Christian Thielemann "O Gott, wie konntest du!?"

Alles im Fluss: Der Dirigent Christian Thielemann über seine Entwicklung als Musiker, die Münchner Konzertsaaldebatte und das Maturieren an Mahlers Symphonien. Interview von Reinhard J. Brembeck mehr...

NPD Alles auf Anfang

Das neue NPD-Verbotsverfahren steht auf der Kippe, die Richter mahnen: Selbst "abgeschaltete" V-Männer könnten noch zum Problem werden. Von Wolfgang Janisch und Tanjev Schultz mehr...

Erding Eine Frage der Kompetenz

Strukturausschuss lehnt Antrag zu TTIP und CETA ab mehr...

Das Ende einer Partnerschaft Befindlichkeiten statt Politik

Die Verwaltungsgemeinschaft von Odelzhausen, Pfaffenhofen und Sulzemoos funktionierte seit Jahren gut. Jetzt kommen zwei CSU-Bürgermeister nicht damit zurecht, dass der dritte nicht zu ihrer Partei gehört Von Renate Zauscher mehr...

Pasing Platzmangel und Platzmängel

Spülmaschinen in Klassenzimmern, Fahrgäste im Regen, Turner ohne Halle: Eine Bürgerversammlung in Pasing kann sich ziehen. Heuer werden 38 Anträge und Anfragen an die Stadtverwaltung geleitet Von Jutta Czeguhn mehr...

Tunis museum attack Tunesien Krise in einer zerbrechlichen Demokratie

Der tunesische Präsident fordert eine "Generalmobilmachung" gegen den Terror. Doch das würde den Radikalen nur in die Hände spielen. Viel wichtiger ist das zivilgesellschaftliche Bündnis. Die Menschen wollen sich die junge Demokratie nicht kaputtmachen lassen. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

"Die Freihandelslüge" Mobilmachung gegen TTIP

Wo bleibt der Primat der Politik? Wo die Demokratie? Vom Zorn darüber, wie diese Fragen abgebügelt werden: Thilo Bode erklärt, warum das Freihandelsabkommen eine Katastrophe ist. Von Heribert Prantl mehr...

Außenansicht Alles wird zur Kalaschnikow

Wie das Erbe der Sowjetunion weiterlebt und das heutige Russland zerstört. Von Wladimir Woinowitsch mehr...

Bürgerbegehren Von uns aus

In Deggendorf brachte man zwei Abstimmungen zu einem Hochhaus in Stellung. Beide verfehlten das Quorum. Man wählte das Nichtwählen. Von Gerhard Matzig mehr...

Freihandelsabkommen Das unsichtbare Chaos

In den Debatten französischer Intellektueller über das TTIP sind die Positionen der Gegner so ähnlich, dass Rechte und Linke kaum noch zu unterscheiden sind. Aber ein breiter Protest ist dennoch nicht in Sicht. Von Josef Hanimann mehr...

Bürgerentscheid Bürgerentscheid in Niederbayern Bürgerentscheid in Niederbayern Der Turm von Deggendorf

36 Meter oder nur 22 Meter: Die Frage, wie hoch ein sehr niedriges Hochhaus werden darf, hat die Stadt Deggendorf in den Ausnahmezustand versetzt. An diesem Sonntag entscheiden die Bürger. Eine Provinzposse? Nein, eine typisch deutsche Geschichte. Von Gerhard Matzig mehr...

Lee Kuan Yew Lee Kuan Yew Video
Lee Kuan Yew Der Mann, der Asien eine Stimme gab

Lee Kuan Yew katapultierte Singapur als Premierminister von der Dritten in die Erste Welt. Durch seinen Tod verliert Asien einen der wichtigsten Vordenker der Nachkriegsgeschichte. Von Arne Perras mehr...

SPD im Umfragetief Raus aus dem Ghetto

Die SPD verharrt in Umfragen konstant bei 25 Prozent - weil sie sich nicht zu den Menschen traut. Es ginge auch anders. Von Ludwig Stiegler mehr... Gastbeitrag

Singapur Ein politischer Ingenieur

Lee Kuan Yew regierte Singapur 31 Jahre lang. Nun ist der Staatsgründer mit 91 Jahren gestorben. Von Arne Perras mehr...

Konfessionen Im Licht der ewigen Wahrheit

Um 1900 schien der Vorsprung der Protestanten uneinholbar zu sein. Der Historiker Otto Weiß schildert, wie deutsche Katholiken Wege in die Kultur der Moderne fanden. Von Rudolf Neumaier mehr...

SPD SPD-Politiker Christian Nürnberger SPD-Politiker Christian Nürnberger Wenn das Engagement im Hinterzimmer stirbt

Er war der perfekte Kandidat: Christian Nürnberger steckte in der Familie zugunsten seiner Frau zurück, war politisch engagiert. Schließlich ließ er sich von der SPD für die Bundestagswahl aufstellen. In seinem Buch "Die verkaufte Demokratie" erklärt er, warum er scheitern musste. Von Ulrike Heidenreich mehr... Porträt

Elections billboard in Tel Aviv Prognose zur Wahl in Israel Netanjahu geht überraschend stark aus der Wahl

Bei der Parlamentswahl in Israel kann Premier Netanjahu eine Schlappe abwenden. Nach ersten Ergebnissen liegt er mit seinem Herausforderer Herzog etwa gleichauf. Ein Gleichstand spielt Netanjahu in die Hände. Von Peter Münch mehr...

Parlamentswahl in Israel Herzog räumt Niederlage ein und gratuliert Netanjahu

Oppositionsführer Isaac Herzog gibt sich geschlagen und wünscht dem Wahlsieger viel Glück. Das wird Benjamin Netanjahu brauchen können - denn ihm stehen schwierige Koalitionsverhandlungen bevor. mehr...

Kirchheim Der große Graben

Die Stimmung im Kirchheimer Gemeinderat ist gereizt. Die Konfrontation zwischen der CSU und den anderen Fraktionen spitzt sich zu. Von Verena Fücker mehr...

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu waves to supporters at the party headquarters in Tel Aviv Video
Wahl in Israel Die Ein-Mann-Show geht weiter

Netanjahu und seine Anhänger jubeln, der Likud-Chef ruft einen "großen Sieg für das israelische Volk" aus. Doch davon kann kaum die Rede sein. Der Premier hat Israel in den vergangenen sechs Jahren seiner Amtszeit tief gespalten. Von Peter Münch mehr... Kommentar

Terroranschlag Tunesien Tunesien Unbekannte attackierten Touristenattraktion in Tunis

Mindestens 19 Menschen sind bei einem Angriff auf das tunesische Parlament getötet worden. In dem Gebäude befindet sich auch das berühmte Bardo-Museum. Das tunesische Staatsfernsehen und Al-Dschasira berichten übereinstimmend, dass Sicherheitskräfte die Geiselnahme beendet haben. mehr...

Eröffnung EZB  - Demonstrationen Video
Blockupy-Protest um neue EZB-Zentrale Vom Feuer zum brüchigen Frieden

Brennende Autos und Barrikaden, Hunderte Festnahmen und 88 verletzte Polizisten: Der kapitalismuskritische Blockupy-Protest rund um die neue EZB-Zentrale ist eskaliert. Auch am Nachmittag kommt es nach friedlichen Protesten zu Krawallen. mehr...

Protesters gesture as they shout 'Allahu Akbar' (God is Greatest) during a demonstration, in Tunis Anschlag in Tunis Die Gewalt trifft Tunesien mit Vorwarnung

Das Land gilt als Vorzeigedemokratie der arabischen Welt - doch besonders viele Tunesier wenden sich dem Islamismus zu. Und kämpfen für den IS. Von Paul Munzinger mehr... Analyse

Benjamin Netanjahu Video
Netanjahus Wahlsieg Mit dem Bulldozer durch die Gesellschaft

Benjamin Netanjahus vierter Wahlsieg folgt einer einfachen Strategie: Er schürt im Volk erst Furcht und verspricht dann Schutz. So hat er sein Land in eine mentale Wagenburg verwandelt. Distanz zu Israel würde den Verbündeten gut stehen. Von Peter Münch mehr... Kommentar

Terror Anschlag in Tunis Tunes Video
Anschlag in Tunis Das Ende des Frühlings

Für Tunesien ist der Anschlag auf das Museum in Tunis ein Desaster: Die dringend benötigten Touristen werden nun fernbleiben. Für die arabische Welt ist das Attentat ein Menetekel: Die Hoffnung auf Frieden und Demokratie hat sich endgültig zerschlagen. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar