AutodesignWie ein Straßenmöbel vom Discounter

Linien zum Fremdschämen, ein Monstrum der Dekadenz und ein grobschlächtiger Hackebeil-SUV. Bedenkliche Ausrutscher im Automobildesign.

Unser Autor Georg Kacher findet, dass es beim aktuellen Autodesign bedenkliche Entwicklungen gibt, die sich nicht mehr als einzelne Ausrutscher abtun lassen. In seinem Kommentar rechnet er mit daneben geratenen Formen ab. Hier einige Beispiele.

In der dritten Generation gibt es den Smart wieder mit zwei und vier Türen. Beiden Modellen gemeinsam ist die Playmobil-Optik.

30. Juni 2018, 18:122018-06-30 18:12:31 © SZ.de/mike