Bertelsmann-Studie Ausländer herein, bitte! Migration

Deutschland braucht Einwanderung. Das ist unbestritten. So langsam scheinen das auch die Menschen in Deutschland zu merken, wie eine Studie zeigt. Ein guter Grund, noch einmal mit einem alten Vorurteil aufzuräumen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Franck Ribery FC Bayern Video
Einbürgerung des Bayern-Profis Wo Ribérys Seele gestreichelt wird

Franck Ribéry vom FC Bayern überlegt, die deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen. Auch weil das Verhältnis zu seiner Heimat Frankreich zerrüttet ist. Gute Nachricht für künftige Bundestrainer: Sein Sohn hat einen linken Fuß wie Arjen Robben. Von Thomas Hummel mehr... Analyse

Aydan Ozoguz, new German immigration, refugees and integration minister is pictured during a press conference during which German Social Democratic Party (SPD) leader disclosed the names of new SPD mi Integrationsbeauftragte Özoğuz fordert doppelte Staatsbürgerschaft für Gastarbeiter-Generation

"Es wäre eine großartige Geste": Die Integrationsbeauftragte Aydan Özoğuz spricht im SZ-Interview über ertrinkende Flüchtlinge, legale Wege nach Europa - und warum ihr Vater mit 88 Jahren einen Doppelpass verdient hätte. Von Heribert Prantl und Roland Preuß mehr...

Aydan Ozoguz, new German immigration, refugees and integration minister is pictured during a press conference during which German Social Democratic Party (SPD) leader disclosed the names of new SPD mi Interview mit Aydan Özoğuz "Es wäre eine großartige Geste"

Eine Ausweitung der doppelten Staatsbürgerschaft und Anlaufstellen für Flüchtlinge in Nordafrika. Darüber spricht die Beauftragte der Bundesregierung für Migration und Flüchtlinge, Aydan Özoğuz, im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. mehr...

krsto Deutsche Staatsbürgerschaft Der Pass muss her!

Einbürgerung, das sagt sich so leicht. Krsto hat nach 22 Jahren den deutschen Pass beantragt. Die Geschichte einer Odyssee. Von Krsto Lazarevic mehr... jetzt.de

Qatar 2015 M65 GER vs EGY Video
Deutsche Handballer im WM-Viertelfinale Bereit für 10 000 brüllende Kataris

Vielarmiger Lichtlein, leichte Gegenstöße: Deutschland demonstriert bei der Handball-WM Stärke und zieht ins Viertelfinale ein. Dort wartet der Gastgeber: das von den Schiedsrichtern hofierte Katar. Von Carsten Eberts mehr... Analyse

Österreich Blitz-Einbürgerung für Jelzin-Tochter

Die Tochter des verstorbenen ehemaligen russischen Präsidenten Boris Jelzin ist jetzt Österreicherin - obwohl das Ladn eigentlich eine rigide Einbürgerungspolitik verfolgt. Recherchen eines österreichischen Magazins legen nahe, dass der Magna-Konzern interventiert hat. mehr...

Staatsangehörigkeit Auch SPD will Einbürgerung bundesweit regeln

Nach der Union haben sich nun auch führende SPD-Politiker für eine einheitliche Regelung bei der Einbürgerung von Ausländern in Deutschland ausgesprochen. Schließlich gebe es keine hessische Staatsbürgerschaft, "sondern nur eine deutsche", sagte Fraktionschef Struck der Süddeutschen Zeitung. mehr...

Pianist Menahem Pressler Pianist Menahem Pressler Einbürgerung nach 73 Jahren

Als Jugendlicher floh Menahem Pressler vor den Nazis aus Magdeburg nach Israel. 73 Jahre später soll der bekannte Pianist nun wieder die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Zur Freude für ihn und zum Vorteil für die Stadt: Magdeburg braucht einen prominenten Kultur-Botschafter. Von Helmut Mauró mehr...

Schünemann, dpa Integration mit strengeren Gesetzen "Die Einbürgerung ist ein bedeutender Akt"

Niedersachsen will Integration mit schärferen Einbürgerungsgesetzen fördern. Wie das funktionieren soll, erklärt Uwe Schünemann, Innenminister von Niedersachsen. Interview: Sarina Märschel, Berlin mehr...

Deutsche Flagge, ddp "Keine hessische Staatsangehörigkeit" Auch SPD will Einbürgerung bundesweit regeln

Fraktionschef Peter Struck lehnt den Alleingang von Hessens Landesregierung ab: Einen Quizfragebogen mit der deutschen Staatsangehörigkeit als Hauptgewinn soll es nicht geben. Von Annette Ramelsberger und Nico Fried mehr...

Murat Kurnaz Einbürgerung SPD Union Guantanamo Bremer Guantanamo-Häftling Union und SPD lehnen Einbürgerung von Kurnaz ab

Er wurde in Bremen geboren, saß zu Unrecht in Guantanamo und sein Fall könnte Außenminister Steinmeier das Amt kosten. Trotzdem soll Murat Kurnaz nach Meinung führender Politiker nicht Deutscher werden dürfen - denn er gilt als unzuverlässig. mehr...

Burka, dpa Muslime in Frankreich Keine Einbürgerung wegen Burka

Ein Marrokaner nötigt seine Frau, sich zu verschleiern. Paris verweigert ihm darum den französischen Pass - Premier Fillon begründet dies persönlich. mehr...

Bundesverfassungsgericht Erschlichene Einbürgerungen können zurückgenommen werden

Ein Nigerianer hatte den Behörden vorgeschwindelt, er habe einen Arbeitsplatz. Daraufhin erhielt er einen deutschen Pass. Als der Betrug aufflog, entzogen ihm die Behörden die Staatsbürgerschaft. Zu Recht, entschieden jetzt die Verfassungsrichter. mehr...

CSU CSU Erst Integration, dann Einbürgerung

Die Christsozialen haben ihren Kurs in der Debatte über die Integration von Ausländern noch einmal verschärft. mehr...

Einbürgerung Einbürgerung Niedersachsen will Verfassungseid verlangen

Auf der Innenministerkonferenz haben sich die Bundesländer eigentlich auf bundesweit einheitliche Standards für die Einbürgerung von Ausländern geeinigt. Mit viel Gestaltungsspielraum für die Länder und den nutzt Niedersachsen als erstes aus. mehr...

Schwindel bei Einbürgerung Nach acht Jahren egal

Eine Einbürgerung kann trotz arglistiger Täuschung Jahre später nicht mehr rückgängig gemacht werden - hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. mehr...

Murat Kurnaz Debatte um Einbürgerung Die Akte des Murat Kurnaz

Einige Innenpolitiker lehnen die Einbürgerung des Türken ab - ihre Bedenken und was die Ermittler dazu sagen. Von Hans Leyendecker mehr...

François Hollande Frankreich Frankreich Hollande würdigt Immigranten

Frankreichs Präsident Hollande setzt sich demonstrativ vom Rechtstrend in seinem Land ab: Er lobt den Beitrag der Immigranten - und zwar an einem äußerst symbolträchtigen Ort. Von Christian Wernicke mehr...

SZ-Adventskalender Flüchtlinge aus Afghanistan Flüchtlinge aus Afghanistan "Jetzt sind wir ein Teil von Deutschland"

Vor knapp 20 Jahren kamen die Mohmands aus Afghanistan nach München. Sie hatten mit Krankheiten zu kämpfen und lange Angst vor Abschiebung. Seit 2007 sind sie deutsche Staatsbürger - und trotz bitterer Armut zufrieden. Von Bernd Kastner mehr...

Deutsche Flagge Einbürgerung Dreisprung zum Deutschsein

Das Rezept der Hessen-CDU zur deutschen Staatsbürgerschaft lautet: Kurs plus Test plus Eid. Nur verschreiben darf sie das eigentlich nicht. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Diskussion um Einbürgerung Diskussion um Einbürgerung "Integrationsverweiger dürfen nicht bleiben"

Nach Niedersachsen will auch Bayern einbürgerungswillige Ausländer einen Eid auf die Verfassung ablegen lassen. Bayerns Ministerpräsident Stoiber forderte zudem, Ausländer, die sich nicht integrieren wollen, wieder auszuweisen. mehr...

Einbürgerungstest, dpa Einbürgerung Özdemir wirft Merkel Scheinheiligkeit vor

Nach ihrem Aufruf an Ausländer, sich einbürgern zu lassen, ist Kanzlerin Merkel in die Kritik geraten. Streitpunkt bleibt der Einbürgerungstest. mehr...

Einbürgerung, dpa Einbürgerung Kein bundesweiter Wissenstest

Wer Deutscher werden will, muss künftig mehr Anforderungen erfüllen. Diese bleiben aber weit hinter den Vorstellungen Hessens oder Baden-Württembergs zurück, die umfassend Geschichtskenntnisse und Moralvorstellungen abfragen wollten. Von Annette Ramelsberger mehr...

Wohlwollende Unterstützung von ganz oben: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Auszubildenden im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Foto: ddp Einbürgerung Und ewig lockt die Heimat

Viele Zuwanderer verzichten heute darauf, einen bundesdeutschen Pass zu beantragen. Dafür gibt es viele Gründe. Von Roland Preuß mehr...