Ablehnung des Mitfahrdienstes Uber Lobbyisten der Vergangenheit German Court Bans Uber Service Nationwide

Die deutsche Kritik an Uber ist zum einen juristisch begründet, wurzelt zum anderen aber auch in tiefem Misstrauen gegenüber der US-amerikanischen Gründerszene. Wenn sich die hiesige Einstellung zu neuen Technologien und Geschäftsmodellen nicht ändert, wird sich Deutschland nur selbst schaden. Von Johannes Boie mehr... Analyse

Hochzeit von William und Kate Skurrile Nebenjobs für Studenten Einmal Trauzeugin: 100 Euro

Kellnern kann jeder. Aber haben Sie das nötige Mimik-Repertoire, um die Hochzeit von zwei völlig Fremden zu bezeugen? Skurrile Studentenjobs - von buchbarer Trauzeuge bis selbständiger Kutscher. Von Hanna Voß mehr... Ratgeber

Dutch racing driver Max Verstappen Max Verstappen bei Red Bull Ohne Führerschein in die Formel 1

Vor wenigen Monaten fuhr Max Verstappen noch Kart. Nun soll der 16-Jährige in der kommenden Saison in Red Bulls Toro-Rosso-Team in der Formel 1 antreten - als jüngster Pilot der Geschichte. Der Rennstall traut dem Niederländer mehr zu als einst Sebastian Vettel. Von Lisa Sonnabend mehr... Analyse

Curtis Wallen Neue Identität im Internet Neue Identität im Internet Mein zweites Ich

Curtis Wallen will im Netz anonym sein. Als er merkt, dass das nicht geht, erschafft er in der Schattenwelt des Internets eine neue Person. Die Geschichte eines Ausreißers in Zeiten der totalen Überwachung. Von Kathrin Werner mehr... Report

Gefälschte Dokumente sichergestellt Europaweite Ermittlungen "Die Fälschungen waren sehr gut"

Zwei Kilo Drogen, Schusswaffen, Schmuckstücke - und Ausweise: Bei einer europaweiten Fahndung haben Polizisten 138 Wohnungen nach gefälschten Pässen durchsucht - und mehr als die Hälfte der Tatverdächtigen festgenommen. Von Susi Wimmer mehr...

Tatort: Allmächtig; "Tatort" München "Tatort" aus München "Ich kann koksen, soviel ich will"

Kamele, verschleierte Frauen, die nur Luxus shoppen: Der neue Münchner-"Tatort" ist voller Klischees über arabische Touristen in München. Dabei spielt der Fall von Batic und Leitmayr auf eine ganz reale Affäre an. Von Britta Schultejans mehr...

Fahrverbote Steuern hinterzogen, Führerschein weg? So einfach ist das nicht

Meinung Wer zu schnell oder betrunken fährt, muss ein paar Monate zu Fuß gehen. So ist das im Straßenverkehrsrecht. Jetzt wollen einige Landesjustizminister Fahrverbote auch gegen Steuersünder verhängen. Die Idee hat ihre Tücken. Ein Kommentar von Jan Bielicki mehr...

Führerschein-Test Führerschein-Test

Führerschein-Test mehr...

Erfolgloser Protest Aufstand der Azubis

Die angehenden Fluggerätmechaniker von MTU Aero Engines müssen künftig die Berufsschule in Erding besuchen. Einige werden stundenlang unterwegs sein, doch der Protest von Schülern und Eltern blieb ohne Erfolg Von Robert Stocker mehr...

German Court Bans Uber Service Nationwide Ihre Frage Warum dürfen Mitfahrzentralen Personen befördern, Uber aber nicht?

Uber wurde verboten, aber Mitfahrzentralen lässt man gewähren. Dabei machen beide das Gleiche - oder etwa nicht? Eine Leserfrage, beantwortet von der SZ-Redaktion. Von Jan Willmroth mehr... Ihre Frage

Trainingslager Südtirol Zu viele Punkte in Flensburg Löw muss den Führerschein abgeben

Der Bundestrainer gilt als gemütlicher Genussmensch - doch nicht am Steuer. Weil Joachim Löw erneut deutlich zu schnell unterwegs war und zudem beim Fahren telefonierte, verliert er für sechs Monate seinen Führerschein. mehr...

Zwischenfall vor Obama-Rede Die Nummer Eins der Woche Hauptstadt der Verkehrsrowdys

Berlin hat die meisten Verkehrsrowdys. 3199 Mal wurde hier im vergangenen Jahr der Führerschein entzogen. Und auch beim Tankbetrug sind die Berliner spitze. Angesichts dieser Statistik hat unser Kolumnist einen ungeheuerlichen Verdacht. Von Boris Herrmann mehr... SZ-Magazin

Studienland Thüringen Studienabbrecher Führerschein für die Uni

Einer von drei Studierenden bricht vor dem Examen ab. Viele davon, weil sie mit dem Studium an sich nicht klarkommen. Ein "Studienführerschein" - dazu gehören Zeitmanagement, Lernstrategien, Persönlichkeitstraining - soll helfen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Aufbau für das Münchner Oktoberfest, 2010 Mit dem Radl zur Wiesn Oans, zwoa, Führerschein weg

Knapp zehn Euro kostet ein Liter Bier auf der Wiesn. Wer jedoch nach einigen Maß mit dem Fahrrad weiter will, ist schnell ein paar Tausend Euro und seinen Führerschein los. Es gibt Alternativen für den Weg nach Hause - doch bei einigen ist Vorsicht geboten. Von Sascha Gorhau mehr...

Kiffen, Joint, Marihuana, Gericht, Führerschein Urteil zum Mischkonsum von Cannabis und Alkohol Gelegenheitskiffern droht Verlust des Führerscheins

Kiffer, die auch Alkohol konsumieren, können ihren Führerschein nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig auch dann verlieren, wenn sie nüchtern unterwegs sind. Dabei wurde die Fahrtüchtigkeit gelegentlicher Haschischraucher 2002 noch ganz anders eingeschätzt. Von Wolfgang Janisch mehr...

Die Harley-Davidson Studie LiveWire Elektromotorräder Schwer unter Strom

Die Vorteile von Elektromotorrädern liegen auf der Hand: Sie sind umweltfreundlich und liefern bereits aus dem Stand das maximale Drehmoment. Doch leider kranken sie an den gleichen Problemen wie E-Autos. Von Thilo Kozik mehr...

Freising Ausgemustert

Mit 63 ist bei der Feuerwehr Schluss, doch viele Aktive fühlen sich in dem Alter noch fit. Kreisbrandrat Heinz Fischer fordert deshalb, diese Grenze abzuschaffen - auch weil sonst viel Erfahrung verloren geht Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Drive now ist der Car Sharing Anbieter von BMW Carsharing Reisen im Teilzeit-Auto

Autos teilen statt besitzen - wer früher mitmachte, wollte vor allem Kosten und Emissionen reduzieren. Mittlerweile öffen sich für Carsharer mit intelligenten Kundenkarten in Europas Großstädten immer mehr Autotüren. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Liechtenstein Ende eines Rächers

Nach dem Mord an einem Banker lebten viele Menschen in Angst: Hatte Jürgen Hermann, der Täter, seinen Freitod nur vorgetäuscht? Nun wurde seine Leiche gefunden. Von Uwe Ritzer mehr...

Unfall auf der A95 im August 2013. Autobahn A 95 Carrerabahn für Männer mit Geld

Keine Tempolimits, kaum Lastwagen - die A 95 in Oberbayern nutzen vor allem Männer zum Rasen. Sie drehen in teuren Autos hoch auf Tempo 300, prahlen im Internet mit ihren Rekorden - und gefährden mit maßloser Selbstüberschätzung sich und andere. Von Sebastian Beck, Frank Müller, Theo Müller und Ralf Scharnitzky mehr...

Justin Bieber Deal mit der Staatsanwaltschaft Justin Bieber kommt um Haftstrafe herum

Ein Anti-Aggressionskurs und 50 000 Dollar an eine gemeinnützige Organisation: Obwohl Justin Bieber im Januar unter Alkohol- und Drogeneinfluss am Steuer unterwegs war, kommt er jetzt sehr glimpflich davon. mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Betriebe müssen um Auszubildende werben

Im Landkreis sind noch 265 Plätze offen. Am stärksten betroffen sind Hotellerie und Gastronomie. Die Arbeitsagentur rät zu Probepraktika und zu Angeboten auch an Ältere Von Benjamin Engel mehr...

Polizeikontrolle in Augsburg Betrunkener fällt aus Fahrerkabine

Ein Lkw-Fahrer ist Polizisten bei einer Kontrolle in Augsburg betrunken vor die Füße gefallen. Er hatte 2,1 Promille Alkohol im Blut - und keinen Führerschein. mehr...

Gleichberechtigung Geschäftsideen nur für Frauen Geschäftsideen nur für Frauen Männer sollen draußen bleiben

Eine Computer-Schule für Frauen, eine Fahrschule mit rosa Logo, ein Hotel mit einem "Ladies Executive Floor": In München entstehen Geschäftsideen, die sich speziell an weibliche Kunden richten. Aus Sicht der Stadt gibt es auf dem Feld aber noch einiges zu tun. Von Anne Kostrzewa mehr...

Barack Obama Enthüllung über US-Geheimdienste Was Amerikas neuer Whistleblower verrät

Ein Geheimbericht zeigt, dass US-Agenten im Anti-Terror-Kampf weiter Unmengen von Daten sammeln. Offen wird zugegeben, dass Zehntausende Verdächtige keinen Kontakt zu Terrorgruppen haben. Weil das Dokument von August 2013 stammt, steht fest: Die Quelle kann nicht Edward Snowden sein. Von Matthias Kolb mehr... Analyse