"Scharia-Polizei" Mutig gegen den PR-Gag von Wuppertal

Die Politik hat schnell reagiert auf die Islamisten, die mit "Scharia-Polizei"-Westen durch Wuppertal liefen. Das war nicht falsch - bringt den Protagonisten aber Aufmerksamkeit. Entscheidend ist die Haltung der Muslime gegenüber den Extremen. Von Stefan Braun mehr... Kommentar

Islamismus "Scharia-Polizei" "Scharia-Polizei" Wuppertaler Polizei geht gegen islamistische Sittenwächter vor

Nach Patrouillen der selbst ernannten "Scharia-Polizei" hat die Polizei Wuppertal ihre Kräfte verstärkt. SPD-Fraktionschef Oppermann sagte, es dürfe keine Parallel-Justiz geben, man dürfe aber auch nicht auf jede Provokation hereinfallen. mehr...

Islamisten in Wuppertal NRW verbietet "Scharia-Polizei"-Westen

Nach dem Auftritt einer selbsternannten "Scharia-Polizei" in Wuppertal kündigt die nordrhein-westfälische Landesregierung polizeiliche Schritte an. Der Zentralrat der Muslime distanziert sich von der "völlig unsinnigen Aktion" ein paar "Halbstarker". mehr...

"Scharia-Polizei" in Wuppertal "Wir können das auf gar keinen Fall tolerieren"

Innenminister de Maizière und Justizminister Maas beziehen Stellung gegen eine "Scharia-Polizei", die durch Wuppertals Innenstadt zog. Die Salafisten selbst sprechen von einer einmaligen Aktion, die lediglich ein Ziel hatte: Aufmerksamkeit erregen. mehr...

Kundgebung gegen Judenhass Kundgebung gegen Antisemitismus Aufstehen gegen einen Albtraum

4000 Menschen, darunter die Kanzlerin und der Bundespräsident, protestieren in Berlin gegen wachsenden Judenhass in Deutschland. Doch über der Veranstaltung steht eine Frage: Warum kam die Initiative dazu vom Zentralrat der Juden - und nicht aus der Gesellschaft? Von Thorsten Schmitz mehr...

Kochvorführung einer "All-in-one" Küchenmaschine, 2011 Küchenmaschine von Vorwerk Neuer Thermomix verärgert Kunden

Kaum ein anderes Küchengerät hat so viele Fans wie der Thermomix. Doch jetzt gibt es Ärger für den Hersteller. Kunden fühlen sich betrogen, weil Vorwerk nach zehn Jahren ein neues Modell herausbringt. Einfach so. Von Julia Löffelholz mehr...

Brandsatz auf Synagoge in Wuppertal Anschlag auf Synagoge in Wuppertal Gemeinde unter Schock

"Free Palestine!", rufen Passanten. Vor der Synagoge riecht es nach Benzin und Öl. Der Gaza-Konflikt schwappt nach Wuppertal. Der Anschlag auf ein jüdisches Gotteshaus verstört nicht nur die dortige Gemeinde. Von Bernd Dörries mehr...

Sven Lau Salafist Sven Lau Vom Kiffer zum Kopf der "Shariah-Polizei"

In der Schule war er Klassenclown, danach Kiffer und Fußballfan, schließlich Hardcore-Islamist: Sven Lau alias Abu Adam. Über seine "Shariah-Police" in Wuppertal sagt er nun: "Wir haben den Namen unglücklich gewählt." Von Bernd Dörries mehr... Porträt

Tatort: Verfolgt; Tatort Luzern Tatort Luzern: "Verfolgt" Dieser Wikiliki-Scheiß

Kommissar Flückiger ermittelt in Sachen Steuerdaten - leider fragt er dabei wie Lena Odenthal. Das Oberthema ist relevant, hat für einen Schweizer Tatort erstaunliches Tempo, ist aber vor allem eins: ärgerlich. Von Holger Gertz mehr... Kolumne

SPD-Chef Sigmar Gabriel besucht Mevlana-Moschee in Berlin Gabriel besucht Moschee "Anschlag auf die Mitte der Gesellschaft"

SPD-Chef Gabriel besucht eine Berliner Moschee, auf die vermutlich ein Brandanschlag verübt wurde. Vertreter des Islams beklagen die geringe Anteilnahme der Nachbarn - und der Gesellschaft. Von Nadia Pantel mehr...

David Bailey bei Aufnahmen mit dem Top-Model Moyra Swan. Ausstellung "Blow-Up" in der Wiener Albertina Schau doch!

Was hatte Modefotografie mit Sozialreportagen zu tun? In der Ausstellung "Blow-Up" in der Wiener Albertina dient der gleichnamige Kultfilm Michelangelo Antonionis dazu, den Sichtachsen zwischen Fotografie und Film, zwischen Mode und Kunst, zwischen Ort und Mord nachzuspüren. Von Gerhard Matzig mehr... Ausstellungskritik

Sir Simon Rattle Berliner Philharmoniker Dirigent Simon Rattle im Gespräch "München sollte nach Wuppertal schauen!"

Sir Simon Rattle, Dirigent der Berliner Philharmoniker, ist davon überzeugt, dass sich die Anziehungskraft der Musikstadt München durch einen neuen Konzertsaal schlagartig verbessern würde. Im SZ-Gespräch ging es außerdem um die Ohren von OB Ude. Von Ulrich Schäfer mehr...

Verletzte und Festnahmen bei Facebook-Party Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen Wuppertal verbietet Facebook-Party

Angst vor der Feierwut: Bei der letzten Party kam es zu Ausschreitungen mit vielen Verletzten - nun hat wieder ein Jugendlicher per Facebook eingeladen. Bisher gibt es 1600 Zusagen. Wuppertal verbietet die Feier aus Sicherheitsgründen - doch ob sich die Partymeute an das Verbot halten wird, ist ungewiss. mehr...

US-Medien: Facebook strebt Rekord-Boersengang an Hunderte folgen anonymer Einladung Facebook Party in Wuppertal - mehrere Verletzte

Digital verabreden, real randalieren: In Wuppertal ist es bei einer Facebook-Party zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. 16 Menschen wurden verletzt, etwa 40 gewalttätige Teilnehmer festgenommen. mehr...

Schwebebahnunfall in Wuppertal Unfall in Wuppertal 76 Menschen sitzen stundenlang in Schwebebahn fest

Erst ruckelt es, dann bleibt die Schwebebahn auf offener Strecke stehen: Weil sich eine Stromleitschiene gelöst hat, sitzen Dutzende Passagiere in dem Wuppertaler Wahrzeichen fest. Erst nach mehreren Stunden können sie von der Feuerwehr gerettet werden. mehr...

Oma Gertrud vor Gericht Wuppertal "Oma Gertrud" auf freiem Fuß

In Wuppertal musste sich eine 87-jährige Rentnerin wegen Schwarzfahrens in 22 Fällen verantworten. Das Gericht hat das Verfahren kurz nach dessen Beginn ausgesetzt. Ein Gutachten soll über die Fortsetzung des Prozesses entscheiden. mehr...

Stau in London Verkehrsstau in London Fader als in Wuppertal

Wer in London mit dem Auto unterwegs ist, ist selber schuld. Denn auch die kürzeste Strecke dauert immer einige Stunden, was schlimm genug ist. Wenn einen der Stau aber auf der Fulham High Street ereilt, ist es besonders bitter. Die Little Britain-Kolumne von Christian Zaschke, London mehr...

Halbschwester von Knut waechst im Wuppertaler Zoo auf Knuts Vater bekommt wieder Nachwuchs Eisbär im Wuppertaler Zoo geboren

Im Wuppertaler Zoo ist ein kleiner Eisbär zur Welt gekommen - sein Vater hatte auch den bekannten Berliner Eisbären Knut gezeugt. Das Geschlecht des Jungtiers ist noch nicht bekannt. Fest steht: Die Mutter hat ihren Nachwuchs angenommen. mehr...

Generali Haching Volleyball-Bundesliga Volleyball-Bundesliga Wuppertaler Wecker

Haching leistet sich gegen den Vorletzten absurde Fehler - das Champions-League-Rückspiel in Wegiel fordert alle Konzentration. Von Katrin Freiburghaus mehr...

DFB-Pokal, ddp DFB-Pokal Auslosung Wuppertal empfängt Bayern München

Der Regionalligist Wuppertaler SV trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf den Rekordgewinner Bayern München, als Schlagerpartie gilt Dortmund gegen Bremen. mehr...

FBL-FRA-EUR-C1-SUPERCUP-MILAN-MADRID Schalke 04 Neustart in Wuppertal

Bilder Radikaler Umbau bei Schalke 04: Für rund 27 Millionen Euro kommen Huntelaar, Jurado und Plestan. Die Transferperiode ist zu Ende - und Felix Magaths Kader eine Großbaustelle. Von Ulrich Hartmann mehr...

Tierpfleger entlassen Sex-Skandal im Wuppertaler Zoo

Die Stadtverwaltung Wuppertal hat zwei Tierpflegern gekündigt. Sie sollen Praktikantinnen missbraucht haben. mehr...

Interview mit Christoph Maria Herbst Interview mit Christoph Maria Herbst "Ich bin ein Schisser aus Wuppertal"

Schauspieler Christoph Maria Herbst über Rollenwechsel, über Demut und den Wunsch, Regie zu führen. mehr...

Wuppertal Lamborghini Crash; dpa Probefahrt in Wuppertal Tod im Lamborghini

Ein Lamborghini-Mitarbeiter hat in Wuppertal die Kontrolle über einen 500-PS-Boliden verloren: Das Fahrzeug ging in Flammen auf, der Fahrer und eine Frau starben. mehr...