Demokratie Der Bundestag darf nicht zur Bühne für Rassisten werden Berliner Reichstag

Merkel und Kauder haben in dieser Woche gezeigt, wie man der AfD begegnet. Der aufmerksame, kontrollierende Blick in unserer Demokratie ist unentbehrlich. Von Jagoda Marinić mehr...

Demokratie Aktivistin Sue Dürr Aktivistin Sue Dürr Sie weiß, wie Protest funktioniert

Sue Dürr war in der Umwelt- und Friedensbewegung, gründete Attac München und engagierte sich gegen TTIP. Nach all den Jahren des Widerstands zieht sie ein ernüchtertes Fazit. Von Tanja Grenzer mehr...

Germany Christopher Street Day Tag gegen Homophobie "Das Coming-out ist nie zu Ende"

Markus Ulrich, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes, erklärt, wie es um die Gleichberechtigung sexueller Minderheiten in Deutschland steht. Interview von Cristina Marina mehr...

Bundestag Deutscher Bundestag Haushaltsdebatte im Livestream

Live Verfolgen Sie die Debatte im Bundestag im Livestream. mehr...

Politik Ungarn Open Society Foundation und Ungarn Open Society Foundation und Ungarn Geschlossene Gesellschaft

Nach massivem Druck verlegt die Open Society Foundation des Milliardärs George Soros ihren Sitz aus Budapest nach Berlin: Dies sei nötig, um "in Sicherheit arbeiten zu können". Von Peter Münch mehr...

Bundesregierung Schäuble im Gespräch Schäuble im Gespräch "Das dauert alles zu lange"

Starr und schwerfällig: Bei vielen Bürgern schwinde das Gefühl, dass Demokratie das Richtige ist, sagt Bundestagspräsident Schäuble. Doch solche Krisen seien auch eine Chance. Interview von Stefan Braun und Robert Roßmann mehr...

Die neue Bundesregierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU auf der Regierungsbank Berlin 14 Integration und Ignoranz Wie die Koalition eine furchtbare AfD-Forderung erfüllte

Zuwanderer und deren Kinder prägen das Land längst mit. Nur in der Bundesregierung stellen sie keinen einzigen Vertreter mehr. Lassen sich die Koalitionäre in Berlin von der AfD treiben? Von Stefan Braun mehr...

EU Europa Jugendliche Zustimmung Studie Zustimmung junger Leute zu Europa wächst

Zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr empfinden die EU als gute Idee. Misstraut wird den Institutionen und Parteien, populistische Ideen sind attraktiv. Die Studie "Junges Europa" nennt dafür auch die Gründe. Von Ulrike Schuster mehr...

Demokratie Deutschland Deutschland Heimat ist der Debattenbegriff der Zeit

Doch jeder Versuch, dieses schöne, verklärte und oft missbrauchte Wort für andere zu deuten, spaltet die Gesellschaft. Kommentar von Jan Heidtmann mehr...

Activists from anti-corruption group Il-Kenniesa (The Sweeper) protest outside the office of Prime Minister Joseph Muscat at Auberge de Castille in Valletta Europäische Union Malta macht Mafia-Politik - und die EU schaut zu

In Malta kapituliert der Rechtsstaat vor der Korruption, das organisierte Verbrechen breitet sich aus. In dieser Lage hilft nur internationaler Druck. Kommentar von Nicolas Richter mehr...

Investigation Into The Murdered Journalist Daphne Caruana Galizia Das Daphne-Projekt "Die Hintermänner werden geschützt"

2017 wurde die Journalistin Daphne Caruana Galizia auf Malta mit einer Autobombe getötet. Nun hat ihr Ehemann erstmals ein Interview gegeben. Interview von Lena Kampf und Bastian Obermayer mehr...

Kolumne von Jagoda Marinic Integration Integration Wir sind alle Immigranten

Ostdeutsche und Einwanderer teilen ein Schicksal: Sie haben beide ihre Heimat verloren. Dennoch werden gerade im Osten Feindbilder gepflegt. Gastbeitrag von Jagoda Marinić mehr...

MALTA-VOTE-POLITICS Das Daphne-Projekt Die Malta AG

Seit Jahren wird das EU-Mitglied mit Korruptionsvorwürfen überzogen. Nun könnte Bewegung in die Arbeit von Anti-Korruptions-Spezialisten kommen. Von Mauritius Much, Hannes Munzinger und Bastian Obermayer mehr...

Investigation Into The Murdered Journalist Daphne Caruana Galizia Das Daphne-Projekt Das Milliarden-Geschäft mit Pässen aus Malta

Ein paar hunderttausend Euro kostet der maltesische Ausweis und damit der Zugang zur EU. So wurden schwerreiche Russen eingebürgert. Die ermordete Journalistin Daphne Caruana Galizia bekämpfte das Geschäft. Von Lena Kampf, Mauritius Much, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer, Holger Stark und Fritz Zimmermann mehr...

Investigation Into The Murdered Journalist Daphne Caruana Galizia Das Daphne-Projekt Mord auf Malta

Exklusiv Vor einem halben Jahr wurde die Journalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. Rekonstruktion eines Anschlags auf die Demokratie. Von Mauritius Much, Hannes Munzinger, Bastian Obermayer, Holger Stark und Fritz Zimmermann mehr...

Demokratie Das Daphne-Projekt Das Daphne-Projekt Der ungesühnte Mord

Exklusiv Am 16. Oktober 2017 tötet eine Autobombe in Malta die Journalistin Daphne Caruana Galizia. Bis heute sind die Hintermänner nicht gefasst. Eine Recherche zeigt nun, wie die Ermittler Hinweise auf höchste politische Kreise ignorieren. Von Mauritius Much, Hannes Munzinger und Bastian Obermayer mehr...

Daily Life In Reykjavik Demokratie in Island Wie sich Facebook in Wahlen einmischt

Mit einem "Geh wählen"-Knopf forderte der Konzern in Island Bürger zur Stimmabgabe auf - jedoch nicht alle. War es ein Experiment mit der Demokratie? Von Hannes Grassegger mehr...

Students protest against Macron's university reform in front of the gate of the Jussieu campus in Paris Protestbewegungen Rührt euch

Immer mehr Menschen protestieren gegen Umweltzerstörung, Ausbeutung oder Diskriminierung. Die Soziologin Priska Daphi erklärt die Wirkung verschiedener Bewegungen - und warum manche zu scheitern scheinen. Interview von Ferdos Forudastan mehr...

Ostermarsch in Bremen Demonstrationen Ostermarsch im Gänseschritt

Die Kriegsbedrohung war selten so groß, aber die Friedensbewegung versickert - auch deshalb, weil sie heute keinen klaren Gegner mehr hat. Von Willi Winkler mehr...

Präsidentschaftswahl Ägypten Wahl in Ägypten Wahl in Ägypten "Das Lächerlichste, was unser schamloser Diktator bisher zustande gebracht hat"

Ein Sieg des ägyptischen Machthabers Sisi ist sicher. Die Repression des Regimes zeigt Wirkung: Kaum jemand traut sich, offen zu sprechen. Ein paar schon. Protokolle von Anna Reuß mehr...

Egyptian journalists protest in Cairo; Egyptian journalists protest in Cairo Präsidentschaftswahlen "Ägypten ist heute noch weniger Demokratie denn je"

Es gilt als sicher, dass Abdel Fattah al-Sisi die Wahlen Anfang dieser Woche gewinnt und ägyptischer Präsident bleibt. Der Politikwissenschaftler Jan Völkel über das Vermächtnis des Arabischen Frühlings. Interview von Anna Reuß mehr...

Eine Aktivistin in Venezuela wird verhaftet - laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ist die Demokratie zunehmend in Gefahr. Bertelsmann-Studie Diktatur gewinnt, Demokratie verliert

Nie zuvor lebten so viele Menschen unter der Herrschaft von Autokraten wie jetzt. Und die Tendenzen sind beunruhigend. Von Michael Bauchmüller mehr...

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in einem CNN-Interview am 21. März 2018 - Zuckerberg räumte Fehler im Zuge des Datenskandals ein. SZ Espresso Zuckerbergs Reaktion auf Datenaffäre, Barley fordert Erklärung, Urteil in Freiburg

Was wichtig ist und wird: Zuckerbergs Reaktion auf Datenaffäre, Barley fordert Erklärung, Urteilsverkündung in Freiburg Von Dorothea Grass mehr...

Demokratie Im richtigen Licht

Zwei Leser pflichten SZ-Autor Joachim Käppner bei. Sie finden: endlich einmal ein Kommentar, der die Verhältnisse, in denen wir in Deutschland leben, zurechtrückt und das Wesen der Demokratie noch mal deutlich macht. mehr...

Wahl in Russland Russland vor der Wahl Russland vor der Wahl Meine Jahre mit Xenia

Ihr Vater gehörte zu Russlands Elite und machte Wladimir Putin groß. Jetzt tritt Xenia Sobtschak gegen den Präsidenten an. Schriftstellerin Lena Gorelik über Russlands It-Girl, mit dem sie zur Schule ging. Von Lena Gorelik mehr...