Dachau Schneller ins Netz Breitbandversorgung in Bayern

Auf der Straße geht es erst mal etwas langsamer zu, dafür im Internet bald schneller. Die Stadtwerke verlegen Glasfaserkabel in der Ludwig-Thoma-Straße. Von w.g. mehr...

Prozess gegen NGOs in Ägypten Haftstrafen für Mitarbeiter von Konrad-Adenauer-Stiftung in Kairo

Der Richterspruch wurde live im Fernsehen übertragen: Ein Gericht in Kairo hat 43 Mitarbeiter ausländischer Nichtregierungsorganisationen zu Gefängnisstrafen verurteilt. Darunter sind auch zwei deutsche Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr...

History Quiz Adenauer Zeitensprünge - History-Quiz Die Woche des Konrad Adenauer

Die zweite Septemberwoche war für Konrad Adenauer eine wichtige Phase seiner politischen Karriere: Er wurde Bundeskanzler, traf sich erstmals mit Charles de Gaulle und durfte die bevorstehende Heimkehr der letzten deutschen Kriegsgefangen verkünden. Wissen Sie, welche Position der spätere Bundeskanzler vor seiner Wahl innehatte? Ein Video-Quiz. Von Yasmin Vetterl mehr...

Konrad Adenauer Ð Stunden der Entscheidung Doku-Drama über Konrad Adenauer "Vergiss die Politik, wenigstens heute"

"Kitsch as Kitsch can": Ein Doku-Drama will dem Publikum das Leben Konrad Adenauers erklären. Historische Fakten und sorgfältige Recherche müssen sich der Geschichte, die erzählt werden soll, unterordnen - zugunsten von Gefühlen im Rosamunde-Pilcher-Stil. Von Franziska Augstein mehr...

Virtuelles ZDF Nachrichtenstudio ZDF-Staatsvertrag verfassungswidrig Irrsinn hinter Tapetentüren

Meinung Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts befreit das ZDF von einer unglaublichen Last. Die Entscheidung, den Einfluss von Staat und Parteien zurückzudrängen, sprengt ein System, das den Sender in politische Pfründe aufgeteilt hatte. Ironie der Geschichte: Das System hat seine Abschaffung selbst befördert. Ein Kommentar von Claudia Tieschky mehr...

Dachau Koschade-Klinik Dachau Koschade-Klinik Dachau Alles auf Anfang

Die Dachauer Stadträte lehnen die geänderte Planung für den Umbau der ehemaligen Koschade-Klinik in eine Eigentumswohnanlage ab. "Wir hängen in der Luft", sagt Bauunternehmer Jakob Kandler. Von Walter Gierlich mehr...

Debatte über Demonstranten Grüne und Linke streiten über Ukraine

"Verwelkte Grüne", "infame Auslassungen", "Kumpanei mit Janukowitsch": In der Bundestagsdebatte über die Eskalation der Gewalt in der Ukraine ist es zu einem heftigem Streit zwischen Grünen und Linken gekommen. Es geht um angeblich faschistische Kräfte in der ukrainischen Oppositionsbewegung. Von Oliver Klasen mehr...

Dachau Dachau Dachau Jagd auf Handtaschenräuber

Am helllichten Tag entreißt ein Unbekannter einer Rentnerin auf einer Treppe zur Dachauer Altstadt die Tasche. Dabei stürzt die Frau und wird verletzt. Mit Steckbriefen will der Sohn nun der Kripo helfen, den Täter zu fassen. Von Julian Erbersdobler mehr...

Peter Tauber CDU-Generalsekretär Peter Tauber Ein echter Doktor

"Bin von Beruf Historiker, gläubiger evangelischer Christ, Reserveoffizier": Trotz 12.000 Tweets fragen sich immer noch viele, für welchen Kurs der neue CDU-Generalsekretär Peter Tauber steht. Sicher ist, dass er seine Partei verändern will - und seinem CSU-Kollegen etwas voraus hat. Von Robert Roßmann mehr...

Andreas Renschler, Dieter Zetsche und Bodo Uebber. Probleme bei Daimler Schluss mit dem Herumlärmen

Meinung Daimler will der größte Hersteller von Premiumautos werden, verliert aber zunehmend den Anschluss an Audi und BMW. An den Produkten liegt es nicht, die Probleme liegen tiefer. Und sie sind hausgemacht. Ein Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Studie Wie rechtspopulistische Parteien Europa gefährden

Triumphieren Rechtspopulisten bei der Europawahl? Experten befürchten, dass jeder vierte Sitz im EU-Parlament an Parteien mit anti-islamischem oder anti-europäischem Programm gehen könnte. Eine Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung warnt nun die etablierten Volksparteien. mehr...

Ägypten Bundesregierung kritisiert Urteil gegen NGO-Mitarbeiter scharf

Mit "großer Bestürzung" reagiert die Bundesregierung auf die Gerichtsurteile gegen Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ägypten. Regierungssprecher Seibert sieht im Vorgehen der Justiz eine ernste Belastung für das Verhältnis beider Länder. mehr...

Koalitionsverhandlungen Vertrauen aufbauen, Arbeitsgruppen bilden

Die erste Runde in den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD ist vorbei. Sie hat kaum mehr als eine Stunde gedauert. Der Fahrplan für die Verhandlungen steht und die Stimmung sei gut, heißt es. Aber was macht eigentlich Peer Steinbrück? Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Adenauers Dienstwagen wird versteigert Klaeden-Wechsel zu Daimler Der Stern und die Politik

Gestern Kabinettsmitglied, heute Cheflobbyist - die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Eckart von Klaeden. Zwar sind die Beziehungen zwischen Politikern und Automobilindustrie traditionell eng. Doch der nahtlose Wechsel des früheren Staatsministers aus dem Kanzleramt zu Daimler ist ziemlich beispiellos. Von Thomas Fromm mehr...

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles und CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt nach der großen Runde im Willy-Brandt-Haus. Koalitionsverhandlungen Dobrindt auf Stunk-Tour

Der Ton wird rauer zwischen CSU und SPD - vor allem vor den Türen der Konferenzräume. CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt stänkert gegen die Sozialdemokraten. Bloß nicht zu viel Harmonie. Er will schließlich noch was werden. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Kanzlerin auf dem SZ-Führungstreffen 2013 Merkel begründet den Mindestlohn

Angela Merkel hat keinen Zweifel daran gelassen: Die SPD will den gesetzlichen, flächendeckenden Mindestlohn und sie bekommt ihn auch. Nebenbei plädiert sie auf dem SZ-Führungstreffen in Berlin indirekt für höhere DSL-Tarife. Geht es nach ihr, sollen wohl die Kunden den Breitbandausbau bezahlen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

John F. Kennedy in Berlin Bilder
Kennedy, das Attentat und die Deutschen "Da wurde Amerika unheimlich"

In seiner Heimat ist US-Präsident John F. Kennedy zum Zeitpunkt seiner Ermordung vor 50 Jahren längst nicht so beliebt wie in Deutschland. Das einseitig positive Bild der Deutschen wird durch seinen Berlin-Besuch betoniert - und durch den Kontrast zum greisen Kanzler Adenauer. Erst danach setzt auch hierzulande ein Bewusstsein für Kennedys Schwächen ein. Und für die dunklen Seiten Amerikas. Von Oliver Das Gupta mehr...

Wolf Jobst Siedler, 1996 Verlagsgründer Wolf Jobst Siedler ist tot

Nach langer Krankheit ist der Verleger Wolf Jobst Siedler mit 87 Jahren gestorben. Er leitete die Verlage Ullstein und Propyläen, arbeite als Journalist und gründete den Siedler Verlag. Unter seiner Leitung erschienen internationale Bestseller wie die Hitler-Biografie von Joachim Fest und die "Möwe Jonathan". mehr...

Große Koalition Große Koalitionen in der Geschichte Wenn die Schwarzen mit den Roten

Der Wunschpartner ist verhindert, also raufen sich die Volksparteien zusammen - nicht zum ersten Mal in der Geschichte. Schon Kiesinger und Brandt kämpften mit den Eigenheiten großer Koalitionen. Die Parallelen zu heute sind erstaunlich. Von Anna Günther mehr...

Gedächtnissport Weltmeisterschaft in Gedächtnissport Weltmeisterschaft in Gedächtnissport 106 Namen in 15 Minuten

Der Münchner Boris Nikolai Konrad ist gerade Weltmeister im Namen merken geworden. Im Gespräch erklärt er, mit welchem Trick er in kurzer Zeit möglichst viel im Kopf behält - und was er selbst schon mal vergessen hat. Von Ingrid Fuchs mehr...

Theodor Heuss, 1914 | Theodor Heuss, 1914  Sueddeutsche Zeitung Photo 50. Todestag des ersten Bundespräsidenten Der unbekannte Theodor Heuss

Warum verbrannten die Nazis die Bücher von Theodor Heuss? Wieso wollte der erste Bundespräsident das Deutschlandlied als Nationalhymne verhindern? Und welcher Friedensnobelpreisträger traute Heuss und seine Frau Elly? Zehn wenig bekannte Fakten über das Staatsoberhaupt, welches vor 50 Jahren starb. Gesammelt von Oliver Das Gupta mehr...

Vorbesichtigung des Lübecker Willy-Brandt-Hauses 100 Jahre Willy Brandt Der Mann, der mehr Demokratie wagte

Kaum ein Bundeskanzler wurde zu seiner Amtszeit so verehrt wie Willy Brandt. Schon als junger Mann kämpfte der Sozialdemokrat gegen die Nazis. Später sonnte er sich im Glanze Kennedys, erhielt für seine Entspannungspolitik den Friedensnobelpreis - und verglich Heiner Geißler mit Joseph Goebbels. Brandts Leben in Bildern. mehr...

Kanzlerin Angela Merkel Angela Merkels 2014 Das verflixte neunte Jahr

Meinung Ausgerechnet die Frau aus dem Osten, die in ihrer Partei belächelt, beschimpft und bekämpft wurde, hat sich zur unangefochtenen Führungsfigur der Union entwickelt. Angela Merkel steht im Zenit, hat schon im Amt Geschichte geschrieben - und verströmt doch nur Routine. Wie kann das sein? Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

Dachau Dachau Dachau Sammelbecken der Unzufriedenen

An ihr scheiden sich die Geister: Die parteilose Stadträtin Elisabeth Schilhabel möchte mit eigener Kandidatenliste im März ins Rathaus einziehen. Von Walter Gierlich mehr...