erstaunlich schön.

feelingcute
Social Media #FeelingCute: Wenn Angeben lustig ist

Wie aus peinlichen Posts eine Twitter-Challenge wurde.

KeyArt-GR-Swordburst-Flood
Roblox Das Spiel, das Kinder mehr interessiert als Youtube

Auf Roblox verbringen Kinder in den USA mehr Zeit als auf allen anderen Webseiten. Nun startet es Deutschland. Die Macher kämpfen gegen Bedenken, dass Kinder dort nicht sicher seien. Von Martin Hogger

GYI_1136093261
Wikileaks Die Assangesche Weltformel wirkte weiter

Auch wenn Assange in der Botschaft festsaß, machte Wikileaks Politik. Die Plattform leakte CIA-Hackertricks, Bundestags-Dokumente über den BND, und mischte den US-Wahlkampf auf - ganz im Sinne ihres Schöpfers. Von Jannis Brühl

imago_imago_st_0411_11160007_85303955_20190411112101
Smart-Speaker Echo Amazon-Mitarbeiter hören Alexa-Sprachbefehlen zu

Wer dachte, die Spracheingaben seien nur für Software gedacht, der irrt einem Bericht zufolge. Amazon-Mitarbeiter können auch Informationen sehen, mit denen Nutzer identifiziert werden könnten. Von Max Muth

Fotolia_133661902_S
Neue Internetadressen Wer bekommt .amazon?

Der Online-Riese Amazon beansprucht die Internetendung ".amazon" für sich. Doch Amazonas-Anrainerstaaten wehren sich seit Jahren gegen dieses Ansinnen. Nun zeichnet sich ein Ende des Streits ab. Von Mirjam Hauck

816074-01-02
IT-Sicherheit Wie Russland sein Netz vom Rest der Welt abschotten könnte

Ein rein russisches Netz, wie es der Kreml plant, wäre sehr aufwendig. Um den Datenverkehr zu überwachen, gibt es einfachere Methoden. Von Max Muth

AP_19069549904183
Zensur Russland will sich vom globalen Internet abkoppeln

Das Parlament in Moskau stimmt für ein "souveränes Internet" - angeblich, um das Land gegen schädliche Einflüsse zu schützen. Kritiker halten es für den Versuch, die Gesellschaft zu kontrollieren und Proteste zu ersticken. Von Silke Bigalke, Moskau

dpa_14953400E9658558
Leserdiskussion Passwort raus oder Beugehaft: Was halten Sie vom geplanten Paragrafen?

Die Polizei soll Konten von Verdächtigen bei Facebook oder anderswo zwangsweise übernehmen dürfen. Das möchte das Bundesinnenministerium von Horst Seehofer in die Strafprozessordnung hineinschreiben lassen.

dpa_1490BA0040627A46
Passwörter und Beugehaft Bis der Widerstand gebrochen ist

Meinung Ein Koloss von einem Paragrafen: Ein neues Gesetz soll einen Verdächtigen notfalls per Beugehaft zwingen, sein Passwort zu verraten. Ermittler sollen durch seine Augen blicken, mit seiner Stimme sprechen - und andere reinlegen. Kommentar von Ronen Steinke

XBOXPressTour-0754-1
Gaming-Technologie Wie ein Controller für Inklusion vor der Spielekonsole sorgen soll

Microsoft will Gamern mit Behinderung das Computerspielen erleichtern. Der dafür gebaute Adaptive Controller ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber kein Allheilmittel. Von Caspar von Au

dpa_5F9CE400EE916C37 Bilder
Computerspielpreis 2019 "Trüberbrook" räumt Hauptpreis ab

Bilder In Berlin sind die Auszeichnungen für die besten deutschen Games vergeben worden. Der begehrte Publikumspreis geht an eine zauberhafte Denksportaufgabe. Von Xaver Bitz, Mirjam Hauck und Daniel Wüllner

036996-01-02
Kampf gegen Terror-Propaganda Löschbefehl aus Brüssel

Die EU-Kommission will, dass soziale Netzwerke Terror-Propaganda schnell entfernen, und argumentiert mit dem brutalen Video von Christchurch. Das Parlament sieht sich unter Druck gesetzt. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

IT-Sicherheit Passwort
Geplantes IT-Sicherheitsgesetz Passwort oder Beugehaft

Polizisten sollen laut einem Gesetzentwurf von Innenminister Seehofer im Netz die Konten Verdächtiger übernehmen dürfen. Wer sein Passwort nicht verrät, dem würden dann harte Sanktionen drohen. Von Jannis Brühl

2kpe0141
Windows 10 Sie können USB-Sticks jetzt einfach rausziehen

Keine Angst mehr vor Datenverlust: Microsoft macht das "sichere Entfernen" von USB-Sticks endgültig überflüssig. Das hat aber auch einen Nachteil. Von Simon Hurtz

PlanW_JillSenft_LOcopy1 Kopie
Social Media Schmeckt uns das Essen nach dem Fotografieren wirklich besser?

Kaum etwas wird so häufig fotografiert und auf Social Media geteilt wie Essen. Das wäre nicht weiter schlimm, würde dabei nicht etwas Wichtiges verloren gehen: die reale Geselligkeit. Kolumne von Julia Rothaas

dpa_5F98FA00C30F2A11
Maßnahme gegen Hass-Kommentare Österreich bekommt "digitales Vermummungsverbot"

Exklusiv Nutzer dürfen anonym in Foren auftreten, müssen aber wohl eine Handynummer hinterlegen. Das will die Wiener Regierungskoalition diese Woche beschließen - obwohl das Projekt auf Unverständnis stößt. Von Oliver Das Gupta, Salzburg

190408_DigitalmachtChina
EU-China-Gipfel "Selbst in China fordern immer mehr Bürger einen besseren Schutz ihrer Daten"

Die Sinologin Kristin Shi-Kupfer sieht den Wunsch nach mehr Datenschutz als Chance, die europäischen Standards in der Digitalwirtschaft durchzusetzen. Doch wie gefährlich werden Chinas Techfirmen noch für die europäische Konkurrenz? Interview von Lea Deuber, Peking

dpa_5F9CF000462346AA
Privatsphäre Erneut versteckte Kamera in Airbnb gefunden

Immer wieder gibt es Berichte über verstecke Kameras in Airbnb-Appartements. Jetzt traf es eine neuseeländische Familie in Irland. Die Firma reagiert erneut nur zögerlich. Von Christian Simon