Integration in den Arbeitsmarkt Wir brauchen ein Bündnis für Flüchtlinge Vice Chancellor Gabriel Visits Asylum-Seekers Registration Center

Die Neuankömmlinge könnten für dieses Land eine Bereicherung sein, ein Gewinn. Anders als die Menschen in Heidenau hat die Wirtschaft das erkannt. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

CSU Landespolitik Landespolitik Das Frauenproblem der CSU

Seehofers fünf Ministerinnen bleiben blass, Talente rücken kaum nach. Sind die Frauen in der CSU selber schuld - oder liegt es an den Männern? Von Wolfgang Wittl mehr...

Schwesig besucht Sehitlik Moschee Manuela Schwesig Rosenrot, oh Rosenrot

Als jüngste Ministerin im Kabinett, zuständig für Frauen und Familie, wurde Manuela Schwesig oft belächelt. Nun erinnert sie manche daran, dass in ihrem Ressort schon andere Karrieren begannen. Von Constanze von Bullion mehr...

Männliche und weibliche Vorstandsmitglieder Frauenquote in Unternehmen Gesucht: 171 Frauen

Von 2016 an ist in Deutschland eine Frauenquote in Aufsichtsräten gesetzlich vorgeschrieben. Bisher verfehlen laut einer Studie 80 Prozent der Firmen das Ziel. Von Alexander Hagelüken mehr...

Rita Süssmuth über Scheitern

Ihr Büro ist gleich neben der britischen Botschaft in Berlin. Rita Süssmuth ist 78 und mindestens so neugierig wie damals, als sie mit 44 als Seiteneinsteigerin in die Politik ging. Interview von Heribert Prantl mehr...

Barbie Prinzessin im Rockstarcamp "Barbie - Prinzessin im Rockstarcamp" im Kino Dieser Film ist gut für den Feminismus

Normalerweise gibt es Barbie-Filme nur in der Spielwarenabteilung. Jetzt kommt einer in die Kinos - und ist viel weniger schlimm als erwartet. Von Kathleen Hildebrand mehr... Filmkritik

Die Europäerin: Angelika Niebler sitzt seit 1999 im EU-Parlament in Straßburg. Im Herbst soll sie CSU-Vize werden. Angelika Niebler Die Frau fürs Hirn

Die CSU hat Markus Söder fürs Grobe und Ilse Aigner fürs Herz. Wenn es um differenzierte Botschaften geht, tut sich die Partei eher schwer. Dafür hat sich Horst Seehofer eine bislang nahezu unbekannte Europa-Politikerin ausgesucht. Von Daniela Kuhr mehr... Porträt

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Frauenquote: Kommentieren Sie den Beschluss im Bundestag

Die Frauenquote kommt. Ab 2016 gilt in etwa 100 börsennotierten Unternehmen bei der Aufsichtsratswahl eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Die Bundesministerin für Familie, Frauen, Jugend und Senioren, Manuela Schwesig (SPD), während der Aussprache zur Frauenquote Führungspositionen in der Wirtschaft Bundestag beschließt die Frauenquote

Von 2016 an müssen Großunternehmen den Frauenanteil in ihren Aufsichtsräten auf 30 Prozent aufstocken: Die Bundestagsabgeordneten von Union und SPD verabschieden eine entsprechende Vorlage der großen Koalition. Die Opposition enthält sich. mehr...

Tim Cook Angestellte Apple ist weiß und männlich

Der Konzern gibt erstmals Auskunft über seine Mitarbeiter. Frauen sind in leitenden Positionen kaum zu finden. Firmenchef Tim Cook tritt die Flucht nach vorne an. Von Kristiana Ludwig mehr...

Ampelmännchen Überraschender Koalitionsstreit Union hält Frauenquote für Belastung der Wirtschaft

Die Wirtschaftslage wird schlechter, deshalb möchten CDU und CSU die Unternehmen bei der Frauenquote schonen. Die beiden zuständigen SPD-Minister reagieren empört - nun tobt ein heftiger Streit in der großen Koalition. Von Robert Roßmann mehr...

Frauenquote Einigung beim Koalitionstreffen Einigung beim Koalitionstreffen Die Frauenquote kommt

Die schwarz-rote Koalition legt ihren Streit über die Frauenquote bei: Für große, börsennotierte Unternehmen soll die 30-Prozent-Regel gelten - ohne Ausnahmen. mehr...

Bundesrat Mietpreisbremse und Frauenquote kommen

Mieter sollen vor horrenden Mieten geschützt werden, Frauen bekommen in Aufsichtsräten eine feste Quote. Im Bundesrat nehmen die umstrittenen Gesetze ihre letzte Hürde. mehr... Überblick

Seehofer gegen gesetzliche Frauenquote in Unternehmen Große Koalition Neuer Krach um die Frauenquote

Vor allem die CSU und ihr Chef Horst Seehofer wollen Ausnahmen von der geplanten 30-Prozent-Frauenquote durchsetzen. SPD-Familienministerin Schwesig sieht darin "Vorbehalte gegen Frauen in der Arbeitswelt". Von Constanze von Bullion mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wird die Frauenquote in der großen Koalition zu sehr verwässert?

Die CSU will die eigentlich im Koalitionsvertrag festgezurrten Rahmenbedingungen zur Frauenquote aufweichen. Aber welchen Nutzen hat die Frauenquote noch, wenn selbst elementarste Maßnahmen wie die 30% Regel für den Aufsichtsrat nur bedingt gelten? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bundesrat Ja zu Frauenquote und Mietpreisbremse

Mehrere Gesetzentwürfe der großen Koalition haben am Freitag die Länderkammer passiert. Gescheitert ist Bayern mit einem Vorstoß zu sicheren Herkunftsstaaten für Asylbewerber. Von Anne Kostrzewa mehr...

Mutter und Kind Flexible Arbeitszeiten 32-Stunden-Woche sticht Frauenquote

Familienministerin Schwesig will jungen Eltern eine staatlich unterstützte 32-Stunden-Woche ermöglichen. Der Aufschrei in der Wirtschaft war groß. Doch wer den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen fördern will, der wird mit solch einem Instrument sehr viel mehr erreichen als mit der Frauenquote. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Ihre SZ Ihr Forum Die Union hält die Frauenquote für eine "Belastung der Wirtschaft". Wie bewerten Sie diese Aussage?

In der großen Koalition ist ein heftiger Streit ausgebrochen. Führende CDU- und CSU-Politiker wollen die Einführung der Frauenquote verschieben. Sie befürchten einen zusätzlichen Schaden der ohnehin schwächelnden Wirtschaft. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Welchen Einfluss wird die Frauenquote auf die Arbeitswelt haben?

Union und SPD einigen sich auf eine 30-Prozent-Frauenquote für große Unternehmen ohne Ausnahmen. Auch die geplanten Sanktionen bleiben im Gesetz enthalten. Wie sich die Quote auf die Wirtschaft auswirken wird, bleibt unklar. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Frauenquoten-Gesetz Koalitionsvertrag Worüber die Koalition bei der Frauenquote streitet

Was heißt es, wenn die Ziele bei der Geschlechterquote "nicht nachträglich nach unten berichtigt" werden dürfen? Darüber debattieren Union und SPD - und berufen sich doch alle auf den Koalitionsvertrag. Was steht da drin? Von Constanze von Bullion mehr... Fragen und Antworten

Bund-Länder-Konferenz in Berlin Koalition CSU blockiert Schwesigs Frauenquote

Exklusiv Die Bundesregierung will mehr Frauen in die Chefetagen bringen. Doch auch der fünfte Entwurf des Gleichstellungsgesetzes schmeckt der CSU nicht. Bundesfamilienministerin Schwesig warnt vor weiteren Verzögerungen. Von Constanze von Bullion mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Frauenquote: Teilen Sie die Bedenken der CSU?

Die CSU sieht europa- und verfassungsrechtliche Probleme bei dem neuen Gleichstellungsgesetz und blockiert die Frauenquote von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD). Können Sie die Bedenken nachvollziehen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Verhandlungen der Koalitions-Arbeitsgruppen Stand der Koalitionsverhandlungen Union und SPD vereinbaren Frauenquote - und streiten über die Pflege

Es wird um jeden Punkt gerungen, doch zumindest in Sachen Frauenquote haben sich Union und SPD jetzt geeinigt. Bei anderen Themen sieht es weniger gut aus. So sind die Fronten beim Streit über die künftige Finanzierung der Kranken- und Pflegeversicherung verhärtet. Und auch in der Familienpolitik sind einige heikle Fragen weiterhin offen. mehr...

Ilse Aigner Seehofer-Nachfolge Liste der potenziellen Thronfolger

Horst Seehofer bringt immer mehr Namen ins Spiel, wenn es um seine Nachfolge geht. Eine Übersicht. mehr...

Frauenquote Frauenquote Frauenquote Halleluja, der Anfang ist gemacht!

Das Gesetz über die Frauenquote wird Deutschland leider nicht auf den Kopf stellen. Aber es wird Verklebtes auseinanderreißen und Deutschland verändern - langsam aber sicher. Von Constanze von Bullion mehr... Kommentar