bedeckt München
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Digital - Juni 2019

49 Meldungen aus dem Ressort Digital

Apple-highlights-from-wwdc19-mac-pro-and-display-area-060319 Bilder
Technik und Optik Warum Apples Design-Fetisch schlecht für die Nutzer ist

Bilder Früher waren die Geräte schick, schlicht und einfach zu bedienen. Jetzt sind sie nur noch schick und schlicht. Apples Produkte, für die der scheidende Chefdesigner Jony Ive verantwortlich ist, haben auch Kritiker. Von Mirjam Hauck

329DB600B953EB41
Online-Benimmregeln Twitter will unangebrachte Tweets von Politikern kennzeichnen

Die neuen Regeln können als direkte Antwort auf Trumps Tweets verstanden werden.

03E5B25D-4054-4049-86B2-C0F044C93761
Geplantes Facebook-Aufsichtsgremium Ein Verfassungsgericht für drei Milliarden Nutzer

"Als würde man sich eine neue Art von Regierung ausmalen": Ein 40-köpfiger Beirat soll für Facebook kontroverse Entscheidungen überprüfen. Der Konzern denkt immer mehr wie ein Staat. Von Max Hoppenstedt, Berlin

dpa_5F9D540082749452
Verfolgung von "Hassrede" Was hinter Macrons Deal mit Facebook steckt

Erstmals sagt der US-Konzern einem Land schnellere Hilfe bei Ermittlungen wegen illegaler "Hassrede" zu. Deutsche Ermittler werden aber nach wie vor genervt bleiben. Von Jannis Brühl

CatanSwitch-BG-01
Catan-Erfinder Teuber im Interview "Viele Leute vermuten, dass der Computer sie betrügt"

Das weltweit erfolgreiche Brettspiel "Die Siedler von Catan" gibt es jetzt für Nintendo Switch. Ein Gespräch mit seinem Erfinder Klaus Teuber und dessen Sohn Benjamin über den Unterschied zwischen Computer- und Brettspielen. Interview von Caspar von Au

Screenshot_20190624-104443
"Harry Potter Wizards Unite" im Test So spielt sich das "Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

Einhörner befreien, Werwölfe bekämpfen: In "Harry Potter Wizards Unite" arbeitet der Spieler fürs Zaubereiministerium und soll die Magiewelt vor Muggeln geheim halten. Das Augmented-Reality-Spiel im Test. Spieletest von Caspar von Au

2019-06-20T151028Z_1299203003_RC1FE8058220_RTRMADP_5_BANKS-DATA
Operation Soft Cell Hacker spähen weltweit Mobilfunkanbieter aus

Eine IT-Sicherheitsfirma will groß angelegte Spionage bei mindestens zehn Handynetzbetreibern entdeckt haben. Ziel der angeblich chinesischen Angreifer waren demnach die Verbindungsdaten einer kleinen, mysteriösen Gruppe von Menschen. Von Max Muth

2vet0115
Manipulation in der Enzyklopädie Gekaufte Wahrheiten auf Wikipedia

Die Online-Enzyklopädie bündelt das Wissen der Welt. Doch professionell organisierte Schleichwerbung und PR-Schummeleien gefährden ihre Glaubwürdigkeit. Von Adrian Lobe

alp-toker portrait
Regierungszensur "Internet-Blockaden nehmen 2019 stark zu"

Vom Sudan über Venezuela bis Sri Lanka: Regierungen greifen immer häufiger in den Internet-Verkehr ein, bis hin zur kompletten Abschaltung. Alp Toker von der Organisation "Netblocks" erklärt, was da gerade passiert. Interview von Johannes Kuhn

595569-01-02
Kontrolle sozialer Netzwerke "Facebook will reguliert werden"

Das sagt Cheflobbyist Nick Clegg bei einer Podiumsdiskussion in Berlin. Wie das konkret aussehen soll und wer Teil des Gremiums sein wird, sagt er nicht. Von Julian Erbersdobler, Berlin

dpa_5F99300099BB172B
Plan von SPD und Union Koalition will Datenschutz entschärfen

Die Datenschutz-Grundverordnung ist Pflicht, aber es gibt auch noch das Bundesdatenschutzgesetz. Das soll nun Härten der DSGVO abmildern. Von Jannis Brühl

2zeb4908
Automatisierung und KI System ohne Schuld

Uber-Crashs, Flugzeugabstürze, Reaktor-Unfälle: Wer haftet, wenn Maschinen, Algorithmen und Roboter Mist bauen? Oft wird der nächstbeste Mensch zur Rechenschaft gezogen. Von Michael Moorstedt

329DA80020B05945
Internet Europa braucht digitale Selbstbestimmung

Meinung Die Macht von Google und Facebook gefährdet den demokratischen Diskurs. Es ist Zeit, die Infrastruktur für europäische Plattformen zu schaffen. Gastkommentar von Jan-Hendrik Passoth

dpa_5F9DAA00A15313E1
Digitalisierung Die Justiz muss in der Pöbelhölle Internet für Ordnung sorgen

Meinung Der Fall Lübcke zeigt: Gift, Galle, Hass beherrschen nach wie vor das Netz. Es ist Zeit für spezielle Internet-Gerichte. Kolumne von Heribert Prantl

02_Boat hit Internet cable_psr
50 Jahre Internet Ups, Internet gelöscht!

Eine Seniorin, die ein Glasfaserkabel durchtrennt, ein Hacker, der die Telekom angriff: Diese fünf Leute haben das Netz oder Teile davon schon einmal lahmgelegt. Wie es jeweils dazu kommen konnte und welche Konsequenzen es hatte.

florian.peljak_img_9570_20160609183601
Leserdiskussion Wikipedia - Fluch oder Segen?

Wikipedia gehört zu dem am meisten genutzten Websites auf der ganzen Welt und bietet damit Wissen für alle. Doch es hat auch gravierende Probleme: häufiger als in analogen Nachschlagwerken finden sich auf Wikipedia Fehler und es gibt zu wenig weibliche Autoren.

09_Friendly Robot_psr
50 Jahre Internet Ein Netz aus Menschen

Das Internet wird 50. Diese Menschen haben es geprägt: Sie lieben und streiten, forschen und kämpfen, machen Geschäfte und operieren Herzen - eine Sammlung ihrer Gedanken und Geschichten.

Wiki-Angola
Wissen Wikipedia reißt Hierarchien nieder

Meinung Fachkenntnisse waren früher Herrschaftswissen, mit Wikipedia haben alle Zugang zu Informationen. Auch wenn das Nachschlagewerk derzeit gravierende Probleme hat. Gastbeitrag von Hedwig Richter

Ueberwachung_teaser_169
Automatische Gesichtserkennung Willkommen im Internet der Augen

SZplus In China verändert Gesichtserkennung gerade die Gesellschaft und ihre Gewohnheiten. Was kann die Technologie bereits und wie werden Europa und die USA sie einsetzen? Johannes Kuhn

Broccolitree_140917_psr
50 Jahre Internet Der Baum, der Troll und das Netz

Der "Broccoli Tree", eine unscheinbare Weide im schwedischen Hinterland, wurde zum Star auf Instagram - und dann von einem Troll abgesägt. Doch die Idee dahinter lebt weiter. Eine Geschichte über die Verletzlichkeit von Gemeinschaften im Netz. Von Wolfgang Luef

Drake_Lyrics
Genius vs. Google Apostrophe entlarven Songtext-Klau

Die Songtext-App Genius wirft Google vor, sich bei Liedtexten unerlaubt zu bedienen. Und will das mit einem ungewöhnlichen Wasserzeichen beweisen. Von Johannes Kuhn

image
Netzpionier Der Bürgermeister des Internets

Alexis Ohanian hat die Plattform Reddit gegründet, er wurde Multimillionär - und ist dennoch Idealist geblieben. Reddit geht heute verantwortungsvoller mit Inhalten um als etwa Facebook und Twitter. Von Max Fellmann

metaaaa
Netflix Kritik an "Stranger Things"-Star wegen geplanter Prank Show

Twitter-Nutzer regen sich auf, denn das Konzept trifft einen wunden Punkt.

329D8C00C95C5D92
Amazon "Dylan" Ein Armband, das Gefühle verstehen soll

Freude, Trauer, Ärger: Amazon entwickelt ein Gadget, das menschliche Gefühle erkennen soll. Auch andere Unternehmen wollen Technik "emotionale Intelligenz" verleihen. Von Michael Moorstedt

MemeLoveTriangle_297886754
Humor im Netz Die bekanntesten Memes der Welt

Ein Bild, ein Spruch und das perfekte Timing: Schon geht ein Internet-Witz viral. Eine Übersicht der berühmtesten Memes von "Distracted Boyfriend" bis zur "Not-amused-Queen" - und wie sie entstanden sind.

image1-3_PSR
50 Jahre Internet Diese Frau kämpft gegen Rachepornos im Netz

SZplus Wenn Männer intime Fotos von Frauen online stellen, kommt Katelyn Bowden mit der "Badass Army" zu Hilfe. Von Max Hoppenstedt

05_Internet worm_PSR
50 Jahre Internet Wie der allererste Computervirus entstand

SZplus Ein Student schuf den Vorläufer heutiger Viren - aus Versehen, beteuert er. Die Geschichte vom Morris-Wurm. Von Patrick Bauer

ME_Abgemahnt16_9
Influencer-Regeln Empfiehlst du noch oder wirbst du schon?

Private Empfehlung oder Werbung? Ein Gesetz soll Rechtssicherheit für Influencer im Netz bringen. Mit der großen Abmahnwelle wäre dann Schluss. Von Benedikt Frank

dpa_5F99C8008D5B57D3
Urteil des EuGH Gmail gilt nicht als elektronischer Kommunikationsdienst

Webmail-Anbieter müssen deshalb wohl unter anderem keine Schnittstellen zur Verfügung stellen, über die Ermittler auf die Kommunikation der Nutzer zugreifen können. Von Max Muth

The Legend of Zelda BotW 2 Bilder
Games Das sind die Highlights der E3 2019

Bilder Nintendo kündigt ein neues "Zelda"-Spiel an, in "Marvel's Avengers A-Day" fehlen die originalen Schauspieler und der "Microsoft Flight Simulator" kehrt in 4K zurück. Das sind die bisher spannendsten Ankündigungen der Computerspielemesse. Von Caspar von Au

Unnamed Image - 1.3658607.1505053287
Influencer auf Social Media Endlich klare Regeln!

Meinung Ein neues Gesetz soll Influencer-Werbung regulieren. Das ist gut, denn die bisherigen Vorschriften sind zu undurchsichtig. Kommentar von Valentin Dornis

Deepfake-Zuckerberg
Deepfakes Zuckerbergs böser Zwilling bleibt auf Instagram

Braucht Facebook ein Deepfake-Verbot? In einem manipulierten Video lassen Medienkünstler den Konzern-Chef höchstselbst als Bösewicht auftreten. Von Johannes Kuhn

imago_imago_st_0611_13390014_89720803_20190611134501
Vorschlag der Union Wer Klarnamen im Netz fordert, hat Bürgerrechte nicht verstanden

Meinung Ob die Unionspolitiker, die Pseudonyme im Netz verbieten wollen, wissen, wovon sie reden? Aus der Forderung spricht eine Verachtung der Bürger und eine Unkenntnis des Rechts. Kommentar von Ronen Steinke

dpa_5F9D8E00BE023E46
Seehofers Hintertüren Der Cyberunsicherheitsminister

In einem offenen Brief warnen Bürgerrechtler und IT-Experten vor Forderungen des Innenministeriums nach Hintertüren in Messengern. Seehofer riskiere damit die Sicherheit aller Nutzer. Von Max Muth

329D9600763F3C1F
"Cloud Gaming" Konsole mio

Der Computerspielbranche steht eine Revolution bevor: Künftig braucht es keine Konsole mehr, alles kommt aus der Cloud. Aber was, wenn die Internetverbindung mitten im Spiel mal zu langsam ist? Von Caspar von Au und Jürgen Schmieder, Los Angeles

461553-01-02
Computerspielemesse E3 Microsoft kündigt neue Xbox an

"Project Scarlett" soll zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen. Die Konsole zeigt Microsoft noch nicht, verrät aber technische Details. Von Caspar von Au

Fotolia_93896194_S
Leserdiskussion Wie begegnen Sie Hasskommentaren in sozialen Netzwerken?

In sozialen Netzwerken finde man unendlich Anregendes, Witziges, Überraschendes - doch werde auch Vorurteilen, Demagogie, Niedertracht und Hass eine Bühne gegeben, kommentiert SZ-Autor Detlef Esslinger. "Sozial ist daran nichts".

000_12X6CI
Hasskommentare Soziale Netzwerke müssen reguliert werden

Meinung Die hämischen und hasserfüllten Reaktionen im Netz auf die Tötung des CDU-Politikers Walter Lübcke sind erschütternd. An "sozialen Medien", die sich mit Hasskommentaren füllen, ist nichts sozial. Kommentar von Detlef Esslinger

observation-hexagons-landscape
"Observation" Kammercomputerspiel im Weltall

Im sehr guten "Observation" schlüpft der Spieler in die Rolle eines Bordcomputers, der helfen soll, eine kaputte Raumstation wieder in den Griff zu bekommen. Von Bernd Graff

Symbol
Cloud Gaming Google Stadia startet im November

Über die Plattform können Gamer ohne Konsole oder High-end-PC Videospiele streamen. Zum Start werden Spiele wie "Baldur's Gate 3" und "Shadow of the Tomb Raider" dabei sein. Von Caspar von Au

dpa_5F9944009A3FC4D2
Neuer Anlauf EU-Justizminister wollen Vorratsdatenspeicherung wiederbeleben

Trotz massiver Kritik und eines höchstrichterlichen Urteils: Die Justizminister der EU-Staaten hätten gerne die Vorratsdatenspeicherung zurück. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

trolle_sde
BKA-Aktionstag Bundesweite Razzien gegen Hetze im Netz

Seit dem frühen Morgen durchsucht die Polizei Häuser und Wohnungen in 13 Bundesländern. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, strafbare Hasskommentare im Internet gepostet zu haben. Von Max Muth

329AFA004E7BAC7C
Strafverfolgung über digitale Sprachassistenten Kühlschrank als Zeuge

Bislang gibt es für die Nutzung von Daten von Smart-Home-Geräten und Sprachassistenten keine Rechtsgrundlage. Sicherheitsbehörden sollen künftig auf diese Daten zugreifen dürfen. Von Max Muth, Berlin

dpa_5F9D8800502ACEC9
Hatespeech-Debatte Youtube verschärft Upload-Regeln

Die Plattform kündigt an, bald Videos zu löschen, die zur Diskriminierung bestimmter Gruppen aufrufen. Auch Holocaust-Leugnung wird künftig global geblockt. Von Johannes Kuhn

dpa_5F9CB400CDA603D1
Videoplattform Youtube wird Softcore-Pädophilie nicht los

Fehlgeleiteter Empfehlungsalgorithmus: Eine Recherche der "New York Times" zeigt, wie Zuschauer von Erotik-Inhalten auf der Videoplattform irgendwann bei Kindern im Badeanzug landen. Von Johannes Kuhn

2019-06-03T185510Z_701059052_HP1EF631GJYY8_RTRMADP_5_APPLE-DEVELOPER
Entwicklerkonferenz WWDC Apple zerschlägt iTunes

Der Konzern verabschiedet sich nach 18 Jahren endgültig von der Multimedia-Software - und erneuert erstmals seit 2013 seinen High-End-Mac. Von Johannes Kuhn

AP_17157069517061
Internet Google-Cloud-Ausfall legt Youtube lahm

Googles Cloud-Dienst geht offline und nimmt kurzfristig zahlreiche Seiten und Apps vom Netz. Das legt eine Schwäche moderner Internet-Architektur offen. Von Johannes Kuhn

GYI_1152238862
Generationenkonflikt Das Netz - ein Spiegel der Gesellschaft

Die Diskussion um Wahlempfehlungen auf Youtube und die Klimaproteste zeigen: Das Land ist tief gespalten. Das Internet macht Konflikte sichtbar, deren Ursprung in der Gesellschaft liegen. Von Dirk von Gehlen

25915794061_daf6669b6b_o
Audrey Tang "Ich gebe keine Befehle. Ich nehme keine Befehle an"

SZplus Audrey Tang ist 38 Jahre alt und Cyberministerin in Taiwan. Ihr Auftrag: die digitale Neuerfindung der Demokratie. Über eine konservative Anarchistin. Von Kai Strittmatter