Gerda Hasselfeldt Böse Russen, freche Griechen, doofe SPD

Die CSU-Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt analysiert in Petershausen Bundespolitik und Weltgeschehen. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Europaabgeordneter Manfred Weber CSU spricht am Aschermittwoch 18 02 2015 in der Dreilaenderhall CSU-Politiker Manfred Weber Ein Niederbayer von Welt

Manfred Weber hat sich fern der Heimat eine eigene Karriere aufgebaut. Der künftige CSU-Vize ist Angela Merkels Statthalter in Brüssel - und spielt als Chef der Konservativen im Europaparlament bei den Mächtigen mit. Von Wolfgang Wittl mehr... Porträt

Fürstenfeldbruck Verzicht auf Auskunft

Kreisausschuss lehnt Befragung von Gerda Hasselfeldt ab Von Ariane Lindenbach mehr...

Flüchtlingspolitik Skeptische Parteifreunde

Landrat Stefan Löwl (CSU) fordert in einer Flüchtlingspolitik legale Wege für all diejenigen, die in Deutschland eine "Chance für ihr Leben" suchen. Die CSU-Landtagsabgeordneten Seidenath und Kreitmair zeigen für den Vorstoß wenig Sympathie. Im Gegensatz zum Kollegen Martin Güll (SPD). Von Wolfgang Eitler mehr...

Verkehr Verkehr Verkehr Dämpfer für Tunnel-Träume

Straßenbauamt räumt Grafrather Initiative zur Verkehrsberuhigung wenig Chancen ein. Abgeordnete wollen aber im Zuge des Ausbaus der B 471 noch eine Prüfung des Projekts erreichen Von Manfred Amann mehr...

German Transport Minister Dobrindt speaks on a mobile phone before the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Video
Pkw-Maut verschoben Warum Dobrindt die Pkw-Maut jetzt stoppt

Er bemüht sich um Fassung, doch in ihm brodelt es: Alexander Dobrindt stoppt vorerst die Pkw-Maut, sein wichtigstes Projekt. Warum gerade jetzt? Hat der Verkehrsminster selbst entschieden? Hat die Kanzlerin eingegriffen? Von Michael Bauchmüller, Daniela Kuhr und Robert Roßmann mehr... Analyse

Maisach: Ilse Aigner im Festszelt Gerda Hasselfeldt im SZ-Interview "Manchmal ist Zuspitzung nötig"

CSU-Landesgruppenchefin verteidigt ihr Papier zu Armutsflüchtlingen. Dieses brachte ihrer Partei harsche Kritik ein. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Hasselfeldt neue Vorsitzende der CSU-Landesgruppe CSU-Landesgruppe: Gerda Hasselfeldt Eine Frau folgt Friedrich

Hans-Peter Friedrich hat eine Nachfolgerin: Die CSU-Landesgruppe wählt die bisherige Bundestagsvizepräsidentin Gerda Hasselfeldt zur neuen Vorsitzenden - sie sticht alle Männer aus, die als Kandidaten gehandelt wurden. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Fürstenfeldbruck SPD will Auskunft von Hasselfeldt

Abgeordnete soll sich im Kreistag zu Rabatt für Kasernenareal äußern Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Pipinsried: FCP FC Pipinsried Präsident Konrad Höß (Höss / Hoess) Platzwart und Präsident "Ich bin in ganz Bayern bekannt"

Pipinsried, 464 Einwohner, eine Kirche, ein Wirtshaus - und vielleicht schon in der kommenden Saison eine Fußballmannschaft in der Regionalliga. Dass dieser Verein so erfolgreich ist, liegt an Konrad Höß. Beliebt ist er trotzdem nicht bei allen Von Gerhard Fischer mehr...

Klinikkooperation Dachau-Rechovot Aussöhnung vorbei

Nach dem glanzvollen Auftakt der Partnerschaft zwischen dem Kaplan-Medical-Center in Israel und dem Amperklinikum vor zwei Jahren ist Enttäuschung eingekehrt. Die Dachauer Seite bewegt sich nicht Von Helmut Zeller mehr...

Unterschriftenaktion Dachauer helfen Hebammen

Fast 20 000 Unterschriften gegen die Pläne des Bundestags Von Kathrin Pleva mehr...

Große Koalition Tag der vier Papiere

Am Donnerstag kommen die Fraktionsvorstände von Union und SPD zu einer gemeinsamen Klausur zusammen. Sie haben nur wenig Zeit, aber viel zu besprechen. Von Robert Roßmann mehr...

Bundesverfassungsgericht urteilt über Erbschaftsteuer Union kritisiert Bundesverfassungsgericht "Karlsruhe ist nicht der bessere Gesetzgeber"

Betreuungsgeld, Wahlrecht, Kopftuch-Verbot: Haben die Richter in Karlsruhe zu viel Einfluss? Führende Politiker aus CDU und CSU greifen die Arbeit des Bundesverfassungsgerichts an und fordern eine Grundgesetzänderung. mehr...

Kommentar Die Parteifamilie huldigt den Chefs

Statt über Themen zu reden, setzt die CSU auf Emotionen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Gewaltenteilung Unionspolitiker attackieren Karlsruher Richter

Bundestagspräsident Lammert will den Einfluss des Verfassungsgerichts eindämmen, CSU-Chef Horst Seehofer sorgt sich besonders um das Urteil zum Betreuungsgeld. Von Wolfgang Wittl, Frank Müller mehr...

Betreuungsgeld Union und Bundesverfassungsgericht Kritik auf dürftiger Grundlage

Mischen sich die Verfassungsrichter zu sehr in die Politik ein? Wer aus wenigen Urteilen den Schluss zieht, Karlsruhe gehe zu weit, macht es sich zu einfach. Die Argumente, mit denen die Union das Bundesverfassungsgericht attackiert, sind dünn. Von Wolfgang Janisch mehr... Kommentar

Weichs Ins Kino nach Berlin

Weichser Schüler schauen Elser mit Joachim Gauck Von Viktoria Großmann mehr...

Fürstenfeldbruck Karmasin skeptisch

Landrat rechnet nicht mit Sonderpreis für Fliegerhorstgrund Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Koalition Wunschlisten zum Mindestlohn

Die Union verlangt von Arbeitsministerin Nahles, ihr Gesetz zu korrigieren - nun sollen die Koalitionsspitzen entscheiden. Von Robert Roßmann mehr...

Fürstenfeldbruck Hoffen auf Preisnachlass

Landkreis möchte im Fliegerhorst günstigen Baugrund erwerben mehr...

Sprachlabor Von gieben und geben

Das Internet, mahnt unser Leser B., sollte nicht der Maßstab sein. Er zielt damit auf das Wort freigiebig, dessen Herleitung falsch sei. Von Hermann Unterstöger mehr...