Fiat-Chrysler Nur mal an der Tür geklopft

Konzern-Chef Marchionne ist wieder einmal auf Partnersuche. Denn für ihn sind nur große Autokonzerne gute Autokonzerne. Mindestens fünf Millionen Wagen muss so ein Hersteller im Jahr produzieren, meint er. Von Thomas Fromm mehr...

Peugeot kauft Opel Endspiel um die Jobs

Es ist ein unsentimentaler Abschied nach fast 90 Jahren - und der Beginn einer ungewissen Zukunft: Peugeot kauft von GM Opel und setzt die Traditionsmarke unter brutalen Druck. Von Leo Klimm, Max Hägler undMD Michael Bauchmüller mehr...

Wirtschaft Opel soll eigenständige Marke bleiben

Peugeot-Chef Tavares macht aber klar, dass sich der deutsche Autohersteller im Fall einer Übernahme durch den französischen Konzern selbst sanieren muss. Von Leo Klimm mehr...

Opel Beruhigungspille aus Paris

Peugeot will den Rüsselsheimer Autohersteller übernehmen - und die Beschäftigten angeblich behalten. Die Frage ist nur: Für wie lange? Von Markus Balser und Thomas Fromm mehr...

Peugeot Mögliche Übernahme Mögliche Übernahme Was wirklich hinter dem Peugeot-Interesse an Opel steckt

Die mögliche Übernahme kommt daher wie reiner Opportunismus. Doch sie verfolgt ein höheres Ziel - das könnte Arbeitsplätze kosten. Von Leo Klimm mehr...

Opel-Beschäftigte müssen weiter zittern Mögliche Übernahme von Opel Das droht Opel, wenn Peugeot seine Kaufpläne wahr macht

Mutterkonzern GM prüft einen Verkauf des deutschen Autoherstellers an Peugeot. Verlierer dürfte am Ende Opel sein. Viele Arbeitsplätze sind in Gefahr. Von Thomas Fromm und Jan Schmidbauer mehr...

The logo of German General Motors daughter Opel and French car maker Peugeot are seen at a Opel and Peugeot dealership in Leverkusen Opel Peugeot will Opel kaufen

Der französische Autokonzern PSA Peugeot Citroën hat Interesse an Opel. Die Franzosen verhandeln offenbar mit General Motors über die deutsche Tochter. mehr...

US-Wirtschaftspolitik Der Retter, den keiner braucht

Der US-Präsident will mit Gewalt Jobs nach Amerika zurückholen. Dabei kommen sie schon längst ohne ihn. Von Karl-Heinz Büschemann und Catherine Hoffmann mehr...

The headquarters of German luxury carmaker BMW in Munich Autohersteller Trumps irrationaler Frontalangriff auf die deutsche Autoindustrie

Jetzt sind also die Deutschen dran. Der designierte US-Präsident droht Herstellern wie BMW mit hohen Importsteuern - obwohl sie Tausende Mitarbeiter in den USA haben. Von Jan Schmidbauer mehr...

Amazon Online-Händler Online-Händler Amazon will 100 000 neue Stellen in den USA schaffen

Für den Online-Händler arbeiten in den Vereinigten Staaten bislang etwa 180 000 Menschen. Die Mitteilung kommt gut eine Woche vor Trumps Amtseinführung. mehr...

View of the construction site where Ford Motor Co cancelled a $1.6 billion plant in Villa de Reyes Autoindustrie Trump kann Mexiko nicht kaputt twittern

Der designierte Präsident will die Autokonzerne aus Mexiko vertreiben, um Arbeitsplätze in den USA zu schaffen. Viele aber sind ohnehin schon da - und werden sich dem Druck nicht beugen. Von Thomas Fromm und Boris Herrmann mehr...

U.S. Republican presidential nominee Donald Trump appearing at a campaign roundtable event in Manchester Designierter US-Präsident Trump hat die Autoindustrie im Würgegriff

Der künftige Präsident will Autokonzerne zwingen, in den USA zu produzieren. Deutsche Hersteller hat er bislang verschont - doch auch für sie könnte es gefährlich werden. Von Jan Schmidbauer und Vivien Timmler mehr...

Beijing Starts Euro III Emission Standards On New Motor Vehicles Neue Abgasvorschriften Rote Liste der bedrohten Automarken

Einige deutsche Hersteller könnten die strengen CO₂-Ziele für 2021 verfehlen. Die Technik, das zu verhindern, gibt es schon - doch die Autobauer halten sie zurück. Von Joachim Becker mehr...

Kommentar Die rationalen Kunden

Bei Volkswagen herrscht seit Bekanntwerden des Abgasskandals der Ausnahmezustand. Warum die Käufer dem Konzern trotzdem die Treue halten. Von Caspar Busse mehr...

VW-Konzern hadert trotz Abgas-Vergleichs mit klagenden US-Staaten Volkswagen Vorwurf: Kriminelle Energie

Erst der Schadensersatz, nun die Strafe: VW muss sich in den USA auf eine weitere Milliardenzahlung einstellen und könnte zudem einen Aufpasser bekommen - so wie Siemens nach der Schmiergeld-Affäre. Von Kathrin Werner und Klaus Ott mehr...

Mobiles Leben Problem-Motor Problem-Motor Opel-Diesel für die USA

Volkswagen hat die Auslieferung von Dieselmodellen in den USA gestoppt. Der Mutterkonzern von Opel, General Motors, will die hinterlassene Lücke nutzen: Der Problem-Motor 1.6 CDTI soll künftig US-Dieselmarktführer werden. Von Joachim Becker mehr...

1960s USA Clairol Magazine Advert Werbung Es ist egal, wer ein Haustier hat

Der mächtigste Werbekunde der Welt zweifelt daran, dass man im Internet jede noch so kleine Zielgruppe erreichen kann. Von kathrin werner mehr...

NYSE ARCHIPELAGO Quartalsberichte Konzernchefs warnen: Kurzfristiges Profitdenken ist gefährlich

Kapitalismuskritik aus überraschenden Kreisen: Ausgerechnet Chefs der mächtigsten US-Konzerne wehren sich gegen das schnelle Denken an den Finanzmärkten. Von Jan Schmidbauer mehr...

Erding Erding Erding Mit den besten Wünschen

Der stellvertretende Landrat Jakob Schwimmer und die Schulamtsleiterin Marion Bauer ehren die besten Mittelschüler mehr...

Uber-Rivale Lyft Elektro-Taxi von GM

Der US-Fahrdienst Lyft greift nicht nur den Rivalen Uber an. Eine Kooperation mit General Motors könnte die gesamte Branche umkrempeln. Bis die Konkurrenz reagiert, dürfte es aber wohl nicht allzu lange dauern. Von Jürgen Schmieder mehr...

Volkswagen VW-Vergleich in den USA Warum die Strafe für Volkswagen so problematisch ist

VW muss in den USA eine heftige Strafe zahlen: rund 15 Milliarden Dollar. Das ist viel mehr als GM, obwohl der Konzern für Dutzende Tote verantwortlich gemacht wird. Ist das fair? Kommentar von Bastian Brinkmann mehr...

Grafrath Ohne Kost und Logis

Auf dem Klosterwirtsgelände in Grafrath werden Luxuswohnungen gebaut. Gastronomie ist nicht vorgesehen Von Erich C. Setzwein mehr...

Autobranche Mitfahrer

Erst Volkswagen, dann Toyota. Sie beteiligen sich an Internetfirmen und bezahlen dafür viel Geld. Der digitale Wandel zwingt die Konzerne zum Pakt mit jungen Unternehmen und zu neuen Geschäftsmodellen. mehr...

Alfa Romeo Spider Fastback Auto-Jubiläum 50 Jahre Alfa Romeo Spider: Aufstieg und Fall eines Filmhelden

"Die Reifeprüfung" machte ihn zum Star, dank einer langen Karriere wurde er zur Legende. Doch Alfa Romeo hat es fast geschafft, den Kult um den Spider zu zerstören. Von Thomas Harloff mehr...