Polen In der Schuld-Falle Mit Schweizer Franken in die Kreditklemme

500000 Menschen haben durch Kredite in Schweizer Franken Verluste erlitten. Die Banken sollen nun dafür zahlen, weil die Politik es will. Von Florian Hassel mehr...

Windrad in Eching? Planspiele für die Energiewende

Die Stadt Garching will auf ihrem Gelände nahe der Ortschaft Dietersheim ein Windrad errichten lassen. Eching signalisiert Gesprächsbereitschaft, obwohl die Distanz zur Wohnbebauung noch nicht genau feststeht Von Alexandra Vettori mehr...

kuh Seite Drei Nadel ins Herz

Das Blutserum ungeborener Kälber ist ein begehrter Stoff in der Pharmabranche. Jetzt erschüttert ein Betrugsskandal dieses brutale Milliardengeschäft. Von Markus Balser, Christina Berndt und Uwe Ritzer mehr...

Internetkonzern Google baut sein Imperium um

Die Geschäftsfelder sollen getrennt und unter dem Dachkonzern Alphabet neu geordnet werden. So könnten Zukunftsbereiche vom Kerngeschäft und möglichen Problemen abgeschirmt werden. Von Caspar Busse mehr...

Katie Kukulka, an information officer with the California Energy Commission, takes photos during a tour of the Ivanpah Solar Electric Generating System in the Mojave Desert near the California-Nevada border Google-Umstrukturierung Alphabet, die universelle Ordnungsmacht

Ewiges Leben, fahrerlose Autos, Liefer-Drohnen. Das Ziel der Google-Holding namens Alphabet ist die Zukunft. Damit verbunden sind aber auch Risiken für die gesamte Menschheit. Von Johannes Boie mehr...

Das neue Alphabet Google macht's wie Buffett

Google ist fokussiert - auf alles: selbstfahrende Autos, Datenbrillen, Drohnen. Für Ordnung und Tempo soll die neue Holding Alphabet sorgen. Von Kathrin Werner mehr...

Siemens Hersteller von Hochgeschwindigkeitszügen Hersteller von Hochgeschwindigkeitszügen General Electric plant offenbar Kauf von TGV-Konzern Alstom

Siemens bekommt im Geschäft mit dem Hochgeschwindigkeitszug ICE womöglich stärkere Konkurrenz: Der US-Konzern General Electric will einem Bericht zufolge den französischen TGV-Hersteller Alstom kaufen. Für die Amerikaner käme die Übernahme zu einem günstigen Zeitpunkt. mehr...

Übernahmekampf Alstom akzeptiert Angebot von General Electric

Der Kampf um den französischen Alstom-Konzern geht seinem Ende entgegen: Alstom akzeptiert das Kooperationsangebot des US-Konzerns General Eletric. Seit sich überraschend der französische Staat eingeschaltet hatte, ist Konkurrent Siemens aus dem Spiel. mehr...

Präsentation ICE 3 Mögliche Alstom-Übernahme General Electric schickt Siemens aufs Abstellgleis

Fast 12,5 Milliarden will General Electric zahlen. Damit hat Siemens im Poker um das Energiegeschäft des französischen Rivalen Alstom erst mal das Nachsehen - zumindest bis Ende Mai. Von Christoph Giesen mehr...

Garching General Electric eröffnet Forschungszentrum

Die Konkurrenz aus Deutschland und Europa hatte das Nachsehen: Der US-Konzern General Electric hat sich für den Standort Garching entschieden und dort sein neues Forschungszentrum eröffnet. mehr...

General Electric Ein Konzern gibt Gas

Lange Zeit hatte Siemens im Turbinengeschäft technologisch die Nase vorn. Doch der Erzrivale aus den USA hat aufgeholt. Von Christoph Giesen mehr...

Garching Garching Garching In Windeseile zum Kraftwerk

Green City Energy will nördlich von Garching Rotoren aufstellen. Doch die Zeit drängt Von Gudrun Passarge mehr...

Garching/Eching Rotoren an der Autobahn

Eching kann sich nicht nur bei Garching Windräder vorstellen Von Alexandra Vettori mehr...

General Electric meeting at Elysee Palace General Electric und Alstom Visionär mit Siegerlächeln

"Besser sein, besser werden, besser handeln": Jeffrey Immelt, Chef von General Electric, will den US-Konzern wieder zu einem reinen Industrieunternehmen machen. Mit dem Einstieg beim französischen Konzern Alstom ist er damit so gut wie am Ziel - und Siemens raus. Von Nikolaus Piper mehr...

Bieterkampf mit General Electric Siemens und Mitsubishi erhöhen Angebot für Alstom

Kaum bringt General Electric einen neuen Vorschlag, ziehen Siemens und Mitsubishi nach - und heben ihr Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom nochmals an. mehr...

Ferdinando "Nani" Beccalli-Falco General Electric Vorbild Trapattoni

Ferdinando Beccalli-Falco soll dem amerikanischen Unternehmen General Electric neuen Schwung geben. Er ist zuversichtlich - dabei will er ausgerechnet dorthin, wo der Rivale Siemens Platzhirsch ist. Von Varinia Bernau mehr...

Ex-General-Electric-Chef Jack Welch im Interview Ex-General-Electric-Chef Jack Welch im Interview "Politiker sind bloß neidisch auf Manager"

20 Jahre führte er erfolgreich General Electric: Ex-GE-Chef Jack Welch über Vorstandsgehälter, die Konkurrenz aus China und den Erfolg von Mischkonzernen. Von Stefan Hostettler mehr...

General Electric General Electric Die entzauberte Ikone

Jeffrey Immelt führte General Electric jahrelang mit großen Sprüchen - nun stürzt der größte Industriekonzern der Welt ab. Von Markus Balser mehr...

Blackstone/General Electric PHH-Milliardendeal abgeblasen

Die Kreditkrise bringt eine weitere Milliardenübernahme in den USA zum Platzen: Nach Finanzierungsproblemen ist der Kauf der auf Autoflotten und Hypotheken spezialisierten PHH Corporation durch den US-Investor Blackstone und den Mischkonzern General Electric gescheitert. mehr...

Einwände der EU Alstom-Geschäft auf der Kippe

Die EU-Kommission hat wohl Einwände gegen den Kauf einer Alstom-Sparte durch General Electric. mehr...

- Alte Konkurrenten Ausgebucht

Noch nie waren Boeing und Airbus in einer so komfortablen Position. Nach den Rekordbestellungen der letzten Jahre sind ihre Kapazitäten ausgelastet. Von Jens Flottau mehr...

Geheimdienste NSA und GCHQ haben es auf Antivirus-Firmen abgesehen

Seit Jahren versuchen der amerikanische Geheimdienst NSA und sein britisches Pendant Antivirus-Firmen zu infiltrieren. Das geht aus Dokumenten des Whistleblowers Edward Snowden hervor. mehr...

An employee works in the central control room of the No.5 reactor at Chubu Electric Power Co.'s Hamaoka Nuclear Power Station in Omaezaki Japan nach der Fukushima-Katastrophe Angst vor dem Domino-Effekt

Japans Atomaufsicht brüstet sich damit, nach der Katastrophe von Fukushima strenge Sicherheitsvorschriften erlassen zu haben. Doch dann genehmigt sie den Betrieb von Reaktoren, die diese Regeln nicht einhalten. Von Christoph Neidhart mehr...

EU Offene Türen für Wirtschaftslobbyisten

Wer Geld hat, hat Einfluss. Auch in Brüssel. Das zeigen neuen Zahlen von Transparency International. Von Marilena Geugjes mehr... Grafiken