Plastikmüll in den Ozeanen Die Illusion vom Plastiksammeln im Meer Plastikmüll im Meer

Ein Start-up will mit innovativem Gerät die Ozeane von Müll befreien. Eine tolle Idee - leider kann sie nicht gelingen. Kommentar von Marlene Weiß mehr...

Wohnen in München Leben in der Stadt Leben in der Stadt Was an München nervt

Die Wirtschaftskraft, die Lebensqualität, der Fußball: München liegt in vielen Ranglisten weit vorn. Aber in einigen Bereichen schneidet es auch ziemlich schlecht ab. Von Sebastian Krass mehr...

Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung 38 Millionen Plastikteile an Pazifikinsel angeschwemmt

Henderson Island ist unbewohnt. Dennoch haben Forscher hier die weltweit höchste Mülldichte entdeckt. mehr...

A boy looks at a whale shaped art installation that is made of plastic and trash made by environmental activist group Greenpeace Philippines in Cavite Kunstwerk Ein toter Wal? Fast...

Was aussieht wie ein toter Wal, ist ein Kunstwerk und soll auf die Plastikverschmutzung der Meere aufmerksam machen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie lässt sich Müll reduzieren?

Die Deutschen produzieren immer mehr Müll - jährlich mehr als 45 Millionen Tonnen Haushaltsabfall. Der Großteil davon wird verbrannt. Was tun Sie, um weniger Alltagsmüll zu produzieren? Und was kann die Gesellschaft tun? mehr...

OM 654, die neue Vierzylinder-Dieselmotoren-Familie von Mercedes Abgasaffäre Dieselautos werden spürbar teurer

Die Autohersteller investieren Milliarden, um den Diesel sauberer zu bekommen und damit zu retten. Die Hightech-Motoren rechnen sich dann nur noch für Vielfahrer. Von Joachim Becker mehr...

Greenpeace demonstriert für bessere Luft in Innenstädten Drohende Diesel-Fahrverbote Der Dieselantrieb ist eine große Lüge

Die Hersteller haben saubere Dieselautos versprochen und Stinker geliefert. Deshalb ist es richtig, über Fahrverbote nachzudenken. Aber bitte so, dass es für die Kunden sozialverträglich ist. Kommentar von Max Hägler mehr...

Plastikmüll in den Ozeanen Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Die Arktis wird zur Plastik-Deponie

Große Mengen Kunststoff haben Forscher bei einer Expedition in die Arktis entdeckt. Sie schlagen Alarm: Das unberührte Meer werde zur Endstation für Müll aus aller Welt. Von Marlene Weiß mehr...

Monsanto Monsanto in Illinois Monsanto in Illinois Die vergiftete Stadt

Der Chemiekonzern Monsanto schuf in Illinois 1926 einen Ort mit seinem Namen. Dort konnte er Dinge tun, die anderswo verboten waren. Die Bewohner sind bis heute zufrieden damit. Von Kathrin Werner mehr...

Umweltaktivisten demonstrieren für saubere Luft in München, 2017 Dachau Unternehmer warnen vor Folgen eines Dieselverbots

Taxis und Handwerker könnten München nicht mehr erreichen, wenn die Stadt mit drastischen Maßnahmen versucht, Feinstaubwerte zu senken. Von Christiane Bracht mehr...

Stau in München, 2016 Städteranking Münchens verhängnisvolle Liebe zum Auto

Die Landeshauptstadt schneidet in einer Greenpeace-Studie zu Mobilität und Umweltfreundlichkeit gut ab. Doch nur in Düsseldorf ist die Auto-Dichte noch höher als hier - die Folgen sind fatal. Von Andreas Schubert mehr...

Umweltverschmutzung Wasserpakt Wasserpakt Bayern beschließt Pakt gegen Nitratbelastung - an den sich niemand halten muss

Im Freistaat gibt es vielerorts zu viel Nitrat im Grundwasser durch die intensive Landwirtschaft. Doch trotz aller Kritik setzt die Regierung weiter auf die Freiwilligkeit der Bauern. Von Christian Sebald mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Audi: Was bedeuten die neue Vorwürfe für die deutsche Autoindustrie?

Der Abgasskandal erreicht eine neue Dimension: Ermittler durchsuchen Geschäftsräume der VW-Tochter Audi - und Privatwohnungen. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt wegen Verdachts des Betrugs und der strafbaren Werbung. mehr...

VW Passat Variant in der Dieselstraße in Wolfsburg Drohende Fahrverbote Wenn ein fast neues Auto zum Auslaufmodell wird

Schon im nächsten Jahr drohen Fahrverbote für dreckige Dieselautos. 80 Prozent aller Dieselbesitzer müssen deshalb hohe Wertverluste befürchten. Von Peter Fahrenholz mehr...

Luftverschmutzung in Hamburg Luftreinhaltung Sieben Fragen und Antworten zum Diesel-Fahrverbot

Vorerst bleibt offen, ob es in München Diesel-Fahrverbote geben wird. Doch was passiert, wenn es kommt, und wer wäre betroffen? Von Dominik Hutter mehr...

Scott Pruitt Scott Pruitt Trumps Umweltbeauftragter "kuschelte" mit der Ölindustrie

Gemeinsame Meetings, Telefonate, Abendessen: Scott Pruitt pflegte als Justizminister in Oklahoma enge Kontakte zu Öl- und Gasfirmen. Briefe seiner Behörde gingen zur Überarbeitung an die Industrie. Von Johanna Bruckner mehr...

Brennstart zu neuem AIDA-Kreuzfahrtschiff Umweltverschmutzung MS Schwefelarm

Die Kreuzfahrtindustrie will das Image als "Dreckschleuder der Meere" loswerden. Die Reederei Aida kündigt nun den Bau eines völlig neuartigen Schiffes an. Von Monika Maier-Albang mehr...

China Chinesischer Landwirt bringt sich selbst Jura bei und kämpft gegen Umweltverschmutzung

Weil eine staatliche Chemiefabrik sein Land verschmutzt hat, studiert ein chinesischer Bauer 16 Jahre lang Jura, um sich dagegen zu wehren. Ein Gericht gibt ihm nun Recht. mehr...

MOSCOW RUSSIA JANUARY 25 2017 Glencore International CEO Ivan Glasenberg looks on at a meeting Bodenschätze Der Mann, der den Rohstoffriesen Glencore führt

Der Ex-Leichtathlet Ivan Glasenberg schuf binnen eines Jahrzehnts einen der größten Rohstoff-Konzerne der Welt. Er gibt sich hart - doch seine Kritiker werden immer mehr. Von Björn Finke mehr... 360° Schmutzige Geschäfte

China Smog in China Smog in China Halt mal die Luft an

Nach zwei Wochen Dauersmog im Norden müssen die Chinesen jetzt auch noch giftigen Schnee fürchten. Viele wollen nur noch weg. Aber wohin? Von Kai Strittmatter mehr...

Feinstaubalarm in Stuttgart Nächster Feinstaubalarm Stuttgart ist hilflos gegen Feinstaub und Stickoxide

Die Stadt hat Deutschlands höchste Feinstaubwerte und würde dreckige Autos gerne aussperren. Doch das darf sie nicht. Ein Beispiel für die Ohnmacht vieler Kommunen. Von Josef Kelnberger mehr...

Feinstaub-Alarm Bürgerbegehren In München beginnt der Kampf um bessere Luft

Mit einem Bürgerbegehren will ein Bündnis die Stadt zum Handeln zwingen. Bis 2025 soll der Autoverkehr drastisch reduziert werden. Aber wie? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Dominik Hutter mehr...

Taj Mahal Agra Indien Taj Mahal Wie der Staub auf das Weltwunder kommt

Ratlos mussten die Inder zusehen, wie ihr berühmtestes Monument immer schmutziger wird. Nun haben Forscher den Schuldigen gefunden: Es liegt am Müll. Von Marlene Weiß mehr...

Umweltverschmutzung Luftbelastung Luftbelastung Fahrradfahrer bekommen in München am meisten Stickstoffdioxid ab

Eine Greenpeace-Studie zeigt: In der Stadt ist die Belastung durch das Umweltgift dramatisch. Auch weil es kaum Radwege abseits von großen Straßen gibt. Von Christoph Koopmann mehr...

Wind am Strand Naturschutz Föhr will plastikfrei werden

Kunststoffmüll verschmutzt die Meere. Tiere verwechseln ihn mit Nahrung und verhungern mit vollem Magen. Nun versucht eine deutsche Insel, ein Zeichen dagegen zu setzen. Von Thomas Hahn mehr...