Eurofighter Autos gegen Kampfjets FILE PHOTO: The first Austrian Eurofighter Typhoon lands on the military airport in Zeltweg

Ein Top-Manager des Magna-Konzerns profitierte von dem skandalumwitterten "Eurofighter"-Geschäft. Involviert ist auch die österreichische Regierung, die nun von zwei Airbus-Firmen Schadenersatz fordert. Der ganze Fall ist hochpolitisch. Von Cathrin Kahlweit und Klaus Ott mehr...

BND-Sitz Berlin Neues BND-Gesetz BND bekommt eine Lizenz zum Datensammeln

Am Freitag wird die BND-Reform beschlossen. Statt Grenzen zu ziehen, legalisiert die große Koalition dabei Mauscheleien der Vergangenheit - und macht den Dienst mächtiger als je zuvor. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

Airbus backs a glider setting sights on the stratosphere Luftfahrt Airbus baut um

Tom Enders stellt den Luftfahrtkonzern effizienter auf. Manager und Ingenieure sollen künftig mehr zusammen und weniger aneinander vorbeiarbeiten. Von Jens Flottau mehr...

Wirtschaftsförderung Wirtschaftsförderung Wirtschaftsförderung Abschied von der Weltspitze

Viele Millionen Euro sind in die Weiterentwicklung von Carbon gesteckt worden. Doch nun kürzt Bayern seine Fördermittel - und gefährdet damit das ganze Projekt. Von Stefan Mayr mehr...

Bürgermeister ändert Meinung Der Ottobrexit ist abgesagt

Ottobrunn wollte das Ariane-Städtebündnis mit Rom, Madrid und Toulouse verlassen, weil Airbus seinen Beitrag in Höhe von 5000 Euro gestrichen hat. Doch jetzt bahnt sich eine Lösung an, die den Austritt verhindern könnte Von Martin Mühlfenzl mehr...

Unterschleißheim Campus Unterschleißheim Campus Unterschleißheim Büros für 5000 Menschen

Investor plant sechsstöckige Gebäude auf dem EADS-Areal. Von Alexandra Vettori mehr...

Radarkuppeln stehen am Dienstag 02 06 2015 in Bad Aibling in der Naehe von Muenchen Lauschaffäre Falsches Spiel unter Freunden

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat offenbar auch überraschend viele deutsche Unternehmen abgehört - mit unfreiwilliger Hilfe des BND. Von Thorsten Denkler mehr...

Geheimdienst-Affäre NSA jubelte BND deutsche Spähziele unter

Auf der Selektorenliste, die der US-Geheimdienst dem BND übermittelte, sollen sich viele deutsche Unternehmen befinden. Die sind vor einem Zugriff durch den eigenen Geheimdienst eigentlich geschützt. Von Thorsten Denkler mehr...

Peter Altmaier bei den Grünen Peter Altmaier Der Schwarze in der grünen Hölle

Kanzleramtschef und BND-Aufseher Peter Altmaier folgt einer Einladung der Grünen, um mit ihnen über die NSA-Affäre zu diskutieren. Sie kennen keine Gnade. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Report

Datensaugmaschine Bad Aibling Selektorenliste der NSA Doppelter Tresor und 24-Stunden-Überwachung

Grüne und Linke klagen in Karlsruhe auf die Herausgabe der Selektorenliste der NSA. Die ganze Sache ist so geheim, dass nun sogar die Klage selbst geheim ist. Von Thorsten Denkler mehr...

BND - Außenstelle Bad Aibling NSA-Ausschuss Grüne und Linke klagen gegen Peter Altmaier

Der Streit im NSA-Ausschuss spitzt sich zu: Weil die Bundesregierung ihnen Einsicht in umstrittene Spählisten des Nachrichtendiestes verwehrt, zieht die Opposition vor Gericht. Von Thorsten Denkler mehr...

BND Außenstelle Bad Aibling NSA-Spählisten Das falsche Spiel mit der US-Zustimmungspflicht

Statt mit Washington legt sich die Bundesregierung lieber mit dem eigenen Parlament an. Und biegt sich eine Welt zurecht, in der Geheimdienste bestimmen, was Regierungen zu tun haben. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Trial of weapons lobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly in Vienna Korruptionsaffäre um den Eurofighter Schlossherr und Strippenzieher

Exklusiv Bei den Schmiergeldermittlungen im Fall Eurofighter führt eine neue Spur zu dem schillerndsten Lobbyisten in Österreich: Alfons Mensdorff-Pouilly. Von Klaus Ott mehr...

Luftwaffe Eurofighter Operations At Estonia's Amari Air Base Eurofighter Maulwurf im Ministerium

Milliardengeschäft Eurofighter: Ein österreichischer Beamter hat EADS, heute Airbus, die Verhandlungstaktik seiner Chefs verraten. Von Klaus Ott mehr...

Eurofighter in Österreich Maulwurf im Ministerium

Exklusiv Milliardengeschäft Eurofighter: Ein österreichischer Beamter hat dem Rüstungskonzern EADS, der heute Airbus heißt, Geheimnisse verraten. Nun wird gegen ihn ermittelt Von Klaus Ott mehr...

Hollande, Obama, Merkel NSA hörte Hollande ab Die wahre Stärke des Rechtsstaates

Die Aufregung über den US-Lauschangriff auf Frankreich ist scheinheilig: Das Problem ist nicht, dass Geheimdienste andere Regierungen abhören. Das Problem ist, dass ihnen Ausländer als vogelfrei gelten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

NSA-Ausschuss befragt de Maizière NSA-Ausschuss De Maizière weist alle Schuld BND zu

Hätte Thomas de Maizière die Spähaktivitäten der US-Amerikaner vor Jahren eindämmen können? Vor dem NSA-Ausschuss bestreitet der Innenminister, früh Hinweise auf kritische Selektoren bekommen zu haben, der Fehler liege "zu 100 Prozent beim BND". Von Thorsten Denkler mehr...

Former large monitoring base of US intelligence organization NSA in Bad Aibling Spähaffäre Vertrauensperson ohne Vertrauen

Die Koalition stimmt dem NSA-Sonderermittler zu, die Opposition schäumt. Von Thorsten Denkler mehr...

Abhör-Affäre G10-Kommission bremst BND aus

Einblick in die Selektorenliste der NSA - oder wir schränken eure Abhör-Aktionen ein: Vor diese Wahl hat die G10-Kommission des Bundestages den BND gestellt. Jetzt hat sie ihre Drohung offenbar wahrgemacht. Von Thorsten Denkler mehr...

Selektoren-Liste der NSA G-10 stellt Bundesregierung Ultimatum

Die Uhr tickt: Das Geheimdienstkontrollgremium G-10 fordert von der Regierung bis Mittwoch einen Einblick in die geheime Selektoren-Liste der NSA. Andernfalls muss der BND gravierende Folgen fürchten. Von Thorsten Denkler mehr...

Bundesnachrichtendienst BND-Affäre Außenstelle mit Eigenleben

Der BND reagiert überraschend plötzlich auf die Umtriebe der Amerikaner in Bad Aibling - dabei waren die Probleme dem Kanzleramt seit Jahren bekannt. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Thomas de Maizière; BND-Kontrollgremium De Maizière im BND-Kontrollgremium "Von den gegen mich erhobenen Vorwürfen bleibt nichts übrig"

Wirtschaftsspionage der USA unter tatkräftiger Mithilfe des deutschen Geheimdienstes? Davon will Innenminister de Maizière als Kanzleramtschef nichts mitbekommen haben. Man habe den Amerikanern den Wunsch nach einer engeren Zusammenarbeit ausgeschlagen. mehr...

Bundesnachrichtendienst BND-Affäre Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

13 Jahre voller Pannen: Der BND ist immer wieder auf Regelverstöße seiner amerikanischen Partner gestoßen. Unternommen wurde lange nichts - und dann zu wenig. Auch die Politik blieb untätig. Bis jetzt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Chronik

Former monitoring base of the National Security Agency (NSA), which belongs to the German Federal Intelligence Agency (BND), is seen in Bad Aibling NSA-Untersuchungsausschuss Im Reich des Vergessens

Weiß ich nicht mehr, schon so lange her, kann ich nicht genau sagen: Ausgerechnet als Zeugen vor dem NSA-Ausschuss des Bundestags plagen die BND-Mitarbeiter auf einmal Gedächtnislücken. Die Abgeordneten sind zunehmend skeptisch. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...