EU-Kommissionspräsident Barroso "Das Ergebnis ist gut für ein einiges Europa" -

+++ Alle Stimmen in Schottland ausgezählt: 55,3 Prozent für Verbleib bei Großbritannien +++ Der britische Premierminister Cameron zeigt sich erleichtert +++ Auch EU-Kommissionspräsident Barroso begrüßt das Votum +++ Schottische Regierung räumt Niederlage ein +++ mehr...

Unabhängigkeitsreferendum in Schottland Referendum zur Unabhängigkeit Referendum zur Unabhängigkeit Schotten lehnen Abspaltung laut Berechnungen ab

Live Schottland entscheidet über Verbleib in Großbritannien +++ Derzeit deutliche Mehrheit für die Union +++ Sky und BBC erklären Rennen für entschieden +++ Ergebnis nach sechs Uhr deutscher Zeit erwartet +++ mehr...

Scotland referendum Mehrheit der Schotten stimmt mit "Nein" Nationalisten räumen Niederlage ein

Beim Unabhängigkeits-Referendum in Schottland hat sich die Mehrheit für einen Verbleib im Vereinigten Königreich ausgesprochen. David Cameron zeigte sich nach dieser Entscheidung erleichtert. mehr...

Scotland referendum Bilder Video
Schottlands Verbleib im Vereinigten Königreich Wider den Schrebergarten

Das Vereinigte Königreich bleibt, was es ist: vereinigt. Das ist eine gute Entscheidung. Sie erspart Schotten, Briten, den Europäern und selbst der Welt eine Menge Ärger. Denn wer Probleme mit neuen Grenzen lösen will, der spielt vor allem mit Emotionen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Unabhängigkeitsreferendum Gleichzeitig Schotte und Brite

Die Schotten stimmen für Großbritannien. Aber wieso? Trotz Ablehnung der Unabhängigkeit wird sich Schottland und mit ihm das Vereinigte Königreich fundamental verändern, erklärt SZ-Korrespondent Christian Zaschke in einer ersten Einschätzung aus Edinburgh. Von Hannah Beitzer mehr... Protokoll

Referendum zur Unabhängigkeit Schottland, verlass uns nicht!

Die Schotten stimmen über ihre Unabhängigkeit ab und die Gegner der Abspaltung bekommen Muffensausen. Trotz J.K. Rowling fehlt es ihrer Kampagne an Charisma. Aber was ist die schon gegen Sean Connery im Schottenrock? Die Protagonisten im Überblick. Von Hannah Beitzer mehr... Bilder

Referendum in Schottland Es geht um mehr als Unabhängigkeit

Angst in Großbritannien: Umfragen zufolge könnten die Schotten tatsächlich für ihre Unabhängigkeit stimmen. Wird ein unabhängiges Schottland sofort EU-Mitglied, was geschieht mit dem Öl, den britischen Atomwaffen und womit wird künftig bezahlt? Von Luisa Seeling mehr... Fragen und Antworten

Schottland Öl Plattform Unabhängigkeit Bohrinsel Referendeum Schottlands Unabhängigkeits-Referendum Kuwait, nur mit mehr Regen

Die großen Ölvorräte sollen den Reichtum eines unabhängigen Schottland sichern, wie in einem Golf-Scheichtum. Aber reicht das? Manche Unternehmer fürchten um ihre Zukunft, und selbst Familien sind zerrissen. Unterwegs in einem gespaltenen Land. Von Björn Finke mehr... Report

Britain's opposition Conservative Party leader David Cameron and his wife Samantha arrive at Witney Leisure Centre in Witney in Oxfordshire in southern England Fashion Week London First Lady lädt zum Empfang

Samantha Cameron, die Frau des britischen Premierministers, feiert einen Abend lang mit der internationalen Modeprominenz in der Downing Street Nr. 10. Was in London ein Erfolg ist, wäre in Berlin nur schwer vorstellbar. Von Dennis Braatz mehr...

Ed Miliband beim Wahlkampf in Edinburgh Unabhängigkeits-Referendum in Schottland Labour-Chef Miliband flieht vor Demonstranten

Kurz vor dem Votum liegen in Schottland die Nerven blank: Befürworter der Unabhängigkeit beschimpfen in Edinburgh Labour-Chef Ed Miliband so wüst, dass er seinen Auftritt abbricht. mehr...

Scottish Referndum Debate Continues As Vote Is Too Close To Call Unabhängigkeitsbewegungen im Rahmen des Völkerrechts Zwischen Selbstbestimmung und Staatszerfall

Nicht nur die Schotten streben nach mehr Autonomie. Auch die Bewohner von Katalonien, Flandern, Südtirol oder dem Baskenland denken über eine Abspaltung nach - und beziehen sich dabei auf das Völkerrecht. Die Regierungen und die EU müssen überlegen, wie sie damit umgehen. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Decision Day For Scotland Interview mit Separatisten-Politiker "Die Schotten waren Laborratten"

In der schottischen Kampagne zur Unabhängigkeit sind britische Konservative als Feindbild wichtig. Stewart Hosie, Finanzsprecher der schottischen Separatisten, über die Arroganz von Margaret Thatcher und Londons Gier nach schottischem Öl. Von Björn Finke mehr... Interview

David Cameron David Cameron beim Nato-Gipfel Ablenken von den Problemen zu Hause

David Cameron darf sich als Staatsmann präsentieren: Beim Nato-Gipfel in Wales ist der britische Premierminister Gastgeber einiger der wichtigsten Staats- und Regierungschefs der Welt. Und er hat auch schon eine Idee, wie er das Treffen für sich nutzen kann. Von Christian Zaschke mehr...

Britische Geisel David Haines UN-Sicherheitsrat verurteilt Hinrichtung durch IS

Die Enthauptung einer weiteren Geisel durch die IS-Dschihadisten löst weltweit Entsetzen aus. Bei dem Opfer soll es sich um den britischen Entwicklungshelfer David Haines handeln. Der UN-Sicherheitsrat spricht von einem "abscheulichen und feigen Mord". mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron makes a statement to the media following the killing of aid worker David Haines Britische IS-Geisel ermordet Warum Cameron zögert, in den Krieg zu ziehen

Die Enthauptung des Entwicklungshelfers David Haines wühlt die Briten auf. Doch ihr Premier zögert, US-Präsident Obama in den Krieg zu folgen. Wer war Haines? Warum lässt Cameron seinen harten Worten keine Taten folgen und welche Rolle spielt Schottland? Von Sebastian Gierke mehr... Fragen und Antworten

David Cameron Cameron stellt Regionen mehr Autonomie in Aussicht

Der britische Premierminister reagierte damit auf das Referendum in Schottland. mehr...

(FILE) Duchess Of Cambridge Pregnant With Second Child Bilder Video
Zweites Kind für Prinz William Queen Elizabeth "hocherfreut" über Kates Schwangerschaft

Baby George bekommt ein Geschwisterchen: Prinz William und seine Frau Catherine freuen sich auf ihr zweites Kind - die Queen und Premier Cameron freuen sich mit. mehr...

A Scottish Saltire flag flies alongside a Union flag on top of 10 and 11 Downing Street in London Andreaskreuz auf Downing Street Nr. 10 Cameron zeigt Flagge für Schottland

Auf den letzten Metern vor dem Referendum will die britische Regierung die Schotten überzeugen, im Königreich zu bleiben. Premier Cameron lässt über seinem Amtssitz die schottische Flagge hissen. Doch selbst die gibt sich widerspenstig. mehr...

Scotland's First Minister Alex Salmond poses with supporters of the 'Yes Campaign' in Edinburgh, Scotland Schottisches Unabhängigkeitsreferendum Warum Schottlands "Aye" zum Fürchten ist

Werden die Schotten abtrünnig? Investoren verkaufen bereits britische Aktien, sie fürchten die wirtschaftlichen Folgen. Sicher ist: Gewinnen die Separatisten das Referendum, bekommen die Briten Probleme - und der Rest Europas auch. Von Björn Finke, Edinburgh mehr... Kommentar

Ihre SZ Ihr Forum Bedeutet ein Großbritannien ohne Schottland auch ein England ohne Cameron?

"Mir würde das Herz brechen": David Cameron spricht sich für den Verbleib von Schottland im Vereinigten Königreich aus. Oder sorgt sich Englands Premier mehr um seinen eigenen Posten? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

David Cameron Scotland Schottland Edinburgh Video
Abstimmung über Unabhängigkeit Schottland, vernimm mein Flehen!

Die Tories sind in Schottland phänomenal unbeliebt, das weiß David Cameron sehr gut. Dennoch traut sich der Premier vor dem Unabhängigkeitsreferendum in die Höhle des Löwen - und fährt alles auf, was für den Verbleib in Britannien sprechen könnte. Von Christian Zaschke mehr...

Islamischer Staat Irak und in Syrien Irak und in Syrien CIA vermutet mehr als 30 000 IS-Kämpfer

Mehr als verdoppelt: Die Zahl der Kämpfer für die Terrormiliz Islamischer Staat soll stark gestiegen sein, schätzt die CIA. Nun schließen sich auch zehn arabische Länder der Allianz gegen die Dschihadisten an. mehr...

'Yes' campaign supporters try to disrupt a gathering of a 'No' campaign rally that Labour party leader Ed Miliband addressed, in Glasgow Referendum in Schottland Jüngste Umfrage sieht Nein-Sager knapp vorn

Es wird eng: Am 18. September stimmen die Schotten über ihre Unabhängigkeit ab. Wenige Tage vor dem Referendum führt nun wieder das Lager der Unionisten. mehr...

David Cameron Scotland Schottland Edinburgh Angst vor dem Referendum "Wenn ihr das Königreich verlasst, verlasst ihr auch das Pfund"

Die britischen Parteichefs haben einen Schottland-Tag eingelegt. Sie wollen nichts unversucht lassen, um die Schotten dazu zu bringen, im Königreich zu bleiben. mehr...

A woman stands by a Union flag as she watches a pro-Union rally in Edinburgh, Scotland Video
Mögliche Abspaltung Schottlands Todesstoß für das Empire

Auf Europa kommen große Probleme zu, sollte sich Schottland am Donnerstag von Großbritannien lösen. Doch am meisten hat London zu befürchten: Sein Einfluss in der Welt steht auf dem Spiel. Von Stefan Kornelius mehr... Analyse