Spaniens König Sozialisten-Chef mit Regierungsbildung beauftragt Mariano Rajoy Spaniens König

Zuvor hatte der amtierende Ministerpräsident Mariano Rajoy vergeblich für eine Koalition seiner konservativen Volkspartei mit den Sozialisten geworben. Gut sechs Wochen nach der Parlamentswahl muss König Felipe eingreifen. mehr...

Spain's acting Prime Minister Rajoy delivers a speech at the Exceltur tourism forum in Madrid Koalitionsverhandlungen in Madrid Spanien: Rajoy lehnt Auftrag zur Regierungsbildung ab

Er sei derzeit nicht in der Lage, eine Mehrheit zu finden, sagte er zu einem entsprechenden Vorschlag von König Felipe. Ministerpräsident bleiben will er trotzdem. Von Benedikt Peters mehr...

General elections Spanien Unbequeme Partner im Süden Europas

In Spanien wird es wahrscheinlich Neuwahlen geben. Zu mehr Sparwillen wird das in dem Krisenland jedoch kaum führen - und wohl eher zu einem weiteren Erstarken von Podemos. Kommentar von Sebastian Schoepp mehr...

Spanien Spanien steuert auf Neuwahlen zu

In Madrid und Barcelona scheitern bislang alle Bündnisversuche. Das liegt vor allem auch am Streitthema einer möglichen Unabhängigkeit Kataloniens. Von Sebastian Schoepp mehr...

Spain's Socialist Party (PSOE) leader Pedro Sanchez waves after a news conference at the party's headquarters after results were announced in Spain's general election in Madrid Pedro Sánchez Der Mann, auf den es in Spanien jetzt ankommt

Wer regiert künftig in Spanien? Die Konservativen wollen es offenbar mit nur einem Drittel der Abgeordneten versuchen. Dabei wären sie aber von anderen abhängig. Von Sebastian Schoepp mehr...

Koalition Koalitionen Koalitionen Triumph der Verlierer

Ausgerechnet die abgestraften Altparteien nehmen bei der Regierungsbildung die Schlüsselrollen ein. Daran ändern auch die zweistelligen Ergebnisse für Linksalternative und Liberale nichts. Von Sebastian Schoepp mehr...

Parlamentswahl Warum es ein neues Spanien geben wird

Nach der Parlamentswahl ist das Land weiter in zwei Lager gespalten. Trotzdem wird sich die Politik nachhaltig verändern. Kommentar von Thomas Urban mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Spanien: Wie bewerten Sie den Erfolg der Podemos-Partei?

Einen überraschenden Wählerzuwachs erzielte die linksalternative Gruppierung Podemos. Die Partei von Pablo Iglesias wurde von knapp zwei Jahren gegründet und bekam 20 Prozent der Stimmen. mehr...

General elections Nach der Wahl in Spanien Iglesias triumphiert, Rajoy will regieren

Ministerpräsident Rajoy kündigt an, er wolle weitermachen - trotz massiver Verluste seiner Konservativen. Athens Regierungschef Tsipras freut sich über das starke Ergebnis der linksalternativen Podemos. mehr...

Mariano Rajoy Wahl in Spanien Rajoys Zeit an Spaniens Spitze dürfte abgelaufen sein

Die Partei des Regierungschefs wird zwar stärkste Kraft - aber niemand will mit ihm koalieren. Eigentlicher Wahlsieger ist der junge Linke Pablo Iglesias. Von Thomas Urban mehr...

Spain Holds General Elections Bilder
Wahl in Spanien Spaniens Konservative verlieren absolute Mehrheit - Überraschungserfolg für Podemos

Die aufstrebende linke Partei Podemos und die etablierten Sozialisten der PSOE liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei. mehr...

Parlamentswahl Hohe Verluste für Spaniens Konservative

Die Regierungspartei büßt Stimmen ein, bleibt aber stärkste Kraft - Zulauf für Podemos und Ciudadanos. Von Thomas Urban mehr...

Wahl in Spanien Wahl in Spanien Wahl in Spanien Spanier drängen in die Wahllokale

Bei der Parlamentswahl in Spanien wird eine hohe Wahlbeteiligung erwartet. Und das Auseinanderbrechen des etablierten Zwei-Parteien-Systems. Die Bilder vom Wahltag. mehr...

Two screens show three of the main candidates for Spain's national election at a live debate hosted by Spanish newspaper El Pais and Spanish PM Rajoy, who declined to attend that debate, at a simultaneous live interview at Telecinco TV in Madrid Parlamentswahl Was die Wahl in Spanien so spannend macht

Mehr als zwölf Millionen Spanier wollen Parteien wählen, die noch nie im Parlament saßen. Die wichtigsten Antworten zu einer Wahl, die auch Deutschland angeht. Von Benedikt Peters und Sebastian Schoepp mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird Von Matthias Fiedler mehr...

Spanien Lust auf Demokratie

Die Verjüngung der spanischen Politik durch zwei neue Parteien zeigt Wirkung: Laut Umfragen wollen 80 Prozent der Stimmberechtigten an Spaniens Parlamentswahl teilnehmen, ein Drittel davon ist noch unentschlossen. Von THOMAS URBAN mehr...

Spanish general elections electoral debate Wahl in Spanien Einschaltquoten wie bei Champions-League-Spielen

Zwei neue Parteien bringen Bewegung in die politische Landschaft Spaniens. Die Wirtschaftskrise hat die Bevölkerung stark politisiert - das zeigt sich schon am Interesse an den TV-Debatten. Von Sebastian Schoepp mehr...

Wahlen in Spanien Jugendlicher schlägt Spaniens Ministerpräsidenten mit Faust ins Gesicht

Während eines Wahlkampf-Auftritts wird Mariano Rajoy attackiert. Ein Video zeigt, wie der Angreifer zuschlägt. mehr...

Inigo Errejon Wahlkampf ¡Viva España!

In Spanien wird am Sonntag gewählt, und so wie es aussieht, freut sich das ganze Land darauf. Über eine neue Politikbegeisterung, die alles zu bieten hat - außer Rechtsradikale. Von Sebastian Schoepp mehr...

A TV set screens Spain's PM and ruling People's Party (PP) leader Rajoy speaking during a live televised debate with Socialist leader Sanchez (not pictured) at a restaurant in Madrid Spanien Sieger gesucht

Kurz vor den Parlamentswahlen stehen den Sozialdemokraten mehr mögliche Koalitionen offen als den Konservativen. Aber im Fernsehen tritt der PSOE-Kandidat nicht gerade staatsmännisch auf. Von Thomas Urban mehr...

Spanien Spanien Spanien Die guten Europäer aus Spanien

Auch Spanien ringt mit einer Wirtschaftskrise und Zuwanderung. Aber anders als in Frankreich oder Polen ist ein Rechtsruck bei der Wahl am Sonntag ausgeschlossen. Kommentar von Thomas Urban mehr...

Wahl in Spanien Wahlen in Spanien Wahlen in Spanien "Sie lügen, lügen, lügen!" - "Und Sie sind schäbig und niederträchtig!"

Die letzte TV-Debatte beschert dem bislang ereignislosen spanischen Wahlkampf Spannung. Wenn auch nicht inhaltlich - sondern mit bedingungslosen Attacken. Von Thomas Urban mehr...

Krisenstaaten Nach der Troika

In Irland, Spanien und Portugal erholt sich die Wirtschaft nach den Regeln, die von den internationalen Helfern vorgegeben wurden. Von Markus Zydra mehr...

Angela Merkel Bild der Kanzlerin im Ausland Bild der Kanzlerin im Ausland Angela Merkel - mal Guantánamo-Häftling, mal stillende Mutter

"Time" würdigt die Kanzlerin als Person des Jahres. Oft kam sie auf Titelseiten von Magazinen eher schlecht weg - besonders im Ausland. Ein Überblick in Bildern. mehr...

Spanien Spanien Frischer Wind im Reich der Graubärte

Die politische Landschaft Spaniens verändert sich: Die alte Garde macht den Jüngeren Platz. Das zeigt sich auch in der TV-Debatte. Von Thomas Urban mehr...