Musikplayer Pono So will Neil Young MP3 ablösen Pono-Musikplayer

Der Musiker Neil Young hasst das Dateiformat MP3. Mehr als 18.000 Menschen stimmen ihm zu und unterstützen seine Crowdfunding-Kampagne - die bisher drittgrößte auf Kickstarter. Young will einen neuen Musikplayer namens Pono bauen. Der hat jedoch seine Probleme. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Computer fürs Auge Google patentiert Kontaktlinse mit Mikro-Kamera

Google beschreibt in einem Patentantrag eine Kontaktlinse mit eingebauter Kamera. Damit will der Konzern unter anderem Blinden das Leben erleichtern. Nicht die erste Erfindung, mit der Google direkt ins Blickfeld der Nutzer strebt. mehr...

Von der Leyen besucht Bundeswehr in Afghanistan Lästereien eines Modezars Lagerfeld: "Diese Kriegsministerin finde ich sehr niedlich"

Er besitzt keine Uhr, lehnt Computer und Telefone ab. Eine eigene Meinung hat er jedoch. Karl Lagerfeld gehört zu den gefürchtetsten Lästermäulern überhaupt. Neustes Opfer des Modezars: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Eine Galerie seiner Bonmots. mehr...

IGLU-Studie Gedächtnistraining Die besten Tipps fürs Lernen

Der Pisa-Schock lieferte den Startschuss - seitdem boomt die Lernforschung. Mancher Experte spricht schon von einer regelrechten Hysterie. Von der Eselsbrücke bis zu Lernen im Schlaf: die besten Strategien, um sich Dinge zu merken. Von Franziska von Malsen mehr...

Proteste in Bahrain 2012, die Polizei setzt Tränengas ein - und Überwachungstechnik Export von Überwachungssoftware Allianz gegen die Feinde des Internets

Deutsche Spezialfirmen exportieren fleißig Abhörtechnik ins Ausland - auch in Länder, die damit die eigenen Bürger drangsalieren. Die Verkäufe werden praktisch nicht kontrolliert. Ein neues Bündnis will das ändern. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Google - Datenbrille Markteinführung von Google Glass Nur nicht gruseln!

Google startet den freien Verkauf seiner Datenbrille. Dabei ist das Gerät noch gar nicht ganz ausgereift. Wird das Wunderding nun entzaubert - oder ist dies womöglich erst der Beginn einer neuen vernetzten Welt? Von Varinia Bernau und Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Die Welt bei Nacht Heartbleed-Sicherheitslücke Und der Staat schaut zu

Meinung Heartbleed, ein kleiner Fehler in der verbreiteten Sicherheitssoftware OpenSSL, ist ein Skandal höchsten Ausmaßes. Doch das BSI, die zuständige IT-Behörde, schweigt dazu. Dabei könnte und sollte der Staat vieles tun - auch ohne die Freiheit des Netzes zu gefährden. Ein Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

Delfin Kommunikation im Meer Delfine, die von Algen sprechen

Können Delfine sprechen? Mit einem Übersetzungsgerät will eine Forscherin ein Wort der Säuger erkannt haben. Doch die Schläue der Delfine ist umstritten. Von Christoph Behrens mehr...

Drehen, drehen, weiterkommen in Monument Valley Spiele-App Monument Valley Unmöglich schöne Welten

Das iOS-Spiel Monument Valley klettert direkt nach der Veröffentlichung auf Platz 1 der App-Store-Charts. Es ist vor allem eines: wunderschön in der Grafik. Wer dieses Spiel meistern will, braucht zwar nicht lang, muss aber sehr genau hinschauen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

fürstenfeldbruck Angeklagt wegen Mordes Angeklagt wegen Mordes Geknebelt, bis sie tot war

Vor dem Landgericht München II gesteht der 67 Jahre alte Norbert W., vor einem Jahr in Fürstenfeldbruck seine Lebensgefährtin umgebracht zu haben. Zuvor habe sie ihn als "Schlappschwanz" verhöhnt Von Andreas Salch mehr...

Sony Anfällige Batterien Anfällige Batterien Sony warnt vor Brandgefahr bei neuem Vaio-Laptop

Sony hat wieder ein Batterie-Problem. Das neue Laptop-Modell Vaio Fit 11A kann überhitzen und sogar Feuer fangen. Schuld gibt das Unternehmen der Konkurrenz. mehr...

NSA-Hauptquartier in Fort Meade NSA und die Heartbleed-Lücke Wucht des Misstrauens

Wer lügt, wer sagt die Wahrheit? Ungenannte Quellen behaupten, dass die NSA die Heartbleed-Lücke schon seit zwei Jahren kannte und auch ausnutzte. Der US-Geheimdienstchef lässt umgehend dementieren. Doch die Vorwürfe könnten Amerikas Auslandsgeheimdienst in seine bislang größte Krise stürzen. Von Johannes Kuhn mehr...

Neue Forschungsstelle für maritime Sicherheit Trojaner-Attacke Deutsche Weltraumforscher Opfer von Hacker-Angriffen

Mit Spionage-Programmen versucht ein ausländischer Geheimdienst das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt auszuspähen. Tippfehler im Code der Trojaner deuten auf die Herkunft der Hacker hin. mehr...

Heartbleed Obama lässt NSA Sicherheitslücken ausnutzen

Eigentlich soll der Geheimdienst die Öffentlichkeit schützen. Doch die NSA darf gefährliche Sicherheitslücken geheim halten. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Bulgarischer Ministerpräsident Borissow in Berlin Negativpreis für Datensünder Bundeskanzleramt erhält Big Brother Award

"Für geheimdienstliche Verstrickungen": Wegen unterlassener Schutzmaßnahmen vor der NSA-Überwachung prämiert der Verein Digitalcourage in diesem Jahr das Bundeskanzleramt. Die Überraschung der diesjährigen Awardverleihung: Auch Snowden ist unter den Preisträgern. mehr...

File picture illustration of the word 'password' pictured on a computer screen taken in Berlin Internet-Sicherheitslücke NSA soll Heartbleed-Fehler für Spionage genutzt haben

Der US-Geheimdienst NSA hat einem Bloomberg-Bericht zufolge bereits seit zwei Jahren Kenntnis von der Sicherheitslücke Heartbleed - und soll über sie an sensible Daten von Internet-Nutzern gelangt sein. Die NSA dementiert die Vorwürfe. mehr...

People use their mobile phones on Havana's seafront boulevard 'El Malecon' Krimi-Autor Padura über Kuba Ein Land wie das Fegefeuer

"Zugang zum Internet, und zwar sofort", fordert Kubas bekanntester Schriftsteller für seine Landsleute. Leonardo Padura erklärt im Interview mit SZ.de, wieso die Jugend den Glauben an die sozialistische Revolution verloren hat und warum das Bild des Westens von Kuba weiterhin voller Klischees ist. Von Karin Janker und Matthias Kolb mehr...

Streit ums Geld für Deutschlands Ärzte Boom von Gemeinschaftspraxen Arzt sucht Anschluss

Die klassische Arztpraxis wird zum Auslaufmodell: Junge Mediziner wollen lieber im Team arbeiten und scheuen das finanzielle Risiko der Selbstständigkeit. Experten zeigen dafür wenig Verständnis - als niedergelassener Arzt seien 100 000 Euro Jahresgewinn und mehr möglich. Von Miriam Hoffmeyer mehr...

Musikinstitut Icking Musikinstitut Icking Musikinstitut Icking Jazzig, rockig, immer noch jung

Das Musikinstitut Icking feiert mit einem großen Konzert sein 30-jähriges Bestehen. Von Reinhard Szyszka mehr...

Abschied von Windows XP: Das sind die Alternativen Video
Ende von Windows XP Wenn sich ein Fenster schließt

Fast jeder fünfte Internetnutzer verwendet es: Trotzdem beendet Microsoft den Support des Betriebssystems Windows XP. Damit könnten Millionen Computer-Besitzer zum Ziel von Hacker-Angriffen werden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ende von Windows XP. Von Mirjam Hauck und Matthias Huber mehr...

Fruchtfliege Fruchtfliegen Flügelschlag in Zeitlupe

Mit einer Highspeed-Kamera haben Forscher das Ausweichmanöver einer Fruchtfliege abgefilmt und am Computer rekonstruiert. F. Muijres, University of Washington mehr...

Start-ups Wearable Technology Wearable Technology Kopfhörer, die Kalorien zählen

Google, Apple und Co. basteln fleißig an tragbarer Technik. Das Münchner Start-up Bragi will mit schlauen Kopfhörern mitmischen. "The Dash" ist bislang das finanziell erfolgreichste Kickstarter-Projekte in Europa. Von Charlotte Dietz mehr...

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Gestohlene Passwörter Video
Gestohlene Passwörter Der zähe Kampf gegen digitale Einbrecher

Es ist eine der größten Cyberattacken der Geschichte: Kriminelle haben 18 Millionen Zugangsdaten gesammelt, betroffen sind auch bis zu drei Millionen Deutsche. Was müssen Nutzer beachten? Wie können sie sich schützen? Von Matthias Huber und Helmut Martin-Jung mehr...

JVA Landsberg Kratzers Wortschatz Im Zeiserlwagen zum Haftantritt

Die Gefängnisshow in der JVA Landsberg war ein Schmarrn. Voyeurismus serviert von Politik und Presse. Zu steigern ist das nur, wenn Uli Hoeneß zum Haftantritt im Zeiserlwagen anreisen würde. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Airbus A350 XWB Langstreckenflieger A350 Extrabreit und leichter

Bei seinem neuen Langstreckenjet A350 betont Airbus, dass es bei der Inneneinrichtung auf den Komfort für die Passagiere ankomme. Außerdem fordert der Konzern kaufinteressierte Airlines auf, bei der Austattung mitzureden. mehr...