bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - Januar 2019

82 Meldungen aus dem Ressort Digital

Getty Images Editorial All-2.529627506-HighRes
Facebook kauft Kritiker ein Ein Seitenwechsel, wie er unwahrscheinlicher kaum sein könnte

Nate Cardozo war scharfer Kritiker des "gesichtslosen Großkonzerns" Facebook. Nun wechselt der Bürgerrechtler ausgerechnet dorthin, um bei Whatsapp Nutzerdaten zu schützen Von Kathrin Werner, New York

Facebook Project Atlas
iPhone-App Facebook bezahlte Teenager dafür, sich überwachen zu lassen

Für 20 Dollar pro Monat verkauften Apple-Nutzer ihre Privatsphäre an Facebook, darunter 13-jährige Jugendliche. Nach der Enthüllung entfernt Facebook die "Forschungs-App", doch viele Fragen bleiben offen. Von Simon Hurtz

2019-01-28T053101Z_2036496226_RC19C16F0110_RTRMADP_3_AMAZON-COM-RESULTS
Amazon, Google, Facebook, Apple, Microsoft Ein Leben ohne die furchtbaren Fünf ist möglich, aber sinnlos

Wie schwierig digitaler Verzicht durch die Allgegenwart der Konzerne geworden ist, zeigt ein Experiment der Journalistin Kashmir Hill. Von Michael Moorstedt

81491383
Lauschangriff auf iPhones Apple löst Notfall-Abschaltung von Facetime aus

Ein neu entdeckter Softwarefehler in Apples iPhone-Telefoniedienst Facetime hatte es ermöglicht, iPhones von Kontakten als Wanzen zu missbrauchen.

RTX1AOMR
Britischer Ex-Politiker Nick Clegg Facebooks neuer Cheflobbyist gibt sich als überzeugter Europäer

Nick Cleggs Vorgänger bei Facebook traten oft rabiat auf. Der frühere britische Vize-Premier gibt sich nett gegenüber der EU. Aber hören seine neuen Chefs in Kalifornien ihm überhaupt zu? Von Matthias Kolb, Brüssel

2018-01-04T201245Z_193808498_RC131EB521C0_RTRMADP_3_FACEBOOK-ZUCKERBERG.JPG.002
Facebook Zuckerberg bricht sein Whatsapp-Versprechen

Mit der Fusion der Whatsapp-, Instagram- und Messenger-Technik beendet der Facebook-Chef die Unabhängigkeit der Apps endgültig. Das macht den Weg frei für eine gigantische Datenbank über Milliarden Menschen. Kommentar von Jannis Brühl

Google_Chrome_icon
Online-Werbung Adblocker-Branche zittert vor Google

Die Regeln für Chrome und andere Browser könnten geändert werden. Für die umstrittenen Anti-Werbe-Programme wäre das ein harter Schlag. Von Jannis Brühl

4_3_2
DeepL vs. Google Translate Wie eine Kölner Firma Googles Übersetzer herausfordert

Mit DeepL konkurriert eine vergleichsweise kleine Kölner Firma mit Google um die beste Übersetzungssoftware. Wie ist das möglich? Von Jan Schwenkenbecher

dpa_5F99F60099399D50
Umbau im Konzern Zuckerberg will Infrastruktur von Whatsapp, Instagram und Facebook verschmelzen

Chats sollen stark verschlüsselt und über die Grenzen der drei Messenger hinweg einfacher werden. Aus dem Plan ergeben sich viele Fragen zu Datenschutz, Sicherheit und Anonymität der Nutzer.

IMG_20161206_114213149_HDR
Zugangsdaten im Netz Erneut riesige Daten-Leaks - Sind Ihre Passwörter dabei?

Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut hat weitere Sammlungen von Zugangsdaten entdeckt, inzwischen sind es 2,2 Milliarden. Auf einer Webseite können Bürger prüfen, ob ihre E-Mail-Adressen betroffen sind. Von Max Muth

1zoy1046
Internetverbindung Tonga surft nicht mehr

Der Inselstaat in der Südsee muss bis zu zwei Wochen ohne Online-Banking, Hatespeech und Katzenvideos auskommen. Das wichtigste Glasfaser-Kabel, das unter dem Meer zur Insel führt, ist gerissen.

socher
Deutsches KI-Genie Richard Socher Ein Forschertraum im Silicon Valley

Der 35-jährige Richard Socher ist einer von wenigen deutschen KI-Experten im Silicon Valley. 2016 verkaufte der Stanford-Wissenschaftler sein KI-Start-up an das US-Unternehmen Salesforce. Heute leitet er deren Forschungsabteilung. Von Malte Conradi

262292-01-02
Microsofts Suchmaschine Ausgebingt im Reich der Mitte

Seit Mittwoch wird Microsofts Suchmaschine Bing in China nicht erreichbar. Andere Tech-Unternehmen verfolgen die Entwicklung mit Sorge. Allerdings gibt es zwei Theorien, was der Grund für den Ausfall sein könnte. Von Lea Deuber

Twitter_Bot-04
"Science"-Studie zu Fake-News  Die Lügen der hyperaktiven Cyborgs

Forscher haben untersucht, wie und von wem Falschnachrichten während der US-Wahl 2016 verbreitet wurden. Die Experten schlagen ein Gegenmittel vor. Von Max Muth

Bildschirmfoto 2019-01-24 um 13.32.18
Social Media Die Medizinfluencer

Unter dem Hashtag #MedStudents gewinnen Ärzte und Medizinstudenten auf Instagram immer mehr Follower und Einfluss. Verbraucherschützer halten das für ethisch fragwürdig. Von Florentina Czerny

62144190
Das Netz als Simulation Wenn Maschinen die Macht im Netz übernehmen

Nur noch knapp mehr als die Hälfte der im Netz erzeugten Signale stammt von Menschen. Forscher warnen vor dem Moment, in dem der Maschinen-Traffic überwiegt. Von Michael Moorstedt

Bildschirmfoto 2019-01-23 um 15.55.42
Job Ein Twitter-Trend erklärt Berufe in drei Sätzen

Du kennst ihn vielleicht von seinen größten Hits.

simone
Youtuberin Simone Giertz' Gehirntumor ist zurück

Sie nennt ihn "Brian" und will sich von ihm nicht zum "Tumor-Mädchen" machen lassen.

DNA-Rabatt
USA Schlaue Kampagne einer mexikanischen Airline gegen Trumps Mauer

In ihrem Spot verschenkt die Fluggesellschaft DNA-Rabatte an Amerikaner, denen sie ihre mexikanischen Wurzeln nachweisen können.

dpa_14851200B61FA834
Künstliche Intelligenz Was KI schon kann - und was nicht

Forscher sind überzeugt: KI wird irgendwann schlauer sein als der Mensch. Bisher allerdings sind die Maschinen absolute Inselbegabungen. Von Helmut Martin-Jung

2019-01-20T154506Z_189295485_RC1E98C5ADE0_RTRMADP_3_FACEBOOK-GERMANY
Förderung von KI-Institut Die TU München hätte zu Facebook besser "Nein, Danke" gesagt

Facebook fördert eine deutsche Uni - und erkauft sich günstig PR. Das kann nicht verschleiern, dass der Konzern seine Nutzer behandelt wie Nutztiere. Kommentar von Helmut Martin-Jung

GYI_1086103632
Sundar Pichai in Berlin Widerstand im Google-Sektor

Drinnen steht "Arm aber Sexy", draußen plakatieren Demonstranten "Google hau ab": Sundar Pichai sieht bei der Eröffnung von Googles Berliner Büro, wie schwer es sein Unternehmen in der Hauptstadt hat. Von Markus Balser, Berlin

2018-04-10T182430Z_2062966974_RC174D279170_RTRMADP_3_FACEBOOK-PRIVACY-ZUCKERBERG
Technologie und Politik Warum Europas Populisten Facebook lieben - und was in den USA anders ist

In den USA sehen linke und rechte Bewegungen das Silicon Valley als Feind, in Europa sind die Populisten pragmatischer - oder unreflektierter. Gastbeitrag von Evgeny Morozov

stiefvater_fb
Twitter-Nervenkitzel Wie schmuggelt man Damenbesuch aus dem Haus?

Vor diesem Problem stand der Stiefsohn eines Twitter-Nutzers. Hunderttausende fieberten mit.

Westkurve (1 von 1)
E-Sport Die Sechzger wollen Deutscher Meister werden

Dazu tritt der TSV 1860 München künftig in einer Liga im Computerspiel League of Legends an. Wie so häufig bei den Löwen sind die Ziele sehr ambitioniert. Von Caspar von Au

dpa_5F9C68003E578252
Unternehmerin Fatoumata Ba Die Frau, die Afrika umkrempelt

In Kenia wird seit 2007 vieles per Handy gezahlt, in Angola ordert man seine Ziegen digital. Unternehmerin Fatoumata Ba erklärt in München der digitalen Elite, was Afrika anders macht. Von Bernd Graff

cjr6bbjc601m90kwg5r487f8o-bildschirmfoto-2019-01-21-um-13-33-16.full
Computerspiele Youtuber spielt 58 Stunden am Stück Donkey Kong

Und das nicht zum Spaß: Er sammelt damit 300.000 Dollar Spenden. Während seines Livestreams bekommt er überraschend prominenten Besuch.

2018-12-17T232325Z_199858837_RC1D6EF520C0_RTRMADP_3_NEW-YORK-PROPERTY-GOOGLE
DSGVO 50-Millionen-Euro-Strafe für Google

Die französische Datenschutzbehörde CNIL greift gegen Google durch - weil der Konzern seine Nutzer beim Datenschutz eher verwirre, statt ihnen zu helfen.

063_882963460
Galloway über Zuckerberg "Ein Studienabbrecher, der nichts anderes gelernt hat"

Wenige haben so steile Thesen wie Marketing-Professor Scott Galloway. Auf der DLD-Konferenz in München erklärt er, was er von Mark Zuckerberg hält - und warum er die Tech-Konzerne zerschlagen würde. Von Helmut Martin-Jung

cjr66yknv00z10kwgs0ebcgfr-bildschirmfoto-2019-01-21-um-11-30-27.full
Instagram Eine Suppenkelle mit 70.000 Followern

Unter dem Namen Samson nimmt die Kelle ihre Follower auf spannende Abenteuer mit.

2019-01-13T151818Z_30721461_RC1AD1554D40_RTRMADP_3_FACEBOOK-GERMANY-ANTITRUST
Studie Das Image der Tech-Industrie wird immer mieser

Medien berichten häufiger negativ über Facebook und Co., zeigt eine neue Analyse. Das könnte auch zum finanziellen Problem werden. Von Bastian Brinkmann

227981-01-02
Facebook-Vize Sheryl Sandberg Ein fast schon defensiver Auftritt

Facebooks Top-Managerin Sheryl Sandberg gibt sich auf der DLD-Konferenz offen für Regulierung. Um die Europawahl vor Manipulationsversuchen zu schützen, will Facebook eng mit Behörden wie dem BSI zusammenarbeiten. Von Mirjam Hauck

may-fb
Brexit-Satire Theresa May als Gollum ist zurück

"Herr der Ringe"-Darsteller Andy Serkis veröffentlicht ein zweites Video mit seiner Parodie von Theresa May. Dieses Mal wird gesungen.

Linley_denkmal-europa_Screenshot1
Erweiterte Realität Was nicht ist, kann ja schon mal gewesen sein

Augmented Reality macht den Blick in die Vergangenheit möglich. Für Museen und Stadtführungen birgt das ganz neue Möglichkeiten. Von Till Briegleb

dpa_5F9C48000576C084
E-Mail-Adressen und Passwörter So checken Sie Ihre Daten nach einem Leak

Wurden Ihre Daten im Netz geklaut? Sind Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden? Sicherheitsexperten wie Troy Hunt haben Datenbanken entwickelt, um diese Fragen zu beantworten. Von Jannis Brühl und Mirjam Hauck

Bildschirmfoto 2019-01-17 um 11.17.49
Soziale Netzwerke Seht her, was aus mir geworden ist!

Das wollen die unzähligen Menschen sagen, die gerade in der "10 Years Challenge" alte und neue Bilder von sich posten. Eine Kritikerin vermutet, dass Facebook mit den Daten seine Gesichtserkennung verbessern will.

Screenshot Troy Hunt
Datenleck "Collection #1" - Riesen-Leak von E-Mail-Adressen und Passwörtern aufgetaucht

Ein IT-Sicherheitsexperte hat eine gigantische Sammlung von Zugangsdaten im Netz gefunden. So können Sie prüfen, ob Sie betroffen sind. Von Jannis Brühl und Max Muth

Mozilla Firefox Quantum
Firefox Der letzte Mohikaner

Googles Browser Chrome hat bereits einen Marktanteil von 67 Prozent und dominiert das Web. Mozilla versucht mit dem Firefox der Marktmacht von Google Paroli zu bieten. Kann das mit mehr Sicherheit und Datenschutz gelingen? Von Mirjam Hauck

youtube_fb
Youtube Verschärfte Richtlinien zu riskanten Pranks und Challenges

Vor allem Jugendliche ziehen sich in Folge der populären Herausforderungen immer wieder ernsthafte Verletzungen zu. Jetzt geht Youtube gegen die gefährlichen Videos vor.

115479180
Nach dem Doxing-Skandal So will der deutsche Staat Hacker stoppen

Exklusiv Nach dem Diebstahl privater Politiker-Daten soll es schnell gehen mit der neuen Anti-Hacker-Truppe. Bislang standen sich die Behörden selbst im Weg. Von Georg Mascolo

20190116_Buzz_Youtube_Challenges2 (Vorschaubild) Video
Streaming Youtube verschärft Richtlinien zu riskanten Pranks und Challenges

Video Gefährliche oder tödliche Inhalte haben laut dem Unternehmen keinen Platz auf der Plattform. Von Kolja Haaf

script-kiddie-SZ
Datensicherheit Wenn Jugendliche zu gefährlichen Hackern werden

Ein Cyber-Sicherheitsexperte erklärt, warum sogenannte Script-Kiddies so gefährlich werden können. Interview von Florentina Czerny

grafik
Games Mehrere Sicherheitslücken haben Millionen Fortnite-Spieler gefährdet

Betrüger konnten sich theoretisch Zugang zu Spieleraccounts verschaffen und Kreditkartendaten missbrauchen, sagen Sicherheitsforscher. Die Lücken sind mittlerweile geschlossen. Trotzdem sollten Nutzer ihre Accounts absichern. Von Caspar von Au

dpa_5F99F60099399D50
Datensammler Wie App-Anbieter persönliche Daten ausschlachten

Aus Frust kehrt mancher den sozialen Netzwerken den Rücken. Doch auch Fitness-Apps, intelligente Kühlschränke und Schwangerschafts-Gadgets verraten sehr viel über ihre Nutzer. Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder, Las Vegas

CE6272D2-6520-4227-A43C-04541910AA82
Whatsapp, Telegram & Co. "Dark Social" - Ich poste was, was du nicht siehst

Robert Habecks Twitter-Abschied sorgte für viele Diskussionen. Dabei spielt sich das nächste große Netz-Ding schon lange in privaten Chats und Messengern ab. Über den Aufstieg von "Dark Social". Von Dirk von Gehlen

02726746-5947-4065-A10C-E3664A4C12B9
Künstliche Intelligenz Ich zeige Mitgefühl, also bin ich

Ludwig Wittgenstein ist zum Lieblingsphilosophen der KI-Ingenieure avanciert. Auch der Mensch, schreibt er, simuliert seine Menschlichkeit nur. Von Manfred Geier

Issue08.12pre
Debatte nach Doxing-Skandal Angriff auf das digitale Gehirn

Wenn Hacker in das Privatleben von Politikern, Prominenten oder Bürgern eindringen, verletzen sie nicht nur deren Privatsphäre. Es braucht einen Staat, der zur digitalen Selbstverteidigung ermutigt. Gastbeitrag von Katharina Nocun

2018-12-11T080245Z_593143398_RC123B8A10E0_RTRMADP_3_APPLE-GERMANY
Apple Pay Burger und Benzin mit der Uhr bezahlen

In Deutschland nutzen deutlich mehr Menschen Apple Pay als erwartet. Der erfolgreiche Start des mobilen Bezahldienstes hilft einer ganzen Branche, die das Einkaufen ohne Bargeld propagiert. Von Nils Wischmeyer, Köln

imago59832083h
Smart Cities Wie Technologiekonzerne die Stadt optimieren wollen

In smarten Städten regieren Technokraten die Bürger mithilfe von Datensätzen und richten ihre Entscheidungen nach Ranglisten. Doch die wirklich wichtigen Entscheidungen werden auch in Zukunft von Politikern gefällt werden. Von Adrian Lobe

98959165
Doxing von Politikern Wie der Staat das Netz scannt

Pastebin-Plattformen machten Seehofer Schwierigkeiten mit der Aussprache, und das BSI sieht auf ihnen ab und zu nach dem Rechten. Doch das Frühwarnsystem der Behörde schlug nicht an, als ein Hacker Politikerdaten leakte. Von Max Muth