Panama Papers Älteste deutsche Privatbank gerät unter Druck Hans-Walter Peters

Das Traditionshaus Berenberg hatte bis vor wenigen Jahren Kunden, die im Verdacht von Drogen- und Waffengeschäften standen. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Klaus Ott und Jan Strozyk mehr...

Außenansicht Die Stunde der Entwicklungspolitik

Fluchtursachen lassen sich durchaus in Herkunftsländern bekämpfen. Von Michael Bohnet mehr...

Lewis Hamilton Öl-Konzern Petronas' schmierige Geschäfte setzen Daimler unter Druck

Der Titelsponsor der Mercedes-Silberpfeile soll schuld an der Verschmutzung von Trinkwasser im Südsudan sein. Daimler weiß das. Von Katrin Langhans und Max Hägler mehr...

African Farmers Struggle To Feed Continent's Booming Population Entwicklungsländer Wenn Investoren Bauern das Land rauben

Flächen, so groß wie Westeuropa: Internationale Investoren kaufen immer mehr Ackerland in Entwicklungsländern - Millionen Bauern stehen vor dem Nichts. Von Markus Balser mehr...

Profil Bärbel Kofler

Neue Menschenrechtsbeauftragte mit Bilderbuchkarriere. Von Michael Bauchmüller mehr...

Südsudan Angriff auf UN-Schutzzone

Im Südsudan sterben 18 Menschen bei Kämpfen in einem Flüchtlingslager im südöstlich gelegenen Malakal. Indes verschleppen die zwei Kriegsparteien die Umsetzung des Friedensvertrags. Von Isabel PfaFF mehr...

Sudan SZM 11 Menschenschmuggler im Sudan Fluchtpunkt Khartoum

Europa hat Schleppern den Krieg erklärt. Doch wer genau ist dieser Feind? Bei ihrer Recherche in der sudanesischen Hauptstadt Khartoum haben SZ-Magazin-Reporter herausgefunden, wie das Geschäft der Menschenschmuggler funktioniert - und warum die europäische Abschottungspolitik alles nur noch schlimmer macht. Von Michael Obert mehr... SZ-Magazin

UEFA general secretary Gianni Infantino Gianni Infantino unveils Wahl des Fifa-Präsidenten Auch Infantino wird die Fifa nicht umkrempeln

Uefa-Generalsekretär Gianni Infantino ist der Favorit auf den Thron der Fifa-Präsidenten. Für einen echten Neuanfang steht der Schweizer nicht. Von Thomas Kistner mehr...

Korruption Korruption Korruption "Geist von Maßlosigkeit"

Die Organisation Transparency International fordert eine stärkere Kontrolle von Banken und Firmen - und verweist insbesondere auf die Autobranche. Von Markus Balser mehr...

Kindheit in Afrika Wasser aus der Wüste

Linda Parks Roman über verlorene Kindheiten im Sudan: Der Junge Salva irrt durch Flüchtlingslager und findet in den USA eine neue Heimat. Er gründet eine Hilfsorganisation und verbessert damit das Leben der jungen Nya. Von Regina Riepe mehr...

Süddeutsche Zeitung Reise Kreol und Sega-Musik Kreol und Sega-Musik Mauritius und das Erbe der Sklaverei

Kreol ist mehr als Folklore. Mauritius, der Inselstaat im Indischen Ozean, pflegt sein kulturelles Erbe - nicht nur für die Touristen. Reportage von Ingrid Brunner mehr...

Das war 2015 - Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze Flüchtlinge 60 Millionen Flüchtlinge - und es werden noch mehr

Noch nie waren so viele Menschen in aller Welt auf der Flucht. Und die Zahl wird noch steigen. Überfordert diese Tragödie die Menschheit? Kommentar von Andrea Bachstein mehr...

Arbeit in unsicheren Staaten Jedes Lächeln ein Glück

Petra Becker arbeitet für eine Hilfsorganisation in Liberia. Luxus ist ihr egal. Von Isabel Pfaff mehr...

Thema des Tages Helferin in Syrien Helferin in Syrien "Als Erstes spürt man die Angst"

Vor fast fünf Jahren begann der Bürgerkrieg. Abeer Pamuk über das Leben zwischen Ruinen. Interview von Roland Preuss mehr...

Millenniums-Entwicklungsziele laufen in einem Jahr aus Hilfsbereitschaft Wenn Spenden schadet

Vor Weihnachten werden viele Menschen großzügig. Doch trotz all der Milliarden kommen arme Länder oft nicht voran. Warum? Von Tobias Zick mehr...

Geburt per Kaiserschnitt Optimaler Schnitt

Die WHO empfiehlt eine Kaiserschnittrate von maximal 15 Prozent. Nach einer neuen Studie scheint jedoch eine höhere Rate sinnvoller zu sein - vorausgesetzt, sie erreicht nicht Werte wie in Deutschland. Von Berit Uhlmann mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen im Irak Auslandseinsätze Wo die Bundeswehr aktiv ist

Deutsche Soldaten sollen in Syrien und im Irak kämpfen. Anderswo ist die Bundeswehr seit Jahren im Einsatz. Ein Überblick über die Missionen. mehr...

Juba Tote bei Flugzeugabsturz in Südsudan

An Bord waren etwa 20 Menschen. Mehrere Personen wurden durch herunterstürzende Trümmerteile getötet. mehr...

AU Gipfel - Flüchtlinge in Südsudan UN-Bericht Im Südsudan grassiert der Hungertod

Knapp vier Millionen Menschen bekommen nicht genug zu Essen. Die UN fordert schnelle Hilfe. Mitunter aber werden die Helfer selbst getötet. mehr...

Brüssel Brüssel Brüssel Angebot für Afrika

Europa will 23 Staaten unterstützen, damit diese Flüchtlinge wieder aufnehmen oder gleich zu Hause in ihren Ländern halten. Es geht um Geld, aber auch Ausbildung. Von Kristiana Ludwig mehr...

Syrien Radio für Syrien Radio für Syrien Der Kasten, der in den Krieg sendet

Eine Berliner Organisation schmuggelt Mini-Radiotechnik nach Syrien und das Programm dazu gleich mit. Warum Radio - in Zeiten von Facebook und Twitter? Von Martin Schneider mehr...

Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe Entwicklungshilfe "Konflikte sind die größten Hungertreiber"

Der Kampf gegen Nahrungsmangel zeigt Erfolge. Aber nicht überall - und noch sterben jedes Jahr drei Millionen Kleinkinder. Von Katrin Langhans mehr...

A common green mamba is pictured in its enclosure at Munich's Hellabrunn Zoo Schlangen-Gegengift Fav-Afrique Warum bald mehr Menschen an Schlangenbissen sterben könnten

Hunderttausende Menschen in Afrika sterben jedes Jahr an Schlangenbissen. Trotzdem wird demnächst eines der wichtigsten Gegengifte nicht mehr produziert. Von Tina Baier mehr... Analyse

File photo of an Afghan girl waiting on a street in Kabul UN-Millenniumsziele Wo die Welt im Kampf gegen Hunger und Armut steht

Bessere Bildung, geringere Kindersterblichkeit, gesündere Mütter: Mit den UN-Millenniumszielen hat sich die Welt Großes vorgenommen. Was wurde erreicht? Die Abrechnung. Von SZ-Autoren mehr... Analyse