Skurrile Nebenjobs für Studenten Und es hat Buh gemacht Erschrecker, "KRAKE lebt!", Heide Park

Kellnern kann jeder. Aber hätten Sie das Zeug zum Erschrecker im Freizeitpark? Wir haben Nebenjobs gesammelt, mit denen Sie auf Studentenpartys immer etwas zu erzählen haben. Von buchbarer Trauzeuge bis selbständiger Kutscher. Von Hanna Voß mehr... Ratgeber

Schatzkarte, Treasure Map Digitale Überwachung Die Schatzkarte der NSA

Geheimdienste aus den USA und Großbritannien sollen direkten Zugriff auf das Netz der Telekom und anderer deutscher Anbieter haben. Mit dem Programm "Treasure Map" können die Spione jedes einzelne Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, sichtbar machen. Von Johannes Boie mehr...

Überwachung der Telefon-Netze Einbrecher bei der Telekom

Mails in Deutschland sind sicher? Von wegen. Der Angriff der Amerikaner auf das Netz der Telekom zeigt, wie blauäugig das Unternehmen agiert. Die Werbekampange für eine "E-Mail made in Germany" wirkt unfreiwillig komisch. Von Johannes Boie mehr... Kommentar

Open Science Freie Daten für freie Forscher

Psychologen aus Magdeburg stecken Tausende Euro in ihre Hirnforschung - und dann verschenken sie die Ergebnisse. Verrückt? Nein, vernünftig. Das kann anderen Wissenschaftlern helfen. Von Bernd Eberhart mehr...

Paläontologie Dinosaurier-Fossil Video
Dinosaurier-Fossil Kampfschwimmer der Kreidezeit

Ein neu ausgegrabenes und am Computer rekonstruiertes Skelett des Spinosaurus aegyptiacus zeigt: Manche Saurierarten waren alles andere als wasserscheu. Mit diesem Kampfschwimmer würde man aber ungern den Swimmingpool teilen. Von Alexander Stirn mehr...

Paläontologie Dinosaurier-Fossil Dinosaurier-Fossil Kampfschwimmer der Kreidezeit

Ein neu ausgegrabenes und am Computer rekonstruiertes Skelett des Spinosaurus aegyptiacus zeigt: Manche Saurierarten waren alles andere als wasserscheu. University of Chicago, Fossil Lab mehr...

Predictive Policing Vorhersage Überwachung Zukunft Precrime Ermitteln mit "Predictive Policing"-Algorithmen Polizei-Software soll Verbrechen voraussagen

Klingt wie "Minority Report": Algorithmen sehen Einbrüche vorher, intelligente Kameras erkennen Terroristen in der Menge. Mit Predictive-Policing-Technik versuchen Ermittler, Verbrechen vorherzusagen. Aktivisten und Datenschützer fürchten neue Kontrollmechanismen. Von Jannis Brühl mehr... 360° - Report

Predictive Policing Vorhersage Überwachung Zukunft Precrime Polizei-Software zur Vorhersage von Verbrechen Gesucht: Einbrecher der Zukunft

Ein Fall für den Algorithmus: In München überwachen Polizisten jetzt auch die Zukunft. Hier wird eine Software getestet, die berechnet, wann und wo der nächste Einbruch verübt wird. Von Jannis Brühl und Florian Fuchs mehr... 360°

Überwachung mit Predictive Policing "Unbeteiligte geraten ins Kontrollraster"

Der Computer sieht das Verbrechen kommen: Deutsche Polizisten setzen erstmals auf Software-Algorithmen, um Einbrüche vorherzusagen. Bald schon könnte man sich mit einem Tweet verdächtig machen, kritisiert der Aktivist Matthias Monroy. Von Jannis Brühl mehr... 360° - Interview

Debakel um Hauptstadtflughafen BER-Architekt Gerkan weist Schuld von sich

Die anderen waren's: Der Architekt des Berliner Hauptstadtflughafens Gerkan hat vor dem Untersuchungsausschuss die Bauherren beschuldigt. Als ihm gekündigt wurde, sei das Projekt im Chaos versunken. mehr...

Curtis Wallen Neue Identität im Internet Neue Identität im Internet Mein zweites Ich

Curtis Wallen will im Netz anonym sein. Als er merkt, dass das nicht geht, erschafft er in der Schattenwelt des Internets eine neue Person. Die Geschichte eines Ausreißers in Zeiten der totalen Überwachung. Von Kathrin Werner mehr... Report

Wochenende Sehnsucht nach der Schreibmaschine Sehnsucht nach der Schreibmaschine Ade, Olympia

Unser SZ-Kunstkritiker schreibt seine Texte ausschließlich auf einer seiner fünf Schreibmaschinen. Das ist Sabotage an der digitalen Gegenwart. Respekt! Von Willibald Sauerländer mehr...

Urteil Im Besitz von fast 1500 Kinderpornos

41-Jähriger erhält vom Amtsgericht eine Bewährungsstrafe. Das Herunterladen von verbotenen Bildern und Videos begründet der Brucker mit Suchtverhalten. Sexuelles Interesse streitet er ab Von Ariane Lindenbach mehr...

Viktor Orban Ungarn Ungarn Viktor Orbáns Streitlust

"Die liberale Demokratie ist am Ende": So skizzierte Ungarns Premier Orbán zuletzt den Kurs seiner Regierung. Ausländische Organisationen fühlen sich gegängelt - nun haben Polizisten die Räume eines von Norwegen unterstützten Umweltverbandes gestürmt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Gehalt Warum Online-Gehaltsvergleiche unzuverlässig sind

Wie hoch sollte mein Verdienst sein? Gehaltsportale im Netz bieten Arbeitnehmern vermeintlich Orientierung. Doch die Angaben der einzelnen Anbieter gehen oft weit auseinander. Von Christine Demmer mehr...

Auch Windows fühlt sich auf dem Mac zu Hause Ihre Frage Warum entwickeln wir kein europäisches Betriebssystem?

Die NSA überwacht das Internet. Dennoch nutzen wir Betriebssysteme von US-Konzernen wie Microsoft, Apple und Google. Eine Alternative wäre auch gar nicht so einfach. Von Pascal Paukner mehr... Ihre Frage

Kultur Krimi "Brennerova" von Wolf Haas Krimi "Brennerova" von Wolf Haas Zerhackte Sachen sind meist handlicher

"Früher hat man gesagt, die Russinnen", fängt der neue Krimi von Wolf Haas an. Mit denen hat es sein verschrobener Held Brenner. In "Brennerova" lässt der Autor Globalisierung und Digitalisierung auf die Sprach-, Traum- und Denkspiele der Wiener Moderne treffen. Von Nicolas Freund mehr... Rezension

Apple CEO Tim Cook shows the iPhone 6 Plus during an Apple event at the Flint Center in Cupertino Video
Neue Smartwatch Apple wagt's noch einmal

Komplizierte Geräte so einfach zu machen, dass sie die breite Masse begeistern: Das ist Apple oft gelungen. Doch bei der neuen Apple Watch sind Analysten skeptisch. Von Bastian Brinkmann, Helmut Martin-Jung und Johannes Kuhn, Cupertino mehr... Analyse

Pfändung Wenn der Gerichtsvollzieher kommt

Taschenpfändungen sind bei Zwangsvollstreckungen üblich. Gerade musste das Ex-Arcandor-Chef Middelhoff erleben, als ihm eine 20 000-Euro-Uhr abgenommen wurde. Ein Gerichtsvollzieher erzählt. Von Harald Freiberger mehr...

Steve Ballmer Ehemaliger Microsoft-Chef Steve Ballmer Nette Worte für böse Nachricht

Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer störte sich einst an der Wortwahl in einer Fehlermeldung. Deshalb schrieb er sie kurzerhand um. Von Johannes Boie mehr... Portrait

Bone, Larry Mullen Jr. Apple-Keynote Charts der Achtziger

Apple hatte stets enge Verbindungen zur Popkultur. Zur Präsentation der "Watch" gab es einen Auftritt von U2. Ganz frisch ist diese Band nicht mehr, und auch Konzern-Chef Tim Cook wirkte betulich. Ist Apple noch am Puls der Zeit? Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Apple Stilkritik zur Apple Watch Stilkritik zur Apple Watch Herzloses Ding

Das Smartphone hat einst die Armbanduhr überflüssig gemacht, nun soll die Apple Watch das Smartphone überflüssig machen. Blöd nur, dass die Verbindung von "Fashion und Technik" aussieht wie eine Mischung aus Taschenrechner-Uhr und Pulsmesser. Von Jana Stegemann mehr... Stilkritik

360° Die Not mit dem Plastik Familien-Selbstversuch Familien-Selbstversuch "Bitte keine Plastiktüte!"

Ein Leben ohne Plastik? Geht das? Eigentlich wollten Sandra Krautwaschl und ihre Familie dies nur vier Wochen ausprobieren. Mittlerweile sind es mehr als vier Jahre. Jetzt gibt es Seife statt Duschgel, Birkenzucker statt Zahnpasta. Aber manchmal geht es nicht ohne. Von Pia Ratzesberger mehr... 360° - Analyse

Rückenprobleme Sex ohne Schmerzen

Welche Stellung ist die beste, wenn der Rücken schmerzt und Sex zur Qual wird? Bewegungsforscher haben Probanden beim Akt vermessen und einen Katalog mit empfehlenswerten Positionen erstellt. Dabei nutzten sie interessante Techniken. Von Alexander Stirn mehr...

Axel Hacke Kolumne: Das Beste aus aller Welt Kolumne: Das Beste aus aller Welt Tierisches Vergnügen

Kokain im Abwasser, Medikamente im Meer und Lachskanonen, die Fische über Staudämme bugsieren: Der Mensch greift immer häufiger ins Ökosystem ein - zum großen Spaß der Tiere, meint unser Kolumnist. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin