Boulevardmedien in Österreich Pakt mit den Rechtspopulisten

Der österreichische Journalist Florian Klenk wird im Netz massiv bedroht. Was "Kronen-Zeitung" und FPÖ-Chef Strache damit zu tun haben. Von Cathrin Kahlweit mehr... Analyse

Koalition im Burgenland SPÖ verhandelt mit rechtspopulistischer FPÖ

Mit offen fremdenfeindlichen Parolen feierte die FPÖ Erfolge bei den jüngsten Landtagswahlen in Österreich. Die Sozialdemokraten im Burgenland stört das nur bedingt: Sie wollen "konkrete Gespräche" mit den Rechtspopulisten führen. mehr...

Landtagswahlen in Österreich Rechtspopulistische FPÖ gewinnt kräftig dazu

Superwahljahr in Österreich: In der Steiermark und im Burgenland haben die Freiheitlichen mit Parolen gegen Ausländer zugelegt - teilweise spektakulär. Von Johann Osel mehr...

Österreich "Die FPÖ lebt vom Aufhetzen"

Das deutliche Stimmen-Plus der Rechtspopulisten bei den österreichischen Wahlen versetzt die Volksparteien in Sorge. Der Bundeskanzler in Wien rügt den Rechtsruck; denn 2015 stehen noch zwei weitere Abstimmungen an. Von Johann Osel mehr...

Heinz-Christian Strache Österreich FPÖ-Hetze wird zur Kunst

Heinz-Christian Strache wird beim Schwindeln erwischt. Eine Kunstaktion dokumentiert die Hetze seiner österreichischen Rechtspopulisten. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Head of FPOe Party Strache  gestures during a session of the parliament in Vienna Wahlerfolg der FPÖ Wie sich Österreich an rechte Parolen gewöhnt hat

National, fremdenfeindlich und kleinbürgerlich: Die rechtspopulistische FPÖ hat in zwei österreichischen Bundesländern massiv hinzugewonnen. Ein fatales Zeichen. Von Cathrin Kahlweit mehr... Kommentar

fpö_neu Rechtspopulistische FPÖ Der Duft des Hasses

Auf dem Blog "Eau der Strache" werden menschenfeindliche Kommentare von den Facebook-Seiten von FPÖ-Politikern veröffentlicht. Vieles davon ist strafbar - die Verursacher zu belangen, wird allerdings schwierig. Von Simone Grössing mehr... jetzt.de

Prozess in München Vermummter Demonstrant aus Zufall

Ein Münchner Schüler randaliert beim Wiener Akademikerball - doch er will nur ganz zufällig unter die Demonstranten geraten sein. Das Münchner Amtsgericht glaubt ihm und verurteilt ihn zu einer milden Strafe. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Heinz-Christian Strache Österreich und die Europawahl Warum so viele Jungwähler für die FPÖ schwärmen

Party, Politik und Protest: Die FPÖ verknüpft diese Komponenten auf so perfekte Weise, dass die Rechtspopulisten bei jungen Österreichern die Nummer eins sind. Dass das Land gerade Conchita Wurst feiert, ist kein Beweis für wachsende Toleranz. Ein Gastbeitrag von Thomas Baumgartner, Innsbruck mehr... Mein Europa

Spitzenkandidat für Europawahl FPÖ präsentiert Nachfolger für Mölzer

Er fragte, ob die EU ein "Negerkonglomerat" sei. Deshalb musste der eigentliche Spitzenkandidat der FPÖ für die Europawahl gehen. Nun haben die österreichischen Rechtspopulisten einen Nachfolger für Andreas Mölzer bestimmt. mehr...

Wahl in Österreich Österreich Österreich Hitlergruß beim Wahlkampf der FPÖ

Kurz vor der Parlamentswahl in Österreich recken Männer bei einem Wahlkampfauftritt des rechtspopulistischen FPÖ-Chefs Strache den rechten Arm - und werden fotografiert. Von Oliver Das Gupta mehr...

Protest gegen Wiener Akademikerball der FPÖ Sperrzone um die Wiener Hofburg Tausende protestieren gegen Akademikerball der rechten FPÖ

Die Tanzveranstaltung der Partei FPÖ gilt als Treffpunkt von Burschenschaften und Rechten. Etwas 6000 Menschen gingen gegen das Event auf die Straße - nicht alle blieben friedlich. mehr...

Österreich Die Macht der Überläufer

In Österreichs Parlament verschiebt sich das Kräfteverhältnis: Mehrere Abgeordnete der Partei Team Stronach sind zur ÖVP gewechselt. Sollte dieser Trend anhalten, werden neue Bündnisse möglich. Von Ruth Eisenreich mehr...

GfK zu Konsumklima und Weihnachtsgeschäft Warenhäuser Seile und Strippen

René Benko wollte hoch hinaus, wollte Karstadt und Kaufhof vereinen. Doch das Projekt "K2" scheiterte, trotz starker Fürsprecher. Rekonstruktion des Milliardenplans. Von Kirsten Bialdiga,Christoph Giesen und Max Hägler mehr...

Griechenland Tsipras bildet Kabinett um

+++ Der griechische Premier wirft Kritiker seiner Rettungspolitik aus dem Kabinett +++ ESM beschließt Verhandlungen für Kreditprogramm +++ Parlamente in Österreich, Lettland und Deutschland billigen Verhandlungen +++ Von Mike Szymanski mehr...

People walk under posters of the Swiss People's Party at the central station in Zurich Deutscher Werber in der Schweiz Er liefert den Rechten die passenden Bilder

Schwarze Schafe, bedrohliche Minarette, rote Ratten: Für die rechtskonservative Schweizer SVP hat der Deutsche Alexander Segert umstrittene Kampagnen entworfen. Heute machen rechte Gruppen auf der ganzen Welt mit seinen Plakaten Stimmung gegen Ausländer. Von Yannick Nock mehr...

Österreich Regierung will Gemeinden zur Aufnahme von Flüchtlingen zwingen

Viele Bürgermeister in Österreich wehren sich mit Händen und Füßen gegen Flüchtlingsunterkünfte. In Zukunft soll sich keine Gemeinde mehr drücken können. Von Ruth Eisenreich mehr...

Refugee reception centre Traiskirchen Asylpolitik Österreich alarmiert

Auch in Österreich steigt die Zahl der Menschen, die Asyl suchen, rapide an. Die Unterbringung ist prekär. Von Ruth Eisenreich mehr...

- Ball des Wiener Korporationsrings FPÖ-Chef vergleicht Burschenschafter mit verfolgten Juden

Am Wiener Burschenschafter-Ball nehmen auch rechtsextreme Politiker teil. Das Korporierten-Fest ist heftig umstritten und hat auch am Wochenende für Proteste gesorgt. FPÖ-Chef Strache soll die Gäste nun mit verfolgten Juden verglichen haben. Die FPÖ leugnet die Sätze ihres Vorsitzenden nicht - will sie aber ganz anders verstanden wissen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

File photo of Austria's Buendnis Zukunft Oesterreich party leader Joerg Haider Rechtspopulisten in Österreich FPÖ stürzt ihren Säulenheiligen

Jörg Haider ist die Ikone der österreichischen Rechten - nun distanziert sich die rechtspopulistische FPÖ von ihrem verstorbenen Übervater. Parteichef Heinz-Christian Strache belastet Haider mit Korruptionsvorwürfen - und in Kärnten ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen mehrere Regierungsmitglieder der Ex-Haider-Partei. Von Karin Janker mehr...

Lied der Waffen-SS auf Facebook FPÖ-Sprecher wegen Nazi-Zitat gefeuert

Ein Zitat auf Facebook hat den Sprecher des Wiener FPÖ-Ortsverbands den Job gekostet. Denn der Text stammt aus einem Lied der Waffen-SS. Der Vorstand der rechtspopulistischen Partei greift prompt durch. Und der Sprecher? Ist "schockiert". mehr...

Jörg Haider Österreich FPÖ vor Spaltung

Nach einer neuerlichen Wahlniederlage und der Entmachtung des rechten Flügels in Niederösterreich kündigt Jörg Haider eine Neugründung der FPÖ an. Das wird die Partei vermutlich spalten. mehr...

Österreich Debakel für die FPÖ bei Landtagswahlen

Bei zwei Landtagswahlen am Sonntag in Österreich haben die beiden Koalitionspartner in der Bundesregierung nach Hochrechnungen Ergebnisse erzielt, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die Volkspartei (ÖVP) von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel triumphierte, die Freiheitliche Partei (FPÖ) als Juniorpartner in der Wiener Koalition erlebte ein Debakel. mehr...

Rückzieher Haider: Vorerst doch keine "neue FPÖ"

Einen Tag nach der Ankündigung, die rechtsnationale FPÖ werde sich bald "neu gründen", hat ihr früherer Vorsitzender erklärt, man werde "nichts übers Knie brechen". mehr...

Österreich Österreich FPÖ will europäische Rechtspartei gründen

"Patrioten aller europäischen Länder vereinigt euch": Mit diesen Worten wibt FPÖ-Chef Strache für die Gründung einer europäischen Rechtspartei. Seine Chancen, das Projekt umzusetzen, stehen gar nicht so schlecht. mehr...