Umweltverschmutzung

Weltkriegsmunition in Ostsee

01:28
Luftverschmutzung

Dreckige Luft in Nordkorea

Fast nirgendwo sonst auf der Welt ist die Luft so verschmutzt, wie in dem kommunistischen Land.

Plastikmüll aus der Ostsee
Für die Umwelt

Ein Laden ganz ohne Plastik

Im "Ois ohne" in der Tölzer Hindenburgstraße soll es vom Frühjahr an Trockenlebensmittel, regionale Molkereiprodukte und Non-food geben. Die Kunden müssen die Verpackung selbst mitbringen. Finanziert wird das Geschäft über eine Genossenschaft.

Von Klaus Schieder

The Andrew Marr Show
Großbritannien

Dicke Luft im Kindergarten

London Bürgermeisters Sadiq Khan schämt sich dafür, dass die "giftige Luft" der britischen Hauptstadt Kindern schadet. Die Stadtverwaltung erprobt nun Maßnahmen zum Schutz der Kleinsten. Ein Ansatz: Feinstaub-Filter in Kitas.

Von Björn Finke,

Umweltverschmutzung

China grenzt Lkw-Verkehr ein

Martin Nothhelfer mit Kunstaktion für saubere Luft in München, 2018
Umweltverschmutzung

Kampf um die Lufthoheit

Ein Aktionskünstler dampft symbolisch gegen Autoabgase, die Stadt sucht nach Lösungen für die Luftverschmutzung

Von Andreas Schubert

Zum festlichen Anlass ist Pyrotechnik der Hit
Pro & Contra: Feuerwerk an Silvester

Der Rausch einer Nacht

Es kann so befreiend sein, gelegentlich gegen die Vernunft zu handeln. Silvester ist genau der richtige Moment dafür.

Von Christian Mayer

Silvestermüll auf dem Königsplatz in München, 2015
Pro & Contra: Feuerwerk an Silvester

Was für ein Wahnsinn

Die Diskussion um Böller taugt nicht für das Lamento über die Verbotsrepublik Deutschland. Raketen sind gefährlich, dreckig und gehören verboten.

Von Claudia Fromme

Kreuzfahrt Ruß Abgas Kreuzfahrtschiff Schiff Umweltschutz Schiffsreise
Finanzierung von Stiftungen

Geld stinkt eben doch

Gesundheitsorganisationen, die in Kohlekraftwerke oder Schiffsdiesel investieren? Die gibt es. Sie handeln bestenfalls dumm, im schlimmsten Fall zynisch.

Kommentar von Patrick Illinger

Umweltverschmutzung

Film auf der Loisach gibt Rätsel auf

Fahrverbote und Wertverlust: Was Dieselfahrer jetzt wissen müssen
Mobilität

Der Dieselskandal ist in erster Linie ein Informatik-Problem

100 Millionen Zeilen Programmcode stecken in einem modernen Auto. Die Debatte um Fahrverbote muss daher endlich technologiekritisch geführt werden.

Von Adrian Lobe

Umweltverschmutzung

Palau verbietet als erstes Land korallenschädliche Sonnencremes

Ein entsprechendes Gesetz soll im Pazifikstaat von 2020 an gelten. Bestraft wird zunächst nur der Handel. Doch auch Touristen müssen mit Konsequenzen rechnen.

Probe mit Mikroplastik
Mikroplastik

Die Seuche der Moderne

Nun ist es erwiesen: Winzige Kunststoffpartikel gelangen auch in den menschlichen Körper. Der Einzelne vermag dagegen nur wenig zu tun. Es gilt, das Problem grundsätzlich anzugehen.

Kommentar von Patrick Illinger

Giftiges U-Boot-Wrack vor Norwegens Küste
Umweltverschmutzung

Nazi-U-Boot voller Gift soll versiegelt werden

Ein U-Boot-Wrack der Nazis mit Quecksilber an Bord bedroht Norwegens Umwelt. Jetzt soll die Gefahr gebannt werden - mit einer Lösung, die an Tschernobyl erinnert.

Von Sebastian Kirschner

Umweltverschmutzung

Wo sind all die Schildkröten hin?

Fast zwei Drittel aller Schildkrötenarten sind gefährdet oder kurz vor dem Aussterben, warnen Forscher. Als besonders fatal erweist sich Plastikmüll.

Von Sandra Sperling

Weißer Bach in der Schweiz
Geologische Entdeckung

Der weiße Bach

In einem versteckten Bergtal haben Geologen ein schneeweiß gefärbtes Bachbett entdeckt. Dahinter steckt jedoch keine Umweltsünde.

Von Stephanie Göing

Umweltverschmutzung

Die fliegende Müllabfuhr

Für jede Zigarettenkippe eine Belohnung: In einem französischen Freizeitpark sammeln dressierte Krähen herumliegenden Abfall ein. Das hält den Park sauber - und soll die Öffentlichkeit inspirieren.

Von Stephanie Göing

Umweltschutz

Ökologische Verpackung, die sich einfach auflöst

Ein Geschäft in Wasserburg am Inn wickelt seine Lebensmittel in Tüten aus Zellulose. Das ist umweltverträglich - und alltagstauglich.

Von Theresa Parstorfer, Wasserburg

01:06
Umweltverschmutzung

Plastikmüll im karibischen Urlaubsparadies

Etwa 500 Personen, darunter Angestellte der Stadt sowie Soldaten versuchen gegen diesen Alptraum anzukämpfen.

Julia Klöckner (CDU) auf der Internationalen Grünen Woche 2019 01:10
Studie

Fleischkonzerne schaden dem Klima massiv

Die fünf weltgrößten Fleisch- und Molkereikonzerne sind für mehr Treibhausgas-Emissionen verantwortlich als die großen Ölkonzerne. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie.

Video von Antonia Küpferling

Schmuckfotos Maximiliansbrücke, München Ost
Verkehr

"Der Nutzen des Radfahrens für den Körper überwiegt"

Andreas Groh vom ADFC rät Radfahrern, aufgrund der teilweise hohen Schadstoffwerte in der Luft auf Nebenstraßen auszuweichen. Gleich auf andere Verkehrsmittel umsteigen, wäre falsch.

Von Thomas Hummel

Abholzung im Regenwald
Leserdiskussion

Wie muss sich die Wirtschaft zugunsten des Umweltschutzes ändern?

Der Kapitalismus hat eine gigantische Zerstörungswirkung auf das Klima, die systematisch zu werden droht, analysiert der Soziologe Harald Welzer im SZ-Gastbeitrag. Was muss sich global ändern?

Plastikbecher im Meer
Leserdiskussion

Plastikmüll: Wie effektiv ist das Verbot von Einwegprodukten?

Die EU-Kommission will bestimmte Einweg-Kunststoffprodukte verbieten: Plastikgeschirr, Plastikbesteck, Strohhalme und Plastikhalterungen von Luftballons. Durch die Maßnahme soll Plastikmüll in den Weltmeeren reduziert werden.

Diesel-Fahrverbote in Hamburg
Leserdiskussion

Diesel-Fahrverbote: Sollten andere Städte dem Hamburger Modell folgen?

Wegen schlechter Luft sperrt Hamburg zwei viel befahrene Straßen für ältere Dieselautos und Lastwagen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz hält das zwar für "ein gutes Signal, aber nicht zielführend", da der Verkehr nur auf andere Straßen verteilt würde.

ng-cover+jetzt
jetzt
Magazin-Cover

Ein Bild für die Ewigkeit

Das aktuelle Cover der "National Geographic" greift eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit auf: die Vermüllung der Ozeane. Twitter-User feiern die Illustration eines mexikanischen Künstlers als "brilliant" und "ikonisch".