Teuerste Transfers der Bundesliga Irre Summe für ein rothaariges Luxusgut Kevin De Bruyne

Bis zu 80 Millionen Euro für De Bruyne, 41 Millionen für Firmino: Die Ablösesummen in der Bundesliga erreichen diesen Sommer wahnwitzige Dimensionen. Die Rekordtransfers im Überblick. mehr... Bilder

Kommentar Bedrohung der Wohlfühlzone

Der Protest gegen die Belegung von Turnhallen ist nur vorgeschoben. In Wahrheit geht es um etwas anderes Von Florian J. Haamann mehr...

fürstenfeldbruck Protestbriefe gegen Flüchtlingsunterbringung Protestbriefe gegen Flüchtlingsunterbringung Darf man das?

Im Landratsamt gehen vermehrt Protestbriefe gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in Turnhallen ein, Vater bestehen auf das Recht ihrer Kinder auch Schulsport. Bereichern solche Stimmen die öffentliche Debatte? Ein Pro und Contra. Heike A. Batzer und Florian J. Haamann mehr... Kommentar

rout Libanon Gebraucht und beäugt

Die Wirtschaft des Landes ist angewiesen auf die billigen Arbeitskräfte, die aus dem Nachbarland geflohen sind. Der schiitischen Hisbollah aber, eng mit den Machthabern in Damaskus verbündet, sind sie suspekt. Von Ronen Steinke mehr...

Kevin De Bruyne Bilder Video
Transfer von Kevin De Bruyne Irgendwann nimmstes

80 000 000 Euro für Kevin De Bruyne? Fußball hat sich zum neoliberalsten Geschäftszweig dieser Zeit entwickelt. Die Angebote aus England sind so unverschämt hoch dotiert, dass es vielen die Sinne verwirrt. Von Thomas Hummel mehr... Kommentar

Süddeutsche Zeitung München Neue SZ-Serie: Märkte, Münzen und Maschinen Neue SZ-Serie: Märkte, Münzen und Maschinen Brückenschlag zum großen Geld

Das mittelalterliche München gilt als Stadt der Händler. Dabei dachte man schon damals viel fortschrittlicher. Der "München-Mix" ist keine Erfindung der Moderne Von Martin Bernstein mehr...

Vierkirchener Haushalt "Wir können uns keine Luxusgüter leisten"

Vierkirchen verabschiedet soliden Haushaltsplan. Dennoch mahnt Bürgermeister Harald Dirlenbach (SPD) zum Sparen Von Benjamin Emonts mehr...

Kommentar Erst deckeln, dann bauen

Die Mietpreisbremse mag ihre Tücken haben. Dennoch sollte die Stadt Geretsried alles tun, um sie zu bekommen - bevor die Lage dramatisch wird Von Thekla Krausseneck mehr...

Liebes Leben Kinder sind Konservative

Die Tochter mit zwölf Monaten in die Kinderbetreuung? Schadet das dem Kind? Eher nein. Schadet es der Mutter? Eher ja. Von Franziska Storz mehr...

Kommentar Die Zügel fest in der Hand

Landrat Martin Bayerstorfer will Flüchtlingen nicht verbieten, ein Radio zu erwerben Von Sebastian Fischer mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Pralle Geschäfte

Der Berliner Kaufmann Reza Korouji importiert wieder gerne Kaviar aus Iran - auch wenn sein Lebensmittelhandel von Wirtschaftssanktionen nur indirekt betroffen war. Von Felicitas Wilke mehr...

Dachau Dachau Dachau Luxusgut Wohnraum

Auch in Dachau herrscht akute Wohnungsnot. Weil die Nachfrage weiter steigt, werden die Mieten immer teurer. Die SPD diskutierte darüber, was die Politik dagegen unternehmen kann. Von Petra Schafflik mehr...

Zigaretten teurer Preiserhöhung Luxusgut Tabak

Rauchen wird Ende des Jahres offenbar noch einmal teurer. Vom 1. Dezember 2004 an soll die Packung vier Euro kosten. Grund: die nächste Erhöhung der Tabaksteuer um 1,2 Cent pro Zigarette. mehr...

Benzinverkäufer, Reuters Erdöl wird knapp Luxusgut Benzin

Das Ende des Erdöls kommt. Nicht abrupt, aber unaufhaltsam. Doch die Menschheit ist für den Ausstieg nicht gewappnet. Teil 2 der Serie über die versiegenden Ressourcen. Von Patrick Illinger mehr...

Krankenkassen, Prämienerhöhung, dpa Private Krankenkassen Luxusgut Gesundheit

Etliche Privatversicherte müssen sich auf böse Post einstellen: Die Kassen erhöhen die Beiträge. Besonders betroffen: die "Schnäppchentarife". Von Caspar Dohmen mehr...

Arbeitslosigkeit, Foto: ddp OECD: Dramatische Prophezeiungen Der Arbeitsplatz als Luxusgut

Es ist ein Mini-Aufschwung, der nicht wirkt - schon gar nicht auf den Arbeitsmarkt. Die OECD prophezeit ihren Mitgliedsländern den Mega-Crash. Besonders gefährdet: Deutschland. mehr...

Karlsfeld Karlsfeld Karlsfeld Die Not sehen und helfen

Karlsfelder SPD-Frauen sammeln alte Brillen für guten Zweck mehr...

Bausback zu Besuch "Nicht in Stein gemeißelt"

Justizminister geht auf Kritik an Mietpreisbremse nur für Erding ein Von Florian Tempel mehr...

Tiere Arten Totgesagte leben länger

Vor 40 Jahren trat das Washingtoner Artenschutzabkommen in Kraft. Es hat nicht alle Probleme gelöst, aber viele Tiere vor dem Aussterben bewahrt. Von Joachim Käppner mehr...

Weihrauch-Importeur in Hamburg Knappes Luxusgut Weihrauch und Untergang

Feueralarm: Den Katholiken und Orthodoxen geht der Weihrauch aus - schuld sind Tiere mit langen Hörnern. Aber nicht der Teufel. Immerhin. Von Rudi Neumaier mehr...

Diamanten, Collier, Reuters Luxusgüter einfach leasen Träume auf Zeit

Autos, Uhren, Kunst: Mit Leasing kann man sich extravagante Wünsche erfüllen und Spielzeug für Große einfach mal auf Zeit nutzen. Die eigene Bonität sollte allerdings stimmen. Von Matthias Gaul mehr...

Investieren in Luxusgüter Flüssige Kapitalanlage

Whisky kann eine Rendite von zehn bis 30 Prozent bringen. Von Von Imke Henkel mehr...

Krokodile, Leder, Tasche, Hermès, AFP Luxusgüter Drei Krokodile für eine Handtasche

Bilder Kroko-Leder ist so begehrt wie nie - für Taschen, Schuhe und Geldbeutel werden die Reptilien wie Hühner in riesigen Zuchtfarmen gehalten. Von Wolfgang Luef mehr...

Photograph of the life inside Vista Hermosa Prison in Venezuela under inmates control Venezuela Kampfzone Caracas

In Venezuela sind die Gefängnisse voll, die Supermärkte leer. Was jetzt alleine noch zählt, ist das Recht des Stärkeren. Vom Überleben in einem gescheiterten Staat. Von Boris Herrmann mehr...

Schüleraustausch bei der Kester HaeuslerStiftung Fürstenfeldbruck 24 indische und deutsche Schüler mit ihren Lehrerinnen Priya Garg, Aseema Gokhale, Suvidha Khatri, Dorothea Kunz, Claudia Althammer, Ina Falkner und Vorstandsbeauftragter Karin Wolfrum

Schüleraustausch zwischen Bruck und Neu-Delhi Nachhilfe in Sachen Nachhaltigkeit

Jugendliche aus der Kreisstadt und Indien befassen sich mit der Nutzungsdauer von Gebrauchsgegenständen und Recycling Von Nina Storner mehr...