Ukraine-Konflikt Kiew streicht Separatisten-Gebieten alle staatlichen Leistungen

Schulen, Krankenhäuser, Notfalldienste: Der Präsident der Ukraine Poroschenko lässt alle staatlichen Leistungen in den von Rebellen kontrollierten Gebieten stoppen. Das russische Staatsfernsehen will mit einer Satellitenaufnahme beweisen, dass Flug MH 17 von einem Kampfjet abgeschossen wurde. mehr...

Krieg in der Ukraine G20-Gipfel in Brisbane G20-Gipfel in Brisbane Putin reist vor offiziellem Ende ab

Beim G20-Treffen in Brisbane warnt Putin die Ukraine, die prorussischen Rebellen im Land wirtschaftlich zu isolieren. Auch mit Kanzlerin Merkel berät sich Russlands Präsident über den Konflikt. Dann verlässt er den Gipfel. mehr...

Nach G20-Gipfel in Russland Obama trifft sich mit Schwulen-Vertretern

Homosexuelle werden in Russland häufig angegriffen oder beleidigt, der russische Staat stellt seit kurzem positive Äußerungen über Homosexualität unter Strafe. Nach dem G20-Gipfel in Sankt Petersburg trifft US-Präsident Obama Menschenrechtler - und setzt ein Zeichen. mehr...

Möglicher Militärschlag gegen Syrien "Frankreich und die USA stehen zusammen"

Frankreich und die USA bekräftigen ihren Willen zu einer gemeinsamen Aktion gegen Syrien wegen des mutmaßlichen Giftgas-Einsatzes. Es gehe um "eine klare und effektive Reaktion", die einen Diktator wie Assad künftig davon abhalte, solche Massaker zu wiederholen, sagt US-Außenminister Kerry. Frankreichs Präsident Hollande richtet unterdessen Dankesworte an Deutschland. mehr...

David Cameron Enthüllungen durch Snowden-Dokumente Spionage im Internet-Café

Nach dem Prism-Skandal werden nun auch Spionageaktionen des britischen Geheimdienstes GCHQ aufgedeckt. Er soll Teilnehmer eines G-20-Gipfels mittels eigens eingerichteter Internet-Cafés überwacht haben. Für Premier Cameron kommt die Nachricht ungelegen - pünktlich zum Beginn des heutigen Gipfeltreffens. mehr...

G20 G-20-Gipfel Syrien Wladimir Putin  Xi Jinping G-20-Gipfel in Sankt Petersburg Diplomatentanz mit Kollisionspotenzial

20 Staaten, 90 Prozent der Weltwirtschaft und fast nur ein Thema: Beim G-20-Gipfel können Obama, Putin, Merkel und Co. der Syrienfrage nicht ausweichen. Die Lage ist angespannt - es kann bereits von großer Bedeutung sein, welche Politiker überhaupt miteinander sprechen. Ein Überblick über die wichtigsten Akteure und ihre Terminplanung. Von Matthias Kolb mehr...

Putin empfängt Obama zum G-20-Gipfel in St. Petersburg. G-20-Gipfel in Russland Putin gibt den pflichtbewussten Gastgeber

Auf der bunt ausgedruckten Tagesordnung des G-20-Gipfels in Sankt Petersburg kommt der Syrien-Konflikt gar nicht vor. Und doch ist er das alles bestimmende Thema - für Amerikaner, Chinesen und Europäer. Dass ausgerechnet Russlands Präsident Putin Gastgeber ist, könnte dabei noch von Vorteil sein. Von Julian Hans und Claus Hulverscheidt, Sankt Petersburg mehr...

G20 summit in St. Petersburg Thema Syrien auf G-20-Gipfel USA geben Syrien-Lösung über UN-Sicherheitsrat auf

Die Fronten sind verhärtet: Während des G-20-Gipfels bekräftigt die russische Regierung ihre Ablehnung eines Militärschlags gegen das Assad-Regime. Auch bei einem gemeinsamen Abendessen wird keine Annäherung erzielt. Die USA wollen sich denn auch nicht mehr um eine Zustimmung des UN-Sicherheitsrates bemühen. mehr...

Möglicher Militärschlag gegen Syrien Iran plant angeblich Racheakte gegen USA

Die US-Geheimdienste haben eine iranischen Befehl abgefangen, in dem es angeblich heißt, dass ein Angriff auf Assad mit Attacken auf US-Vertretungen im Irak vergolten werden soll. Irans geistlicher Führer Chamenei warnt die USA davor, in Syrien einen Fehler zu begehen, unter dem sie "definitiv leiden werden". mehr...

Gefährliche Währungs- und Handelspolitik Zoll und Gegenzoll

Meinung Brüssel plant für die Solarbranche Zölle von bis zu 68 Prozent, die Chinesen drohen mit Vergeltung. Das ist ein riskantes Spiel. Doch freie Handelszonen sind wichtig. Das zeigt ein Blick auf die Katastrophe der dreißiger Jahre. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

G20 G-20-Gipfel in Sankt Petersburg G-20-Gipfel in Sankt Petersburg Tief gespalten in der Syrienfrage

Frustriert fliegt Barack Obama nach Washington zurück: Die G-20-Staaten sind völlig uneinig, was einen Militärschlag gegen Syrien angeht. Beim Gipfel in Sankt Petersburg hat der US-Präsident weder Russland noch China überzeugen können. Auch ein Geheimtreffen mit Putin verlief ergebnislos. In einer Ansprache will Obama am Dienstag nun erläutern, wieso Amerika handeln muss. Von Matthias Kolb mehr...

Wladimir Putin Syrienfrage beim G-20-Gipfel Putin gibt den Hoffnungsträger

Meinung Russlands Präsident spielt für ein Weilchen den Retter europäischer Hoffnungen auf Einigkeit in der Syrienfrage. Den Hoffnungsträger für Merkel und die anderen Regierungschefs, die zu Hause unter massivem Druck stehen. Putin kündigt an, im Fall "unmissverständlicher Beweise" in Syrien durchgreifen zu wollen. Allein: Wer ihm diese Rolle abnimmt, hat ihn nicht verstanden. Ein Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Chinesiche Yuan und amerikanische Dollar G-20-Treffen in Moskau Ein Währungskrieg und keiner geht hin

20 Nationen, ein Treffen, ein Thema: Währungskrieg. Die Finanzminister der G 20 beschäftigen sich in Moskau mit einem Kampfbegriff, der Emotionen weckt und wenig aussagt. Warum ist die Politik davon so elektrisiert? Die Gründe hierfür reichen bis zur Weltwirtschaftskrise zurück. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Euro-Krisentreffen in Cannes vor dem G-20-Gipfel Cannes Griechenland-Turbulenzen überschatten G20-Gipfel

Überschattet von der Griechenland-Krise beginnt am Donnerstag im südfranzösischen Cannes der zweitägige Gipfel der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G20). mehr...

Euro-Krisentreffen in Cannes vor dem G-20-Gipfel Krisentreffen in Cannes Merkel und Sarkozy setzen Griechenland unter Druck

Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy machten nach einem Krisentreffen in Cannes deutlich, dass weitere Hilfen erst in Frage kommen, wenn das Land sich klar entschieden habe, ob es in der Euro-Zone bleiben wolle oder nicht. mehr...

G-20-Gipfel G-20-Gipfel In Los Cabos scheitert die Weltregierung

Meinung Die Euro-Krise hat für die Weltwirtschaft großes zerstörerisches Potenzial, doch beim G-20-Gipfel wird sie zum Problemchen herabgedimmt. Das hat einen einfachen Grund: Weil alle Staaten jede Menge Dreck am Stecken haben, schafft es der eine Sünder stets, dem anderen eine nur milde Rüge der eigenen Missetat abzuringen. Ein Kommentar von Claus Hulverscheidt, Los Cabos mehr...

G-20-Gipfel Gipfel in Los Cabos G 20 streiten über Euro-Rettung

Von einem Durchbruch im Kampf gegen die Krise kann keine Rede sein: Beim G-20-Gipfel im mexikanischen Los Cabos nutzen die Teilnehmer die Zeit bislang vor allem für Streitereien. Die Abschlusserklärung soll nur vage EU-Versprechen enthalten - womöglich zu wenig, um den Rest der Welt zu überzeugen. mehr...

Pittsburgh, AFP G20-Gipfel Das Potpourri von Pittsburgh

Neue Regeln für Banker: Die mächtigsten Wirtschaftsnationen wollen die Finanzmärkte bändigen. Die Kernthemen des G20-Treffens m Überblick. Von C. Gammelin, N. Piper u. M. Hesse mehr...

1. Mai, dpa Randale vor dem 1. Mai Brennende Müllcontainer und fliegende Steine

In der Walpurgisnacht ist es in Berlin und Hamburg wieder zu Krawallen gekommen. Insgesamt nahm die Polizei bis Freitagmorgen 49 Randalierer fest. mehr...

Streit um Nato-Akkreditierung Gericht gibt BKA Recht

Juristischer Erfolg für das BKA: Im Streit um die Zulassung eines Journalisten zum Nato-Gipfel gaben die obersten hessischen Verwaltungsrichter einer Beschwerde des Bundeskriminalamts statt. Die Grünen kritisierten die Entscheidung. mehr...

- G-8-Gipfel: Angela Merkel Schönreden und Fußballtipps

Angela Merkel kann sich beim G-8-Gipfel nicht durchsetzen - und behauptet, darüber sogar froh zu sein. Viel lieber als über Wirtschaft redet sie aber über das Fußballspiel gegen England. mehr...

G-20 Gipfel; Videoflag G-20-Gipfel Mehr Verstand wagen

Video Es geht um die Zukunft der Finanzwelt: Sie zu retten ist Aufgabe für Staats- und Regierungschefs auf dem G-20-Gipfel. Wie sie das tun könnten: Fünf Thesen für eine bessere Finanzwelt. mehr...

G-20 Finance Ministers And Central Bank Governors Meeting Begins Nach dem G-20-Treffen in Südkorea Bye-bye, Bankensteuer

Die Bundesregierung könnte die Einnahmen aus einer Bankensteuer gut gebrauchen. Doch die Finanzminister der wichtigsten Industriestaaten können sich nicht auf die Abgabe verständigen - sie belassen es bei einer Erklärung. Von Guido Bohsem, Busan mehr...