Anadarko US-Energiekonzern zahlt Rekordstrafe für Umweltverschmutzung U.S. Attorney for the Southern District of New York Bharara stands beside a map during an announcement of a settlement with Anadarko Petroleum Corp in Washington

Gift im Wasser, Uran in der Umwelt: Das Ölunternehmen Anadarko hat von South Dakota bis Chicago verseuchte Gebiete hinterlassen. Nun muss der Konzern mehr als fünf Milliarden Dollar zahlen. mehr...

An assistant helps as a woman breathes through a mask connected to a plastic bag with air taken in Laojun Mountain of Luanchuan county, during a promotional event in Zhengzhou Umweltverschmutzung Chinesen atmen Bergluft aus Ballons

Säckeweise Frischluft karrt ein Reisebüro in das stark verschmutzte chinesische Zhengzhou. Die Bewohner stehen Schlange für ein paar gesunde Atemzüge. mehr...

Umweltverschmutzung Donau spült täglich vier Tonnen Plastik ins Schwarze Meer

Mehr Plastikpartikel als Fischlarven: Einer aktuellen Untersuchung zufolge ist die Donau viel stärker verschmutzt als bislang angenommen. mehr...

Containerschiffe Bilder
Umweltschädliche Frachter Dreckschleudern, volle Kraft voraus

Mehr als 90 Prozent des globalen Handels werden über Containerschiffe abgewickelt. Auch 25 Jahre nach der Havarie der "Exxon Valdez" fahren die meisten mit schadstoffreichem Schweröl. Gegen Ökostandards wehren sich die Reeder vehement - dabei gibt es einfache Maßnahmen, die nicht mal teuer sind. Von Kristina Läsker mehr...

Ausschreitungen in China Massenproteste gegen Umweltverschmutzung

Zehntausende Chinesen stoppen in der chinesischen Stadt Qidong die Einleitung von Abwasser ins Meer. Sie erstürmen das Gebäude der Regionalregierung. mehr...

Umweltverschmutzung am Amazonas Ölkonzern Chevron muss 9,5 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Für Milliarden Liter giftige Ölabfälle am Amazonas muss sich der amerikanische Ölkonzern Chevron verantworten: Der Oberste Gerichtshof Ecuadors hat erneut die Schuld des Unternehmens festgestellt, die Strafe allerdings halbiert - auf Rekordhöhe befindet sie sich trotzdem. mehr...

Tote Fische im Lüßbach Erding Umweltverschmutzung geahndet

Tote Fische in der Isen: Haftstrafe auf Bewährung und Geldbuße für den Betreiber der Biogasanlage, die 2010 den Fluss verseucht hat. Er war bereits vorbestraft. Von Florian Tempel mehr...

Hormone in Gewässern Umweltverschmutzung lässt Fische fremdgehen

Drastische Folgen hat der hormonähnliche Stoff Bisphenol A in Gewässern in den USA: Weit verbreitete Karpfenfische bandeln unter seinem Einfluss mit fremden Arten an. Und diese Seitensprünge sind nicht harmlos. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

WHO-Studie WHO-Studie Tod durch Umweltverschmutzung

Ob verpestete Luft oder ungenießbares Trinkwasser: 13 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen schädlicher Umwelteinflüsse. Am härtesten trifft es die Kinder. mehr...

Zuteilungsgesetz für Emissionsrechte Zuteilungsgesetz für Emissionsrechte Der Handel mit der Umweltverschmutzung

Die Industrie muss ab 2008 für ihre CO2-Verschmutzungsrechte zahlen - das hat der Bundestag mit dem neuen Zuteilungsgesetz geregelt. Die Mehreinahmen sollen dann dem Umweltschutz zugutekommen. mehr...

Müll am Meeresgrund Umweltverschmutzung Müll am Meeresgrund

Sogar die Tiefsee ist stark verschmutzt. Das zeigen Videos vom Meeresgrund in einer Tiefe von 4000 Metern. Wissenschaftler haben dort Kunststoff- und Metallteile, Glasscherben, Reste von Fischernetzen und Kleidungsfetzen aufgespürt. Von Katrin Blawat mehr...

Riva del Garda Umweltverschmutzung Lago di Plastica

Nicht nur die Weltmeere leiden unter zunehmender Verschmutzung. Auch der Gardasee ist zum Beispiel stark mit Kunststoffpartikeln belastet. Der Dreck stammt von Verpackungen und anderen Konsumgütern. Von Sebastian Herrmann mehr...

Der Genfer See ist mit Plastikmüll verschmutzt Umweltverschmutzung Plastik im Genfer See

Nicht nur die Weltmeere leiden unter den gigantischen Müllmengen, die wir produzieren. Wissenschaftler prüfen auch die Vermüllung der Binnengewässer. In der Schweiz haben sich ihre Befürchtungen bestätigt. Von Katrin Blawat mehr...

Instructor aligns the formation of the Chinese People's Liberation Army Airborne Corps during a training session at the 60th National Day Parade Village on the outskirts of Beijing Nationaler Volkskongress in Peking China pumpt Milliarden ins Militär

Zum Auftakt des Volkskongresses setzt Chinas Premier Akzente: Er will die Militärausgaben deutlich steigern und verkündet eine "Kriegserklärung" an die Umweltverschmutzung. Am Rande der Sitzung kommt es Augenzeugen zufolge zu einem Zwischenfall. mehr...

Nebel und Smog im Nordosten von  China Alarmstufe Orange wegen Smog in China Gefährlicher Dunst

Je dichter der Smog, umso leuchtender die Warnfarbe: Die Behörden haben für etwa 400 Millionen Chinesen die zweithöchste Alarmstufe ausgerufen. Die Menschen fürchten um ihre Gesundheit - und Kritik an Profitgier wird laut. mehr...

Stärksten verschmutzten Orte der Welt Umweltverschmutzung Tödliche Ortschaften

Das Blacksmith-Institut hat eine Liste der zehn am stärksten verschmutzten Orte weltweit erstellt. Insgesamt leiden mehr als zwölf Millionen Menschen unter der Umweltbelastung - besonders betroffen sind Kinder. mehr...

Nachhaltigkeit Umweltverschmutzung in Textilbranche Umweltverschmutzung in Textilbranche Giftige Wäsche

Greenpeace attackiert führende Modemarken wie Adidas, H&M und Calvin Klein. Der Vorwurf: Sie verwendeten bei der Produktion schädliche Chemie. Die umstrittenen Substanzen bedrohen nicht nur Umwelt und Menschen in den Fertigungsländern, sondern landen auch bei uns im Kleiderschrank. Von Silvia Liebrich und Elisabeth Dostert mehr...

Severe pollution from chemical plants cause cancer deaths in vill Umweltverschmutzung in China Regierung sieht blindes Wachstum als Smog-Ursache

"Wir können nicht auf Kosten der Umwelt produzieren, bauen und konsumieren": Chinas Regierung will den Kampf gegen die Luftverschmutzung verschärfen, mahnt aber zur Geduld. Ein Verbesserung der Lage in den Städten ist nicht in Sicht. mehr...

Plastikmüll in der arktische Tiefsee nimmt stark zu Umweltverschmutzung Plastikmüll belastet die arktische Tiefsee

Der Arktische Ozean galt lange Zeit als nahezu unberührte Region. Doch in den vergangenen zehn Jahren hat sich die Menge an Plastikmüll am Meereboden verdoppelt. Sie entspricht inzwischen der Verschmutzung in einem Meeresgraben unweit von Lissabon. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

Eissturmvogel Umweltverschmutzung Tod in der Plastiksuppe

Die Verschmutzung der Ozeane mit Plastikmüll schreitet immer weiter fort - nun hat es auch die die Nordwestküste Kanadas erwischt. Plastikschnüre, Styropor oder Bonbon-Einwickelfolie bringen dort Seevögel um. Von Christian Weber mehr...

Bio-Bauernhof Ökologische Landwirtschaft Boom, Boom, Bio

Alle reden von Bio. Doch manche Experten sagen, dass positive Effekte der Bio-Landwirtschaft auf Natur und Gesundheit nicht erkennbar seien. Zugleich häufen sich die Klagen von Öko-Bauern, das Überleben werde schwieriger trotz Boom. Nachgefragt bei Bio-Landwirt Andreas Hopf: Was ist los in der Branche? Von Hans von der Hagen, Pöttmes mehr... Die Recherche

Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Bushs letzte Abgase

Klimadebatte ad adsurdum: Ein Votum des US-Umweltamts könnte in letzter Minute neue Kohlekraftwerke ermöglichen und damit Obamas Plan zur Rettung des Klimas konterkarieren. Von Christopher Schrader mehr...

Feature zum Weltnichtrauchertag Zigaretten als Umweltverschmutzung Viel Gift in der Kippe

Zigarettenstummel einfach wegzuwerfen, ist ein Fehler. Die Kippen sind weit mehr als nur ein ästhetisches Problem. Über sie geraten Hunderte schädliche Chemikalien in die Umwelt. Reste von Filterzigaretten sind besonders giftig. Von Christina Berndt mehr...

Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Plastiksuppe Mittelmeer

Einwegrasierer, Zahnbürsten, Feuerzeuge - in Milliarden winziger Teilchen zerschlagen. Etwa 500 Tonnen solcher Plastikkrümel schwimmen im Mittelmeer. Forscher warnen davor, dass diese Brühe von Fischen aufgenommen wird und auf unsere Teller gelangt. mehr...

Umweltverschmutzung Umweltverschmutzung Mailands Luft macht malade

Die italienische Metropole steht für Mode, Fußball - und für die dreckigste Luft in Westeuropa. Darunter leiden vor allem die Kinder. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...