Los Angeles Auto Show 2014 Prunk, Protz und Prestige Audi Prologue Concept auf der Los Angeles Auto Show 2014

Bei der LA Auto Show spielen CO₂-Grenzwerte und Spritverbrauch kaum eine Rolle. Stattdessen geht es um Kraft, Design und Luxus im Überfluss. Nur Toyota stemmt sich gegen den Trend. Von Thomas Harloff mehr... Bilder

Prozess um Marcus von Anhalt Zweiter Akt der Selbstinszenierung

Insgesamt etwa 1,5 Millionen Euro hat der Party-Prinz und Bordellbesitzer am Fiskus vorbei in die eigene Tasche schleusen wollen. Doch auch am zweiten Verhandlungstag verwechselt Marcus von Anhalt den Gerichtssaal mit einer Showbühne. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Prozess gegen Marcus von Anhalt Prozess gegen Marcus von Anhalt Selbstdarsteller auf der Anklagebank

Marcus von Anhalt ist Party-Prinz, Bordellbesitzer - und Angeklagter: Vor dem Landgericht Augsburg muss er sich nun wegen Steuerhinterziehung verantworten. Am ersten Verhandlungstag inszeniert der Adoptivsohn von Zsa Zsa Gabor seinen Auftritt. Von Stefan Mayr mehr...

Rolls-Royce Phantom für einen chinesischen Hotelier Exklusiver Rolls-Royce-Shuttle Für die Gäste nur das Beste

Im Phantom vom Privatjet in die 130.000-Dollar-Suite: Ein Chinese kauft eine Flotte Rolls-Royce-Limousinen für sein Luxushotel. Es ist die größte Bestellung in der Geschichte der noblen Automarke. Von Björn Finke mehr...

Staat soll für Blechschaden haften Rolls-Royce rammt Rolls-Royce

Ein Unfall mit zwei Rolls-Royce Phantom ist wohl so selten wie ein Sechser im Lotto - und kann sich eigentlich nur in der Münchner Maximilianstraße ereignen. Für den Blechschaden soll die Staatskasse haften. Wegen eines Fehlers der Polizei. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Gründerväter Rolls und Royce, oder: Wenn zwei dasselbe wollen

Die beiden Firmengründer Charles Rolls und Henry Royce waren ein ideales Paar: Rolls verkaufte und vermarktete, was Royce ausgetüftelt hatte. mehr...

Qantas Vergleich nach Turbinenexplosion Vergleich nach Turbinenexplosion Rolls-Royce zahlt Qantas 70 Millionen Euro

Ein brennendes Triebwerk ist der Albtraum aller Flugreisenden - für 433 Qantas-Passagiere wurde er im November wahr. Jetzt entschädigt Turbinenhersteller Rolls-Royce die australische Fluglinie mit 70 Millionen Euro. mehr...

Börsenstart Tognum Wirtschaft kompakt Daimler und Rolls-Royce setzen auf die schiere Kraft

Daimler und Rolls-Royce steigen in großem Stil bei Tognum ein. Die Friedrichshafener stellen Riesenmotoren wie Schiffsdiesel her. Außerdem: Airbus erwartet eine Auftragswelle aus Asien. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Airbus Airbus A380: Unfall Airbus A380: Unfall Rolls-Royce soll blechen

Die australische Fluggesellschaft Qantas verlangt wegen der Notlandung Schadenersatz vom Triebwerkshersteller Rolls-Royce - es dürfte um rund 60 Millionen Dollar gehen. Die Ermittler bestätigen unterdessen die Unfallursache. mehr...

Range Rover Cabrio von Newport Convertible Engineering NCE Ungewöhnliche Cabrios Dach ab

Ein Range Rover oder Tesla Model S als Cabrio: Die kalifornische Firma Newport Convertible Engineering NCE schneidet auf Wunsch fast jedem Modell das Dach ab. Nicht immer gelingt dadurch ein ästhetischer Fortschritt. mehr... Bilder

Weiter Probleme mit Rolls-Royce-Triebwerken des Airbus A380 Pannen-Airbus Rolls-Royce: Fehler bei allen A380-Triebwerken

Das Problem ist gefunden: Ein fehlerhaftes Bauteil hat den gefährlichen Triebwerkschaden bei einem Airbus A380 verursacht. Hersteller Rolls-Royce muss es überall austauschen - Airbus gerät in Schwierigkeiten. mehr...

Der Rolls-Royce von Lady Gaga bei der Julien's Auctions to Benefit MusiCares Rolls-Royce Alltagsauto für Millionäre

Rolls-Royce fahren ist keine sehr subtile Art Wohlstand zu präsentieren. Jedes Fahrzeug kostet so viel wie Reihenhaus. Dafür gibt es ein Auto in Handarbeit. Und den Kunden werden auch bizarre Wünsche erfüllt. Von Björn Finke mehr...

Internet-Versteigerung Reges Interesse an Mosis Rolls Royce

Unter großem Andrang hat am Dienstag die Versteigerung von drei Rolls-Royce des ermordeten Münchner Modemachers Rudolph Moshammer begonnen. Rund 20 000 Bieter klickten sich allein in den ersten drei Stunden auf die Seiten des Internet- Auktionshauses Ebay. mehr...

Bildstrecke Rolls Royce Phantom Drophead Coupé

Mit dem Phantom Drophead will Rolls Royce sich wieder auf die traditionelle Stärke im Luxus-Cabrio-Segment besinnen. Das Besondere: Erstmals in der Firmengeschichte ist der Kühlergrill niedriger als die Motorhaube. mehr...

Rolls Royce, dpa Online-Versteigerung Mosis Rolls Royce unter dem Hammer

Hemden, Krawatten und ein Kronleuchter gingen bereits weg wie die warmen Semmeln. Nun sollen auch die Luxuskarossen des ermordeten Modeschöpfers über das Internet ihren Käufer finden. mehr...

Rolls Royce Stilkritik Im Rolls Royce zur Schule

Wie ist es eigentlich als Kind, wenn der Vater einen im 400.000 Euro teuren Rolls Royce von der Schule abholt? Von Martin Zips mehr...

Andy McCann beim Rolls-Royce-Fahrertraining Rolls-Royce-Trainingslager Diskret und immer zuvorkommend

Es ist ein Privileg, einen Rolls-Royce zu fahren. Doch eine Kunst ist es, das Luxusmobil angemessen zu bewegen. Deshalb bietet die Nobelmarke Chauffeurtrainings an, bei denen auf jede Kleinigkeit geachtet wird. Mit Autofahren haben aber die wenigsten zu tun. mehr...

Rolls-Royce rammt Rolls-Royce Luxuswagen ohne Versicherungsschutz

Rolls-Royce rammt Rolls-Royce, so einen Unfall kann es eigentlich nur auf der Maximilianstraße geben. Seit Jahren beschäftigt die Karambolage zwischen den Luxusfahrzeugen eines Münchner Autohändlers und eines Inders die Gerichte. Der Autohändler bleibt wohl auf seinem Schaden sitzen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Gericht Rolls-Royce rammt Rolls-Royce Rolls-Royce rammt Rolls-Royce Reich, aber unversichert

In der Maximilianstraße rammt ein indischer Geschäftsmann aus Dubai mit seinem Rolls-Royce den eines Münchners. Weil die Polizei den Mann laufen lässt, will der Geschädigte den Freistaat zahlen lassen - doch ein Gericht lehnt seine Klage ab. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Porsche Produktion Bilanz von Porsche, Rolls-Royce und Bentley Rekordjahr für Hersteller von Luxuskarossen

Geld für teure Autos war 2013 genug da: Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche freut sich über ein Rekordjahr. Wohlhabende Käufer aus den USA, China und dem Nahen Osten haben auch den Edelmarken Rolls Royce und Bentley ein gutes Jahr beschert. mehr...

Geisterbeschwörung Bilder
Eine Ausfahrt im Rolls-Royce Ghost Was ist schon Geld?

Es gibt keine schnöde Ausfahrt in einem Rolls-Royce. Vielmehr schwebt der Fahrer in dieser britischen Luxuskarosse über die Straße und irgendwie auch über den Dingen. Der Rolls-Royce Ghost entspannt die Insassen und ist dabei stets souverän. Unterwegs in der Schweiz. Von Jörg Reichle mehr...

Wladimir Putin im Fond einer Mercedes-Limousine Dienstwagen mit "Zaren-Motor" Russland plant die Putin-Limousine

Statt gepanzerter Mercedes-Modelle will Russland künftig eigene Nobelkarossen im Staatsdienst einsetzen. Sie sollen Rolls Royce ähneln und über einen enorm starken "Zaren-Motor" verfügen. Von Thomas Harloff mehr...

Linus Woerffel Student als Uni-Rektor "Rolls Royce unter den Unis"

Student Linus Wörffel bewirbt sich an der Düsseldorfer Uni - als Rektor. Damit wäre der 24-Jährige Chef von 253 Professoren und könnte einen Etat von 227 Millionen Euro ausgeben. Von Carolin Gasteiger mehr...

Luxusprobleme Luxusprobleme Wer kauft Mosis Rolls Royce?

Moshammers Nobelkarossen sollten zugunsten der Obdachlosenzeitschrift "BISS" verkauft werden. Leider findet sich bis jetzt niemand, der sie erwerben möchte. mehr...

Rolls-Royce 200 EX Genf 2009: Rolls-Royce 200 EX Spar-Röll(s)chen

Wer nach der Finanzkrise statt mega- nur noch superreich ist, dem bietet Rolls-Royce den 200 EX. Er ist ein echtes Schnäppchen - aber nur im Vergleich zu anderen Rolls-Royce-Modellen. mehr...