Prozess um Rauchverbot Wirt missachtet Rauchverbot - und muss trotzdem nicht zahlen In Eckkneipen darf wieder geraucht werden

Weil ein Münchner Wirt seine Gäste rauchen lässt, will ihm die Stadt 90.000 Euro Zwangsgeld aufbrummen. Der Spielhallen-Betreiber klagt dagegen - und gewinnt. Allerdings nicht, weil sich sein Casino nicht an das Rauchverbot halten muss. Der Stadt ist bei ihrer Drohung ein folgenschwerer Fehler unterlaufen. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Debatte um Rauchverbot Debatte um Rauchverbot Strenges Bierzelt-Rauchverbot auf der Kippe

Möglichst rasch will die CSU das Rauchverbot in Bierzelten lockern, um die Wähler zu befriedigen. Fraktionschef Georg Schmid will an dem Gesetz, das er durchgeboxt hatte, nicht rütteln. Von Birgit Kruse mehr...

Drogenbeauftragte Bätzing fordert umfassendes Rauchverbot, ddp Rauchverbot Drogenbeauftragte für strengeres Rauchverbot

Sabine Bätzing, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, fordert ein bundesweites Rauchverbot - auch in Hotels und Gaststätten. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge in Bayern Mit zwei Tüten Leben

Seitdem sie am Donnerstag 77 Flüchtlinge in einem Zug aufgegriffen hat, nähert sich die Inspektion Rosenheim einem neuen Rekord. In ihrem Einsatzgebiet werden deutschlandweit die meisten unerlaubten Einreisen registriert. Doch die wahren Verbrecher sind andere. Von Kathleen Hildebrand mehr... Reportage

Beckstein zum Rauchverbot in Festzelten Beckstein zum Rauchverbot in Festzelten "Das Rauchverbot wird ausgesetzt"

Ministerpräsident Beckstein ist weich geworden: Für Bier-, Wein- und Festzelte soll es Ausnahmen geben - zumindest vorerst. mehr...

China China Regierung plant Rauchverbot in der Öffentlichkeit

Ein Drittel aller Raucher weltweit kommt aus China. Doch alle Maßnahmen der Regierung gegen den Tabakkonsum sind bisher gescheitert. Jetzt will der Staat das Rauchen in der Öffentlichkeit landesweit verbieten. Doch das gibt es ein Problem. mehr...

Wirt vor Gericht Blutiger Streit ums Rauchverbot

Seine Zeit als Wirt dauert nur ein paar Stunden: Bei der Neueröffnung gerät er mit seinen Gästen in Streit - und sticht schließlich mit dem Küchenmesser auf zwei Männer ein. Nun steht er wegen versuchten Mordes vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Öffentliche Rauchverbote Schutz für Ungeborene und Kinder

Kinder profitieren einer neuen Studie zufolge schon nach kurzer Zeit von Rauchverboten in öffentlichen Gebäuden. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Verbots sinkt die Zahl der Frühgeburten. Zugleich erleiden weniger Kinder schwere Asthmaanfälle. Von Katrin Blawat mehr...

Bayerns Wirte starten Protest gegen das geplante Rauchverbot Klage in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen Rauchverbot

Das Rauchverbot ist beschlossene Sache. Doch drei Münchner sehen ihr Grundrecht beschnitten und legen Verfassungsbeschwerde ein. Von A. Becker mehr...

Gewalt in der S-Bahn Schlägereien wegen Rauchverbot

Gewalt in der Münchner S-Bahn: Zwei Männer haben einen Fahrgast und den Sicherheitsdienst angegriffen. Der Grund: Streit wegen des Rauchverbots. mehr...

Bayerischer Landtag zu Lockerung Rauchverbot Wiesn-Wirte gegen das Rauchen Sofortiges Rauchverbot auf der Wiesn

Wiesn-Wirte sind gegen das Rauchen: Schon beim diesjährigen Oktoberfest dürfen die Gäste nicht mehr rauchen. Von Philipp Crone und Marco Völklein mehr...

Gäubodenvolksfest Straubing - Rauchverbot Dachauer Volksfest Kaum Ärger mit dem Rauchverbot

Dachaus Wirte hatten Schlägereien und fliegende Bierkrüge befürchtet. Nun zeigt sich: Die Sorgen waren unbegründet. Von Robert Stocker mehr...

Karlsfeld TSV Eintracht Karlsfeld TSV Eintracht Karlsfeld Rauchverbot unter freiem Himmel

Harte Linie gegen Raucher beim TSV Eintracht Karlsfeld: Fußballfans dürfen sich auf der Tribüne im Sportpark keine Zigarette mehr anzünden. Der Verein weist unter anderem auf seine Vorbildfunktion hin. Von Christine Heumann mehr...

Kinderdienst: EU plant strengeres Rauchverbot und weniger giftige Zigaretten Gericht Striktes Rauchverbot mit Verfassung vereinbar

Schlechte Nachrichten für Bayerns Raucher: Der Verfassungsgerichtshof wies eine Popularklage gegen die Nichtraucherschutzgesetze zurück. mehr...

Rauchverbot Kneipensterben? Das Rauchverbot enttäuscht seine Kritiker

Einnahmenrückgang, Jobverluste, Pleitewelle: Die Gastronomie warnt die Politik vor einem Gesetz. Doch in Ländern mit Rauchverbot steigen die Umsätze der Gaststätten. Von Dietmar Jazbinsek mehr...

Nichtraucherschutz Blauer Dunst in Deutschland WHO fordert absolutes Rauchverbot

Rauchen schadet der Gesundheit - darum hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Deutschland zu einem landesweiten Rauchverbot ohne Ausnahmen aufgefordert. mehr...

Rauchen in Europas Gaststätten Nichtraucherschutz Generelles Rauchverbot unwahrscheinlich

In der großen Koalition ist es Konsens, dass das Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden kommt. Die SPD will den Bann auch auf die Gastronomie ausdehnen, die Union ist dagegen für spezielle Raucher-Räume. mehr...

Rauchverbot in Kneipen Reaktionen auf Urteil "Konsequente Rauchverbote"

Nach dem Karlsruher Urteil zu Rauchverboten in der Gastronomie verstärken Politiker den Druck: Eine bundesweit einheitliche Regelung soll gefunden werden. mehr...

Gastronomie Gastronomie Gesündere Iren dank Rauchverbot

Das Rauchverbot in Irland hat die Gesundheit der Kneipenmitarbeiter deutlich verbessert, berichtet das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg. mehr...

Tabakkonsum Rauchverbote haben in Deutschland Tausende Leben gerettet

Kurzfristig haben Raucher unter den strengen Vorschriften zum Rauchen natürlich gelitten. Doch langfristig hat es sich für viele gelohnt. Allein die Zahl der Klinik-Behandlungen wegen Herzinfarkten ist seit der Einführung der Nichtraucherschutzgesetze deutlich zurückgegangen. mehr...

Ankündigung Rauchverbot kommt

Nach langen Ankündigungen nun ein konkreter Zeitplan: Der Bund will für das Jahr 2007 ein Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden einführen. In Altenheimen, Kliniken und Verwaltungsgebäuden ist dann Schluss mit Qualmen. mehr...

Für dieses Jahr Für dieses Jahr Regierung lockert Rauchverbot

Rauchen in Bier-, Wein- und Festzelten bleibt nach einem Kabinettsbeschluss in diesem Jahr erlaubt. Vom 1.1.2009 an soll das Rauchverbot dann auch dort gelten. mehr...

Initiative Gesundheitspolitiker für Rauchverbote

Politiker haben eine drastische Verschärfung der Gesetze zum Schutz von Nichtrauchern gefordert. Der bayerische Gesundheitsminister Eberhard Sinner (CSU) will notfalls auch ein Rauchverbot in Gaststätten durchsetzen, um Passivraucher besser zu schützen. Beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) stieß der Vorschlag auf scharfe Kritik. mehr...

Schutz für Nichtraucher Schutz für Nichtraucher Regierung stoppt bundeseinheitliches Rauchverbot

Die Koalition will nur noch beschließen, dass Rauchen künftig in bundeseigenen Ministerien und Behörden verboten ist. Den Rest sollen die Länder regeln. Ein Rauchverbot in Schulen und Gaststätten wäre damit vom Tisch. Kritiker sprechen "von einer Bankrotterklärung gegenüber der Tabaklobby". mehr...