Demokratie Übt Kritik - und Kritik der Kritik! Anne Will" Giovanni di Lorenzo Jürgen Trittin

In Zeiten wie diesen fordern viele - etwa Giovanni di Lorenzo bei "Anne Will" - eine neue "Deutungsdemut". Was für ein Trugschluss. Kommentar von Jens-Christian Rabe mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Orbáns Politik - noch tragbar für die EU?

Demokratie, Menschenrechte und akademische Freiheit werden in Ungarn immer mehr eingeschränkt. Das Europaparlament fordert deshalb ein Verfahren zur Überprüfung der Rechtsstaatlichkeit. Dies sei auch eine "Bewährungsprobe für die EU": Diese müsse ihre Grundwerte schützen. mehr...

Viktor Orban in Brüssel Demokratie in Ungarn Europaparlament will prüfen lassen, ob Ungarn noch ein Rechtsstaat ist

Unter Ministerpräsident Orbán habe es in den vergangenen Jahren eine erhebliche Verschlechterung von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Grundrechten gegeben, heißt es in der Entscheidung. mehr...

568905095 Der Facebook-Faktor Eine Erschütterung der Demokratie, wie wir sie kennen

Soziale Medien verändern die Politik, weil sie die Machtverhältnisse umdrehen. Von Jannis Brühl mehr...

Belgium EU Hungary Ungarn Orbán geht im Hochschulstreit auf Brüssel zu

Knickt Ungarns Ministerpräsident ein? Die europäischen Schwesterparteien knöpfen sich Orbán vor - und erringen nach eigenen Angaben Zugeständnisse. mehr...

Die rechtspopulistische Partei Pro NRW hatte zu der Kundgebung unter dem Motto Kein Fußbreit der opp Wahlrecht Ein Schuss gegen demokratische Illusionen, der danebengeht

Der Philosoph Jason Brennan geißelt die Schwächen der Demokratie und fürchtet dumme Wähler. Doch was er im Gegenzug vorschlägt, ist haarsträubend. Gastbeitrag von Claus Leggewie mehr...

Rosenmontag am Rhein - Düsseldorf Autoritäre Regime Der richtige Umgang mit Regelbrechern und Despoten

Wie reagieren auf Erdoğan? Was tun mit Orbán? Rechtsbeuger gab es immer, aber jetzt scheinen demokratischen Staaten die Druckmittel auszugehen. Drei Grundsätze, die bei der Entscheidung helfen. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

The U.S. aircraft carrier USS Carl Vinson transits the Sunda Strait Indonesia Demokratiegefahr Internet? Zweite allgemeine Verunsicherung

Immer wieder verbreiten sich Gerüchte ohne Fakten-Grundlage im Netz. Doch Fake News sind so alt wie Nachrichten - und Symptome einer Krise, die sich überwinden lässt. Von Veit V. Dengler mehr...

Wahl in Frankreich Frankreich vor der Wahl Frankreich vor der Wahl Verratene Ideale

Der Patriotismus der Franzosen gründet auf Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Aber gilt dieses Versprechen heute noch? Der Korrespondent der SZ hat seine Zweifel. Von Christian Wernicke mehr...

Jacob Zuma Pretoria Pretoria Zehntausende demonstrieren gegen Südafrikas Staatschef Zuma

Am 75. Geburtstag des Präsidenten ziehen Oppositionelle durch die Hauptstadt Pretoria: Sie fordern seinen Rücktritt - und legen für dieses Ziel parteiübergreifende Differenzen beiseite. mehr...

RH - David Remnick "The New Yorker"-Journalist David Remnick Mein Land

Er ist Chefredakteur des legendären Magazins "The New Yorker" und die Stimme der Amerikaner, die Trump weder wollten - noch kommen sahen. 38. Stock, One World Trade Center: Ein Treffen mit David Remnick. Von Karin Steinberger mehr...

Visegrad Group meeting with Chancellor Merkel in Warsaw Europäische Volkspartei Wer Orbán jetzt stoppen muss

Europas Christdemokraten sehen sich als Verteidiger europäischer Werte. Und doch lassen sie zu, dass Ungarns Regierungschef die Grenze zum Völkischen verwischt. Kein Interesse kann das rechtfertigen. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Spicer holds the daily press briefing at the White House in Washington US-Medien Endlich erste Reihe

"Also, das nenne ich mal eine nette Frage": Seit Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten ist, wird der Presseraum des Weißen Hauses zur Kulisse für völlig unerwartete Karrieren. Von Christian Gschwendtner mehr...

The parents of Rodrigo Quintana, who was killed last night by a rubber bullet fired by the police in the headquarters of the Liberal Party, react during the funeral in Asuncion Streit um zweite Amtszeit Proteste in Paraguay: Polizei erschießt jungen Politiker

Präsident Cartes nennt die Tötung des Oppositionellen einen barbarischen Akt und erzwingt Rücktritte. Von seinem Plan einer Verfassungsänderung will er nicht abrücken. mehr...

Bürgermeister Reischl Bildung Wie ein Ort seine Jugend für Demokratie gewinnen will

Die Gemeinde Hebertshausen will junge Leute mehr mitbestimmen lassen, nimmt sie aber auch in die Verantwortung. Von Petra Schafflik mehr...

Asylchor Dachau Absichtlich krass

Der Kreisjugendring wirbt für mehr Demokratie und hat ein umfangreiches Programm erarbeitet. Es soll vor allem eines sein: deutlich. Von Magdalena Hinterbrandner mehr...

Frans Timmermans Frans Timmermans über die Zukunft der EU "Ein richtiger Patriot ist auch Europäer"

Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission, plädiert für einen anderen Ton in Brüssel: Die Menschen hätten sich Sorgen gemacht, und die EU sei ihnen mit Statistiken gekommen. Interview von Daniel Brössler mehr...

Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident Bundespräsident Steinmeier mahnt Verteidigung der Demokratie an

Bundespräsident Steinmeier entwirft einen Ausblick auf seine Amtszeit. Sie dürfte eine stark politische werden. In seiner Rede nimmt sich Steinmeier den türkischen Präsidenten Erdogan vor. Und warnt vor der "neuen Faszination des Autoritären". mehr...

"Straße der Toten" in Teotihuacán Archäologie Die Erfindung der Demokratie

Archäologen entdecken in Mittelamerika die Spuren egalitärer Gesellschaften. Ihr Untergang zeigt, wie fragil freiheitliche Systeme sind. Von Lizzie Wade mehr...

Executive Editor of the Washington Post, Martin ?Marty? Baron Zeitungen in den USA Der Spiegel des Präsidenten

Donald Trump meint, er befinde sich im Krieg mit der Presse. Die entgegnet: "Wir sind nicht im Krieg. Wir sind bei der Arbeit." Ein Besuch bei der "Washington Post". Von Fabian Heckenberger mehr...

Donald Trump Video
US-Politik Trumps Rhetorik wendet sich jetzt gegen ihn

Das Urteil des hawaiianischen Richters gegen den US-Einreisebann zeigt, dass Worte längst nicht konsequenzlos geworden sind. So gern Donald Trump das auch hätte. Analyse von Kathleen Hildebrand mehr...

Demokratie Neue Jugendbewegungen Neue Jugendbewegungen Los, auf die Straße

Lange sah man auf Demos vor allem Angstmacher, die nur gegen etwas waren. Jetzt protestiert die Jugend. Für Europa. Für Frieden. Für die Auflösung von Wir und Die. Von Holger Gertz mehr...

Demonstrators Protest Former Trump Campaign Manager Corey Lewandowski Speaking On Campus Of University Of Chicago Literatur Das demokratische Minimum

Timothy Snyders Buch "Über Tyrannei" präsentiert Lehren des zwanzigsten Jahrhundert zur Verteidigung der offenen Gesellschaft. Denn Geschichte wiederholt sich nicht, "aber wir können aus ihr lernen". Von Jens Bisky mehr...

Pegida in Dresden Populismus Weshalb Demokratien heute besonders wachsam sein müssen

In den Protestbewegungen der Gegenwart können erstmals die Stimmen der Verlierer deutlicher gehört werden. Doch nicht alle von ihnen unterstützen die Demokratie bedingungslos. Gastbeitrag von Jan W. van Deth mehr...

A Brexit Flotilla sails up the Thames Direkte Demokratie "Ich bin dafür, dass wir dagegen sind"

Die Frage, was ein Volk entscheiden soll, ist seit dem Brexit brennender denn je. Für den Sozialwissenschaftler Frank Decker sind Referenden ein Irrweg. Das könnte man auch anders sehen. Rezension von Wolfgang Freund mehr...