Schuldenkrise Europa gewinnt Zeit Pierre Moscovici, Wolfgang Schaeuble

Griechenland und die Euro-Partner einigen sich vorläufig auf eine Verlängerung des Hilfsprogramms. Die harte Linie im Streit mit Griechenland ist wichtig - denn es geht nicht nur um Geld, sondern um den Kampf zwischen populistischen und gemäßigten Kräften in Europa. Von Cerstin Gammelin mehr...

Spain's PM Rajoy arrives to meet with his Portuguese counterpart Coelho in Sao Bento Palace in Lisbon Spaniens Premier Mariano Rajoy in Berlin Oberste Priorität Deutschland

Sein Land erholt sich wirtschaftlich nur langsam, das Ansehen Spaniens im Ausland wird nur mühsam zurückgewonnen. Der Antrittsbesuch in Berlin ist Mariano Rajoys bisher wichtigste Auslandsreise - hofft er doch wie viele seiner Landsleute auf die Hilfe von Kanzlerin Merkel. Von Javier Cáceres, Madrid mehr...

Wahlen in Spanien Linksalternative Partei in Spanien Linksalternative Partei in Spanien "Wir können" kommt an

Ein junger Mann mit langen Haaren begeistert immer mehr Spanier: Pablo Iglesias überflügelt mit seiner linksalternativen Podemos in Umfragen erstmals die etablierten Parteien. Das Ende des Zwei-Parteien-Systems in Spanien zeichnet sich ab. Von Thomas Urban mehr... Analyse

TWO DEAD PILOTS AFTER A GREEK F-16 GRIEGO CRASHES AT ALBACETE BAS Spanischer Nato-Stützpunkt Zehn Tote bei Absturz von Kampfflugzeug

Auf einem Nato-Stützpunkt im spanischen Albacete sind bei einem Absturz eines griechischen Kampfjets zehn Menschen ums Leben gekommen. Die F-16 stürzte kurz nach dem Start in mehrere parkende Flugzeuge. mehr...

Greek Prime Minister Alexis Tsipras Meets President Of The European Parliament Martin Schulz EU-Reaktionen auf Griechenlands Premier Tsipras "So läuft das nicht!"

Griechenlands Premier Alexis Tsipras verstört bereits nach wenigen Tagen im Amt Finanzminister Schäuble und viele EU-Regierungen. Europa sucht nach Mitteln, den Neuen zu zügeln. Doch der lässt sich nicht einschüchtern. Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Athen mehr...

- Griechenland und Spanien Europas Linke auf dem Vormarsch

Modell Syriza macht Schule: Nach dem Wahlsieg der griechischen Rebellen drängen weitere linke Kräfte in Südeuropa an die Macht - wie die spanische Podemos-Partei. Doch Ängste vor der EU zu schüren, kann dort nicht funktionieren. Von Thomas Urban, Madrid, und Stefan Ulrich mehr... Analyse

Streit um Gebühren für Verlagsinhalte Google News schließt in Spanien

Google schaltet in Spanien sein Nachrichtenportal Google News ab. Der Konzern reagiert damit auf ein Gesetz, das für Suchergebnisse, die dort aufgelistet werden, ab 2015 eine Gebühr vorschreibt. mehr...

Fußball Spanische Klubs schulden Finanzamt halbe Milliarde

27 Profivereine kommen beim spanischen Finanzamt auf mehr als 542 Millionen Euro Schulden. Das Arbeitsgericht hält die Kündigung des HSV Handball gegen Trainer Schwalb für unwirksam. Kugelstoßer Storl könnte die Hallensaison verpassen. mehr... Sporticker

Swimming Short Course World Championships Kurzbahn-EM im Schwimmen Diener verpasst Bronze um neun Hundertstel

Der deutsche Rückenschwimmer wird bei der WM über 100 Meter Fünfter, der Ungarin Katinka Hosszu gelingt ein Weltrekord. Spanische Profiklubs schulden dem Finanzamt mehr als eine halbe Milliarde Euro. mehr... Sporticker

Sportticker Basketball-Euroleague Basketball-Euroleague Alba Berlin versagen die Nerven

Das Euroleague-Spiel in Tel Aviv endet für den deutschen Klub unglücklich - trotzdem bestehen Chancen aufs Weiterkommen. Mats Hummels hofft auf sein Comeback gegen Hoffenheim. DFB-Profi Mustafi gewinnt mit dem FC Valencia. mehr... Sporticker

A woman sunbathes on San Lorenzo beach in Gijon Weg aus Wirtschaftskrise Spanischer Aufschwung

Raus aus der Rezession, runter mit der Arbeitslosigkeit: Im krisengebeutelten Spanien macht sich Optimismus breit. Doch die Fehler der Vergangenheit belasten noch immer - und neue politische Strömungen werben mit Versprechen aus der staatssozialistischen Mottenkiste. Von Thomas Urban, Madrid mehr... Analyse

Paris, Place de la République Terror in Frankreich "Paris ist heute die Hauptstadt der Welt"

+++ In der französischen Hauptstadt gehen Hunderttausende Menschen auf die Straße +++ Zum Schweigemarsch werden Dutzende Regierungschefs erwartet +++ Attentäter Amedy Coulibaly soll für einen weiteren Anschlag verantwortlich sein +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Französischer Polizist Schweigemarsch am Sonntag Mehr als 80 Prozent der Franzosen wollen auf die Straße gehen

Bereits am Samstag waren 700 000 Mesnchen auf der Straße, um gegen Terror zu demonstrieren. Der Schweigemarsch am Sonntag könnte die größte Demonstration werden, die Frankreich je gesehen hat. mehr...

Mass Unity Rally Held In Paris Following Recent Terrorist Attacks Bilder
Schweigemarsch in Paris Hier ist das Volk

1,5 Millionen Menschen sollen auf den Straßen in Paris gewesen sein: Keiner kann sich erinnern, jemals so viele Demonstranten in der französischen Hauptstadt gesehen zu haben - eine Verbrüderungsfeierlichkeit ergreift die Menschen. Doch es zeigen sich auch Risse. Von Alex Rühle mehr...

Trauerfeier für Opfer des Zugunglücks "Spanien und Galicien tragen Euch im Herzen"

Sie sind gekommen, um ihre Anteilnahme auszudrücken und den Trauernden Trost zu spenden: Der aus Santiago de Compostela stammende Ministerpräsident Mariano Rajoy, Kronprinz Felipe und Ehefrau Letizia sowie Königstochter Elena. Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Spanien Abschied von den Opfern des Zugunglücks genommen. mehr...

Katalonien Großdemo der Katalanen in Barcelona Großdemo der Katalanen in Barcelona Von Schottland beflügelt

Was die Schotten dürfen, wollen auch die Katalanen: Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Madrid spielt die Demo herunter - und bezeichnet die geplante Volksbefragung als illegal. mehr...

Ruiz-Gallardón Spanien Justizminister tritt nach Streit um Abtreibungsgesetz zurück

Die Abtreibungsreform ist gestoppt, Justizminister Ruiz-Gallardón tritt zurück: Der Streit um eine Verschärfung des Abtreibungsrechts spaltet die Regierung in Spanien - und das ganze Land. mehr...

Katalonien Referendum Referendum Katalonien will im November über Unabhängigkeit abstimmen

Nach den Schotten nun auch die Katalanen? Regionalpräsident Mas hat eine Abstimmung über die Unabhängigkeit Kataloniens angesetzt. Die Regierung in Madrid will das verhindern und droht mit einer Verfassungsklage. mehr...

Catalunya's separatist supporters wave 'Esteladas' supporting Scotland's independence during FC Barcelona's Champions League soccer match against Apoel Nicosia in Barcelona Spanien vor dem Schottland-Referendum "Torpedo gegen den europäischen Geist"

Spaniens Regierung ist nervös, Ministerpräsident Rajoy droht Schottland für den Fall der Unabhängigkeit. Sein größtes Problem: Die Katalanen bereiten sich auf ein eigenes Referendum vor. Von Thomas Urban mehr... Analyse

Katalonien Spanien Spanien "Das katalanische Volk entscheidet"

Vom Votum der Schotten sind die Katalanen enttäuscht. In der Separatistenhochburg Girona wird trotzdem weitergekämpft - gegen den erklärten Widerstand aus Madrid. Von Thomas Urban mehr...

Kataloniens Wunsch nach Unabhängigkeit Aufbegehren im Schatten Schottlands

Die Welt schaut auf Schottland. Doch die Katalanen fordern von Spanien schon seit Jahren ihre staatliche Souveränität. Was steht da an? Von Thomas Urban mehr... Kommentar

Frankreich Regierung Krise Regierungskrise in Frankreich Die Lage ist ernst

Frankreichs Wirtschaft bleibt erschreckend schwach. Das Land ächzt unter den strengen Vorgaben der EU. Europas oberster Zentralbanker, ein linker Sozialist aus Paris und eine strenge Konservative sind sich einig: Schuld sind die Deutschen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Mas signs decree for non-binding Catalinian independence referend Unabhängigkeits-Referendum Katalanen wollen gehört werden, Madrid stellt sich taub

Der katalonische Regionalpräsident Mas hat den Erlass über die Volksbefragung zur Unabhängigkeit unterzeichnet. Die Regierung in Madrid will jede Art von Referendum verhindern - und zieht vor Gericht. Von Thomas Urban mehr...

Protest für unabhängiges Katalonien Unabhängigkeitspläne Was Sie über die Abstimmung in Katalonien wissen müssen

An diesem Sonntag sollen Millionen Katalanen abstimmen, ob sie sich von Spanien abspalten wollen. Eine Schicksalswahl wie in Schottland ist die Volksbefragung zwar nicht. Dennoch könnte sie wichtige Folgen haben. Von Robert Gast mehr... Fragen und Antworten

Catalan President Artur Mas holds up his ballot before voting in a symbolic independence vote in Barcelona Votum in Katalonien Schlange stehen für die Unabhängigkeit

Madrid hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, die nicht bindende Abstimmung über Kataloniens Unabhängigkeit zu verhindern. Ohne Erfolg: Mehr als zwei Millionen Katalanen geben ihre Stimme ab. Von Thomas Urban mehr...