Quartiere Wenn die Künstler kommen Kreative Räume Ruhrgebiet

Kreative Unternehmen können sogenannte Problemviertel stabilisieren. Von Miriam Beul-Ramacher mehr...

Wuppertal Theater Theaterszene in Wuppertal Über die Wupper

Das Schauspiel Wuppertal muss radikal sparen. Seit einem Jahr versucht ein winziges Ensemble, trotzdem Theater zu machen. Geht das? Von Patrick Bauer mehr... SZ-Magazin

Heideggers Antisemitismus Schwarze Kabale

Ein neues Buch ist in Italien erschienen über die Schwarzen Hefte und den Antisemitismus Heideggers von der Philosophin Donatella Di Cesare. Ein deutscher Heidegger-Herausgeber hat darauf auf ganz eigene Weise reagiert. Von Thomas Meyer mehr...

Schule Deutscher Schulpreis für Gesamtschule Deutscher Schulpreis für Gesamtschule Mehr Platz an der Sonne

Nicht einmal jeder fünfte Schüler der Gesamtschule Barmen in Wuppertal hat die Empfehlung fürs Gymnasium, mehr als jedes zweite Kind macht dennoch Abitur. Wie gelingt das der Schule? Von Roland Preuß mehr... Report

CDU sieht zu wenig Haftplätze in NRW - Ministerium dementiert Jugendvollzug in Deutschland Was Sanel M. im Gefängnis erwartet

Tuğçe Albayrak ist tot, der 18-jährige Sanel M. muss ins Jugendgefängnis. Ihn erwartet dort Anti-Aggressions-Training und viel Sport. Ein Rückfall soll so verhindert werden. Oft gelingt das nicht. Von Oliver Klasen, Jana Stegemann und Anna Fischhaber mehr...

Tanz Explodierende Gewalt

IS-Krieger, Scharfrichter, Babys und Ballerinen: "Last Work", das neue Stück der israelischen Batsheva Dance Company. Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Auftakt zu Veranstaltungsreihe 'China Time' Bühnenvereinspräsidentin Hochkultur für Niedriglohn

Barbara Kisseler über gesellschaftlichen Anspruch und Sparzwänge des Theaters. Interview von Peter Laudenbach mehr...

Offene Ateliers Was es alles gibt

Malerei, Handwerk, Fotografie: Zwölf Künstler rund um Dorfen veranstalten am Wochenende das "Offene Atelier Isental" Von Thomas Daller und Mathias Weber mehr...

"Scharia-Polizei" Mutig gegen den PR-Gag von Wuppertal

Die Politik hat schnell reagiert auf die Islamisten, die mit "Scharia-Polizei"-Westen durch Wuppertal liefen. Das war nicht falsch - bringt den Protagonisten aber Aufmerksamkeit. Entscheidend ist die Haltung der Muslime gegenüber den Extremen. Von Stefan Braun mehr... Kommentar

Feuilleton Tanztheater Tanztheater Zu Ehren Pina Bauschs

Am Tanztheater Wuppertal gibt es sechs Jahre nach dem Tod von Pina Bausch endlich ein neues Stück. Zudem wird die berühmte Choreografin mit einer Briefmarke geehrt. Von Anne Linsel mehr...

Job Vertreter Vertreter "Bei vielen Kunden gehöre ich zur Familie"

Vom Klinkenputzen, Hausbesuchen und dem Vertrauensdienst am Kunden: Vier Vertreter erzählen aus ihrem Arbeitsalltag. Von Christine Demmer mehr... Bilder

Schwimmen Zwischenziel Wuppertal

Münchner fahren mit Chancen zur Kurzbahn-DM Von sebastian Winter mehr...

Pegida Salafisten, Pegida, Hooligans und Antifa in Wuppertal Salafisten, Pegida, Hooligans und Antifa in Wuppertal Klassentreffen der Provokateure

Demo gegen Demo gegen Demo: In Wuppertal gehen Salafisten und Pegida-Anhänger erstmals in unmittelbarer Nähe zueinander auf die Straße, dazu kommen Hooligans und linke Aktivisten. Die Polizei rechnet mit einem "brisanten Einsatz". Von Jannis Brühl mehr...

Für Paternoster soll es abwärts gehen Aufzüge Widerstand gegen Paternoster-Verbot

Besonders in Nordrhein-Westfalen ärgern sich die Leute über das Verbot von Paternostern. Die Regelung sei "weltfremd". mehr...

Radfahrer im Gegenlicht Europäischer Tag des Fahrrads Fahrradparadies Deutschland - ein Witz

Für Radfahrer herrschen hierzulande beste Bedingungen - meint die Bundesregierung. Ein Blick ins Ausland zeigt aber, dass der Nachholbedarf groß ist. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Streik in Kitas des Studentenwerks Kita-Streik Erzieherinnen beharren auf ihren Forderungen

Deutschlandweit bleiben Kitas geschlossen und Kleinkinder zuhause. Die Erzieherinnen drängen weiter auf ein "echtes" Angebot der Kommunen. Noch hält die Solidarität der Eltern. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Weltklimagipfel in Paris Es ist fast zu spät

Die Ergebnisse internationaler Klimagipfel sind bislang deprimierend, das wird sich auch nach Paris im Dezember nicht ändern. Wichtig ist, sich eine Politik für danach zu überlegen - und wie sich Deutschland schützen muss, sollten alle Bemühungen scheitern. Von Lutz Wicke mehr... Gastbeitrag

Bürgermeisterwahl - Tatjana Festerling Dresden Abstimmung im Abendland

Die Stadt an der Elbe ist das inoffizielle Zentrum von Pegida. Die bevorstehende Oberbürgermeisterwahl entscheidet über die Zukunft der Bewegung - und den Ruf der Stadt. Von Cornelius Pollmer mehr...

Borussia Dortmund Castro zum BVB

Mittelfeld-Profi Gonzalo Castro wechselt von Bayer Leverkusen zu Borussia Dortmund. Er gilt als Wunschspieler des neuen Trainers Thomas Tuchel. mehr...

Mehrere Demos von Extremisten in Wuppertal - Hogesa, Pegida Demonstrationen in Wuppertal Bis den Hooligans das Bier ausgeht

Pegida, Hooligans, Salafisten: Tausende wollten in Wuppertal auf die Straße gehen und für ihre jeweilige Sache demonstrieren. Nach Köln, Düsseldorf und Duisburg geraten aber auch diese Protestmärsche zur dürftigen Veranstaltung. Von Bernd Dörries mehr...

Wuppertal Unbekannte schießen auf Linienbus

Als der Fahrer an einem Kreisverkehr hält, knallt es plötzlich im hinteren Bereich: In Wuppertal ist ein Linienbus beschossen worden. Scheiben splitterten, verletzt wurde niemand. mehr...

Brandsatz auf Synagoge in Wuppertal Anschlag auf Synagoge in Wuppertal Gemeinde unter Schock

"Free Palestine!", rufen Passanten. Vor der Synagoge riecht es nach Benzin und Öl. Der Gaza-Konflikt schwappt nach Wuppertal. Der Anschlag auf ein jüdisches Gotteshaus verstört nicht nur die dortige Gemeinde. Von Bernd Dörries mehr...