Demonstrationen in Hongkong USA unterstützen Streben nach Demokratie Demonstrationen in Hongkong

Die USA unterstützen den Wunsch der Demonstranten in Hongkong nach mehr Demokratie. Das sagte ein Sprecher Barack Obamas am Montag. Am Dienstag versammelten sich in der chinesischen Sonderverwaltungszone erneut zehntausende Menschen, um ihren Protest fortzusetzen. mehr...

A protester raises his umbrellas in front of tear gas which was fired by riot police to disperse protesters blocking the main street to the financial Central district outside the government headquarters in Hong Kong Demonstrationen für mehr Demokratie "Das wird Hongkong für immer verändern"

Gespannt warten die Bürger in Hongkong auf den Nationalfeiertag. Wenn die Proteste zunehmen, wird wohl auch die Polizei verstärkt eingreifen. Wie die Lage vor Ort ist und ob der Druck auf China wächst, berichtet SZ-Korrespondent Kai Strittmatter im Videotalk. mehr...

umbrella+jetzt.de Protestsymbol in Hongkong Regenschirm-Revolution

Mit Regenschirmen schützen sich die Demonstranten in Hongkong vor Tränengas und Pfefferspray, die die Polizei gegen sie einsetzt. Der Schirm wurde so aus Versehen zum Symbol der Proteste - dabei hatten die Menschen sich selbst ein anderes ausgesucht. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Demokratiebewegung Proteste in Hongkong Proteste in Hongkong Mit Handy und Laptop gegen Peking

Trotz Sperren und Zensur: Die Proteste in Hongkong dehnen sich aus zu einer Demokratiebewegung im Internet. Auf Facebook unterstützen Tausende die Demonstranten und rufen für Mittwoch zu weltweiten Kundgebungen auf. Aber es gibt auch Gegenstimmen. Von Felix Hütten mehr...

Gebetsraum der Moschee in Pasing, 2011 Stadtrat lehnt Bürgerbegehren ab "Muslime gehören dazu"

Exklusiv Falsche Tatsachen, unkonkrete Fragen, formale Fehler: Die Stadt München lehnt das Bürgerbegehren gegen ein Islamzentrum ab. Die Räte wollen stattdessen eine Resolution gegen rassistische Hetze beschließen. Von Dominik Hutter mehr...

Protesters block the main street to the financial Central district, outside the government headquarters in Hong Kong Proteste in Hongkong Studentenführer drohen - Regierung bleibt hart

Entweder unsere Forderungen werden erfüllt, oder wir weiten die Proteste aus: So drohen die Anführer der Demokratiebewegung in Hongkong der Regierung. Doch die will nicht nachgeben und kritisiert westliche Politiker. mehr...

Bundestag - Gysi Linke Gysi sieht DDR nicht als Unrechtsstaat

War die DDR ein "Unrechtsstaat"? Die Thüringer Linken haben eine entsprechende Aussage unterzeichnet, um so den Weg zu einer Koalition mit Grünen und SPD zu ebnen. Doch Gregor Gysi, Fraktionschef im Bund, widerspricht - und beschwört eine neue Debatte herauf. mehr...

Udo Jürgens wird 80 Demonstration in Wien Bademantel-Rallye für Udo Jürgens

Kuriose Prozession: In Wien findet zum 80. Geburtstag des Schlagersängers eine Udo-Jürgens-Jubiläums-Streetparade statt. Viele Teilnehmer erscheinen im Bademantel. Schon im Vorfeld sorgte die Veranstaltung für ziemlich viel Ärger. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Proteste in Hongkong Demonstrationen für mehr Demokratie Video
Demonstrationen für mehr Demokratie Peking zensiert Protestfotos aus Hongkong

Der Nahverkehr steht still, Schulen und Geschäfte sind geschlossen: Zehntausende demonstrieren in Hongkong für Demokratie. Die Polizei hält sich zurück, Chinas Zensoren blockieren Instagram - wohl um Protestfotos auszublenden. mehr...

Demokratie Proteste für mehr Demokratie Proteste für mehr Demokratie Occupy Central will Hongkonger Finanzbezirk lahmlegen

Tausende Demonstranten versammelten sich in den Straßen des Regierungsviertels - viele von ihnen trugen zum Schutz vor Pfefferspray Ski-Brillen und Plastikumhänge. mehr...

Proteste in Hongkong Barrikaden, Tränengas, Verletzte

In Hongkong brodelt es. Seit Tagen protestieren Tausende gegen die Zentralmacht in Peking. Die Demonstranten blockieren den Finanzdistrikt und fordern mehr Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungszone. Die Polizei setzte Gewalt ein, konnte die Massen aber nicht auflösen. Bilder des Protests. mehr...

Proteste in Hongkong Proteste in Hongkong Proteste in Hongkong "Wir müssen klarmachen, was wir brauchen"

Im Regierungsviertel von Hongkong gehen die Demonstrationen für mehr Demokratie weiter. Zehntausende Menschen versammelten sich am Montag erneut auf den Straßen der Wirtschaftsmetropole. mehr...

REUTERS PICTURE HIGHLIGHT Proteste in Hongkong Die Stadt als Labor

Die Führung in Peking hat allen Grund, die Demonstrationen in Hongkong zu fürchten. Mit harscher Rhetorik schafft sie sich Feinde für Jahrzehnte. Anderswo handelt sie kompromisslos, wie wird sie in Hongkong reagieren? Die Antwort wird auch davon abhängen, für wie ansteckend sie die Proteste hält. Von Kai Strittmatter mehr... Kommentar

Proteste in Hongkong Proteste in Hongkong Bilder Video
Proteste in Hongkong Mit Regenschirmen gegen die Regierung

Mit so viel Polizeigewalt hatten die Hongkonger nicht gerechnet. Doch die Demonstranten lassen sich nicht vom Kalkül der Regierung einschüchtern. Für Jubel sorgt ein abgesagtes Feuerwerk. Von Kai Strittmatter, Hongkong, und Sebastian Gierke mehr... Analyse

Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger BDZV-Kongress in Berlin Alles Gute für die Zukunft

Zum 60. Geburtstag des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger drückt die gleichaltrige Kanzlerin Angela Merkel den Printmedien ihre Verbundenheit aus. Alle Wünsche der Branche möchte die Regierung indes nicht erfüllen. Von Anna Günther mehr...

Proteste in Hongkong Demonstrationen Demonstrationen Lage in Hongkong eskaliert

Polizei geht mit Schlagstöcken und Tränengas gegen Demonstranten vor mehr...

Hong Kong Students Protest Proteste für mehr Demokratie in Hongkong Polizei setzt Tränengas und Pfefferspray gegen Demonstranten ein

Die Polizei setzte Pfefferspray ein, um die Menge vor dem Regierungsgebäude auseinanderzutreiben. Die Demonstranten fordern freie Wahlen in Hongkong. mehr...

A protester reacts as she is dragged away by police after storming in government headquarters in Hong Kong Protest gegen chinesisches Wahlrecht Polizei räumt besetztes Regierungsgebäude in Hongkong

Hongkong kommt nicht zur Ruhe: Demonstranten fordern mehr Demokratie in Chinas autonom regierter Sonderverwaltungsregion. Es gibt zahlreiche Festnahmen und Verletzte, doch aufgeben wollen die Demonstranten nicht: Für kommende Woche haben sie ein neues Ziel. mehr...

Bundestagspräsident Norbert Lammert Abwesende Minister im Bundestag Lammert droht Regierung

Exklusiv Kein einziger Minister hat sich bei der "Befragung der Bundesregierung" den Abgeordneten gestellt. Bundestagspräsident Lammert ist empört - und will das nicht mehr hinnehmen. Von Robert Roßmann mehr...

Canada's PM Harper walks with European Council President Van Rompuy and European Commission President Barroso in the Hall of Honour on Parliament Hill in Ottawa Abschluss des Handelsabkommens mit Kanada Reine Inszenierung

Der Vertragstext ist fertig, die Gespräche sind zu Ende - nun wird gefeiert: Kanada und die EU haben in großer Einigkeit den Abschluss der Verhandlungen zum Freihandelsabkommen Ceta präsentiert. Im Hintergrund sieht es nicht ganz so harmonisch aus. Von Andrea Rexer mehr...

Arabische Welt Demokratie in der arabischen Welt Demokratie in der arabischen Welt Die Unterdrückung wird enden

Die Araber können keine Demokratie? Doch, können sie - ungeachtet der aktuell dramatischen Situation. Aber der Weg dahin wird furchtbar. Von Sonja Zekri mehr... Kommentar

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Handelsabkommen mit Kanada Bund fordert Nachbesserungen bei CETA

Neuer Ärger um umstrittene Freihandelsabkommen: Der Linken-Fraktionsvize Ernst findet die Offenheit des Deutschen Gewerkschaftsbundes für das TTIP-Abkommen "unverständlich". Beim CETA-Abkommen mit Kanada fordert nun auch der Bund Nachbesserungen. Von Michael Bauchmüller mehr...

The new Archbishop of Canterbury Justin Welby leaves after his enthronement ceremony at Canterbury Cathedral, in Canterbury, southern England Erzbischof von Canterbury Kirchenoberhaupt zweifelt an Existenz Gottes

"Gibt es einen Gott?" Nicht gerade ein Thema, mit dem ein Geistlicher öffentlich hadern sollte. Umso weniger, wenn er Erzbischof und geistliches Oberhaupt der Kirche von England ist. mehr...

Islamistische Jugendliche Diskussion statt Dschihad

Ihre Mission ist der Heilige Krieg: 400 junge Männer sollen in den Irak und nach Syrien gereist sein. Angeworben von Extremisten in Deutschland. Was tun, damit Jugendliche nicht zu Gotteskämpfern werden? Fragen an Dirk Sauerborn, der in Düsseldorf ein Beratungsangebot für muslimische Jugendliche leitet. Von Felix Hütten mehr... Interview