Ihr Forum Kiffer verlieren schneller den Führerschein als alkoholisierte Autofahrer - sollte das so bleiben? Ihre SZ

Seit 1994 bleibt der Besitz geringer Mengen Haschisch straflos. Doch fahrende Kiffer verlieren den Führerschein schneller als alkoholisierte Autofahrer. Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet nun, ob das so bleibt. Wie würden Sie entscheiden? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

DDR Museum Pforzheim DDR Es gab Lücken in der Mauer

In der DDR geschah furchtbares Unrecht. Doch wer sie als Ganzes zum Unrechtsstaat erklärt, kann zu keiner differenzierten Betrachtung des Lebens in diesem Land gelangen. Er pflegt lediglich alte Feindbilder und entschuldigt die Feiglinge von einst. Von Friedrich Schorlemmer mehr... Gastbeitrag

Haschisch rauchen Cannabis am Steuer Nur ein Nanogramm zu viel

Ein aktuelles Urteil bestätigt die geringe Grenze für Cannabis am Steuer. Damit gilt für Kiffer weiterhin ein strengerer Wert als für Alkoholkonsumenten. Und das, obwohl Wissenschaftler höhere THC-Konzentrationen für vertretbar halten. Von Wolfgang Janisch mehr...

Drogenschnelltest Drugwipe-Tester THC-Grenzwerte für Autofahrer Gras-Grenze

Seit 1994 sollte der Besitz geringer Mengen Haschisch straflos bleiben. Doch fahrende Kiffer verlieren den Führerschein schneller als alkoholisierte Autofahrer. Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet nun, ob das so bleibt. Von Wolfgang Janisch mehr...

Steuererklärung Kinderbetreuung Kindertagesstätte Hort Steuererklärung Was können Eltern von der Steuer absetzen?

Gewiss, Kinder sind teuer. Aber nicht alle Kosten für den Nachwuchs müssen Eltern selbst tragen. Eine Möglichkeit, den Staat zu beteiligen, ist die Steuererklärung. Von Larissa Holzki mehr... Ratgeber Steuererklärung

Studenten im Hörsaal Steuern So sparen Studierende bei der Steuererklärung

Studieren ist ganz schön teuer. Häufig müssen Studenten eine Wohnung mieten und einrichten, jede Menge Fachliteratur anschaffen und obendrein für den Besuch an Mamas Kaffeetafel auch noch Fahrtgeld zahlen. Wie sich Studierende durch die Steuererklärung Geld zurückholen können. Von Larissa Holzki mehr... Ratgeber Steuererklärung

- Strenge Gesetze in US-Bundesstaaten Wählen extrakompliziert gemacht

Die Republikaner fordern, dass Amerikaner nur wählen dürfen, wenn sie einen Foto-Ausweis vorlegen. Was angeblich "Wahlbetrug" verhindern soll, benachteiligt Arme, Schwarze und Latinos. Von Matthias Kolb mehr...

Maroder Lastwagen mit Tigern gestoppt Sachsen Polizei stoppt Lkw mit zwei Tigern an Bord

Er war nur mit 25 Stundenkilometern auf der A 72 unterwegs: Die Polizei in Sachsen hat einen völlig maroden Sattelschlepper gestoppt. An Bord: zwei Bengal-Tiger ohne Papiere. mehr...

Dutch racing driver Max Verstappen Max Verstappen bei Red Bull Ohne Führerschein in die Formel 1

Vor wenigen Monaten fuhr Max Verstappen noch Kart. Nun soll der 16-Jährige in der kommenden Saison in Red Bulls Toro-Rosso-Team in der Formel 1 antreten - als jüngster Pilot der Geschichte. Der Rennstall traut dem Niederländer mehr zu als einst Sebastian Vettel. Von Lisa Sonnabend mehr... Analyse

Führerschein-Test Führerschein-Test

Führerschein-Test mehr...

Formel 1 Zehn Zylinder in der Formel 1 Zehn Zylinder in der Formel 1 Vettel wird erwachsen

Sebastian Vettel erlebt durch die Abnabelung von Red Bull einen Reifungsprozess, Fernando Alonso gehen bei Ferrari die Lichter aus. Doch der Unfall von Jules Bianchi überdeckt alle Debatten. Die Formel-1-Kolumne. Von Elmar Brümmer, Suzuka mehr... Bilder

Prozess gegen Autoschieber Verfolgungsjagd bis zur Grenze

Zwei Autoschieber wollen zwei gestohlene Lieferwagen über die bayerisch-tschechische Grenze bringen - und sich dabei auch nicht von Polizisten aufhalten lassen. Sie versuchen es mit Brems- und Ausweichmanövern, rammen das Polizeiauto - und müssen jetzt mit einer Haftstrafe rechnen. Von Christian Rost mehr...

Alexander Dobrindt Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg soll die Maut eintreiben

Verkehrsminister Dobrindt will nun offenbar das Flensburger Kraftfahrt-Bundesamt und nicht den Zoll beauftragen, die Pkw-Maut einzutreiben. Das könnte großen Einfluss auf den Gesetzgebungsprozess haben. Von Guido Bohsem mehr...

Trainingslager Südtirol Zu viele Punkte in Flensburg Löw muss den Führerschein abgeben

Der Bundestrainer gilt als gemütlicher Genussmensch - doch nicht am Steuer. Weil Joachim Löw erneut deutlich zu schnell unterwegs war und zudem beim Fahren telefonierte, verliert er für sechs Monate seinen Führerschein. mehr...

Fahrverbote Steuern hinterzogen, Führerschein weg? So einfach ist das nicht

Meinung Wer zu schnell oder betrunken fährt, muss ein paar Monate zu Fuß gehen. So ist das im Straßenverkehrsrecht. Jetzt wollen einige Landesjustizminister Fahrverbote auch gegen Steuersünder verhängen. Die Idee hat ihre Tücken. Ein Kommentar von Jan Bielicki mehr...

Kiffen, Joint, Marihuana, Gericht, Führerschein Urteil zum Mischkonsum von Cannabis und Alkohol Gelegenheitskiffern droht Verlust des Führerscheins

Kiffer, die auch Alkohol konsumieren, können ihren Führerschein nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig auch dann verlieren, wenn sie nüchtern unterwegs sind. Dabei wurde die Fahrtüchtigkeit gelegentlicher Haschischraucher 2002 noch ganz anders eingeschätzt. Von Wolfgang Janisch mehr...

Hochzeit von William und Kate Skurrile Nebenjobs für Studenten Einmal Trauzeugin: 100 Euro

Kellnern kann jeder. Aber haben Sie das nötige Mimik-Repertoire, um die Hochzeit von zwei völlig Fremden zu bezeugen? Skurrile Studentenjobs - von buchbarer Trauzeuge bis selbständiger Kutscher. Von Hanna Voß mehr... Ratgeber

US-IT-INTERNET-MEDIA-ELLO Nach Kritik an der Namensregelung Facebook reagiert auf Ellos Erfolg

Facebook ignorierte die Bedenken der schwul-lesbischen Community wegen der Klarnamenpflicht. Jetzt reagiert das Unternehmen. Der Grund ist der Erfolg des alternativen Netzwerkes Ello: Bis zu 50 000 Nutzer sollen sich dort anmelden - pro Stunde. Von Hakan Tanriverdi mehr...

German Court Bans Uber Service Nationwide Ablehnung des Mitfahrdienstes Uber Lobbyisten der Vergangenheit

Die deutsche Kritik an Uber ist zum einen juristisch begründet, wurzelt zum anderen aber auch in tiefem Misstrauen gegenüber der US-amerikanischen Gründerszene. Wenn sich die hiesige Einstellung zu neuen Technologien und Geschäftsmodellen nicht ändert, wird sich Deutschland nur selbst schaden. Von Johannes Boie mehr... Analyse

IAA Nutzfahrzeuge 2014: Mercedes Future Truck 2025 und Wolfgang Bernhard Autonomes Fahren Wer hat Angst vorm Geister-Truck?

Zukunftsängste und Fahrermangel prägen die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Mit dem Future Truck gewährt Mercedes einen Ausblick auf autonome Lastzüge. Nur: die Konzeptstudie gibt Antworten auf Fragen, die noch keiner gestellt hat. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Taxis in der Schwanthalerstraße Taxifahrer in München Mit Tücke gegen Uber

Sie geben sich als Fahrgäste aus oder liegen mit versteckter Kamera auf der Lauer: Münchner Taxifahrer sammeln Beweise gegen den ungeliebten Konkurrenten und Mitfahrdienst Uber. Für die Fahrer geht es um ihre Existenz. Von Thomas Anlauf mehr...

Studienland Thüringen Studienabbrecher Führerschein für die Uni

Einer von drei Studierenden bricht vor dem Examen ab. Viele davon, weil sie mit dem Studium an sich nicht klarkommen. Ein "Studienführerschein" - dazu gehören Zeitmanagement, Lernstrategien, Persönlichkeitstraining - soll helfen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Aufbau für das Münchner Oktoberfest, 2010 Mit dem Radl zur Wiesn Oans, zwoa, Führerschein weg

Knapp zehn Euro kostet ein Liter Bier auf der Wiesn. Wer jedoch nach einigen Maß mit dem Fahrrad weiter will, ist schnell ein paar Tausend Euro und seinen Führerschein los. Es gibt Alternativen für den Weg nach Hause - doch bei einigen ist Vorsicht geboten. Von Sascha Gorhau mehr...

Hundegesetz Neues Gesetz in Berlin Führerschein für Frauchen und Herrchen

Jogger, die von kläffenden und Zähne fletschenden Hunden verfolgt werden - das soll es künftig nicht mehr geben in Berlin. Die Behörden wollen dort einen generellen Leinenzwang einführen. Ausnahmen gibt es nur für Halter mit "Hundeführerschein". mehr...

Neue Kriminalitätsstatistik in NRW Wenn Rechtsextreme ohne Führerschein fahren

Ob Ladendiebstahl oder Volksverhetzung: Jede Straftat bekannter Rechtsextremisten wird in Nordrhein-Westfalen inzwischen zentral erfasst. Nun gibt es Ergebnisse - und Kritik am Sinn des Projekts. Von Antonie Rietzschel mehr...