Erstes Statement Steinmeier über seine Aufgaben als Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Erstes Statement

Frank Walter-Steinmeier will als künftiger Bundespräsident auch in schwierigen Gesprächen deutliche Worte finden und Problemen nicht ausweichen. mehr...

Bundesversammlung Bundesversammlung Bundesversammlung Steinmeier vor Kür zum Bundespräsidenten

Am Sonntag tritt die Bundesversammlung zusammen und wählt einen neuen Bundespräsidenten. mehr...

Bundesversammlung Bundesversammlung Bundesversammlung Steinmeier vor Kür zum Bundespräsidenten

Am Sonntag tritt die Bundesversammlung zusammen und wählt einen neuen Bundespräsidenten. mehr...

A Brexit Flotilla sails up the Thames Direkte Demokratie "Ich bin dafür, dass wir dagegen sind"

Die Frage, was ein Volk entscheiden soll, ist seit dem Brexit brennender denn je. Für den Sozialwissenschaftler Frank Decker sind Referenden ein Irrweg. Das könnte man auch anders sehen. Rezension von Wolfgang Freund mehr...

Donald Trump Is Sworn In As 45th President Of The United States Trump-Berater Stephen Bannon Das Schwarze Haus

Immer mehr Leute fragen sich, wer eigentlich der wahre US-Präsident ist: Donald Trump oder der finstere Mann dahinter? Das Stephen-Bannon-Dossier. Von Hubert Wetzel mehr...

Demokratie Proteste Proteste Wie ein Volk sich wehren kann

Der Herrscher hat die Macht, aber die Zivilgesellschaft die Straße. Lehren aus der Protestkultur, damit die Demokratie am Ende siegt. Von Alex Rühle mehr...

Kein Trump-Effekt: Nachfrage nach USA-Reisen bleibt hoch Professor für Amerikanistik Wie robust ist die amerikanische Demokratie?

Michael Hochgeschwender, Professor für Amerikanistik, erklärt, ob den USA unter Donald Trump eine Staatskrise droht - und woran der US-Präsident scheitern könnte. Von Johan Schloemann mehr...

Ursula von der Leyen Besuch in Altenstadt Besuch in Altenstadt Von der Leyen betont Bedeutung der Nato

In Altenstadt hob die Ministerin erneut die Bedeutung der NATO und die Freundschaft mit den USA hervor. mehr...

Tea Party Patriots host a Flag Ceremony at the U.S. Capitol in Washington USA Ist Amerikas Demokratie in Gefahr?

Seit zwei Wochen ist Donald Trump im Amt und schon stellt sich die Frage, ob den USA eine Verfassungskrise droht. Ein Gespräch mit dem Amerikanisten Michael Hochgeschwender über Gefahren und Hoffnung. Interview von Johan Schloemann und Andreas Zielcke mehr...

Demonstrators gather protesting climate change outside the office of U.S. Senator Charles Schumer (D-NY) in New York Demokratie Trumps Politik ist ein Generalangriff auf die Wissenschaft

Keine Fakten, keine Freiheit: Die Gesellschaft biegt in eine dunkle Sackgasse ein, wenn Forscher die Welt nur durch einen ideologischen Filter betrachten dürfen. Kommentar von Sebastian Herrmann mehr...

jammeh Machtwechsel Jammeh verlässt Gambia

Der abgewählte Präsident geht ins Exil. Damit endet der wochenlange Machtkampf in dem westafrikanischen Land doch noch friedlich. mehr...

Martin Schulz Martin Schulz im Interview Martin Schulz im Interview "Die Demokratie ist gefährdet durch Verzweiflung"

Martin Schulz, scheidender Präsident des Europaparlaments, fordert mehr Mut im Umgang mit Rechtspopulisten: "Auf einen groben Klotz gehört manchmal auch ein grober Keil." Interview von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Demokratie Offen für den Dialog

Polemik gegen direkte Demokratie ist weit verbreitet, aber um mehr Demokratie zu wagen und zu bewahren, sollten sich vor allem die Intellektuellen des Landes selbst infrage stellen und den geistigen Strömungen kreativ begegnen. mehr...

US-Wahl Russland und die US-Wahl Russland und die US-Wahl Wer greift hier ein?

Die Angst ist groß, dass Russland Wahlen manipuliert. In den Vereinigten Staaten sind die Geheimdienste auch davon überzeugt. Doch was geschah wirklich? Von Andrei Soldatov  und Irina Borogan mehr...

Wahl in Polen Warschau Warschau Polen erlebt die Eliminierung des Rechtsstaats

Die Regierungspartei PiS bereitet den finalen Angriff auf das Verfassungsgericht vor. Wenn Europa nicht handelt, ist die Gewaltenteilung in Gefahr. Kommentar von Florian Hassel mehr...

ERIBON Didier Soziologe Didier Eribon im Interview "Wir müssen uns viel lauter einmischen"

Wann wurde es cool, rechts zu sein? Ein Gespräch mit dem französischen Soziologen und Philosophen Didier Eribon über weltfremde Protestbewegungen und die Krise der Demokratie. Interview von Alex Rühle mehr...

Demokratie Barack Obama in Athen Barack Obama in Athen Wer die Demokratie liebt, muss sie beschützen

Seit Trumps Wahlsieg klingen viele Kommentare, als müsse man diese Staatsform zu Grabe tragen. Obama erinnert in Athen daran, dass Demokratie mehr ist als ein Urnengang. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Populismus: Brauchen wir emotionales Gegenfeuer?

Demagogischen Populismus müsse man mit den Mitteln des Populismus bekämpfen, kommentiert SZ-Autor Heribert Prantl. So sollen etwa Erklärungen vereinfacht, die Leute in ein "Wir" zusammengebunden und an Gefühle und Leidenschaft appelliert werden, um für rechtsstaatliche Grundrechte und Grundwerte zu werben. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Debatte Wir sind nicht das Volk

Öffentliche Proteste sind Ausdruck der Demokratie, erklärt Judith Butler - und gerät in ein Dilemma: Sind sie alle gleich gut, und haben sie alle dasselbe Ziel? Kämpfen auch die Trump-Anhänger gegen "Prekarität"? Von Johan Schloemann mehr...

Republican presidential nominee Donald Trump addresses supporters at a campaign stop in Sanford, Florida Selbstbetrug der Demokratie Schuld sind nicht die Populisten, sondern die Wähler

Den meisten Menschen sind die Einzelheiten der Gesetzgebung herzlich egal. Ihre Stimme drückt keinen politischen Auftrag aus, sondern etwas ganz anderes. Von Andreas Zielcke mehr...

Demokratie Despoten und Bananenrepublikaner

Demokratie geht anders: Trump hat früh angekündigt, er werde eine Niederlage anzweifeln. Nun droht er Hillary Clinton mit Gefängnis. Von Sonja Zekri mehr...

AfD-Vize Alexander Gauland, Gastgeberin Maybrit Illner und Justizminster Heiko Maas. ZDF-Talk "Eher eine Ideologie als eine Religion"

Maybrit Illner lädt in ihrem Talk die Kontrahenten Heiko Maas und Alexander Gauland zum "Duell". Zunächst gelingt es dem AfD-Vize, die seriöse Fassade aufrecht zu erhalten, doch dann redet er über den Islam. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Emoji "Hassrede" im Internet Ein bisschen strafbar

Zahlreiche Initiativen wollen mit Unterstützung der Bundesregierung dafür sorgen, dass es im Netz weniger "Hassrede" gibt. Allerdings weiß niemand, was das überhaupt sein soll. Von Johannes Boie mehr...

Demokratie Extremismus Extremismus Westliche Demokratien sind bedroht

Die Türkei, Russland, Polen und Ungarn vollziehen derzeit einen dramatischen Übergang zur Autokratie. Doch auch im Westen sind die Demokratien in ernster Gefahr. Gastbeitrag von Andreas Wirsching mehr...

Demokratie Freiheit und Mut

Leser diskutieren darüber, warum Autokraten immer beliebter werden. Die liberalen Regierungen hätten nicht genügend Antworten auf die Herausforderungen der Globalisierung. mehr...