Frickes Welt Deutschlands Einweg-Boom

Noch gilt, dass uns der Export aus Krisen rettet. Noch kommt gern die Empfehlung an andere, es doch so zu machen wie wir. Aber der Exportanstieg lässt sich nicht einfach wiederholen. Für niemanden. Von Thomas Fricke mehr...

Kongo Zentralafrika Zentralafrika Schweizer Käse aus dem Kongo

Belgische Mönche brachten einst die Kunst der Käseherstellung nach Zentralafrika. Jetzt blüht das Metier dort wieder auf - auch wenn die Kühe unter Bewachung stehen müssen. Von Judith Raupp mehr... Reportage

Vierkirchener Haushalt "Wir können uns keine Luxusgüter leisten"

Vierkirchen verabschiedet soliden Haushaltsplan. Dennoch mahnt Bürgermeister Harald Dirlenbach (SPD) zum Sparen Von Benjamin Emonts mehr...

Photograph of the life inside Vista Hermosa Prison in Venezuela under inmates control Venezuela Kampfzone Caracas

In Venezuela sind die Gefängnisse voll, die Supermärkte leer. Was jetzt alleine noch zählt, ist das Recht des Stärkeren. Vom Überleben in einem gescheiterten Staat. Von Boris Herrmann mehr...

Schüleraustausch bei der Kester HaeuslerStiftung Fürstenfeldbruck 24 indische und deutsche Schüler mit ihren Lehrerinnen Priya Garg, Aseema Gokhale, Suvidha Khatri, Dorothea Kunz, Claudia Althammer, Ina Falkner und Vorstandsbeauftragter Karin Wolfrum

Schüleraustausch zwischen Bruck und Neu-Delhi Nachhilfe in Sachen Nachhaltigkeit

Jugendliche aus der Kreisstadt und Indien befassen sich mit der Nutzungsdauer von Gebrauchsgegenständen und Recycling Von Nina Storner mehr...

Steinhöring 70 Jahre Kriegsende im Landkreis 70 Jahre Kriegsende im Landkreis Angst vor vergifteten Kaugummis

Zwischen Überlebenskampf und Hoffnung: Mia Daberger und Resi Starringer aus Tulling erzählen von der Zeit des Luftkriegs und der Ankunft der Amerikaner, die einen Hauch von Luxus in das ausgezehrte Land brachten. Von Michael Haas mehr...

BMW S 1000 RR auf der Shanghai Auto Show Motorradmarkt Chinas neue Lust am Zweirad

Motorräder sind in China noch ein echtes Luxusgut. Doch der Markt wächst schnell. Die ersten Hersteller bringen sich bereits in Stellung. Von Norbert Meiszies mehr... Report

Wikinger Friedliche Nordmänner

Bevor die Wikinger auf Raubzüge gingen, waren sie harmlose Handelsreisende, die Rohmaterial für Kämme sammelten und lieferten. Von Susanne Wedlich mehr...

Alte Kunst Die Großmeisterin

Die Stadt Venedig hatte schon immer Sinn für Ästhetik und Avantgarde - lange bevor die Biennale zum internationalen Ereignis wurde. Von Kia Vahland mehr...

Dachau Dachau Dachau Luxusgut Wohnraum

Auch in Dachau herrscht akute Wohnungsnot. Weil die Nachfrage weiter steigt, werden die Mieten immer teurer. Die SPD diskutierte darüber, was die Politik dagegen unternehmen kann. Von Petra Schafflik mehr...

Zigaretten teurer Preiserhöhung Luxusgut Tabak

Rauchen wird Ende des Jahres offenbar noch einmal teurer. Vom 1. Dezember 2004 an soll die Packung vier Euro kosten. Grund: die nächste Erhöhung der Tabaksteuer um 1,2 Cent pro Zigarette. mehr...

Benzinverkäufer, Reuters Erdöl wird knapp Luxusgut Benzin

Das Ende des Erdöls kommt. Nicht abrupt, aber unaufhaltsam. Doch die Menschheit ist für den Ausstieg nicht gewappnet. Teil 2 der Serie über die versiegenden Ressourcen. Von Patrick Illinger mehr...

Krankenkassen, Prämienerhöhung, dpa Private Krankenkassen Luxusgut Gesundheit

Etliche Privatversicherte müssen sich auf böse Post einstellen: Die Kassen erhöhen die Beiträge. Besonders betroffen: die "Schnäppchentarife". Von Caspar Dohmen mehr...

Arbeitslosigkeit, Foto: ddp OECD: Dramatische Prophezeiungen Der Arbeitsplatz als Luxusgut

Es ist ein Mini-Aufschwung, der nicht wirkt - schon gar nicht auf den Arbeitsmarkt. Die OECD prophezeit ihren Mitgliedsländern den Mega-Crash. Besonders gefährdet: Deutschland. mehr...

Präsentation Apple Watch in Berlin Apple Watch Begleiter in allen Preislagen

Zum ersten Mal seit 2007 entert Apple eine wirklich neue Produktkategorie. Mit der Apple Watch will sich der Konzern noch tiefer im Leben der Nutzer verankern - gerne auch im Leben reicher Nutzer. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Geschirr Das Schüsselerlebnis

Von Berlin aus erobert Stefanie Hering mit Unikat-Servicen gerade die Welt - zu ihren Kunden gehören die saudische Königsfamilie und Nicole Kidman. Von Verena Mayer mehr...

VfB Stuttgart Alles auf die 33

Daniel Ginczek schießt seine Tore mit der Rückennummer von Mario Gomez. Die Rückkehr des lange verletzten Stürmers gibt dem VfB Stuttgart neue Hoffnung. Von Christof Kneer mehr...

Weihrauch-Importeur in Hamburg Knappes Luxusgut Weihrauch und Untergang

Feueralarm: Den Katholiken und Orthodoxen geht der Weihrauch aus - schuld sind Tiere mit langen Hörnern. Aber nicht der Teufel. Immerhin. Von Rudi Neumaier mehr...

Diamanten, Collier, Reuters Luxusgüter einfach leasen Träume auf Zeit

Autos, Uhren, Kunst: Mit Leasing kann man sich extravagante Wünsche erfüllen und Spielzeug für Große einfach mal auf Zeit nutzen. Die eigene Bonität sollte allerdings stimmen. Von Matthias Gaul mehr...

Krokodile, Leder, Tasche, Hermès, AFP Luxusgüter Drei Krokodile für eine Handtasche

Bilder Kroko-Leder ist so begehrt wie nie - für Taschen, Schuhe und Geldbeutel werden die Reptilien wie Hühner in riesigen Zuchtfarmen gehalten. Von Wolfgang Luef mehr...

Investieren in Luxusgüter Flüssige Kapitalanlage

Whisky kann eine Rendite von zehn bis 30 Prozent bringen. Von Von Imke Henkel mehr...

Harte Schale, guter Kern: Nüsse sind wahres Kraftfutter Rohstoffpreise Auf die Nuss

Ein verhageltes Frühjahr reicht aus, um die Süßigkeitenindustrie in eine Haselnuss-Krise zu stürzen. Die schlechte Ernte lässt die Preise stark steigen. Wird Nutella auf dem Frühstücksbrot jetzt zu einem Luxusgut? Von Stephan Radomsky mehr...

Grab von Aldi-Mitgründer Karl Albrecht Nachruf auf Karl Albrecht Billig, viel, reich, scheu

Aldi ist viel mehr als nur ein Billig-Discounter. Mitbegründer Karl Albrecht, der reichste Mensch Deutschlands, ist tot. In seinem Leben hat er sich nur ein einziges Luxusgut geleistet. Von Thomas Fromm und Martin Schneider mehr...

Handel in der Antike Tausche Glasperlen gegen Bernstein

Ägypter und Dänen trieben offenbar schon vor mehr als 3500 Jahren regen Handel mit Schmuck. Dienten die Artefakte rituellen Zwecken? Rätselhafterweise scheint Mitteleuropa von der Handelsverbindung unberührt geblieben zu sein. Von Hans Holzhaider mehr...