Flüchtlingspolitik Die Schwächen des Zehn-Punkte-Plans der EU 220 migrants rescued by Italian ship

Italien und Griechenland wollen eine gerechtere Aufteilung der Flüchtlinge - der britische Premier Cameron will in den Krisenländern helfen. Nur wie? Beim Sondergipfel zur Flüchtlingsproblematik müssen die EU-Staaten viele Details klären. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

Europäische Union Viele Worte und ein paar Kriegsschiffe

Leben retten, Menschen aber nicht anlocken: Auf dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingstragödie im Mittelmeer versuchen sich die Mitgliedstaaten an einem unmöglichen Spagat. Von Daniel Brössler mehr...

Kriegsschiffe laufen zu Marine-Manöver in der Ostsee aus EU-Sondergipfel Deutsche Marine soll Flüchtlinge retten

Zwei deutsche Schiffe sollen im Mittelmeer in Seenot geratenen Flüchtlingen beistehen. Das kündigte Kanzlerin Merkel auf einem EU-Sondergipfel in Brüssel an. Die Mittel der Missionen Triton und Poseidon werden verdreifacht. Von Daniel Brössler mehr...

Scotland Heads Towards The Vote Großbritannien vor der Wahl Wer hat Angst vor den Schotten

Die schottischen Nationalisten könnten die Wahl entscheiden und Labour-Chef Miliband zum Premier machen - unter einer Bedingung. Die Tories warnen schon vor Chaos, vor einer Gefahr für die Zukunft Großbritanniens. Von Christian Zaschke mehr...

BELGIUM-EU-MALMSTROEM-EUROPOL IT-Sicherheit Europol-Chef warnt vor "Hintertüren" für Geheimdienste

Der amerikanische Geheimdienst will die Sicherheit von Smartphone-Nutzern aushebeln - und Zugriff auf alle Daten. Europol-Chef Rob Wainwright stellt sich gegen diese Forderung. Um an Daten zu kommen, will er die Vorratsdatenspeicherung. Von Hakan Tanriverdi, Den Haag mehr... Interview

Britain's Prime Minister David Cameron waves after presenting the Conservative party election manifesto in Swindon Wahlen in Großbritannien Camerons neue Kleider

Bäumchen wechsel dich: Erst zeigte sich Labour als wirtschaftsnah, nun präsentiert Premier Cameron die konservativen Tories als Partei der Arbeiter. Der Kampf um neue Wähler geht in die entscheidende Phase. Von Christian Zaschke mehr... Analyse

London Je reicher, desto ärmer

Die Metropole zieht immer mehr wohlhabende Investoren aus aller Welt an. Das hat seinen Preis. Viele, die in der Stadt arbeiten, müssen nun in die Vororte ziehen - und die alten Viertel verlieren ihr Gesicht. Von Björn Finke und Christian Zaschke mehr...

Hohn und Spott aus England Spitze

Kein Leitartikler in London hat die Macht der Karikaturisten. Sie sind hier nicht neunmalklug, sondern beißend. Zu Besuch bei den großen Zeichnern. Von Christian Zaschke mehr...

Nahaufnahme Herr der Stupser

David Halpern erklärt Regierungen, wie ihre Bürger ticken. Um sie in die gewünschte Richtung zu lenken, braucht es manchmal nur kleine Anpassungen. Von Björn Finke mehr...

NSA-Direktor Michael Rogers beim Cybersecurity-Kongress in Washington. Kryptografie-Debatte Silicon Valley gegen die NSA

Der US-Geheimdienst NSA lässt erstmals durchblicken, wie man sich die Smartphone-Überwachung vorstellt. Kryptografie-Experten sind skeptisch. Von Hakan Tanriverdi mehr...

jetzt.de Hot-Dog-Fauxpas des britischen Premier Ist sich wohl zu fein, der Herr Cameron

Großbritanniens Premier David Cameron isst einen Hot Dog - mit Messer und Gabel! Das Internet findet das: unerträglich vornehm. Doch damit entlarven sich die Fast-Food-Knigge-Experten selbst als die größten Spießer. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Leaders of Britain's main political parties stand during the leaders televised election debate at Media City in Salford in Northern England Wahlkampf in Großbritannien Mehrere Sieger in britischer TV-Debatte

In fünf Wochen wählen die Briten ihr Parlament. Der Ausgang? Offen. In einer Fernsehdebatte streiten die Parteichefs über Gesundheitspolitik und Einwanderung. Doch wer sich dabei am besten schlägt - darüber zeichnen Umfragen erstaunlich unterschiedliche Bilder. mehr...

Großbritannien Und danach Fish & Chips

Die einzige direkte Fernsehdebatte vor der Unterhauswahl mit Premier Cameron und Herausforderer Miliband bleibt ohne Sieger. Von Christian Zaschke mehr...

SZ-Magazin Wochenquiz Kim Jong Un, der Wunderknabe

Wie blamierte sich David Cameron? Welche Wundertaten vollbrachte Kim Jong Un? Und wie beschimpft man sich in Berlin? Die Wochen als Quiz: Wir hätten da noch ein paar Fragen. mehr... SZ-Magazin

Streit über Russland-Reise Schulz warnt Tsipras

Griechenlands Premier reist nächste Woche nach Russland - und löst damit Irritationen aus. EU-Parlamentspräsident Schulz fürchtet eine Spaltung Europas und appelliert an Tsipras. mehr...

Großbritannien Kandidat im Schatten des Wahlhelfers

Blair rückt sich mit Lobesrede auf Labour-Chef Miliband ins Zentrum des Interesses. Von Christian Zaschke mehr...

Wahlkampf im Königreich Bitte mehr Weichspüler

Die großen Parteien in Deutschland seien wenig unterscheidbar, heißt es. Für derartige Nörgler gibt es nun ein neues gelobtes Land. Eine Insel am Rande Europas, in der die zwei großen Parteien den Weichspüler im Schrank gelassen haben. Von Björn Finke mehr...

- 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs Merkel sagt Teilnahme an Moskauer Militärparade ab

Kanzlerin Merkel kommt nicht zur russischen Gedenkfeier zum Weltkriegsende - wohl wegen des Ukraine-Konflikts. Nach Moskau reist sie wenig später trotzdem. mehr...

Verhaltensforschung Verhaltensforschung am Bürger Verhaltensforschung am Bürger Politik per Psychotrick

Bevormundung ist out. Die Bundesregierung entdeckt stattdessen die Verhaltensforschung: Eine Arbeitsgruppe soll herausfinden, wie sich die Menschen mit Psychotricks lenken lassen - per "Anstupser". Von Catherine Hoffmann mehr...

Terry Pratchett Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot

Bekannt wurde Terry Pratchett durch seine "Scheibenwelt"- Reihe. Selbst als er an Alzheimer erkrankte, hörte er nicht auf zu schreiben. Jetzt ist der Fantasy-Autor im Alter von 66 Jahren gestorben. mehr...

Zigarettenpackungen Horrorbilder statt Markenlogos

Tabakhersteller dürfen in Großbritannien nur noch den Markennamen in einheitlicher Schrift auf die Zigarettenschachtel drucken. Statt Logos sollen unappetitliche Fotos dominieren. Die Konzerne wehren sich. Von Björn Finke mehr...

U.K. Chancellor Of The Exchequer George Osborne Delivers 2015 Spring Budget Wahlkampf in Großbritannien Cameron bringt Nachfolger ins Spiel

Noch ist er nicht für eine zweite Amtszeit gewählt, da schließt Großbritanniens konservativer Premier aus, ein drittes Mal anzutreten. Seine Partei habe "viele Talente" zu bieten, lässt er wissen - und nennt drei Namen. mehr...

Kommentar Die Probleme bleiben

Großbritannien erlebt einen Wirtschaftsboom. Das erfüllt die Regierung mit Stolz. Doch die Industrie schwächelt noch. Statt Eigenlob wäre jetzt Anpacken angesagt. Von Björn Finke mehr...

David Cameron Britischer Premier David Camerons Geständnis in der Küche

Der britische Premier lässt bei einer Homestory im Fernsehen Anzeichen von Amtsmüdigkeit erkennen. Er wolle nur noch eine weitere Amtzeit regieren, sagt er. Das Geständnis kommt zur Unzeit. Von Christian Zaschke mehr... Analyse