Umgang mit Phishing-Mails Was soll mir schon passieren? spam mails newsletter

"Bitte aktualisieren Sie Ihren Onlinebanking-Zugang." Solche unseriösen Phishing-Mails überschwemmen derzeit Hunderttausende Postfächer. Die beste Reaktion: Nicht anklicken. Trotzdem lassen sich immer noch viele davon verunsichern. Warum eigentlich? Von Mirjam Hauck mehr...

De Maizière plant Ausweis-Entzug für Islamisten Ausreiseverbote für Dschihadisten Daran krankt de Maizières "Terrorperso"

Er ist klein und blau und umstritten: Mit einem "Ersatzpersonalausweis" will Innenminister de Maizière verhindern, dass deutsche Islamisten in den Krieg ziehen. Grüne und Linke lehnen das ab - aus vier Gründen. Nicht alle sind stichhaltig. Von Michael König mehr... Analyse

Denis Mukwege Sacharow-Preisträger Denis Mukwege Sacharow-Preisträger Denis Mukwege Kampf mit dem Skalpell

Das Europaparlament zeichnet Denis Mukwege mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit aus. Der Arzt operiert im Kongo Vergewaltigungsopfer - und riskiert dabei sein Leben. Von Tobias Zick mehr...

NSA-Ausschuss des Bundestags Das zweifelhafte Gebaren von BND und Bundesregierung

Absurde Geheimhaltung, geschwärzte Akten: BND und Bundesregierung tun alles, um den NSA-Untersuchungsausschuss klein zu halten. Er ist dennoch ein Erfolg, findet die Opposition. Einem Mann sei Dank. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Lahmgelegtes Firmennetz Angriff auf Sony

Wirbel um Sony: Hacker sollen Teile des internen Firmen-Netzwerks lahmgelegt haben. Unklar ist, ob auch Kunden von dem Angriff betroffen sind. Von Christoph Neidhart mehr...

Woman wearing mask depicting German Chancellor Merkel stands during protest calling for protection of digital data privacy in Berlin Geheimdienste im Netz Transparenz gegen die Unterhöhlung der Demokratie

Der Computervirus Regin zeigt das Dilemma der Geheimdienste im Internet: Um den Bürger zu schützen, müssen sie handeln wie Kriminelle. Im Sinne der Demokratie sollte Deutschland diesen Prozess so offen wie möglich gestalten. Von Helmut Martin-Jung mehr... Kommentar

Japantown in Düsseldorf Japan-Community in Düsseldorf Nase putzen ist unhöflich

In Düsseldorf lebt die größte japanische Gemeinde Deutschlands. Wo es das beste Sushi gibt, was bei der Begrüßung zu beachten ist und wie man es sich mit Japanern verscherzt - ein Glossar für den ersten Besuch, von All-you-can-eat bis zu einem ganz besonderen Weihnachtskuchen. Von Ann-Christin Gertzen mehr... Studentenatlas Düsseldorf

Gauting Siegeszug der Repair-Cafés

Nach den Herrschingern und Starnbergern können nun auch die Gautinger Handys, Kaffeemaschinen und Kleidung gegen eine Spende reparieren lassen, dabei Kontakte knüpfen und den Fachleuten über die Schulter schauen Von Blanche Mamer mehr...

File illustration of a projection of binary code around the shadow of a man holding a laptop computer in an office in Warsaw Computerwurm Regin Digitale Super-Wanze

Der Computerwurm, den Forscher entdeckt haben, ist ein Superlativ: Er ist hochkomplex, verwischt seine Spuren und attackiert individuell. Die Forscher glauben, das Spionage-Werkzeug eines Staates entdeckt zu haben. Von Hakan Tanriverdi und Helmut Martin-Jung mehr...

Smart Home Patentantrag eingereicht Patentantrag eingereicht Apple denkt über iPhones als Rauchmelder nach

iPhone, iPad und iMac als Rauchmelder? Klingt nach einer fernen Zukunftsvision. Nun ist aber ein entsprechender Patentantrag veröffentlicht worden. Wie ernst meint es Apple? mehr...

Products And Displays Inside The Samsung Innovation Museum Sicherheit von "Smart Home" Offen wie ein Scheunentor

Intelligente Technik wird schon bald in Häusern und Wohnungen zum Standard gehören. Doch das Smart Home ist auch ein Risiko für die Privatsphäre. Von Pascal Paukner mehr... Analyse

Netz-Geschwindigkeit Bad Tölz will schnelles Internet in Farchet

Citymanager Wiesenhütter hat den lange geforderten Breitband-Ausbau für das Gewerbegebiet ausgeschrieben Von Klaus Schieder mehr...

Paul Van Haver Stromae Stromae Weltempfänger unserer Zeit

Der Sänger Paul Van Haver hat die Kunstfigur Stromae erschaffen und plötzlich ging alles ganz schnell. Inzwischen ist er weit über Belgiens Grenzen hinaus berühmt. Viele halten ihn schon für den nächsten Jacques Brel. Eine Begegnung. Von Tim Neshitov mehr... Reportage

SPD-Bundesvorsitzender Sigmar Gabriel Verkauf von Späh-Software Werkzeug für Diktatoren

Exklusiv Wirtschaftsminister Gabriel will, dass die EU den Export von Späh-Software künftig genau überprüft. Deutsche IT-Firmen sind beunruhigt, denn sie verdienen viel mit derartigen Produkten. Eine Regulierung würde ihr Geschäftsmodell bedrohen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Teaserbild Web-App Bilder
Exklusiv für Digital-Abonnenten Die komplette Süddeutsche kommt ins Internet

Lesen Sie die Süddeutsche Zeitung, wo und wann Sie wollen - ab sofort auch komplett im Internet. Die digitale Ausgabe kommt künftig nicht mehr nur auf Tablets oder Smartphones, sondern auch ins Netz: täglich ab 19 Uhr für jeden, der ein Digital-Abo hat. Das neue Angebot im Überblick. Von Stefan Plöchinger und Fabian Heckenberger mehr... SZblog

Sicherheitstechnik für Diktaturen Exporte von Späh-Software müssen reguliert werden

Jahrelang konnten IT-Firmen Späh-Software ungehindert an Diktaturen und autoritäre Regime verkaufen. Jetzt will Wirtschaftsminister Gabriel die Exporte auf EU-Ebene stärker regulieren. Der Vorstoß kommt zu spät. Von Hakan Tanriverdi mehr... Kommentar

Gewerkschaft VBE: IT-Ausstattung der Schulen ist ´mittelalterlich Computerkompetenz von Achtklässlern Ein Drittel der Schüler ist abgehängt

Von wegen Digital Natives: Viele Achtklässler haben deutliche Schwächen beim Umgang mit Computern, deutsche Schulen sind Schlusslicht beim Einsatz digitaler Medien. Einer Studie zufolge müssen sie aufholen, wenn die Kinder den Anschluss an das Leben im 21. Jahrhundert nicht verpassen sollen. Von Dorothea Grass mehr...

Software beschreibt automatisch Fotomotive Was siehst du auf dem Bild, Google?

In Worte fassen, was auf einem Foto zu sehen ist: Für Computer war das bislang eine unlösbare Herausforderung. Jetzt haben Google-Forscher ein Verfahren entwickelt, das Bilder in Sprache umsetzen können soll. Von Mirjam Hauck mehr...

Sebastian Nystrom, head of product business at Nokia Technologies, presents N1, Nokia's new Android tablet, at the Slush 2014 event in Helsinki Legendärer Hardware-Hersteller Nokia präsentiert Android-Tablet

Nokia verkauft keine Smartphones mehr, dafür nun aber Tablet-Computer: Das N1 ist das erste Gerät des finnischen Herstellers nach dem Teilverkauf an Microsoft. Ob Nokia jemals wieder Mobilgeräte herstellt, war lange fraglich. mehr...

Phishing Neue Phishing-Welle Bloß nicht öffnen

Mahnende Post von der Deutschen Telekom, von einer Sparkasse oder von Paypal? Mitnichten. Kriminelle verschicken derzeit unzählige mit Viren verseuchte E-Mails. Was die Empfänger tun und lassen sollten. Von Berrit Gräber mehr... Fragen & Antworten

Schutz für Aktivisten Amnesty warnt vor Späh-Software auf dem Rechner

Werde ich überwacht? Diese Frage sollen Aktivisten und Journalisten nun beantworten können. Amnesty International hat eine Software vorgestellt, die besonders gut versteckte Trojaner erkennen soll. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Computerspiele Computerspiel "Dragon Age Inquisition" Computerspiel "Dragon Age Inquisition" Kontinent für angehende Drachentöter

Maximale Bewegungsfreiheit: Die gewaltige Welt von "Dragon Age Inquisition" weckt den Entdeckerdrang der Spieler. Aber fesselt sie ihn auch über längere Zeit? Von Matthias Huber mehr... Games-Kritik "Screenshot"

Computerspiele Computerspiel "Assassin's Creed Unity" Computerspiel "Assassin's Creed Unity" Routine an der Guillotine

Die Orgien des Marquis de Sade, die Enthauptung von Ludwig XVI.: Für den jüngsten Teil von "Assassin's Creed" wurde Paris zu Zeiten der französischen Revolution nachgebaut. Aber reichen Historie und Detailversessenheit allein für eine spannende Geschichte? Von Wolfgang Luef mehr... Games-Kritik

File photo of Google Inc. co-founder Brin wearing Google Glass glasses in New York Google Glass Ungeliebtes Prestigeprojekt

Die umstrittene Google-Brille sollte längst auf dem Markt sein, doch der Konzern zögert noch. Einiges deutet darauf hin, dass es mit dem Prestigeprojekt nicht so gut läuft. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Kunstfälschungen 50 verdächtige Werke 50 verdächtige Werke Restaurator soll Renaissance-Bilder gefälscht haben

Jahrzehntelang soll Christian Goller Bilder im Stil von Lucas Cranach dem Älteren imitiert haben. Ihr Verkauf brachte dem Restaurator aus Niederbayern mehr als eine halbe Million Euro - bis ihm ein Kunsthistoriker auf die Spur kam. Von Sarah Kanning mehr...