Außenansicht Helles Land, dunkles Land

Die Niederländer ringen schon länger mit Problemen, wie sie jetzt ihre Nachbarn erleben. Von René Cuperus mehr...

Abschied von OB Hans-Jochen Vogel Hans-Jochen Vogel Gekommen, um zu bleiben

Für sein Studium kommt Hans-Jochen Vogel nach München - und bleibt: Als Oberbürgermeister prägt er München, als Sozialdemokrat die Republik. Jetzt wird er 90 Jahre alt. Ein Leben in Bildern. Von Melanie Staudinger mehr...

Auschwitz death camp survivor Klueger delivers a speech during a commemoration service in Reichstag in Berlin Holocaust-Gedenken im Bundestag Holocaust-Überlebende nennt "Wir schaffen das" einen heroischen Slogan

Bei ihrer Rede im Bundestag lobt Ruth Klüger die "Großherzigkeit", mit der Deutschland, ein Land, das vor 80 Jahren die schlimmsten Verbrechen verübte, heute Flüchtlinge aufnehme. Von Barbara Galaktionow mehr...

Beate Klarsfeld Interview Beate Klarsfeld - Nazi-Jägerin und stolze Deutsche

Die Frau, die den Bundeskanzler ohrfeigte, spricht im Interview mit der SZ über ihre Liebe zum Nazi-Jäger Serge Klarsfeld und erklärt warum sie stolz ist, Deutsche zu sein. mehr...

Kevin Spacey Weltwirtschaftsforum Kevin Spacey zieht Davos in seinen Bann

Kein Ökonom, kein Politiker stößt beim Weltwirtschaftsforum auf so viel Interesse wie der US-Schaupieler. Von Ulrich Schäfer mehr...

Zwischen den Zahlen Auf einmal weg

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos, dem Treffen der Wichtigen, Mächtigen, Reichen und Schönen herrscht in diesem Jahr eine besondere Art der Schwindsucht. Einige einst omnipräsente Teilnehmer machen sich diesmal rar. Von Caspar Busse mehr...

Bundespräsident Scheinangriff

Joachim Gauck redet in Davos über die Begrenzung der Zuwanderung und berechtigte Sorgen der Menschen. Manche werten dies als Angriff auf die Regierungschefin. Doch das stimmt so nicht. Von Bastian Brinkmann mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Jan Schmidbauer mehr...

Flüchtlinge Migration Migration Österreich hat eine Obergrenze: 127 500 Flüchtlinge bis 2019

Bundesregierung und Länder beschränken den Zuzug von Asylbewerbern. Die Zahl gilt offenbar inklusive Familiennachzug. mehr...

Joachim Gauck Joachim Gauck Joachim Gauck Begrenzung von Flüchtlingsstrom sei nicht unethisch

"Eine Begrenzungsstrategie kann moralisch und politisch sogar geboten sein, um die Handlungsfähigkeit des Staates zu erhalten", sagte Gauck am Mittwoch in einer Rede vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos. mehr...

Flüchtlinge Gauck fordert mehr Solidarität von Osteuropa

Über die hohen Flüchtlingszahlen sagt der Bundespräsident auf dem Weltwirtschaftsforum: "Begrenzung hilft, Akzeptanz zu erhalten." Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

Swiss Property As UBS AG States Area In Danger Of Real Estate Bubble Was kommt Auf nach Davos

In dem Schweizer Bergdorf beginnt das Weltwirtschaftsforum - und viele Topmanager und Politiker kommen. Von Marc Beise mehr...

Grüne Woche Grüne Woche in Berlin Grüne Woche in Berlin Gauck ruft zu verantwortungsvollem Umgang mit Lebensmitteln auf

Der Bundespräsident äußerte sich am Donnerstag bei einem Besuch vor der offiziellen Eröffnung der "Grünen Woche" in Berlin. Gastland ist in diesem Jahr das Königreich Marokko. mehr...

Merkel hält Festrede bei Eucken-Jubiläum Wirtschaftspolitik Prinzipientreue bei Merkel? Muss nicht sein

Die Kanzlerin würdigt den Ökonomen Walter Eucken, den Vater der Ordnungspolitik. Und zeigt zugleich, dass sie wenig mit ihm anfangen kann. Von Marc Beise mehr...

Weltwirtschaftsforum Gauck eröffnet Treffen in Davos

Die Diskussionen auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in der Schweiz werden geprägt von Digitalisierung und Krisen. Rund 2500 Leute reisen an, darunter auch der deutsche Bundespräsident. Von Ulrich Schäfer mehr...

Altomünster Neujahrsempfang Neujahrsempfang Ein Dinner mit Gauck und Merkel

Volksmusiker Siegfried Bradl aus Altomünster war beim Neujahrsempfang auf Schloss Bellevue eingeladen. Interview von Johannes Korsche mehr...

A girl carries her brother as she stands at the entrance of her tent during the cold weather in Jerjnaz camp,for internally displaced people, in Idlib province, Syria Deutschland Realitätsschock für Deutschland

Ukraine-Konflikt, Bürgerkrieg in Syrien, Millionen auf der Flucht: Die Katastrophen der Welt kommen auch in der Bundesrepublik an. Sie muss immer häufiger mit problematischen Regimen um politische Lösungen ringen. Kommentar von Stefan Braun mehr...

Former President of the Supreme Court of Justice Griss addresses a news conference in Vienna Österreich Rennen auf die Hofburg

Im April wählt Österreich ein neues Staatsoberhaupt. Gespannt ist das Land darauf, ob neben einer unabhängigen Richterin auch Landeshauptmann Erwin Pröll antritt. Seine Partei feiert ihn schon als "Fels in der Brandung". Von Cathrin Kahlweit mehr...

Video Gauck empfängt Sternsinger

Und auch Bundespräsident Joachim Gauck hat die Sternsinger eingeladen. Einen Tag nach dem Besuch im Kanzleramt singen die Kinder im Schloss Bellevue. mehr...

Daniela Schadt Interview Daniela Schadt: "Meinen Beruf aufzugeben, war keine einfache Entscheidung"

Die Lebensgefährtin von Joachim Gauck spricht mit der SZ über öffentliche Aufmerksamkeit, heikle Situationen auf der politischen Bühne und ihre Erwartungen an 2016. mehr...

Daniela Schadt Daniela Schadt über Erwartungen

Sie war Journalistin, jetzt ist sie die Frau an der Seite des Bundespräsidenten. Daniela Schadt hat eine Wandlung erlebt, womöglich ändert ihr Leben bald wieder die Richtung. Interview von Constanze v. Bullion mehr...

Chancellor Merkel Delivers New Years Address Neujahrsansprache Merkel: "Deutschland ist ein starkes Land"

Deutschland wird von den vielen Einwanderern profitieren, verspricht die Kanzlerin in ihrer Neujahrsansprache. Und erklärt dann, was "für jeden, der hier leben will" zu gelten hat. Von Nico Fried mehr...

Bundespräsident Gauck verwechselte Pyrenäen und Alpen 

Warum Joachim Gauck den Urlaub abbrechen musste, um seine Fernsehrede nochmal zu halten. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten Gauck: "Wir haben gezeigt, was in uns steckt"

In seiner Weihnachtsansprache würdigt der Bundespräsident die Hilfsbereitschaft der Deutschen gegenüber den Flüchtlingen - und erklärt, warum es ihm trotzdem schwerfällt, in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Von Nico Fried mehr...

Weihnachtsansprache Gauck - Einer für alle

Der Bundespräsident will keinen Skeptiker zurücklassen: Seine Weihnachtsansprache macht aber auch deutlich, wie hin und hergerissen seine Haltung in der Flüchtlingfrage ist. Kommentar von Nico Fried mehr...