Schauplatz Wien Regelrecht manierlich

Endlich! Die Ballsaison ist eröffnet. Am Freitag gibt es den Akademikerball, die Rechtspopulisten Europas freuen sich schon auf den Korporationsball. Aber die eigentliche Frage: Welchen Star zaubert Opernballfossil Lugner aus dem Hut? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Heinz Christian Strache Rechter Politiker Auf hc-strache.at werden bald Kopftücher verkauft

Ob der österreichische Rechtspopulist und Namensgeber der Seite damit einverstanden ist? mehr...

Österreich Das Zäunchen

Wenn es die Europäer nicht schaffen, dann machen es die Österreicher halt selbst: Sie schotten sich gegen Flüchtlinge ab. An der Grenze zu Slowenien gibt es jetzt Maschendraht - mit einigen Löchern. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Former President of the Supreme Court of Justice Griss addresses a news conference in Vienna Österreich Rennen auf die Hofburg

Im April wählt Österreich ein neues Staatsoberhaupt. Gespannt ist das Land darauf, ob neben einer unabhängigen Richterin auch Landeshauptmann Erwin Pröll antritt. Seine Partei feiert ihn schon als "Fels in der Brandung". Von Cathrin Kahlweit mehr...

Österreich Vorarlberger Fehde

Der Leiter des Jüdischen Museums Hohenems, Hanno Loewy, muss sich mit einem Gegner arrangieren - dem FPÖ-Mann Dieter Egger. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Österreich FPÖ-Politikerin sympathisiert mit Antisemitismus

Einst hetzte die Grazer FPÖ-Abgeordnete Susanne Winter gegen Muslime und wurde dafür verurteilt. Nun sie lobt einen Facebook-Kommentar, der die Flüchtlingskrise als Werk von "Zionistischen Geld-Juden weltweit" sieht. Von Oliver Das Gupta mehr...

- Ein Jahr nach erster Demo So steht es um die Pegida-Bewegung

Seit einem Jahr gehen die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" montags auf die Straße. Wirklich jeden Montag? Hat sich die Bewegung radikalisiert? Und wie sieht es mit Verbindungen in die etablierte Politik aus? mehr... Fragen und Antworten

Michael Haeupl Wiens Sozialdemokraten Gewinner unter Verlierern

Die SPÖ hat sich getraut, im Wahlkampf eine flüchtlingsfreundliche Politik zu vertreten. Nun kann sie wohl weiterregieren - doch die herben Stimmenverluste zeigen, wie schwierig dieser Weg ist. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Wahl in Österreich Fünf Lehren für die CSU Fünf Lehren für die CSU Was Seehofer aus der Wien-Wahl lernen kann

Der Wahlausgang in der österreichischen Hauptstadt zeigt das Potenzial für flüchtlingsfeindlichen Populismus und zugleich seine Grenzen. Fünf Lehren für Horst Seehofer - und eine für Sigmar Gabriel. Von Oliver Das Gupta mehr...

Heinz Christian Strache Landtagswahl in Österreich Rechtes Signal aus Wien

Es hätte bei der Landtagswahl schlimmer kommen können für die regierende Koalition. Doch der stetige Zuwachs für die Rechtspopulisten in Österreich bringt das Parteiengefüge ins Wanken. Von Cathrin Kahlweit mehr... Kommentar

Vienna split on migration issue as capital votes in city election Landtagswahl Deutliche Gewinne für Rechtspopulisten in Wien

Die FPÖ kommt bei der Landtagswahl in der österreichischen Hauptstadt auf mehr als 30 Prozent. Stärkste Kraft bleibt trotz Verlusten aber die SPÖ - mit einem Abstand, der größer ist als erwartet. Von Johann Osel und Cathrin Kahlweit mehr...

Zaun an ungarischer Grenze Flüchtlinge Sickergruben des Populismus

Grenzkontrollen, Zäune, Tränengas: Die politischen Reaktionen auf die Flüchtlingskrise bedrohen die Werte Europas. Daran sind nicht nur die Osteuropäer schuld. Von Philipp Ther mehr... Essay

Vienna's Social Democratic mayor Haeupl addresses a news conference in Vienna Wahlen in Wien Der ewige Bürgermeister in Gefahr

Die FPÖ wird bei der Wahl in Wien kräftig dazugewinnen. Bürgermeister Michael Häupl erliegt trotzdem nicht der Versuchung, beim Thema Flüchtlinge nach rechts einzuschwenken. Von Ruth Eisenreich mehr... Porträt

AUT, FPÖ, Wahlkampfauftakt zur Wien Wahl 2015 Wien Bei aller Liebe

In Wien lebt ein Viertel aller Österreicher. Am Sonntag sind hier Wahlen. Wird die rechte FPÖ von Heinz-Christian Strache jetzt auch die Hauptstadt schleifen? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Kunst und Gesellschaft Hauptstadt der Systemfehler

Ein Gespräch mit Nicolaus Schafhausen, dem Leiter der Wiener Kunsthalle, über wachsenden Populismus, die Agitation von Parteien und den Versuch, dem ästhetisch zu begegnen. Interview von Catrin Lorch mehr...

Vienna's Social Democratic mayor Haeupl addresses a news conference in Vienna Wahlen in Wien Der ewige Bürgermeister in Gefahr

Die FPÖ wird bei der Wahl in Wien kräftig dazugewinnen. Bürgermeister Michael Häupl erliegt trotzdem nicht der Versuchung, beim Thema Flüchtlinge nach rechts einzuschwenken Von Ruth Eisenreich mehr... Porträt

Österreich Ratlosigkeit in Wien

Der fulminante Sieg der rechtspopulistischen FPÖ in Oberösterreich setzt Linke und Konservative unter Druck. Viel Zeit für Konsequenzen bleibt nicht, denn schon in zwei Wochen findet die nächste Landtagswahl statt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Österreich Die Rechten und die anderen

In Oberösterreich ist die FPÖ von 15 auf 30 Prozent hochgeschnellt. Doch damit hat sie ihr Potenzial wohl ausgeschöpft. Es könnte bald zum Gegentrend kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt

+++ Ermittlungen gegen Winterkorn +++ Taliban-Sturm auf Kundus +++ Sieg für Rechtspopulisten in Oberösterreich +++ mehr...

Upper Austria regional election Österreich Die Populismusfalle

Scharfe Asylpolitik, um Rechten das Wasser abzugraben? Die Wahl in Oberösterreich zeigt, warum das nicht funktioniert. Von Ruth Eisenreich mehr... Analyse

Landtagswahl in Österreich Rechtsruck in Linz

Die Flüchtlingskrise hat der FPÖ in Oberösterreich wohl einen massiven Stimmenzuwachs eingebracht. Die Rechtspopulisten könnten jetzt in Regierungsverantwortung kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Haeupl of the Social Democratic Party and Head of the Austrian Freedom Party Strache react after a TV debate after the first projections during regional elections in Vienna Wahlkampf in Österreich Taferlgate und eine Ministerin bei Youporn

Zitronensaft im Gesicht, Chilischoten im Mund - beim Online-Wahlkampf in Wien und Oberösterreich bleibt kein Auge trocken. Von Oliver Das Gupta, Wien mehr...

Grenzkontrollen auf der A8 Flüchtlingskrise Im Griff der Angst

In Ungarn und Österreich hat Panik die Flüchtlinge erfasst. Sie fürchten, dass sie doch noch scheitern könnten. Von Cathrin Kahlweit und Nadia Pantel mehr... Reportage

Bundesregierung Bundesregierung Bundesregierung Geld ist noch das geringste Problem

Entschlossen hat Angela Merkel am Wochenende dafür gesorgt, dass Deutschland sich großzügig zeigt und Flüchtlinge aufnimmt. Die heiklen Fragen kommen aber erst. Von Stefan Braun und Cerstin Gammelin mehr...

DJ Mosaken Österreich Der Mann, der Strache mit Hitler vergleicht

Er hetze wie Hitler, warf der Wiener DJ Mosaken dem österreichischen Rechtspopulisten Strache vor. Zurecht, befand ein Gericht. Im SZ-Gespräch legt der Musiker mit Kritik nach. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview