Mariano Rajoy "Verbrechen der Eta werden nicht verschwinden" Auflösung der baskischen Separatistenorganisation ETA

Straffreiheit könne die baskische Terrorgruppe nach ihrer Auflösung keine erwarten, sagt der spanische Ministerpräsident. Dass die Eta ihren Schritt mehrfach ankündigt, bezeichnet er als "Propaganda". mehr...

Madrid's regional President Cristina Cifuentes announces her resignation in Madrid Spanien Regionalpräsidentin von Madrid tritt wegen Diebstahlsvorwürfen zurück

Cristina Cifuentes soll in einem Supermarkt Kosmetikprodukte gestohlen haben, darauf deutet ein Video hin. Ihre Demontage ist auch eine Niederlage für den konservativen Ministerpräsidenten Rajoy. Von Thomas Urban mehr...

Puigdemont  - Neumünster Katalonien-Konflikt Ungläubigkeit, Empörung und Wut

Die Freilassung von Separatisten-Führer Puigdemont in Deutschland verärgert viele in Madrid, sie sehen "ein Desaster für Spanien". Von Thomas Urban mehr...

Carles Puigdemont Katalonien Puigdemonts Hoffnung auf ein unabhängiges Katalonien schwindet offenbar

Ein spanischer Journalist hat auf einem fremden Handy Nachrichten des Separatisten-Chefs mitgelesen. Der schreibt, die spanische Zentralregierung habe gewonnen. Auf Twitter beteuert er, der Kampf gehe weiter. mehr...

King Felipe Of Spain Delivers Collar Of The Distinguished 'Toison de Oro' To Princess Leonor Felipe VI. Spaniens König kämpft ums Ansehen

Felipe VI. hat in der Katalonien-Krise Sympathien verspielt. Zu seinem 50. Geburtstag versucht sich die königliche Familie deshalb in Imagepflege. Von Thomas Urban mehr...

January 17 2018 Barcelona Catalonia Spain ROGER TORRENT ERC new President of the Catalan Pa Katalonien Kataloniens Abgeordnete wählen Separatisten zum Parlamentspräsidenten

Roger Torrent muss jetzt entscheiden, ob der nach Brüssel geflohene Puigdemont wieder an die Macht kommen soll. Spaniens Ministerpräsident Rajoy zufolge verbiete der "gesunde Menschenverstand" eine Regierung aus dem Exil. mehr...

Spanien Helft Tabarnia!

Eine Satire auf katalanische Separatisten erobert das Netz: Die fiktive Region Tabarnia strebt die Unabhängigkeit von der Unabhängigkeit an. Von Sebastian Schoepp mehr...

December 19 2017 Barcelona Catalonia Spain A estelada or pro indepndence flag is seen hanging Wahl in Katalonien Wie die "schweigende Mehrheit" die Katalanen spaltet

Spaniens Ministerpräsident Rajoy war überzeugt: Die Mehrheit der Katalanen sei gegen die Unabhängigkeit. Der Wahlerfolg der Separatisten zeigt, dass er sich geirrt hat. Oder etwa doch nicht? Von Karin Janker mehr...

775094418 Nach Wahl in Katalonien Puigdemont bietet Rajoy Gespräch an

Der abgesetzte Regionalpräsident zeigt sich bereit, den Ministerpräsidenten außerhalb Spaniens zu treffen. Rajoy reagiert mit einer halben Absage. mehr...

775094418 Nach der Wahl So könnte es in Katalonien weitergehen

Ex-Regionalpräsident Puigdemont strebt wieder an die Macht in Barcelona. Doch kann er das von seinem Exil in Brüssel aus? Und wie wird Spaniens Ministerpräsident nun reagieren? Fragen und Antworten nach der Katalonien-Wahl. Von Barbara Galaktionow mehr...

Politik Spanien Katalonien Katalonien Die Separatisten irren sich gewaltig

Die Befürworter der Unabhängigkeit Spaniens haben die Wahlen des Regionalparlaments gewonnen. Das Ergebnis als Mandat für eine Loslösung von Madrid zu betrachten, ist allerdings eine groteske Fehleinschätzung. Kommentar von Thomas Urban mehr...

FILE PHOTO: People react to results in Catalonia's regional elections at a gathering of the Catalan National Assembly (ANC) in Barcelona Katalonien Unabhängigkeitsbefürworter feiern Puigdemont

Das Bündnis des entmachteten Präsidenten geht überraschend stark aus der Wahl in Katalonien hervor. Die Separatisten blicken schadenfroh nach Madrid, im Parlament müssen sie aber mit einem unbequemen Gegner rechnen. Von Karin Janker mehr...

Residents Of Catalonia Go To The Polls Wahl in Katalonien Eine gespaltene Region sucht eine Richtung

Mehr als fünf Millionen Katalanen wählen heute zwischen Separatisten oder Einheitsbefürwortern. Einige der Kandidaten für das Regionalparlament sitzen wegen des Streits mit der spanischen Regierung noch im Gefängnis. Von Thomas Urban, Barcelona mehr...

Politik Spanien Katalonien gegen Spanien Katalonien gegen Spanien Eskalation eines Konflikts

Die per Zwang angeordnete Neuwahl steht am Ende einer langen Spirale gegenseitiger Provokationen zwischen spanischer Zentralregierung und Katalanen. Eine Chronologie. Von Karin Janker mehr...

Minderheitsregierungen Minderheitsregierungen Minderheitsregierungen Diese Staatschefs müssen ohne breite Rückendeckung auskommen

Niederlande, Spanien, Skandinavien: In Europa leiten Regierungen häufig die Geschicke ohne eine stabile Mehrheit. Doch nicht alle sind erfolgreich. Von Silke Bigalke, Thomas Kirchner, Thomas Urban und Sebastian Schoepp mehr...

November 2 2017 Barcelona Catalonia Spain Catalan separatists light candles as they protest i Katalonien Spanische Richterin erlässt EU-Haftbefehl gegen Puigdemont

Im Konflikt zwischen Katalonien und der spanischen Zentralregierung schlägt nun die Stunde der Juristen. Die Berater des abgesetzten Regionalpräsidenten sind von der Reaktion der deutschen Bundesregierung enttäuscht. Von Ronen Steinke, Berlin, und Thomas Urban, Madrid mehr...

Sacked Catalan President Carles Puigdemont gestures after leaving a restaurant the day after the Catalan regional parliament declared independence from Spain in Girona Katalonien Madrid ruft Puigdemont zur Teilnahme bei Neuwahl in Katalonien auf

Zuvor hat der abgesetzte katalanische Regierungschef die Gründung eines freien Landes gefordert. mehr...

Krise in Katalonien Katalonien Spaniens Staatskrise ist per Duell nicht zu lösen

Finanzielle Interessen, verletzte Ehre und identitäre Gefühle bilden eine gefährliche Mischung beim Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens. Das Beispiel Südtirol zeigt, wie solch ein Konflikt friedlich beigelegt werden kann. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Politik Spanien Streit mit Katalonien Streit mit Katalonien Artikel 155 - Spaniens "nukleare Option"

Im Streit um die Unabhängigkeit Kataloniens will Madrid die aufsässige Regionalregierung in Barcelona mithilfe der spanischen Verfassung in die Knie zwingen. Doch was bedeutet das konkret? Von Barbara Galaktionow mehr...

Catalan President Puigdemont presides over a cabinet meeting at Generalitat Palace in Barcelona Katalonien Kataloniens Regierung will gegen Entmachtung klagen

Schon am Samstag hatte der katalanische Regionalpräsident Puigdemont angekündigt, eine Entmachtung durch die Zentralregierung nicht hinzunehmen und das Vorgehen Madrids mit der Franco-Diktatur verglichen. mehr...

Politik Spanien Geschichte von Katalonien Geschichte von Katalonien Blind vor lauter Liebe

Seit Jahrhunderten fühlen sich die wirtschaftlich erfolgreichen Katalanen in Spanien benachteiligt. Über die Wurzeln eines uralten Konflikts. Von Sebastian Schoepp mehr...

Politik Spanien Katalanische Unabhängigkeitsbewegung Bilder
Katalanische Unabhängigkeitsbewegung Puigdemont scheut die ultimative Eskalation

Auf den Straßen Barcelonas demonstrieren Tausende gegen die spanische Zentralregierung, doch Kataloniens Regionalpräsident gibt sich wenig kämpferisch. Eine Lösung, mit der beide Seiten ihr Gesicht wahren können, schlägt er aus. Von Thomas Urban, Barcelona mehr...

Politik Spanien Katalonien-Krise Katalonien-Krise Spanien gewinnt den Machtkampf

Madrid beschließt die Entmachtung von Kataloniens Regionalregierung. Ob Ministerpräsident Rajoy damit den Konflikt um die Unabhängigkeit befriedet, ist jedoch fraglich. Von Thomas Urban mehr...

Leaders Meet In Brussels For European Council Meeting - Day Two Spanien Spaniens Kabinett leitet Entmachtung Puigdemonts ein

Nun muss der Senat noch über die Einschränkung der katalanischen Autonomie beschließen. In Barcelona sind für den Abend Proteste geplant. mehr...

Aftermath Of The Catalonian Independence Referendum Spanien Rückendeckung für Rajoy aus Brüssel

Spaniens Ministerpräsident will die Autonomie Kataloniens aussetzen. Die EU unterstützt ihn dabei, genau wie die Opposition in Madrid. Von Thomas Urban mehr...