Fund von NS-Kunstwerken Von Hitler verehrt - heute Hehlerware
Adolf Hitler, Albert Speer und Josef Thorak in München, 1936 Bilder

Riesige Bronzepferde, Frauenskulpturen, ein Relief für die geplante Welthauptstadt Germania: Welche Werke aus der NS-Zeit jetzt bei einer Razzia sichergestellt wurden - und warum Nazi-Kunst nicht per se verboten ist. mehr...

Neubiberg Neubiberg Neubiberg Vier Jahrzehnte verbunden

Mit 170 Gästen und einem Brautpaar feiert Neubiberg Partnerschaft mit Ablon-sur-Seine Von Claudia Engmann mehr...

Prozess gegen NGOs in Ägypten Haftstrafen für Mitarbeiter von Konrad-Adenauer-Stiftung in Kairo

Der Richterspruch wurde live im Fernsehen übertragen: Ein Gericht in Kairo hat 43 Mitarbeiter ausländischer Nichtregierungsorganisationen zu Gefängnisstrafen verurteilt. Darunter sind auch zwei deutsche Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung. mehr...

Dachau Flanieren und feilschen

Pfingst- und Flohmarkt in der Dachauer Altstadt mehr...

60 Jahre Bundesrepublik Deutschland Kampf um Gleichberechtigung nach 1945 Als der Mann zur Last wurde

1945 schlägt die Stunde der Frauen. Sie bringen die Kinder durch, arbeiten, räumen die Trümmer fort. Als die Männer zurückkehren, wollen die ein anschmiegsames Weibchen - und ihre Jobs zurück. Von Annette Ramelsberger mehr...

Historie Fernbeziehung

Vor 50 Jahren tauschten Israel und Deutschland erstmals Botschafter aus: Drei Beispiele für eine Annäherung, die beinahe einem Wunder gleicht. Von Peter Münch mehr...

History Quiz Adenauer Zeitensprünge - History-Quiz Die Woche des Konrad Adenauer

Die zweite Septemberwoche war für Konrad Adenauer eine wichtige Phase seiner politischen Karriere: Er wurde Bundeskanzler, traf sich erstmals mit Charles de Gaulle und durfte die bevorstehende Heimkehr der letzten deutschen Kriegsgefangen verkünden. Wissen Sie, welche Position der spätere Bundeskanzler vor seiner Wahl innehatte? Ein Video-Quiz. Von Yasmin Vetterl mehr...

Raumfahrt Astronauten statt Kanzlerin

Der frühere Regierungs-Airbus "Konrad Adenauer" wird jetzt für Experimente in der Schwerelosigkeit genutzt. Von alexander stirn mehr...

Stadt Dachau Filmdreh Filmdreh Liebesgeschichte in der Dachauer Altstadt

Seit Freitag wird in der Augsburger und der Wieninger Straße gedreht - Der ARD-Film soll in einem Jahr im Fernsehen laufen. Von Johannes Korsche mehr...

Bundesanleihen Nah an der Null

Zehnjährige deutsche Staatsanleihen versprachen dereinst ordentliche Zinsen und Sicherheit. Wegen der Geldpolitik der EZB müssen Anleger wohl bald draufzahlen. Von Markus Zydra mehr...

Zum Tod von Günter Grass Wortgewaltig, streitbar, herausragend

Der Nobelpreisträger hat wie kein anderer Autor die deutsche Nachkriegsliteratur geprägt. Er war eine öffentliche Instanz. Von Jens Bisky mehr...

Politische Erinnerung Weniger Streit

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung 1970. Ein damaliger Minister erinnert sich an sein Ressort, das er damals als ein "grotesk hilfloses Haus" vorfand. Über ein Ministerium ohne Kompetenzen. Von Erhard Eppler mehr...

Lamya Kaddor Neue Initiative von Muslimen Ansprechpartner im Namen Allahs

Schiiten und Sunniten, Pädagogen und Theologen, Endzwanziger und Mittvierziger: Im "Muslimischen Forum" haben sich Intellektuelle aus allen Ecken des muslimischen Spektrums zusammengeschlossen. Die etablierten Islamverbände sind nicht begeistert. Von Matthias Drobinski mehr...

Deutsche Bank Die Anklagebank

Sie hatte einst Chefs vom Schlage Abs und Herrhausen - und sie hat dieses Land mit aufgebaut. Nun stehen ihre wichtigsten Leute in München vor Gericht. Von Claus Hulverscheidt, Klaus Ott und Ulrich Schäfer mehr... Seite Drei

Konrad Adenauer Ð Stunden der Entscheidung Doku-Drama über Konrad Adenauer "Vergiss die Politik, wenigstens heute"

"Kitsch as Kitsch can": Ein Doku-Drama will dem Publikum das Leben Konrad Adenauers erklären. Historische Fakten und sorgfältige Recherche müssen sich der Geschichte, die erzählt werden soll, unterordnen - zugunsten von Gefühlen im Rosamunde-Pilcher-Stil. Von Franziska Augstein mehr...

Syrian refugees use a donkey carriage for transportation after recent stormy weather and snowfalls at Zaatari Syrian refugee camp in Mafraq, Jordan, Saturday, Feb. 21, 2015. (AP Photo/Raad Adayleh) Bürgerkrieg in Syrien Flüchtlinge als Wirtschaftsfaktor

Hunderttausende syrische Flüchtlinge sind für Jordanien nicht leicht zu verkraften - aber das Land profitiert auch von ihnen. Von Ronen Steinke mehr...

Auf einer Litfaßsäule in der Altstadt Blöde Aktion

Plakat des Toleranzbündnisses in Dachau wurde überklebt Von Maurice Stiehl mehr...

40. Todestag Konrad Adenauer Reparationen Deutschlands für Zweiten Weltkrieg Summe der Schande

71 Milliarden Euro hat Deutschland nach dem Krieg für von den Nazis begangenes Unrecht gezahlt. Wie viel Athen an Entschädigungen erhielt, vereinbarten die Griechen 1960 mit der Regierung Adenauer. Von Joachim Käppner mehr...

Dachau Verkehrs-Planungen Verkehrs-Planungen Schluss mit Gegenverkehr

Raser, Dreck und fehlende Parkplätze: Bei der Bürgerversammlung der Altstadt-Anwohner gibt es viele Klagen. Für ein anderes Problem zeichnet sich dafür schon eine klare Lösung ab. Von Petra Schafflik mehr...

Mitten in Dachau Ruinen verhüllen mit der SPD

Kaum ist der harte Winter vorbei, kommt der Frühling und macht es auch nicht besser: Müdigkeit, Uhrenumstellung und da soll man sich auch noch Aprilscherze ausdenken Von Viktoria Großmann mehr...

Festakt zum 200. Geburtstag von Otto von Bismarck 200. Geburtstag Otto von Bismarck Schatten der Geschichte

Bundespräsident Gauck müht sich am 200. Geburtstag von Bismarck um eine Würdigung. Der Topos der geeinten Nation ist ihm nicht unsympathisch, ganz leicht fällt es ihm dennoch nicht. Von Constanze von Bullion mehr...

Denkmäler Wieder "unter Dampf"

Für Jahrzehnte war der ehemalige Postbahnhof im Leipziger Stadtteil Schönefeld dem Verfall preisgegeben. Nun will die CG-Gruppe das acht Hektar große Areal revitalisieren. Von Steffen Uhlmann mehr...