Bundesrat Mietpreisbremse und Frauenquote kommen

Mieter sollen vor horrenden Mieten geschützt werden, Frauen bekommen in Aufsichtsräten eine feste Quote. Im Bundesrat nehmen die umstrittenen Gesetze ihre letzte Hürde. mehr... Überblick

Bundesrat Ja zu Frauenquote und Mietpreisbremse

Mehrere Gesetzentwürfe der großen Koalition haben am Freitag die Länderkammer passiert. Gescheitert ist Bayern mit einem Vorstoß zu sicheren Herkunftsstaaten für Asylbewerber. Von Anne Kostrzewa mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Frauenquote: Kommentieren Sie den Beschluss im Bundestag

Die Frauenquote kommt. Ab 2016 gilt in etwa 100 börsennotierten Unternehmen bei der Aufsichtsratswahl eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Die Bundesministerin für Familie, Frauen, Jugend und Senioren, Manuela Schwesig (SPD), während der Aussprache zur Frauenquote Führungspositionen in der Wirtschaft Bundestag beschließt die Frauenquote

Von 2016 an müssen Großunternehmen den Frauenanteil in ihren Aufsichtsräten auf 30 Prozent aufstocken: Die Bundestagsabgeordneten von Union und SPD verabschieden eine entsprechende Vorlage der großen Koalition. Die Opposition enthält sich. mehr...

Frauenquote Frauenquote Frauenquote Halleluja, der Anfang ist gemacht!

Das Gesetz über die Frauenquote wird Deutschland leider nicht auf den Kopf stellen. Aber es wird Verklebtes auseinanderreißen und Deutschland verändern - langsam aber sicher. Von Constanze von Bullion mehr... Kommentar

Frauenquote Frauenquote mit großer Mehrheit beschlossen Schwesig feiert "historischen Schritt für die Gleichberechtigung"

Ungeachtet der Kritik aus der Wirtschaft hat der Bundestag eine gesetzliche Frauenquote für die Führungsetagen großer Unternehmen beschlossen. Für das Gesetz stimmten die Fraktionen von Union und SPD, Grüne und Linke enthielten sich. Ihnen gehen die Regelungen nicht weit genug. mehr...

Christian Lindner "Ich will Vollprogramm"

Wirtschaftsliberale? Oder lieber Bürgerrechtsliberale? FDP-Chef Christian Lindner über die Kunst, seiner Partei das kleinteilige Denken abzugewöhnen. Interview von Detlef Esslinger und Heribert Prantl mehr...

Mittwochsporträt Gesche wer?

Seit einem Jahr ist die Internetbeauftragte der Bundesregierung, Gesche Joost, im Amt. Was hat sie in der ersten Politikreihe gelernt? "Doppelpass und Bananenflanken". Von Kim Björn Becker mehr...

SPD im Umfragetief Raus aus dem Ghetto

Die SPD verharrt in Umfragen konstant bei 25 Prozent - weil sie sich nicht zu den Menschen traut. Es ginge auch anders. Von Ludwig Stiegler mehr... Gastbeitrag

Manuela Schwesig Gerechte Bezahlung für Frauen Schwesigs nächster schwerer Brocken

Kaum ist die Frauenquote gewuppt, macht sich Familienministerin Schwesig an das nächste große Thema: die Lohngleichheit. Heute am Equal-Pay-Day spricht die Ministerin am Brandenburger Tor. Von Constanze von Bullion mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Equal-Pay-Day: Gleiche Bezahlung für Frauen und Männer ist doch keine Frage, oder?

Anlässlich des Equal-Pay-Day spricht Familienministerin Scheswig am Brandenburger Tor: "Frauen müssen darauf vertrauen können, dass sie fair bezahlt werden." Warum sieht die Praxis noch immer anders aus? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Pk von der Leyen zur Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr Biografie über Ursula von der Leyen Das Leben einer Powerfrau

Was bewegt Ursula von der Leyen? Peter Dausend und Elisabeth Niejahr zeichnen ein Porträt der Ministerin - und begründen, warum sie die CDU-Frau für eine geeignete Kanzlerkandidatin halten. Von Joachim Käppner mehr... Rezension

Mutter und Kind Flexible Arbeitszeiten 32-Stunden-Woche sticht Frauenquote

Familienministerin Schwesig will jungen Eltern eine staatlich unterstützte 32-Stunden-Woche ermöglichen. Der Aufschrei in der Wirtschaft war groß. Doch wer den Anteil von Frauen in Führungsfunktionen fördern will, der wird mit solch einem Instrument sehr viel mehr erreichen als mit der Frauenquote. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

REGIEQUOTE Frauenquote im Filmgeschäft Platz da?

Obwohl die Filmhochschulen voller Mädchen sind, gibt es im deutschen Fernsehen kaum Filme von Frauen. Woran liegt das? Eine Spurensuche auf der Berlinale. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Gleichberechtigung von Frauen im Landkreis "Der Zwang hilft"

Grünen-Kreischefin Marese Hoffmann plädiert für eine Frauenquote - übergangsweise Interview von Anna-Sophia Lang mehr...

Kabinettssitzung SPD in der großen Koalition Eine Partei sucht Streit

Rente mit 63, Mindestlohn, Frauenquote: Die SPD verharrt trotz Erfolgen im Umfragetief. Eine Studie bescheinigt den Sozialdemokraten gravierende Imageprobleme und warnt vor Beißhemmungen gegen die Union. Von Christoph Hickmann mehr...

Gleichberechtigung in Deutschland im internationalen Vergleich Schlusslicht bei der Rente

Die Frauenquote ist verabschiedet - zwei Studien zeigen, dass es in Deutschland noch ein langer Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der Wirtschaft ist. Von Elisabeth Dostert mehr...

Schwesig und Maas zur Frauenquote DIW-Studie zur Frauenquote 56 Jahre bis zum Gleichstand von Männern und Frauen

Frauen kommen in Vorstandsetagen voran - ganz langsam, wie eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt. Immerhin: Zwei Unternehmen haben bereits jetzt mehr weibliche als männliche Aufsichtsräte. Von Kim Björn Becker mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Erfolg ohne Anerkennung - Wie könnte die SPD an Popularität gewinnen?

Rente mit 63, Mindestlohn, Frauenquote: Die SPD verharrt trotz Erfolgen im Umfragetief. Wie könnte Ihrer Meinung nach die SPD wieder an Popularität gewinnen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

German Chancellor Merkel and Economy Minister Gabriel attend debate about situation in Iraq in lower house of parliament in Berlin Große Koalition Greift die SPD zu früh an, nützt das nur der Kanzlerin

Der Ton in der Koalition wird ruppiger, die SPD würde sich vor der Bundestagswahl 2017 gern ein wenig von der Kanzlerin absetzen. Doch die Sozialdemokraten werden sich hüten, jetzt den Wahlkampf zu beginnen. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Politik Foto-Kampagne der Grünen Foto-Kampagne der Grünen Frau Löhrmann hat sich lieb

Die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann will für Gleichberechtigung werben - und wählt dafür ein rätselhaftes Bildmotiv. Auf Twitter folgt ein Schlagabtausch mit einem CDU-Rivalen. Von Kim Björn Becker mehr...

Geriatric nurse talking to age demented senior woman in a nursing home model released Symbolfoto pro Haushalt, Kinder, Pflege Who cares?

Leben bedeutet heute Berufsleben. Doch wer kümmert sich ums Baby, wer macht den Einkauf, wer schaut nach der dementen Tante, wenn alle so viel arbeiten? Der Care-Bereich blutet durch die Ökonomisierung der Gesellschaft aus. Von Sarah K. Schmidt mehr... Die Recherche - Analyse

Social Democratic Party (SPD) top candidate Steinbrueck and party leader Gabriel arrive for the presidium meeting at the SPD headquarters in Berlin Bundestagswahl 2013 Steinbrück nennt Kanzlerkandidatur Fehler

Mit Reue schaut SPD-Politiker Steinbrück auf seine Zeit als Kanzlerkandidat zurück. Er sei mehreren Selbsttäuschungen aufgesessen. Offenbar will er reinen Tisch machen, bevor er seinen neuen Job beginnt. mehr...

Ampelmännchen Überraschender Koalitionsstreit Union hält Frauenquote für Belastung der Wirtschaft

Die Wirtschaftslage wird schlechter, deshalb möchten CDU und CSU die Unternehmen bei der Frauenquote schonen. Die beiden zuständigen SPD-Minister reagieren empört - nun tobt ein heftiger Streit in der großen Koalition. Von Robert Roßmann mehr...

Frauenquote Einigung beim Koalitionstreffen Einigung beim Koalitionstreffen Die Frauenquote kommt

Die schwarz-rote Koalition legt ihren Streit über die Frauenquote bei: Für große, börsennotierte Unternehmen soll die 30-Prozent-Regel gelten - ohne Ausnahmen. mehr...