Comeback in London Phil Collins auf Tour: Hurra, wir leben noch! Pop Comeback in London

Phil Collins tritt nach zehn Jahren wieder auf die große Bühne. Am Stock. Seine Fans sehen einen alten Mann und ein so verstörendes wie interessantes Konzert - und das nicht wegen des Terroranschlags. Konzertkritik von Alexander Gorkow mehr...

Kurzkritik Pop Alles stimmig

Die A-cappella-Formation "Naturally 7" im Circus Krone Von Claus Lochbihler mehr...

Moosach Treffpunkt der Träume

Vier Tänzer aus Uganda zeigen Performance im Meta Theater mehr...

Musik Drumcomputer

Sie gehören zu den Achtzigern wie die Schulterpolster: Drumcomputer. Jetzt kann man sich den Sound von 150 Uralt-Drumcomputern auf seinen Rechner runterladen. Von Andrian Kreye mehr...

Freising Winterprogramm Winterprogramm Wortakrobatik und Kochtopf-Musik

Der Lindenkeller eröffnet das neue Kulturjahr mit einem Poetry Slam. Weitere Highlights sind Auftritte des "Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn", der "Double Drums" und von Ex-Genesis-Sänger Ray Wilson Von Fabio Baccoli mehr...

Sabine Rojahn, Vorsitzende des Freundeskreises des Deutschen Museums, vor einer 20 m2-Rennjolle Deutsches Museum Immer weiter

In ihrer Branche, dem Patentrecht, gilt Sabine Rojahn als eine der führenden Anwältinnen weltweit. Als Vorsitzende des Freundeskreises des Deutschen Museums steht sie jetzt vor ihrer größten Herausforderung Von Martina Scherf mehr...

Laura Pausini Verliebt in den Unterschied

Der italienischen Sängerin ist mit ihrem neuen Album "Simili" der Durchbruch in Deutschland geglückt. In der Olympiahalle will sie ihre Vielseitigkeit beweisen Interview von Jennifer Gaschler mehr...

Sehnsucht nach Freiheit / Ein Film von Leslie Mandoki Geschichte Auf den Spuren der Pester Jungs

Den aus Budapest stammenden Musiker und Produzenten Leslie Mandoki beschäftigt das Thema Freiheit sein Leben lang. In einem Film erinnert er nun an den Volksaufstand in Ungarn vor 60 Jahren und dessen Folgen Von Hans Kratzer mehr...

Solange Solange Knowles Für Schwarze zu sein, bedeutet nicht, gegen Weiße zu sein

Solange Knowles tritt mit ihrem dritten Album doch noch aus dem riesigen Schatten ihrer Schwester Beyoncé - indem sie Privates politisch macht. Von Jan Kedves mehr...

Tennis Grand-Slam-Turnier Worum es bei den US Open wirklich geht

Bei dem Grand-Slam-Turnier in New York wird nicht einmal so getan, als ginge es um Tennis. Es dreht sich, wie immer, alles ums ganz große Geld - und um noch viel mehr. Report von Jürgen Schmieder mehr...

Billy Joel in Frankfurt Zartes Zwiegespräch mit der Masse

Billy Joels Songs waren einst Klagelieder aus den Vororten, heute sind sie Schwanengesänge aus einer verlorenen Welt. Jetzt hat er in Frankfurt ein Konzert gegeben und das Waldstadion zur Pianobar gemacht. Von Andrian Kreye mehr...

Billy Joel in Frankfurt Billy Joel in Frankfurt Ein kollektives Seufzen

Billy Joels Songs waren einst Klagelieder aus den Vororten. Jetzt sind sie Schwanengesänge aus einer verlorenen Welt - und so erfolgreich, dass er im Frankfurter Waldstadion auftritt. Konzertkritik von Andrian Kreye mehr...

US Open Drama auf Platz 9

Saketh Myneni durchlebt eine schmerzhafte Hauptfeld-Premiere - auf einem Nebenplatz. Die bezaubernden Geschichten gibt es eben oft dort. Von Jürgen Schmieder mehr...

US Open US Open US Open Stolz tänzelnd in die Niederlage

Drama auf Platz neun: Am ersten Tag der US Open kämpft der Inder Saketh Myneni gegen Krämpfe. Doch es ist das allererste Grand-Slam-Spiel seines Lebens - und er will partout nicht aufgeben.   Von Jürgen Schmieder mehr...

Promis Personenschützer-Ausbildung Personenschützer-Ausbildung Der Mann, der die Bodyguards trainiert

Horst Pomplun hat Prominente und Prinzen bewacht, er ist Deutschlands erfahrenster Personenschützer. Seit sechzehn Jahren drillt er die nächste Generation - mit rauem Ton und väterlichen Ratschlägen. mehr...

Bodyguard Horst Pomplun Horst Pomplun Der Körperschützer

Phil Collins, Thomas Gottschalk und Prinzen aus dem nahen Osten: Horst Pomplun hat sie alle bewacht. Nun drillt er den Nachwuchs. Seine Frau nennt ihn Tyrann. Die Jungs sagen Papa. Von Hannes Vollmuth mehr...

SING STREET Musikfilm Rock 'n' Roll ist Risiko

Ein herrlicher irischer Musikfilm über die wilden achtziger Jahre: die Komödie "Sing Street" porträtiert ein paar Schuljungs, die eine Band gründen, um die hübschen Mädchen zu beeindrucken. Von Anke Sterneborg mehr...

Pop Pop-Trauerjahr 2016 Pop-Trauerjahr 2016 Das Jahr, in dem die Musik starb

Erst Lemmy, dann Bowie und jetzt auch noch Prince. Ein großer Held des Pop nach dem anderen tritt ab. Die traurige Nachricht: Daran werden wir uns gewöhnen müssen. Von Julian Dörr mehr...

wickie walchensee Hochschule für Film und Fernsehen Der Regisseur, der immer wieder bei "E.T." weinte

Christian Ditter war als Junge so verwundert über seine Gefühlsausbrüche, dass ihn Filme nicht mehr losließen. Der ehemalige Münchner Student hat nun für Hollywood "How to be Single" gedreht. Von Philipp Crone mehr...

Kinostart ´Tomorrow Is Always Too Long" Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

"Tomorrow Is Always Too Long" ist eine fieberhafte Liebeserklärung an Glasgow und "Kung Fu Panda 3" eine hübsche, aber ziellose Fortsetzung der beliebten Animationsfilmreihe. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Pop Berufsrisiko

Der "AC/DC"-Sänger Brian Johnson wird taub, deshalb verschiebt die australische Rockband ihre im März und April geplanten Auftritte in den USA. Unter Profi-Musikern ist Schwerhörigkeit eine typische Berufskrankheit. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Greenfield Festival 2015 in Interlaken Nachruf auf Lemmy Kilmister Durch den verdammten Künstlerausgang

Bassist und Sänger Lemmy Kilmister etablierte mit seiner Gruppe "Motörhead" Heavy Metal als größtmögliche Energiequelle des Rock. Nun ist er vier Tage nach seinem 70. Geburtstag gestorben. Von Alexander Gorkow mehr...