Bundeswehreinsatz in Afghanistan Der lange Weg zum Frieden Bundeswehreinsatz in Afghanistan Bundeswehreinsatz in Afghanistan

Fast tausend deutsche Soldaten sind noch immer in Afghanistan - sie kämpfen nicht, sie beraten. Besuch in Kundus bei Brigadegeneral André Bodemann. Von Joachim Käppner mehr...

Anschlag Afghanistan Afghanistan Tote nach Anschlag auf Moschee

Erneut hat es in Afghanistan einen Selbstmordanschlag gegeben. mehr...

Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo SZ Espresso Trauer um Liu Xiaobo, Dobrindt bestellt Daimler ein, Ärger im Silicon Valley

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Brüssel Nato verstärkt Truppen in Afghanistan

Das Bündnis reagiert auf die erstarkten Taliban und schickt bis zu 3000 zusätzliche Soldaten als Berater für die lokalen Sicherheitskräfte. Von Daniel Brössler mehr...

Aysl Aussetzung ausgesetzt

Trotz erneuter Anschläge und schwieriger Sicherheitslage, trotz harscher Kritik von Grünen und Linken: Die Bundesregierung plant offenbar für die kommenden Tage Abschiebungen nach Afghanistan. Von Stefan Braun mehr...

Landtag beschäftigt sich mit Abschiebungen und Gebietsreform Abschiebungen Absurdistan Afghanistan

Abschiebungen an den Hindukusch? Nur kurz schien es so, als würde der Staat eine Pause einlegen. Obwohl heftig umstritten, halten Bund und Länder an ihrer Politik fest. Abschreckung gehört zum Kalkül. Von Stefan Braun mehr...

Starnberg: SBH Vorstellung der Bundestagskandidaten Starnberg Neun Bewerber, viele Antworten

Die Agenda-Gruppe hat die Bundestagskandidaten eingeladen - und fast alle kamen in die Schlossberghalle Von Patrizia Steipe mehr...

Bilder aus Krisengebieten Taliban im Apfelgarten

Eine Ausstellung im Ickinger Rathaus zeigt den Alltag in Afghanistan und in der Asyl-Unterkunft, wie ihn Geflüchtete mit ihren Handys fotografiert haben Von Claudia Koestler mehr...

Zwei Bundeswehrsoldaten in Kundus getötet Bundeswehreinsatz in Afghanistan Krieg im toten Winkel

Das Wort Frieden nimmt in Afghanistan kaum noch einer in den Mund, so aussichtslos erscheint die Lage in dem Krisenland. Die Bundeswehr bleibt dennoch am Hindukusch - warum eigentlich? Von Nico Fried, Christoph Hickmann und Tobias Matern mehr...

Afghanistan Afghanistan-Experte Ahmed Rashid Afghanistan-Experte Ahmed Rashid "Die Deutschen waren der Running Gag"

Ahmed Rashid über den deutschen Einsatz, die Herrschaft der Taliban und die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber. Interview von Tomas Avenarius und Tobias Matern mehr...

Jim Mattis, Joseph Dunford, David Norquist US-Militär USA wollen Truppen in Afghanistan offenbar aufstocken

Donald Trump hat sich vor seiner Wahl dagegen ausgesprochen, zusätzliche US-Soldaten ins Ausland zu schicken. Nun wird erwartet, dass Verteidigungsminister Mattis das Gegenteil veranlasst. mehr...

Skyline von Doha Arabien Den reichen, kleinen Bruder Katar disziplinieren

Saudi-Arabien und die Vereinigten Emirate nehmen Trumps Auftritt als Carte Blanche, um Doha abzustrafen: Sie wollen den politischen Islam vernichten und ihren Führungsanspruch durchsetzen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Kabul Afghanistan Afghanistan Zahl der Todesopfer nach Anschlag bei deutscher Botschaft steigt weiter

Nach Angaben des afghanischen Präsidenten Ghani sind bei der Explosion in Kabul mehr als 150 Menschen getötet worden. Den Taliban gegenüber zeigt sich der Politiker selbstbewusst. mehr...

Feuilleton Roman Roman Die böse Truppe

Der dänische Schriftsteller und Journalist Carsten Jensen tarnt seine Afghanistan-Räuberpistole "Der erste Stein" nur unzureichend als Antikriegsbuch. Alles frei erfunden, sagt er. Und dennoch steckt es voller Klischees. Von Christoph Bartmann mehr...

Afghan riot police clash with demonstrators during protest in Kabul Afghanistan "Der Schmerz ist nicht mehr auszuhalten"

Nach dem Anschlag in Kabul versuchen die Familien der Opfer, mit der Tragödie umzugehen. Von Tobias Matern, München und Aimal Yaqubi, Kabul mehr...

Flüchtlinge in Bayern Hanns-Seidel-Stiftung Hanns-Seidel-Stiftung Studie zu Asylbewerbern in Bayern: Jung, ehrgeizig, ungebildet

Die Erhebung der Hanns-Seidel-Stiftung zeigt: Viele wollen hier bleiben, doch es mangelt ihnen an grundlegenden Fertigkeiten. Antisemitismus ist weit verbreitet. Von Lisa Schnell mehr...

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Abschiebungen Nach Anschlag in Kabul: Debatte um Abschiebungen nach Afghanistan neu entfacht

Während Menschenrechtsgruppen einen sofortigen Stopp der Abschiebungen in das Land fordern, findet es die AfD "richtig und wichtig", weiter zu machen. Die Reaktionen im Überblick. mehr...

Autobombenanschlag in Kabul Anschlag in Kabul Wenn Schrecken Alltag ist

Der Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul zeigt, wie schutzlos die Menschen der instabilen Sicherheitslage ausgeliefert sind. Normalerweise erklären sich Attentäter in Afghanistan schnell nach einem Anschlag - nicht diesmal. Von Tobias Matern mehr...

Afghanistan Dutzende Tote bei Anschlag vor deutscher Botschaft

Bei einer Terrorattacke in Kabul sterben mindestens 90 Menschen. Innenminister de Maizière stoppt einen Abschiebeflug nach Afghanistan - aber nur vorläufig. Von Tobias Matern und Robert Roßmann mehr...

Kabul Afghanistan Afghanistan Bis zu 90 Menschen getötet bei Anschlag auf deutsche Botschaft in Kabul

Bei der Explosion wurden auch Botschaftsmitarbeiter verletzt, ein afghanischer Wachmann der Botschaft kam ums Leben. Das Gebäude selbst wurde schwer beschädigt. mehr...

Sammelabschiebung Anschlag in Kabul Bundesregierung: Abschiebungen nach Afghanistan weiter "zumutbar"

Wegen des schweren Anschlags in Kabul hat die Bundesregierung einen für den Abend geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan vorerst abgesagt. An der generellen Einschätzung der Sicherheitslage ändere sich aber nichts. mehr...

Spuren der Gewalt Spuren der Gewalt Spuren der Gewalt Die Seele leidet fürchterlich

Auch wenn das Meer bezwungen und Deutschland erreicht ist, sind viele Flüchtlinge schwer traumatisiert. Die Geschichte von Samira Aziz, die keine andere Wahl hat, als weiterzuleben. Von Astrid Viciano mehr...

Edelsteine Riesiger Edelstein Riesiger Edelstein 272 Kilo schwerer Smaragd in Brasilien entdeckt

Bergbauarbeiter haben den riesigen Edelstein gefunden. Es gibt bereits einen Käufer, der ihn öffentlich ausstellen lassen will. mehr...

Essay Auf Augenhöhe

Besonders in Zeiten von Terror, Populismus und Flüchtlingsströmen stellt sich die Frage: Was kann, was soll, was darf Auswärtige Kulturpolitik? Eine Standortbestimmung, bevor der Wahlkampf losgeht. Von Sonja Zekri mehr...

Afghanistan Deutsche in Kabul getötet

Beim Überfall auf das Gästehaus einer Hilfsorganisation in der afghanischen Hauptstadt wird eine Deutsche getötet. mehr...