Margot Käßmann im Porträt Ohne Amt, in Würden Sz-Magazin Nuller zum Margot Käßmann Artikel

Seit sechs Jahren ist Margot Käßmann nicht mehr Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, sondern einfache Pastorin. Trotzdem ist sie längst zurück. Von Tobias Haberl mehr... SZ-Magazin

margot Margot Käßmann im Porträt Die frohe Botschafterin

Vor sechs Jahren ist Margot Käßmann tief gefallen, eine öffentliche Person ist sie immer noch. Derzeit reist sie als Lutherbotschafterin um die Welt. Was hat sie an sich, dass manche sie so tief verehren und andere sie so radikal ablehnen? Von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Reformationstag in Lutherstadt Wittenberg Religion "Fundamentalisten gewinnen in der evangelischen Kirche immer mehr Einfluss"

Nicht nur in den USA, sondern auch unter deutschen Protestanten werden wortgläubige Konservative mächtiger, warnt der Wissenschaftsjournalist Martin Urban. Interview von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit 2016 Margot Käßmann "Kirchen sind für die Menschen da"

Die evangelisch-lutherische Theologin und Pfarrerin über Umnutzung und Abriss von Gotteshäusern. Interview von Sabine Richter mehr...

Immobilien Kirchenumwandlung Kirchenumwandlung Theke statt Taufbecken

Weil die Zahl der Gottesdienstbesucher zurückgeht und der Erhalt von Kirchen teuer ist, werden immer mehr Sakralbauten umgenutzt. Das ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Von Sabine Richter mehr...

Integration "Wer das Abendland mit Hassparolen verteidigt, hat es schon verraten"

Bundespräsident Joachim Gauck kritisiert eine wachsende Unbarmherzigkeit gegenüber Fremden. Er verteidigt aber das Bekenntnis zur eigenen Kultur. Von Constanze von Bullion mehr...

Frankfurter Buchmesse 2015 - Henryk M. Broder Reden wir über Geld "Ich bin eine Mediennutte"

Er wird verachtet und verehrt wie wenige Autoren - Henryk M. Broder über seine Angst vor Geldautomaten, teure Prozesse und seine Schneekugelsammlung. Interview von Lea Hampel und Meike Schreiber mehr...

Auferstehungskirche Puchheim Vom Leben nach dem Tod

Die Ausstellung "Und was kommt danach" im Gemeindezentrum der evangelischen Auferstehungskirche in Puchheim beleuchtet die Vorstellungen diverser Religionen und Epochen vom Jenseits. Dabei zeigt sich, dass die Unterschiede gar nicht so groß sind Von Ariane Lindenbach mehr...

Guido Westerwelle und Michael Mronz Umgang mit Westerwelles Krebserkrankung Alles Gute, Mensch

Was es über unsere Gesellschaft aussagt, dass ein kranker Ex-Politiker - der mal ziemlich unbeliebt war - die Deutschen weich macht. Von Alexander Gorkow mehr... Essay

Luther Die dunkle Seite des Reformators

"Von den Juden und ihren Lügen" heißt die Schrift, die Luther 1543 verfasst hat. Die evangelische Kirche distanziert sich nun von den judenfeindlichen Schriften des Reformators. Von Matthias Drobinski mehr...

Markus Söder in der Talkshow "Hart aber fair" zum Thema: "Schlagbaum runter - Zäune hoch". Talkshow "Hart aber fair" Alles fließt - nur die Menschen dürfen nicht

CSU-Mann Söder fordert im ARD-Talk "Hart aber fair" mehr Vernunft in der Flüchtlingskrise, SPD-Vize Stegner mehr Herz. Recht haben sie beide. Aber ... Von Sebastian Gierke mehr... TV-Kritik

Kinostarts - 'Elementarteilchen' Urteile aus der Arbeitswelt Gefährliche Leidenschaften

Feuchtfröhliche Feiern oder erotische Vorlieben: Was Arbeitnehmer nach Feierabend tun, ist Privatsache. Manchmal kann es sie allerdings den Job kosten. Von Catrin Gesellensetter mehr...

Essay Der feine Abschied

Sepp Blatter, Gregor Gysi, Günther Jauch: Ein Rücktritt jagt derzeit den nächsten. Leider gelingt er selten. Was man beachten sollte, wenn man in Würde gehen will. Von Roman Deininger mehr...

Geschichte Geschichte Geschichte Fliegenjagd auf NA 4 Nord

50 Jahre Ruhr-Uni: Bochums Betongebirge verkörpert die Zukunft der Bildung - jedoch anders, als es sich die Erbauer erhofft hatten. Von Roland Preuss mehr...

Vladimir Putin attends Russian Geographical Society Awards ceremo Appell zur Ukraine-Krise Prominente warnen vor Krieg mit Russland

"Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen": Mehr als 60 Prominente rufen zum Dialog mit Russland auf. Darunter Altkanzler Schröder und Altbundespräsident Herzog. Sie appellieren an Regierung, Bundestag und Medien. mehr...

Heinrich Bedford-Strohm neuer EKD- Ratspräsident Evangelische Kirche Mehr Mut täte gut

Keine Debatte, kaum Wortmeldungen - der Synode der Evangelischen Kirche hätte mehr Luther'scher Bekennermut gutgetan. Der neue Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm muss die Kirche wieder zu einem Korrektiv der Politik machen. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

´Deutschlands Beste!" mit Johannes B. Kerner Ranking-Skandale im deutschen Fernsehen Hitparade der Untoten

Die Nummer eins ist immer verdächtig. Die Voting-Skandale bei ARD und ZDF zeigen die Ranglisten im Fernsehen als das, was sie sind - Ausdruck und Mittel eines zutiefst sinnlosen Wettbewerbs. Von Thomas Steinfeld mehr... Analyse

Berghain Berliner Techno-Club Berghain Berliner Techno-Club Berghain Was, Sie schicken Menschen weg?

Vergesst Geschmack, pfeift auf Distinktionen, lasst euch gehen, folgt eurer Gier! Das Berghain wird zehn Jahre alt. Anlass für eine Kunstausstellung - direkt neben der Feierkathedrale. Von Gustav Seibt mehr... Kritik

Ina Müller wird bei der Echo-Verleihung ausgezeichnet Betrug beim ZDF Plötzlich Nummer eins

Exklusiv Merkel oder Müller? Bei der ZDF-Show "Deutschlands Beste!" wurde betrogen und Ergebnisse wurden weggelassen. Jetzt hat sich herausgestellt, welche Favoriten die Online-Abstimmung und der "Hörzu"-Leseraufruf ergeben hatten. Die Ergebnisse unterscheiden sich zum Teil gewaltig. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Günther Jauch Moderation mit Hillary Rodham Clinton Ehemalige Außenministerin der USA ehemalige Hillary Clinton bei Günther Jauch Die beste Schauspielerin der Welt

Ob es um Haargummis, den "dünnhäutigen" Präsidenten Putin oder das heikle Thema NSA geht: Hillary Clinton kontert jede Frage von Günther Jauch. Schwer fällt ihr das nicht. Eine TV-Kritik von Matthias Kolb mehr...

Katholikentag Katholikentag in Regensburg Vier Tage, 1000 Veranstaltungen

Zum Katholikentag an der Donau haben sich 30 000 Teilnehmer und 80 000 Tagesgäste angemeldet. Das 620 Seiten umfassende Programm macht die Auswahl schwer. Darum: Die besten Tipps aus der SZ-Redaktion. mehr...

Evangelische Kirche Mutlos, lustlos

Dass die Evangelische Kirche solche Mühe hatte, einen geeigneten Kandidaten für das Amt des Präses der Synode zu finden, sagt viel über ihren aktuellen Zustand aus. Weil es der Institution an Mut fehlt, wird es immer schwerer, Menschen zu finden, die sich für sie ins Rampenlicht stellen. Ein Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Streit über Martinsumzug Nur meine liebe Laterne nicht

Die Geschichte des Heiligen Martin steht für Barmherzigkeit und Güte. Der Martinsumzug einer Kita im hessischen Bad Homburg steht unter Polizeischutz. Die Einrichtung wurde wild beschimpft, weil sie dem Martinsumzug seinen Namen geraubt haben soll. Von Jens Schneider, Frankfurt mehr...

Hoeneß - gefallenes Vorbild Bilder
Vorbilder der Deutschen Holt sie vom Sockel!

Käßmann, Guttenberg, Wulff, Hoeneß - eines nach dem anderen zerbröseln unsere Vorbilder. Die Dekmalsturz-Industrie rüttelt nach jeder Verfehlung begeistert am Sockel. Vielleicht sollten wir uns mal fragen, ob wir unseren Idolen nicht zu viel aufbürden. Von Hilmar Klute mehr...