Auftritt in Berlin Vitali Klitschko und die mysteriöse Mauer Vitali Klitschko

Als Bürgermeister von Kiew muss Vitali Klitschko eine andere Sprache sprechen als früher im Boxring. In Berlin fällt ihm das schwer. Vielleicht muss er deshalb Meldungen dementieren, die Deutschen sollten beim Mauerbau helfen. Von Thorsten Denkler mehr... Report

Prozess gegen NGOs in Ägypten Haftstrafen für Mitarbeiter von Konrad-Adenauer-Stiftung in Kairo

Der Richterspruch wurde live im Fernsehen übertragen: Ein Gericht in Kairo hat 43 Mitarbeiter ausländischer Nichtregierungsorganisationen zu Gefängnisstrafen verurteilt. Darunter sind auch zwei deutsche Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr...

History Quiz Adenauer Zeitensprünge - History-Quiz Die Woche des Konrad Adenauer

Die zweite Septemberwoche war für Konrad Adenauer eine wichtige Phase seiner politischen Karriere: Er wurde Bundeskanzler, traf sich erstmals mit Charles de Gaulle und durfte die bevorstehende Heimkehr der letzten deutschen Kriegsgefangen verkünden. Wissen Sie, welche Position der spätere Bundeskanzler vor seiner Wahl innehatte? Ein Video-Quiz. Von Yasmin Vetterl mehr...

Junge Union, neuer Bundesvorsitzender, Kandidaten, Paul Ziemiak, Benedict Pöttering Vorsitz der Jungen Union Nachwuchspolitiker beim Vorstellungsgespräch

Wer folgt auf Philipp Mißfelder? Im September wählt die Junge Union einen neuen Vorsitzenden. Die Kandidaten Benedict Pöttering und Paul Ziemiak touren durch die Landesverbände. Ortsbesuch in einem Wahlkampf, der immer persönlicher wird. Von Benedikt Becker mehr...

Projekt "Freiräume" Versicherer drängen in die Zeitungsbranche

Genug von negativen Schlagzeilen: Die deutschen Versicherer wollen selber Tageszeitungen mit Texten beliefern - und bauen sich dafür eine eigene kleine Nachrichtenfabrik. Experten sehen den Schritt mit großer Skepsis. Von Herbert Fromme mehr... Analyse

Nordirak und Ukraine-Krise Deutschlands Moral und Verantwortung

Die Bundeswehr ist heute für die Sicherheit des Baltikums und Polens mitverantwortlich. Auch die Waffenlieferungen an die Kurden sind nicht nur eine humanitäre Frage, sondern betreffen die Sicherheit Deutschlands. Unsere Geschichte gestattet uns keine Sondermoral. Ein Gastbeitrag von Volker Rühe mehr... Kommentar

Konrad Adenauer Ð Stunden der Entscheidung Doku-Drama über Konrad Adenauer "Vergiss die Politik, wenigstens heute"

"Kitsch as Kitsch can": Ein Doku-Drama will dem Publikum das Leben Konrad Adenauers erklären. Historische Fakten und sorgfältige Recherche müssen sich der Geschichte, die erzählt werden soll, unterordnen - zugunsten von Gefühlen im Rosamunde-Pilcher-Stil. Von Franziska Augstein mehr...

Familie an der Nordsee Studie der Adenauer-Stiftung über Familienpolitik Vater/Mutter/Kind war gestern

Ein Ehepaar mit Kindern ist eine Familie, so viel ist klar. Für die meisten Deutschen gelten aber auch andere Lebensentwürfe als "Familie". Daher fordert nun ausgerechnet die Konrad-Adenauer-Stiftung von der Politik, keine Leitbilder mehr vorzugeben - und bricht so mit allem, was Konservativen heilig ist. Von Ulrike Heidenreich mehr...

World Cup 2014 - Luis Suarez Gewinner und Verlierer der WM-Vorrunde Im Dunkeln lauert der böse Wolf

Die Gruppenphase ist gespielt, Zeit für ein Fazit: Sepp Blatter darf sich endlich über gute Berater freuen, dabei droht ihm noch mehr Volkszorn. Der südamerikanische Kontinent entfaltet seine volle Fußballkraft und Luis Suárez beißt sich wie ein Kannibale aus dem Turnier. Die Tops und Flops der Vorrunde. Von Thomas Hummel, Recife mehr...

Altkanzler Kohl wird 80 Dokumente von Altkanzler Kohl Begehrtes Altpapier

Helmut Kohl will sie, die Adenauer-Stiftung auch, das Bundesarchiv sowieso: Der Streit um die Akten des Altkanzlers zeigt, dass der Umgang mit politischen Nachlässen nicht geklärt ist. Was passiert dann erst mit Merkels SMS? Von Jochen Arntz mehr...

Kooperation von Geheimdiensten Immerwährende Freundschaft

CIA und BND waren schon immer die besten Freunde. Ausgerechnet der Gründer des deutschen Auslandsgeheimdienstes versorgte die USA nach dem Zweiten Weltkrieg mit Informationen - und er war nicht der Einzige, der eifrig zuarbeitete. Von Willi Winkler mehr...

Angela Merkel Zeitreise zum Geburtstag Zeitreise zum Geburtstag Wenn Merkel ewig währt

Alle gratulieren Angela Merkel zum 60. Geburtstag. Wir denken schon zehn Jahre weiter. Mit gemischten Gefühlen. Was, wenn sie 2024 immer noch Bundeskanzlerin ist? Eine Prophezeiung von Thorsten Denkler mehr...

Angela Merkel feiert 60. Geburtstag 60. Geburtstag von Kanzlerin Merkel Party mit Hörsaal-Atmosphäre

Uneitel - auf diese Zuschreibung für Angela Merkel können sich alle einigen. Und so fällt auch die Feier zum runden Geburtstag der Bundeskanzlerin alles andere als glamourös aus. Dafür beschenkt die Jubilarin sich und die illustre Gästeschar mit geistiger Kost. Von Thorsten Schmitz mehr...

Ernst Maria Lang Karikaturist Ernst Maria Lang Bayerischer Jahrhundertmann

Ernst Maria Lang, der wohl berühmteste politische Karikaturist Deutschlands, ist tot. Der Mann, der in seinem zweiten Beruf auch das Stadtbild Münchens geprägt hat, zeichnete jahrzehntelang für die SZ. Von Kurt Kister mehr... Nachruf

Studie Wie rechtspopulistische Parteien Europa gefährden

Triumphieren Rechtspopulisten bei der Europawahl? Experten befürchten, dass jeder vierte Sitz im EU-Parlament an Parteien mit anti-islamischem oder anti-europäischem Programm gehen könnte. Eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung warnt nun die etablierten Volksparteien. mehr...

Erste Hilfe nach einem Gasangriff, 1917 Innovationen im Ersten Weltkrieg Erfindungen, die das Leben erleichtern

Reißverschluss, Damenbinde und Teebeutel: Der Erste Weltkrieg beförderte so manche nützliche Erfindung, ohne die wir uns das Leben heute nicht mehr vorstellen können. Ein überraschender Überblick. Von Marc Zimmer mit Aufnahmen aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

Virtuelles ZDF Nachrichtenstudio ZDF-Staatsvertrag verfassungswidrig Irrsinn hinter Tapetentüren

Meinung Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts befreit das ZDF von einer unglaublichen Last. Die Entscheidung, den Einfluss von Staat und Parteien zurückzudrängen, sprengt ein System, das den Sender in politische Pfründe aufgeteilt hatte. Ironie der Geschichte: Das System hat seine Abschaffung selbst befördert. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

Breitbandversorgung in Bayern Dachau Schneller ins Netz

Auf der Straße geht es erst mal etwas langsamer zu, dafür im Internet bald schneller. Die Stadtwerke verlegen Glasfaserkabel in der Ludwig-Thoma-Straße. Von w.g. mehr...

gummibaer Neu: Blaues Gummibärchen Haribo erschafft das Heidelbärchen

Rot, orange, gelb, grün, weiß: Die Goldbären von Haribo haben sich in mehr als 90 Jahren kaum verändert. Jetzt plant das Unternehmen eine kleine Revolution. Zum ersten Mal wird es ein blaues Bärchen geben - nicht der einzige Neuzugang. Von Oliver Klasen mehr...

Heiligsprechung Papst Johannes XXIII. Papst Johannes XXIII. Heiliger Vater der Herzen

Zwei Päpste werden diesen Sonntag heiliggesprochen - ein Großereignis für die katholische Kirche. Der aktuelle Pontifex Franziskus erhebt zur "Ehre der Altäre" neben Johannes Paul II. auch Johannes XXIII. Der leutselige Italiener führte die Kirche nur wenige Jahre, aber berief das Zweite Vatikanische Konzil ein - und wurde damit zu einem großen Kirchenreformer. Von Heribert Prantl mehr...

- Merkel in Washington Kleinste Gesten der Zuneigung

NSA-Affäre, war da was? Beim zweitägigen Besuch der Kanzlerin in den USA spielt ihr abgehörtes Handy allenfalls eine Nebenrolle. Auch wird das Verhältnis zu Präsident Obama wohl nicht runderneuert. Doch Merkels Mission ist ohnehin eine andere. Von Johannes Kuhn mehr...

Hans Speidel mit deutschen Offizieren an der Ostfront, 1943 Mit Wissen von Kanzler Adenauer Wehrmachts- und SS-Veteranen planten Geheimarmee

Verdeckt bereiteten sich in den frühen Jahren der Bundesrepublik ehemalige Weltkriegssoldaten auf den nächsten Krieg gegen die Sowjetunion vor. Das sollen Akten des BND belegen, über die der "Spiegel" berichtet. Kanzler Adenauer tolerierte demnach das bizarre Treiben. Von Oliver Das Gupta mehr...

GBW-Wohnungen Angst um die Wohnung

Eine SPD-Veranstaltung zeigt, dass viele Mieter in den GBW-Häusern in Fürstenfeldbruck verunsichert sind. Sie befürchten, für ihr Zuhause bald mehr bezahlen zu müssen. Von Manfred Amann und Stefan Salger mehr...

Deutsches Ergebnis der Europawahl Eine Wahl zum Durchatmen

Die Europawahl kennt in Deutschland fast nur Gewinner: Die Wahlbeteiligung ist höher, die etablierten Kräfte stabilisieren sich. Der große Rechtsruck bleibt aus, trotz AfD. Wer mag sich da beschweren? Allenfalls eine Partei, die sich jetzt erst recht Sorgen machen muss. Eine Analyse von Thorsten Denkler mehr...