Luxus-Cabrio im TestDer Rolls-Royce Dawn in Bildern

Luxuriöser als der offene Brite kann ein Cabrio kaum sein. Aber ist er wirklich 330 000 Euro wert? Die Details zum Rolls-Royce Dawn.

Von Thomas Harloff

Der Dawn ist das jüngste Modell aus dem Hause Rolls-Royce. Er ist die offene Version des Wraith-Coupés, greift also auch auf dessen Motor zurück. Der 6,6-Liter-V12-Biturbo leistet 571 PS, das maximale Drehmoment beträgt 780 Newtonmeter. Die Fahrleistungen - Null auf Hundert in fünf Sekunden, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit - sind jedoch nebensächlich, denn bei diesem Antrieb geht es nicht um Sportlichkeit, sondern um Souveränität.

Bild: Rolls-Royce Motor Cars 13. Juni 2016, 12:102016-06-13 12:10:38 © SZ.de/reek