Sticker für Radfahrer Kleben gegen den Frust Gefahren-Atlas für Radfahrer

Ein Start-up entwickelt Sticker, die Radfahrer auf Autos pappen können, die ihnen im Weg stehen. Die Botschaften sind teils lustig, teils grob. Manche sehen darin Potenzial für neue Konflikte. Von Marco Völklein mehr...

Hitze Hitzewelle in den Städten Hitzewelle in den Städten Urbanes Tropenfieber

In den deutschen Metropolen können die Temperaturen um bis zu zwölf Grad höher sein als im Umland - die Folge einer falschen Stadtplanung. Von Jan Heidtmann mehr...

Kapitalismus Kabarettist Vince Ebert im Interview Kabarettist Vince Ebert im Interview "Kapitalismus ist unsere einzige Chance"

Viele Kabarettisten verteufeln den Kapitalismus. Vince Ebert nicht. Der Künstler über Wettbewerb und Kooperation, die Zahnärzte der Unterhaltungsbranche - und Primark. Von Carolin Gasteiger mehr... Kapitalismus-Recherche - Interview

Grillmüll Unnötige Umweltverschmutzung Was vom Grillen übrig bleibt

Grillduft hängt in der Luft - und allerlei Schadstoffe. Ein Einweggrill von der Tankstelle gehört zu den effizientesten Möglichkeiten, mit fünf Euro größtmöglichen Schaden an der Umwelt anzurichten. Von Christopher Schrader mehr... Kommentar

Unfall in Niederbayern Gülle aus Biogasanlage verseucht Fluss

Der Fischereiverband Niederbayern spricht von einer der größten Umweltkatastrophen im Landkreis Rottal-Inn: In Arnstorf sind mehrere Hundert Kubikmeter Gülle in die Kollbach geflossen. Der Unfall ist ein ökologisches Desaster. Von Hans Kratzer mehr...

München Stadtteile Diamalt AG Diamalt AG Von Backhilfen und Brotbaronen

Walter Demmel beleuchtet in seinem neuen Buch Aufstieg und Niedergang eines einstigen Marktführers Von Anita Naujokat mehr...

Das ist schön Haltung

Tollwood ist ein Festival mit politischer Botschaft Von Michael Zirnstein mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Entführt und gefoltert

Der kolumbianische Gewerkschafter Gilberto Torres verklagt BP in London: "Mein Leben wurde zerstört." Von Björn Finke mehr...

Bildung Lehrersprüche "Der Angriff ist immer Sache des Mannes"

Vom klassischen Wutanfall über die feine Pointe bis hin zu Peinlichkeiten im Sexualkundeunterricht: Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

Und jetzt? Honig von nebenan

Die Industrie-Designerin und Hobby-Imkerin Viktoria Schmidt hat "Nearbees" gegründet Interview von Sabine Buchwald mehr...

G7-Gipfel 2015 - Gipfel der Alternativen Alternativer Gipfel in München Strategien gegen die "Anarchie des Kapitals"

"Sie haben ihren Reichtum auf Kosten von Armut und Zerstörung gemacht": Auf einem Gegengipfel formulieren G-7-Gegner Kritik an den "Lords der westlichen Hemisphäre". Naiv? Oder alternativ? Von Sebastian Gierke mehr... Reportage

G7-Gipfel 2015 - Gipfel der Alternativen Gegenveranstaltung Elmauer "Marionettentheater"

Der G-7-Alternativgipfel arbeitet sich am sozialen Ungleichgewicht der Welt ab. Von Sebastian Gierke mehr...

Okinawa Archipel Okinawa in Japan Auf den Inseln des langen Lebens

Was ist das Geheimnis der ewigen Jugend, Frau Taira? Ein Besuch auf Okinawa, dem Archipel der Alten in Japan. Von Jochen Temsch mehr...

U.S. Attorney for the Southern District of New York Bharara stands beside a map during an announcement of a settlement with Anadarko Petroleum Corp in Washington Anadarko US-Energiekonzern zahlt Rekordstrafe für Umweltverschmutzung

Gift im Wasser, Uran in der Umwelt: Das Ölunternehmen Anadarko hat von South Dakota bis Chicago verseuchte Gebiete hinterlassen. Nun muss der Konzern mehr als fünf Milliarden Dollar zahlen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Fracking: alternative Energiequelle oder Umweltverschmutzung?

Mit einer Ausnahmeregelung will die CDU den monatelangen Streit um Fracking in Deutschland beenden. Ein unabhängiges Gremium von Wissenschaftlern soll Methoden und mögliche Standorte prüfen. Das letzte Wort aber haben örtliche Umweltbehörden. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution Umweltverschmutzung in China Nein, der Körper gewöhnt sich nicht an Smog

Jedes Jahr verspricht Chinas Führung, die Luft sauberer zu machen. Doch nichts ändert sich. Warum, das zeigt der Film einer mutigen Journalistin. 200 Millionen Chinesen sehen ihn - dann schreitet die Zensur ein. Von Kai Strittmatter, Peking mehr... Kommentar

Tote Fische im Lüßbach Erding Umweltverschmutzung geahndet

Tote Fische in der Isen: Haftstrafe auf Bewährung und Geldbuße für den Betreiber der Biogasanlage, die 2010 den Fluss verseucht hat. Er war bereits vorbestraft. Von Florian Tempel mehr...

Ausschreitungen in China Massenproteste gegen Umweltverschmutzung

Zehntausende Chinesen stoppen in der chinesischen Stadt Qidong die Einleitung von Abwasser ins Meer. Sie erstürmen das Gebäude der Regionalregierung. mehr...

A view of contaminated Cohana bay in the Titicaca lake, northwest of La Paz Artensterben im Titicacasee Giftige Chemikalien im heiligen See der Inkas

Der legendäre Titicacasee verwandelt sich in eine biologische Todeszone. Die Folgen von Müll, Schwermetall und Klärschlamm setzen nun die Regierungen von Bolivien und Peru unter Druck. Von Boris Herrmann mehr...

SZ-Magazin Umweltverschmutzung Alles muss raus

Die gewaltigen Mengen von Plastikmüll in den Weltmeeren sind eines der großen Umweltprobleme der Menschheit. Die Fachwelt hat aufgegeben. Der 17-jährige Niederländer Boyan Slat nimmt das nicht hin - und wagt, unterstützt von Tausenden, das angeblich Unmögliche. Von Lorenz Wagner mehr... SZ-Magazin

Ölunfall Grafrath Umweltverschmutzung 1000 Liter Heizöl in Fluss gelaufen

Weil ein Lkw-Fahrer beim Betanken vermutlich einen Fehler machte, sind in Grafrath circa 1000 Liter Heizöl in einen Bach gelaufen. Der Schaden könnte in die Millionenhöhe gehen. Fest steht: Der Bach wurde massiv verschmutzt. mehr...

Hormone in Gewässern Umweltverschmutzung lässt Fische fremdgehen

Drastische Folgen hat der hormonähnliche Stoff Bisphenol A in Gewässern in den USA: Weit verbreitete Karpfenfische bandeln unter seinem Einfluss mit fremden Arten an. Und diese Seitensprünge sind nicht harmlos. Von Thomas Wagner-Nagy mehr...

Umweltverschmutzung am Amazonas Ölkonzern Chevron muss 9,5 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Für Milliarden Liter giftige Ölabfälle am Amazonas muss sich der amerikanische Ölkonzern Chevron verantworten: Der Oberste Gerichtshof Ecuadors hat erneut die Schuld des Unternehmens festgestellt, die Strafe allerdings halbiert - auf Rekordhöhe befindet sie sich trotzdem. mehr...

MSC Musica, NABU-Kreuzfahrt-Ranking 2014 Umweltverschmutzung durch Schiffe Gesundheitsrisiko Kreuzfahrt

Kinos, Eislaufbahnen, Pools - aber keine ausreichende Abgastechnik: Kreuzfahrtschiffe gehören zu den größten Dreckschleudern der Welt, zeigt ein Ranking des Naturschutzbundes. Das kann auch für die Passagiere zum Problem werden. Von Kristina Läsker mehr...

Umweltverschmutzung Grundwasser ist in Gefahr

2021 könnte mehr als ein Drittel des Grundwassers in Bayern mit Giftstoffen belastet sein. Schuld daran ist Nitrat. In den Boden gelangt der Stoff durch Dünger, den die Bauern in riesigen Mengen auf den Feldern verteilen. Von Christian Sebald mehr...