Prozess um Rauchverbot Wirt missachtet Rauchverbot - und muss trotzdem nicht zahlen In Eckkneipen darf wieder geraucht werden

Weil ein Münchner Wirt seine Gäste rauchen lässt, will ihm die Stadt 90.000 Euro Zwangsgeld aufbrummen. Der Spielhallen-Betreiber klagt dagegen - und gewinnt. Allerdings nicht, weil sich sein Casino nicht an das Rauchverbot halten muss. Der Stadt ist bei ihrer Drohung ein folgenschwerer Fehler unterlaufen. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Debatte um Rauchverbot Debatte um Rauchverbot Strenges Bierzelt-Rauchverbot auf der Kippe

Möglichst rasch will die CSU das Rauchverbot in Bierzelten lockern, um die Wähler zu befriedigen. Fraktionschef Georg Schmid will an dem Gesetz, das er durchgeboxt hatte, nicht rütteln. Von Birgit Kruse mehr...

Drogenbeauftragte Bätzing fordert umfassendes Rauchverbot, ddp Rauchverbot Drogenbeauftragte für strengeres Rauchverbot

Sabine Bätzing, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, fordert ein bundesweites Rauchverbot - auch in Hotels und Gaststätten. mehr...

Streit um die E-Zigarette Viel Dampf um nichts

Reizstoff für die Atemwege? Riskante Einstiegsdroge? Ums elektronisch verdampfte Nikotin wird weiter heftig gestritten. Die Debatte lenkt aber nur von einem ungelösten Problem ab: Geraucht wird immer noch zu viel. Von Kathrin Zinkant mehr... Kommentar

Ein Spruch macht Karriere "We are we"

Kiffen, Starkbier, Rauchen, Unabhängigkeit - was in Bayern als liberal gilt mehr...

Liberalitas Bavarica "Liberalitas Bavarica" "Liberalitas Bavarica" Bayerns Selbstverständnis fußt auf einem Übersetzungsfehler

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zur Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Direkte Demokratie in Deutschland Bürger zwischen Beteiligung und Blockade

Deutschland, einig Wutbürgerland: So klagen die einen. Mehr Demokratie, jetzt! Das fordern die anderen. Woher kommt der Wunsch nach Bürgerbeteiligung und wo liegen ihre Schwächen? Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Kurzkritik Fern von Youtube

Der britische Soulsänger Kwabs in der Muffathalle Von Jürgen Moises mehr...

Beckstein zum Rauchverbot in Festzelten Beckstein zum Rauchverbot in Festzelten "Das Rauchverbot wird ausgesetzt"

Ministerpräsident Beckstein ist weich geworden: Für Bier-, Wein- und Festzelte soll es Ausnahmen geben - zumindest vorerst. mehr...

Streit ums Rauchverbot Geschlossene Gesellschaft

Darf ein Wirt spontan eine geschlossene Gesellschaft ausrufen und seinen Gästen damit das Rauchen erlauben? Der Mann findet: Ja. Und kämpft dafür vor Gericht. Von Julia Bergmann mehr...

Bundesverfassungsgericht Rauchverbot gilt auch für Rauchervereine

Das Bundesverfassungsgericht hat die Beschwerde einer Bar in München abgewiesen: Das Rauchverbot in Gaststätten lässt sich durch die Gründung eines Vereins nicht umgehen. mehr...

Österreich Rauchstopp

Das Land möchte bis 2018 Schluss machen mit dem Ruf als "letztes Raucherparadies". Endlich sollen die Schlupflöcher gestopft werden, die den Rauch in Gaststätten hängen haben lassen. mehr...

Türkei Der neue Schliff

Wie eine Ohrfeige: Emrah Serbes' Krimis spielen in einem aufgekratzten Ankara. In dessen Abgründe passt immer eine Leiche. Von Christiane Schlötzer mehr...

Samstagsessay Loslassen!

Nicht rauchen, nicht zu schnell Auto fahren und bloß nicht fett essen - der Staat schreibt den Bürgern immer stärker vor, wie sie leben sollen. Über den schleichenden Entzug der Freiheit. Von Alexander Mühlauer mehr...

China China Regierung plant Rauchverbot in der Öffentlichkeit

Ein Drittel aller Raucher weltweit kommt aus China. Doch alle Maßnahmen der Regierung gegen den Tabakkonsum sind bisher gescheitert. Jetzt will der Staat das Rauchen in der Öffentlichkeit landesweit verbieten. Doch das gibt es ein Problem. mehr...

Bayerns Wirte starten Protest gegen das geplante Rauchverbot Klage in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen Rauchverbot

Das Rauchverbot ist beschlossene Sache. Doch drei Münchner sehen ihr Grundrecht beschnitten und legen Verfassungsbeschwerde ein. Von A. Becker mehr...

Wirt vor Gericht Blutiger Streit ums Rauchverbot

Seine Zeit als Wirt dauert nur ein paar Stunden: Bei der Neueröffnung gerät er mit seinen Gästen in Streit - und sticht schließlich mit dem Küchenmesser auf zwei Männer ein. Nun steht er wegen versuchten Mordes vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Gewalt in der S-Bahn Schlägereien wegen Rauchverbot

Gewalt in der Münchner S-Bahn: Zwei Männer haben einen Fahrgast und den Sicherheitsdienst angegriffen. Der Grund: Streit wegen des Rauchverbots. mehr...

Rauchverbot Kneipensterben? Das Rauchverbot enttäuscht seine Kritiker

Einnahmenrückgang, Jobverluste, Pleitewelle: Die Gastronomie warnt die Politik vor einem Gesetz. Doch in Ländern mit Rauchverbot steigen die Umsätze der Gaststätten. Von Dietmar Jazbinsek mehr...

Nichtraucherschutz Blauer Dunst in Deutschland WHO fordert absolutes Rauchverbot

Rauchen schadet der Gesundheit - darum hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Deutschland zu einem landesweiten Rauchverbot ohne Ausnahmen aufgefordert. mehr...

Rauchen in Europas Gaststätten Nichtraucherschutz Generelles Rauchverbot unwahrscheinlich

In der großen Koalition ist es Konsens, dass das Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden kommt. Die SPD will den Bann auch auf die Gastronomie ausdehnen, die Union ist dagegen für spezielle Raucher-Räume. mehr...

Rauchverbot in Kneipen Reaktionen auf Urteil "Konsequente Rauchverbote"

Nach dem Karlsruher Urteil zu Rauchverboten in der Gastronomie verstärken Politiker den Druck: Eine bundesweit einheitliche Regelung soll gefunden werden. mehr...

Gastronomie Gastronomie Gesündere Iren dank Rauchverbot

Das Rauchverbot in Irland hat die Gesundheit der Kneipenmitarbeiter deutlich verbessert, berichtet das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg. mehr...

Tabakkonsum Rauchverbote haben in Deutschland Tausende Leben gerettet

Kurzfristig haben Raucher unter den strengen Vorschriften zum Rauchen natürlich gelitten. Doch langfristig hat es sich für viele gelohnt. Allein die Zahl der Klinik-Behandlungen wegen Herzinfarkten ist seit der Einführung der Nichtraucherschutzgesetze deutlich zurückgegangen. mehr...