Schlafen Schlaf, träumen, bett, frau, aufwachen, müde, ausschlafen, urlaub, erholen, ausruhen, wochenende, gemütlich, kissen, decke, daunen, federn

(Foto: inkje / photocase.com)

Neueste Artikel zum Thema

Schlafforschung Zuwachs für Lerche und Eule

Lerche und Eule heißen die beiden klassischen Schlaftypen. Doch Forscher glauben mittlerweile, dass die beiden Vogelmetaphern der Komplexität des Schlafens nicht gerecht werden - und benennen zwei neue Schlaf-Typen. Von Patrick Illinger mehr...

Arbeitsmedizin Schicht im Schädel

Schichtarbeit wird für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich gemacht. Nun haben Forscher herausgefunden, dass sie auch die kognitive Leistungsfähigkeit mindert. Zum Glück für die Betroffenen: nur vorübergehend. Von Kim Björn Becker mehr...

Geburt Wenn Babys schreien Liebe statt Küchenpsychologie

Noch immer glauben viele Eltern, Schreien schade dem Säugling nicht. Doch die rigorose Einstellung, weinende Babys zu ignorieren, geht auf krude Empfehlungen aus der Nazizeit zurück. Von Werner Bartens mehr...

Mythos und Wahrheit zum Schlaf Verschnarchte Regeln

Viele Kinder und Jugendliche werden die Fußball-WM wohl verschlafen - schließlich beginnen die Spiele häufig sehr spät. Aber ist es tatsächlich so gesund, vor Mitternacht ins Bett zu gehen? Schlaf-Mythen auf dem Prüfstand. Von Werner Bartens mehr...

Abhängigkeit von Schlafmitteln Wider die alltägliche Sucht

Mehr als eine Million Menschen in Deutschland sind abhängig von Schlafmitteln. Ein Pilotversuch in Praxen und Apotheken zeigte, dass der Entzug möglich ist - vorausgesetzt, der Arzt spielt mit. mehr...

Albträume Böse Geschichten aus der Nacht

Was Schläfer am häufigsten aufschrecken lässt, dass Frauen andere nächtliche Ängste erleben als Männer und welchen Sinn Albträume haben können: Wissenschaftler haben die Schlaf-Tagebücher von 10 000 Menschen ausgewertet. Von Christian Weber mehr...

Filipino baby born on a leap year Plötzlicher Kindstod Zank an der Wiege

Gefährlich für das Kind und verantwortlich für die sexuelle Flaute im Ehebett? Es hat auch Vorteile, wenn das Baby bei den Eltern schläft, zeigen neuere Studien. Andere verweisen auf ein erhöhtes Risiko für den plötzlichen Kindstod. Wo Säuglinge am besten schlafen, ist hoch umstritten. Von Kathrin Burger mehr...

Schaltjahr-Kinder Der Nächste bitte So können Babys einschlafen

Übermüdete Eltern kennen die Verwunderung aus ihrer Umwelt. "Wie? Das Baby schläft nicht allein ein? Aber das kann doch jedes Kind ganz einfach lernen!" Was ist dran an diesen populären Ratschlägen? Von Werner Bartens mehr...

Funktion des Schlafes Waschmaschine im Kopf

Schlaf läutert: In der Nacht spült das Hirn biochemischen Schrott aus seinem Inneren. Zumindest bei Mäusen konnten Forscher zeigen, dass die Nervenzellen während des Schlafes regelrechte Abwasserkanäle formen. Von Patrick Illinger mehr...

Arzneimittel Medikamentenabhängigkeit Sucht auf Rezept

Der Hausarzt verschreibt ein Schlafmittel. Funktioniert wunderbar - bis die kleinen Helfer selbst zum Problem werden. Etwa 1,5 Millionen Deutsche sind medikamentenabhängig. Wie schnell Patienten in die Sucht abrutschen können, wird häufig unterschätzt. Von Katrin Neubauer mehr...

Hotelbett Medizinkolumne: Der Nächste bitte Was gesunden Schlaf ausmacht

Wie viel Schlaf braucht der Mensch im Schnitt? Und welchen Nutzen hat die nächtliche Bewusstlosigkeit eigentlich? Fakten und Mythen zur Bettzeit. Videoblog von Werner Bartens mehr...

Schlaf Plötzlicher Kindstod Streit um das Familienbett

Manche Eltern lassen ihre Säuglinge neben sich schlafen. Das sei gefährlich, erklärt eine Gruppe von Wissenschaftlern - und erntet Kritik von Kollegen ebenso wie von betroffenen Müttern und Vätern. Von Christopher Schrader mehr...

Vollmond Nachtruhe Stört der Vollmond doch den Schlaf?

Schweizer Forscher haben Aufnahmen von Menschen aus ihrem Archiv geholt, die zufällig bei Vollmond in ihrem Schlaflabor weilten. Was die Daten ergaben, hat die Mediziner sehr überrascht. mehr...

Schlaf Im Heer der Montagsmüden

Kommen Sie heute nicht richtig in Schwung? Haben Sie sich Sonntagabend wieder voller Unruhe im Bett gewälzt? Dann sind Sie in Gesellschaft von sehr vielen Menschen - und dürfen sich auf die Mitte der Woche freuen. Von Berit Uhlmann mehr...

A Christie's employee poses with Roy Lichtenstein's artwork 'Cup of Coffee' and the Lequesne Coffee Pot a George II silver coffee pot with mark of Paul de Lamerie, London 1738,  at Christie's auction house in London Tipps für den Einkauf von Kaffee Unterschätztes Gebräu

Kaffee lastete lange Zeit schwer auf dem Gewissen seiner Konsumenten. Hatten sie doch das Gefühl, sich stetig dem Herzinfarkt entgegenzutrinken. Heute weiß man: Es stimmt nicht die Bohne. Und das Getränk kann weit edler sein als die braune Brühe aus der Büro-Kanne. Von Berit Uhlmann mehr...

Plötzlicher Kindstod Gefahr im Elternbett

Soll der Säugling bei den Eltern oder allein schlafen? Forscher haben Tausende Daten zusammengetragen und kommen zu einem klaren Schluss: Das Schlafen im gemeinsamen Bett erhöht das Risiko des plötzlichen Kindstods. mehr...

Menschen schlafen unterschiedlich lange Menschliches Schlafbedürfnis Schlaf speichern wie ein Kamel?

Auf ihren Schlaf angesprochen, attestierte sich Bundeskanzlerin Merkel jüngst "gewisse kamelartige Eigenschaften". Doch vermag der Mensch Schlaf zu speichern wie ein Trampeltier Flüssigkeit? Kann man tatsächlich vorschlafen? Von Sebastian Herrmann mehr...

Autoverkehr im Allacher Tunnel, 2013 Verkehrssicherheit Koffein gegen den Crash

Zigaretten, Kaffee, Aufputschmittel: LKW-Fahrer helfen nicht selten nach, um auf langen Fahrten munter zu bleiben. Forscher haben nun untersucht, wie sich diese Hilfsmittel auf die Verkehrssicherheit auswirken. Von Christian Weber mehr...

Alptraum Seltsame Schlafstörungen Befremdliche Begebenheiten im Bett

Schon mal vom Syndrom des explodierenden Kopfes gehört? Es gibt mehr Schlafstörungen als Albträume und Schlafwandeln. Auch wenn viele zunächst erschreckend, sind sie doch fast alle harmlos. Erkenntnisse, mit denen Sie ruhig einschlafen können. Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber Schlaf

Therese Giehse und Gustav Fröhlich in \"Rund um eine Million\", 1933 Besser Schlafen Was das Schnarchen stoppt

Nervt den Nebenmann und stört auch den eigenen Schlaf: Das Schnarchen. Schlafmediziner Christoph Schöbel sagt, was gegen das Sägen im Schlafzimmer hilft. Von Von Lena Jakat mehr...

Schlank im Schlaf? Wie die Nachtruhe das Gewicht beeinflusst

Es klingt verlockend: Schlafen und dabei schlank werden. Doch leider funktioniert es so einfach nicht. Dennoch hängt der Schlaf mit dem Gewicht zusammen. Von Berit Uhlmann mehr...

Londoner U-Bahn wird 150 Jahre Schlaf und Alkohol Wie der Schlummertrunk die Erholung raubt

Ein, zwei Biere als Einschlafhilfe - kann das funktionieren? Ja, aber zu einem hohen Preis. Denn Alkohol beeinflusst den Schlaf auf verschiedene Art. mehr... Ratgeber Schlaf