Apple Großverdiener, aber Steuerzwerg

Noch nie hat ein Konzern so viel verdient wie Apple im vergangenen Geschäftsquartal. Doch das Unternehmen zahlt kaum Steuern. Die Kritik daran wird immer lauter. Von Caspar Busse mehr...

Georgien Regierungskrise in Tiflis

Etliche proeuropäische Minister verlassen in Georgien die Koalition. Auslöser sind Korruptionsermittlungen - und eine schnelle Entlassung. Von Julian Hans mehr...

Steinmeier und Fabius in Tiflis Besuch in Tiflis Steinmeier und Fabius wollen Georgien an den Westen binden

Angesichts der Krise in der Ukraine fühlt sich auch Georgien vom Nachbarn Russland bedroht und strebt eine stärkere Westbindung an. Die europäischen Außenminister Steinmeier und Fabius versprechen zwar ein Assoziierungsabkommen mit der EU - doch das reicht Georgien nicht. mehr...

Sportticker Severin Freund vor Vierschanzentournee Severin Freund vor Vierschanzentournee "Ich habe definitiv das Zeug zum Gesamtsieg"

DSV-Skispringer Severin Freund will bei der Vierschanzentournee endlich weit nach vorne springen. LeBron James verliert bei seiner Rückkehr zu seinem alten NBA-Klub Miami Heat. Fernando Torres kehrt laut spanischen Medien sofort zu seinem Heimatverein Atlético Madrid zurück. mehr... Sportticker

Handball-Bundesliga Flensburg feiert Rekordsieg gegen Balingen

32:18 fertigt die SG Flensburg Handewitt den HBW Balingen-Weilstetten ab. LeBron James verliert bei seiner Rückkehr zu seinem alten NBA-Klub Miami Heat. Fernando Torres kehrt laut spanischen Medien sofort zu seinem Heimatverein Atlético Madrid zurück. mehr... Sportticker

Kalender: Termine 2015 Was uns 2015 erwartet

Der Terminkalender 2014 von Süddeutsche.de mit allen wichtigen Ereignissen, Themen, Terminen und Veranstaltungen aus Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr...

Rheinmetall  PzH 2000 Report zur Rüstungsindustrie Tödliche Milliarden

Die 100 größten Rüstungsunternehmen haben 2013 Waffen im Wert von 400 Milliarden Dollar verkauft. Dabei verschieben sich die Anteile. Russland hat gegenüber den USA mächtig aufgeholt. Deutschland ist nach wie vor der drittgrößte Lieferant weltweit. Von Silke Bigalke mehr...

Umstrittenes US-Gefängnis Vier afghanische Guantánamo-Häftlinge dürfen in Heimat zurück

Mehr als zehn Jahre lang saßen die vier Afghanen im Militärgefängnis Guantánamo - nun wurden sie in ihre Heimat geflogen. Doch 132 Menschen werden weiterhin in dem Lager festgehalten. mehr...

People react after a statue of Soviet state founder Vladimir Lenin was toppled by protesters during a rally organized by pro-Ukraine supporters in the centre of the eastern Ukrainian town of Kharkiv Geschichtspolitik in der Ukraine Good Bye, Lenin!

Für die Ukrainer symbolisiert der Kommunist Lenin die Machtallüren der Russen, die sich nach Sowjetzeiten sehnen. Deshalb stoßen sie die Statuen des Revolutionärs vom Sockel. Von Frank Nienhuysen mehr...

Presidential elections in Georgia Präsidentschaftswahl Margwelaschwili wird neuer Präsident Georgiens

Der Favorit wird seiner Rolle gerecht: Giorgi Margwelaschwili, Wunschkandidat von Ex-Regierungschef Iwanischwili, hat die Wahl in Georgien gewonnen. Seine politische Erfahrung ist allerdings gering. mehr...

Afghanistan Taliban töten sieben Isaf-Soldaten aus Georgien

Anschlag auf Isaf-Truppe: In Afghanistan hat ein Attentäter der radikalislamischen Taliban einen Sprengsatz gezündet. Dabei starben sieben Soldaten aus Georgien. mehr... Politicker

Bidsina Iwanischwili Wahlen Georgien Wahlsieger Iwanischwili Ein Milliardär krempelt Georgiens Politik um

Meinung Georgien ist bisher keine gefestigte Demokratie. Mit Saakaschwilis Niederlage hat es die große Chance, eine zu werden - auch wegen Wahlsieger Iwanischwili. Er erzwang erstmals echten Wettbewerb in der georgischen Politik. Ein Kommentar von Frank Nienhuysen mehr...

Cheney, Saakaschwili, AFP Kritik an US-Vize Moskau: Cheney stärkt Aggressor Georgien

US-Vize Cheney bereist den Kaukasus und hat Georgien Hilfe beim Nato-Beitritt zugesichert. Russland protestiert: Die USA stärkten den "gefährlichen Ehrgeiz" des Landes. mehr...

Election preparations in Georgia Parlamentswahl Georgien prüft seinen Rosenrevolutionär

Große Hoffnungen weckte er einst, die Georgier waren begeistert von Präsident Saakaschwili. Inzwischen werfen viele ihm eine autoritäre Politik im Gewand der Demokratie vor. Zudem hat ein Folterskandal seiner Wahlkampagne geschadet - die Opposition sieht sich vor dem Sprung an die Macht. Von Frank Nienhuysen, Tiflis mehr...

Merkel, Medwedjew, dpa Konflikt im Kaukasus Medwedjew rüttelt an Georgiens Grenzen

Russlands Präsident Medwedjew hat die Einheit Georgiens nach dem Kaukasus-Krieg infrage gestellt. Kanzlerin Merkel und US-Präsident Bush fordern dagegen von Moskau den vollständigen Rückzug seiner Truppen aus georgischem Kerngebiet. mehr...

Georgien-Konflikt, ap Kaukasus-Krieg Georgien meldet Waffenstillstand

Der georgische Präsident Saakaschwili hat nach eigenen Angaben eine Waffenstillstandsvereinbarung unterschrieben. Zuvor setzte Russland Georgien auch in der zweiten abtrünnigen Provinz Abchasien unter massiven Druck - durch Aufstockung der Truppen und ein Ultimatum. mehr...

Russland zieht Diplomaten ab Russland zieht Diplomaten ab Spannungen mit Georgien nehmen zu

Moskau bringt zudem seine Armee an der Grenze zur Kaukasusrepublik in Stellung. Georgiens Regierung hatte zuvor mehrere Offiziere unter Spionageverdacht verhaftet und hofft auf eine diplomatische Lösung. mehr...

Russische Demonstranten, dpa Kaukasus-Konflikt EU beschließt Hilfspaket für Georgien

Bis zu 500 Millionen Euro und 200 zivile Beobachter: So will die Europäische Union Georgien unterstützen. An der EU-Mission beteiligen sich 40 Deutsche. mehr...

Kaukasus-Konflikt Kaukasus-Konflikt Berlin will Beobachter nach Georgien entsenden

Deutschland will ein Fünftel der geplanten EU-Beobachter für die Kaukasusregion stellen. Derweil geht Georgien in Den Haag gegen Russland vor. mehr...

Besuch in Tiflis Besuch in Tiflis Merkel für Nato-Mitgliedschaft Georgiens

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist derzeit als Schlichterin im Kaukasus unterwegs: Bei einem Treffen mit dem georgischen Präsidenten Saakaschwili sprach sie sich für eine Nato-Mitgliedschaft Georgiens aus und forderte Russland auf, sofort seine Truppen zurückzuziehen. mehr...

Saakashvili Affäre Bombenabwurf Georgien bestellt russischen Botschafter ein

Der Streit zwischen Russland und Georgien spitzt sich zu: Aus Protest gegen einen vorgeblichen Bombenabwurf über Georgien hat die Regierung in Tiflis den russischen Botschafter einbestellt. Botschafter weiterer Länder wurden zu einer Krisensitzung ins georgische Außenministerium gebeten. mehr...

Georgien Reuters Kaukasus Georgien bringt Süddossetien unter Kontrolle

Mit einer massiven Militäroffensive hat Georgien große Teile seiner abtrünnigen Region Südossetien unter seine Kontrolle gebracht. Dutzende Menschen sollen getötet und verletzt worden sein. Das ossetenfreundliche Russland drohte der früheren Sowjetrepublik Georgien Gegenmaßnahmen an. mehr...

Georgien Garibaschwili wird neuer Ministerpräsident

Georgien hat künftig den jüngsten Regierungschef in Europa. Das Parlament der ehemaligen Sowjetrepublik bestätigte die Nominierung des bisherigen Innenministers Irakli Garibaschwili. mehr... Politicker