Magdeburg Verträge am Parlament vorbei

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Jörg Felgner (SPD) tritt nach einer Finanzaffäre zurück. mehr...

EKD-Synode - Festgottesdienst Magdeburg Ratlos einig

Die Synode der Evangelischen Kirche redet über Rechtspopulisten. Doch Vorurteile gegen Juden, Muslime und Homosexuelle gibt es auch in den eigenen Gemeinden. Von Matthias Drobinski mehr...

Protest gegen Festnahme Rechtsextreme greifen Polizeiwache in Magdeburg an

Elf Angreifer wollten einen Gesinnungsgenossen befreien, den die Beamten zuvor festgenommen hatten. mehr...

Polizeiruf 110: Endstation Nachlese "Polizeiruf 110": So kaputt, dass alle Liebe nicht hilft

Harter Start für den Neuen im Magdeburger "Polizeiruf": An der Seite von Anti-Teamplayerin Brasch ist es nicht leicht, den Tod eines Kindes aufzuklären. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Lutz Trümper Streit über Flüchtlingspolitik Magdeburgs Bürgermeister tritt wegen Asylpolitik aus der SPD aus

Er sei nicht bereit, sich den Mund verbieten zu lassen: Lutz Trümper tritt aus der SPD aus - Hintergrund ist ein Streit mit seiner Landesvorsitzenden. mehr...

"Polizeiruf 110" mit Claudia Michelsen Hauptrollenschauspielerin Claudia Michelsen Im Zylinder ein Kaninchen

Sie spielt das Pragmatische und das Gegenteil davon gleich mit: Claudia Michelsen ermittelt im "Polizeiruf" in Magdeburg und tritt in Fernsehfilmen auf, die sich ein Kunstlied von Franz Schubert leisten. Begegnung mit einer Schauspielerin, die im Fernsehen jetzt zeigen darf, was sie kann. Von Claudia Tieschky mehr...

Magdeburg Hochwasser Hochwasser in Deutschland Magdeburg bringt 23.000 Einwohner in Sicherheit

Das Rekordhochwasser der Elbe trifft Magdeburg stärker als erwartet. Mehrere Stadtteile im Norden und Osten mussten geräumt werden. Auch die Stromversorgung ist bedroht. Der Druck auf die Deiche wird immer größer. mehr...

APFEL VOIGT Parteitag in Magdeburg Boxkampf bei der NPD

Wo sonst nur Boxer rechte Haken verteilen, treten bald die Spitzenkräfte der NPD in den Ring: In einer Magdeburger Sporthalle wollen die Rechtsextremen ihren künftigen Vorsitzenden wählen. Dabei geht es nur scheinbar um Grundsatzfragen. Krawallig oder bieder? Nazinostalgie oder "seriöse Radikalität"? Was die Herausforderer Holger Apfel und Udo Pastörs vom amtierenden NPD-Chef Udo Voigt unterscheidet, ist vor allem die bürgerliche Fassade. Von Jan Bielicki mehr...

Landtagswahl Sachsen-Anhalt Wahlabend in Sachsen-Anhalt Schwarzer Sieg, grünes Comeback

In Sachsen-Anhalt jubeln die Anhänger von CDU und Grünen. Die FDP musste dagegen eine herbe Niederlage einstecken. Der Wahlabend in Bildern. mehr...

Vorbereitung auf die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt Rot-Dunkelrotes Patt

Umfrage vor der Landtagswahl: Die CDU dürfte stärkste Kraft werden, SPD und Linke liegen gleichauf - für FDP, Grüne und die rechtsextreme NPD wird es knapp. mehr...

Zugunglueck in Sachsen-Anhalt Zugunglück in Sachsen-Anhalt Ermittler fahnden nach Unglücksursache

Am Nachmittag nach dem schweren Zugunglück in Sachsen-Anhalt rätseln die Ermittler, was zu dem Zusammenstoß der beiden Züge geführt haben könnte. Die Zahl der Todesopfer wurde auf zehn korrigiert. mehr...

Böhmer kündigt Überprüfung aller Tagebauseen an Ministerpräsident Böhmer "Ein Machtwort der Kanzlerin wäre angebracht"

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Böhmer geht mit der Bundesregierung hart ins Gericht. Ein Gespräch über Hartz IV, ostdeutsche Wurzeln - und den Abschied aus dem Arbeitsleben. Interview: Th. Denkler und Ch. Kohl mehr...

Zwei Tote bei Autounfall - Leiche im Kofferraum Polizist tötet Ehefrau Grausiger Fund im Kofferraum

Doppelter Schock nach einem Unfall in Sachsen-Anhalt: Im Kofferraum eines der beteiligten Autos wird eine nackte Frauenleiche entdeckt. Der Fahrer war ein Polizist, der kurz vor der Pensionierung stand. mehr...

Student ersticht Nebenbuhler Leichenfund im Kofferraum

Offenbar wegen einer Frau hat ein Student aus Magdeburg einen 27-Jährigen mit einem Messer erstochen. Die Polizei entdeckte die Leiche durch einen Zufall. mehr...

Mord in Sachsen-Anhalt Grausiges Geständnis

"Erschreckende Brutalität und Kaltschnäuzigkeit": Um einen Autodiebstahl zu verdecken, sollen drei Brüder bei Hohenerxleben einen 29-Jährigen ermordet haben. mehr...