Österreich Die Gefallenen der "Buberlpartie" Korruptionsprozess gegen Ex-Minister Grasser

Der ehemalige österreichische Finanzminister Karl-Heinz Grasser steht wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht. Er soll einem Investor Tipps bei einem geheimen Bieterverfahren gegeben haben. Von Peter Münch mehr...

Ried im Innkreis 10 02 2016 Jahnturnhalle Ried im Innkreis AUT Politischer Aschermittwoch FPOE FPÖ-Initiative Österreich kippt das generelle Rauchverbot

Auf Initiative der rechtspopulistischen FPÖ bleiben die Raucherbereiche in Gaststätten erhalten. Das sei auch eine Lösung "im Interesse der Nichtraucher", sagt Parteichef Heinz-Christian Strache. Von Peter Münch mehr...

Head of the OeVP Kurz and head of the FPOe Strache address a news conference after coalition talks in Vienna Interview am Morgen "Österreich wird künftig eine Politik weg von Merkel verfolgen"

Die Koalitionsverhandlungen in Wien sind so gut wie abgeschlossen. Wie das ÖVP-FPÖ-Bündnis das Land verändern könnte, erklärt Politologe Reinhard Heinisch im Interview am Morgen. Von Leila Al-Serori mehr...

Sigrid Maurer Österreichische Politikerin "Sie wollen kritische Frauen einschüchtern"

Weil sich die österreichische Politikerin Sigrid Maurer gegen Beschimpfungen im Netz wehrt, macht die Boulevardpresse Stimmung gegen sie. Die Grüne erzählt, wie viel Hass ihr als junger Frau entgegenschlägt. Interview von Leila Al-Serori mehr...

Politik Österreich FPÖ in Österreich FPÖ in Österreich Abkehr von der Nazi-Nostalgie

Die rechte FPÖ könnte in Österreich Teil der neuen Regierung werden. Damit das klappt, gehen die Rechtspopulisten auf Distanz zu ihrer Vergangenheit - die voll ist von Hitlergrüßen und Nationalromantik. Von Peter Münch mehr...

Kaprun THEMENBILD Arabische Touristen auf einer Bank Jedes Jahr besuchen mehrere Tausend Gaeste a Alexander Pollak über Flüchtlinge "Das Burkaverbot hat die Stimmung auf der Straße verschärft"

Wie geht es Österreich nach der Wahl? Ein Wiener Menschenrechtsaktivist berichtet von verängstigten Flüchtlingen, Pöbeleien auf der Straße und fassungslosen Holocaust-Überlebenden. Interview von Jana Anzlinger mehr...

Sebastian Kurz Österreich Kurz kündigt Koalitionsverhandlungen mit der FPÖ an

Der österreichische Wahlsieger und ÖVP-Chef will eine "stabile Regierung" bis Weihnachten bilden. Mit der rechtsradikalen FPÖ sieht er viele gemeinsame Inhalte. mehr...

Austrian's Foreign Minister Sebastian Kurz arrives at the EC headquarters ahead of a meeting with European Commission President Jean-Claude Juncker in Brussels Koalitionsgespräche in Wien Was alles möglich ist in der Wundertüte Österreich

Anders als in Berlin ist bei der Koalitionssuche in Wien vieles offen. Straches rechte FPÖ hat gute Karten, doch die Trümpfe hält der künftige Kanzler Kurz - er kann sie auch erst später ausspielen. Analyse von Oliver Das Gupta mehr...

Wahlkampfauftakt Wahlveranstaltung der Freiheitlichen Partei Österreichs für die Nationalratswahl Österreich nach der Wahl Wo die FPÖ schon jetzt regiert

Weniger Geld für Soziales, mehr Videokameras und "ohne Deutsch keine Wohnung": In der Stadt Wels zeigt sich im Kleinen, wie die Rechtspopulisten Österreich verändern wollen. Reportage von Leila Al-Serori mehr...

A sticker reading 'Thank you!' is seen on an election campaign poster with Kurz of the OeVP as a tramway passes in Vienna Österreich Die EU wird das nächste Ziel der Rechtspopulisten

Rechtspopulismus ist Mainstream in Wien. Und weil Österreich schon immer Sensor war für Radikalitäten in Europa, muss sich die EU vorsehen. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Nationalratswahl in Österreich Wahlparty der ÖVP 171015 VIENNA Oct 15 2017 Sebastian Ku Seite Drei über den Wahlausgang in Österreich Küss die Hand

Es schadet nicht, mit ausländerfeindlichen Parolen Wahlkampf zu machen: Die sehr rechte FPÖ hat gewonnen, der stramm rechte Sebastian Kurz aber hat gesiegt. Vom Ende der liberalen Welt, wie wir sie kennen. Von Cathrin Kahlweit und Peter Münch mehr...

Nach der Landtagswahl in Niedersachsen - CDU SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

Wahlen in Österreich Presse zur Österreichwahl "Aalglatter Populismus - zum Leid Europas"

Sebastian Kurz wird wohl neuer Kanzler Österreichs. Die Presse betont recht einheitlich den Rechtsruck, den das bedeutet - und sorgt sich um die EU und das politische Klima. mehr...

Top candidate of the People's Party (OeVP) Sebastian Kurz attends his party's meeting in Vienna Wahl in Österreich Mit voller Kraft ins Rechtsbündnis

Österreich steht eine rechtskonservative Koalition von ÖVP und FPÖ bevor. Doch in der SPÖ gibt es einen Flügel, der das verhindern will - und dafür sogar das "Unaussprechliche" erwägt. Von Leila Al-Serori, Wien mehr...

Wahl in Österreich Regierungsbildung in Österreich Regierungsbildung in Österreich Kanzlermacher Strache

Mit Kurz und den Konservativen? Oder doch mit den Sozialdemokraten? Der FPÖ-Chef sieht sich auf dem Sprung ins österreichische Innenministerium. Von Leila Al-Serori, Wien, Alexandra Föderl-Schmid und Oliver Das Gupta, München mehr...

Supporters of the Peoples Party (OeVP) react after first exit polls in Vienna Liveblog zur Österreich-Wahl ÖVP klar vor SPÖ, FPÖ sehr stark

Die konservative ÖVP legt mehr als sieben Prozent zu. Die SPÖ liegt vor der radikal rechten FPÖ, doch deren Chef Strache sagt: "Fast 60 Prozent haben FPÖ-Programm gewählt." Österreichs Nationalratswahl in der Liveblog-Nachlese. Von Leila Al-Serori, Wien, und Matthias Kolb mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Eine gute Wahl für Österreich?

Bei der Nationalratswahl 2017 liegt die ÖVP laut Hochrechnung vor der regierenden SPÖ. Die FPÖ folgt knapp dahinter auf Platz drei. Österreich steht vor einer rechtskonservativen Koalition aus ÖVP und FPÖ. mehr...

Austria Holds Legislative Elections Video
Nationalratswahl ÖVP gewinnt Wahl vor Sozialdemokraten und FPÖ

Kurz triumphiert: Hochrechnungen zufolge liegen die Konservativen bei der Parlamentswahl vor SPÖ und Rechtspopulisten, die um Platz zwei kämpfen. Der Überblick. mehr...

NR-WAHL: WAHLPLAKATE Nationalratswahl Fünf Fakten zur Wahl in Österreich

Ein schmutziger Wahlkampf, ein 31-Jähriger als Favorit auf den Wahlsieg und desillusionierte Sozialdemokraten - die Wahl in Österreich ist in vielerlei Hinsicht besonders. Von Baran Datli mehr...

Wahl in Österreich Wer wird Kanzler? Wer wird Kanzler? Alles hat ein Ende - auch der österreichische Wahlkampf

Nach mehr als anderthalb Jahren Dauerkampagne steht zumindest eines fest: Fad war es während der Schlammschlacht zwischen SPÖ, Volkspartei und der rechten FPÖ nie. Von Peter Münch mehr...

Heinz-Christian Strache Die Akte Strache Die Akte Strache Psychogramm eines Populisten

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache könnte in Österreich zum Vizekanzler aufsteigen. Wie ist er so weit gekommen? Eine Spurensuche, die in seiner Kindheit beginnt. Teil II der Akte Strache. Von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta, Innsbruck/Wien mehr...

Heinz-Christian Strache FPÖ-Chef und Neonazi-Szene FPÖ-Chef und Neonazi-Szene Die Akte Strache

Exklusiv FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war als junger Mann in der Neonazi-Szene unterwegs. Wie tief steckte er wirklich drin? Eine Rekonstruktion. Von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta, Fulda/Innsbruck/Wien mehr...

Election campaign posters of Social Democratic Party and Freedom Party are seen in Vienna Dirty Campaigning "Kein Wunder, dass in Österreich langsam alle irre werden"

Die Schmutzkampagne der SPÖ zeigt die Verrohung der politischen Kultur in Österreich. Den Weg dafür geebnet haben aber die Rechtspopulisten, erklärt Politologe Hubert Sickinger. Interview von Leila Al-Serori mehr...

Wahl in Österreich Wahl in Österreich Wahl in Österreich Kanzler unter Populismus-Druck

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern begann als jugendlicher Erneuerer, doch dann stahl ihm ÖVP-Chef Sebastian Kurz das Image. Auch der Wahlkampf der SPÖ verläuft alles andere als glatt - aber es gibt kein Zurück mehr. Von Peter Münch mehr...

Final Austrian presidential elections campaign Rechtspopulismus Drei Lehren aus dem Aufstieg der FPÖ für den Umgang mit der AfD

In Österreich sind die Rechtspopulisten bereits seit Jahrzehnten stark im Parlament vertreten. Wie die FPÖ so groß wurde - und was sich daraus für Deutschland lernen lässt. Analyse von Leila Al-Serori mehr...