Fliegerhorst Kommunen ringen um Rabatt

Wenn Bruck und Maisach Grundstücke kaufen wollen, können sie kaum auf weiteren Preisnachlass hoffen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Fürstenfeldbruck Ins Gespräch kommen

Deutsch-türkisches Kulturzentrum feiert Familienfest Von Nina Storner mehr...

Zukunftsprogramm der SPD Zurück zu den Wurzeln

Der alte und neue Kreisvorsitzende Michael Schrodi entdeckt die soziale Gerechtigkeit als Thema. Er tut gut daran Von Ariane Lindenbach mehr...

Stadt Dachau 50 Jahre Versöhnungskirche 50 Jahre Versöhnungskirche Kraft aus der Tiefe

Vor 50 Jahren entstand die Versöhnungskirche an der KZ-Gedenkstätte Dachau. Ihre Architektur spiegelt die Erinnerung an das Leid der KZ-Häftlinge und den Wunsch nach Versöhnung. Etwa 100 Menschen, darunter viele Überlebende, feiern das Jubiläum. Von Johannes Korsche mehr...

Maisach: Ilse Aigner im Festszelt Gerda Hasselfeldt im SZ-Interview "Manchmal ist Zuspitzung nötig"

CSU-Landesgruppenchefin verteidigt ihr Papier zu Armutsflüchtlingen. Dieses brachte ihrer Partei harsche Kritik ein. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Hasselfeldt neue Vorsitzende der CSU-Landesgruppe CSU-Landesgruppe: Gerda Hasselfeldt Eine Frau folgt Friedrich

Hans-Peter Friedrich hat eine Nachfolgerin: Die CSU-Landesgruppe wählt die bisherige Bundestagsvizepräsidentin Gerda Hasselfeldt zur neuen Vorsitzenden - sie sticht alle Männer aus, die als Kandidaten gehandelt wurden. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Große Koalition Tag der vier Papiere

Am Donnerstag kommen die Fraktionsvorstände von Union und SPD zu einer gemeinsamen Klausur zusammen. Sie haben nur wenig Zeit, aber viel zu besprechen. Von Robert Roßmann mehr...

Bundesverfassungsgericht urteilt über Erbschaftsteuer Union kritisiert Bundesverfassungsgericht "Karlsruhe ist nicht der bessere Gesetzgeber"

Betreuungsgeld, Wahlrecht, Kopftuch-Verbot: Haben die Richter in Karlsruhe zu viel Einfluss? Führende Politiker aus CDU und CSU greifen die Arbeit des Bundesverfassungsgerichts an und fordern eine Grundgesetzänderung. mehr...

Kommentar Die Parteifamilie huldigt den Chefs

Statt über Themen zu reden, setzt die CSU auf Emotionen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Gewaltenteilung Unionspolitiker attackieren Karlsruher Richter

Bundestagspräsident Lammert will den Einfluss des Verfassungsgerichts eindämmen, CSU-Chef Horst Seehofer sorgt sich besonders um das Urteil zum Betreuungsgeld. Von Wolfgang Wittl, Frank Müller mehr...

Betreuungsgeld Union und Bundesverfassungsgericht Kritik auf dürftiger Grundlage

Mischen sich die Verfassungsrichter zu sehr in die Politik ein? Wer aus wenigen Urteilen den Schluss zieht, Karlsruhe gehe zu weit, macht es sich zu einfach. Die Argumente, mit denen die Union das Bundesverfassungsgericht attackiert, sind dünn. Von Wolfgang Janisch mehr... Kommentar

Weichs Ins Kino nach Berlin

Weichser Schüler schauen Elser mit Joachim Gauck Von Viktoria Großmann mehr...

Fürstenfeldbruck Karmasin skeptisch

Landrat rechnet nicht mit Sonderpreis für Fliegerhorstgrund Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Koalition Wunschlisten zum Mindestlohn

Die Union verlangt von Arbeitsministerin Nahles, ihr Gesetz zu korrigieren - nun sollen die Koalitionsspitzen entscheiden. Von Robert Roßmann mehr...

Fürstenfeldbruck Hoffen auf Preisnachlass

Landkreis möchte im Fliegerhorst günstigen Baugrund erwerben mehr...

Sprachlabor Von gieben und geben

Das Internet, mahnt unser Leser B., sollte nicht der Maßstab sein. Er zielt damit auf das Wort freigiebig, dessen Herleitung falsch sei. Von Hermann Unterstöger mehr...

Gebäudesanierung Steuerbonus für Wärmedämmung CSU wirft Oppermann "Falschdarstellung" vor

Die Koalitionsdebatte um den Steuerbonus für die energetische Gebäudesanierung wächst sich zum Krach aus. SPD-Fraktionschef Oppermann hatte der CSU "fortdauernde Blockade" vorgeworfen. CSU-Generalsekretär Scheuer keilt zurück. mehr...

Starkbierfest Im Kasperltheater

Krüglredner Wolfgang Ober liest beim Starkbierfest in der Marthabräuhalle den Brucker Politikern mal wieder ordentlich die Leviten Von Manfred Amann mehr...

Einkaufsbummel am Feiertag in Nürnberg Debatte über Zuwanderungsgesetz So will die SPD Einwanderer locken

100 Punkte gehen an..? Die SPD will mit einem Punktesystem die Einwanderung nach Deutschland regeln. Die CSU ist dagegen, die CDU irgendwie auch. Und die Kanzlerin? Die will immerhin prüfen - keine schlechte Ausgangslage für ein Einwanderungsgesetz. Von Thorsten Denkler mehr...

Streit um Reparationen SPD- und Grünen-Politiker fordern Entschädigung für Griechenland

"Deutschland kann die Forderungen nicht einfach vom Tisch wischen." Grünen-Fraktionschef Hofreiter will Griechenland für NS-Verbrechen entschädigen. Unterstützung bekommt er aus der SPD. Die Bundesregierung ist anderer Meinung. mehr...

Geburtshilfe Hebammen brauchen Hilfe

Von 357,90 D-Mark auf 6274 Euro: Der extreme Anstieg der Beiträge zur Haftpflichtversicherung bedroht die selbständigen Hebammen im Landkreis. Die Frauen hoffen auf Hilfe von der Politik - notfalls wollen sie mit weniger Gehalt auskommen. Von Gudrun Regelein mehr...

Große Koalition Ausländer-Maut kommt - mit letzten Änderungen

Am Freitag wird der Bundestag über die Ausländer-Maut der CSU entscheiden. Weder SPD noch CDU noch die Bürger wollen sie. In einem letzten Gefecht hat die SPD ein paar Änderungen durchgesetzt. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Fürstenfeldbruck Vierspuriger Ausbau der B 471

Gerda Hasselfeldt erhält positives Signal von Dobrindt mehr...

Mautgesetz Ohne Rückwärtsgang

Die Koalition einigt sich auf letzte Änderungen der Pkw-Maut, doch so richtig überzeugt von dem Projekt ist nach wie vor nur die CSU. Von Thorsten Denkler mehr...