01:12

Seniorenwohnung der Zukunft - Risiko für die Privatsphäre?

Im Alter noch selbstbestimmt leben: Neuste Technologie kann dabei helfen. In Seniorenwohnungen der Zukunft schlägt der Boden beim Sturz Alarm, die Toilette misst Blutzucker, Blutdruck und Puls. Das birgt auch Gefahren: Daten können gehackt werden.

Samsung Hosts Annual Galaxy Unpacked Event Unveiling New Devices Including S10 Smartphone
Nach dem Falthandy

Wohin der Smartphone-Markt als nächstes steuert

Mit seinem neuen Smartphone mit faltbarem Bildschirm testet Samsung technische und preisliche Grenzen aus. Die Entwicklung geht stürmisch weiter. Und wo bleibt Europa?

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Working at home office with laptop smartphone and digital tablet model released Symbolfoto PUBLICAT
Freies Internet

Wie ein neuer Whatsapp-Konkurrent entstehen soll

Der Open-Source-Unternehmer Rafael Laguna will dominierenden Messenger-Diensten Paroli bieten - und seine Chancen stehen gut.

Von Helmut Martin-Jung

Roboter Manager sitzt am Schreibtisch im Großstadtbüro PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xL
KI als Schriftsteller

Von Maschinen geschrieben

Eine Forschergruppe will eine künstliche Intelligenz geschaffen haben, die sich auf High-School-Niveau Texte ausdenkt. Aus Sorge, damit "Fake News"-Produzenten zu unterstützen, soll das Programm erst mal nicht veröffentlicht werden.

Von Michael Moorstedt

Wikipedia, Geburtstag, Glückwunsch, jetzt.de
Online-Lexikon

Wie Google und Amazon die Wikipedia gefährden

Wikipedia ist nicht auf Profit aus ist. Doch Tech-Konzerne spenden in Millionenhöhe, sie profitieren massiv vom kostenlos bereitgestellten Wissen. Welche Folgen hat das für das Online-Lexikon?

Von Adrian Lobe

15 Bilder
Technik

Diese Gadgets sollten Sie gesehen haben

Kopfhörer mit Hirnstrom-Messung, Undercover-Elektrobikes und Ladestationen ohne Kabel - Konsum kann glücklich machen. Vor allem, wenn neu Erworbenes nicht nur schön, sondern auch noch praktisch ist. Neue Technik im Check.

Von SZ-Autoren

Tischler
Digitale Gesellschaft

Was Youtube-Tutorials mit der Krise des Handwerks zu tun haben

Waschmaschine kaputt? Das Handy streikt? Der moderne Mensch nimmt solche Probleme selbst in die Hand. Doch die digitale Selbstermächtigung bedroht eine der größten Errungenschaften der Menschheitsgeschichte.

Gastbeitrag von Nathalie Weidenfeld

Father showing daughter video streaming on smartphone PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright Sig
Als Familie sicher im Netz

Zocken Sie mit Ihren Kindern!

Die jüngsten Hackerangriffe haben viele Eltern verunsichert. Wie kann man seine Familie im Netz schützen? Sichere Passwörter alleine reichen nicht. Wichtig ist, sich für den Nachwuchs zu interessieren.

Von SZ-Autoren

700 für Icking
Landkreis Altötting

Schnelles Internet? Dafür sorgen die Bürger selbst

Die Einwohnerdichte in der Gemeinde liegt bei 42 Menschen pro Quadratkilometer, und trotzdem gibt es in Halsbach Glasfaser.

Von Matthias Köpf, Halsbach

Verschlüsselung

Banken und Geheimdienste wollen die Krypto-Hintertür

Eine neue Technologie soll Verschlüsselung im Netz noch sicherer machen. Doch manche fordern eine geschwächte Alternative - damit sie weiter spionieren können.

Von Monika Ermert

Woman using tablet with smart home control functions at home
Sicherheit im Internet

"Wenn Ihr Fingerabdruck im Netz landet, ist er für alle Zeiten verbrannt"

Je mehr Smartphones, vernetzte Gadgets und Web-Dienste wir nutzen, desto mehr Angriffsfläche bieten wir. IT-Experte Christian Funk erklärt, wie man sich im Internet schützt.

Interview von Max Muth

Kryptowährungen

Passwort für 190 Millionen Dollar fehlt

Eine Börse für Kryptowährungen kommt nach dem plötzlichen Tod des Gründers nicht mehr an das Geld. Das dürfte das Vertrauen in die Währungen weiter erschüttern.

Von Helmut Martin-Jung

Drohnen-Einsatz gegen Umweltverschmutzung
Botifizierung

Wie Maschinen für Menschen entscheiden

Computer werden immer besser darin, sich menschlich zu verhalten. Aber auch Menschen unterwerfen sich Algorithmen: Sind wir nur noch steuerbare Drohnen im Uber-Auto oder auf dem Deliveroo-Fahrrad?

Von Michael Moorstedt

EU-Datenschutzregeln
Datenschutz und Technologie

DSGVO sticht Blockchain-Hype

Behindern die EU-Datenschutzregeln den Fortschritt? Manchmal, aber sie sollten trotzdem nicht für die Blockchain verwässert werden. Datenschutz ist wichtiger als Aufregung um eine neue Technologie.

Gastbeitrag von Michèle Finck

Technologie-Hype

Warum Virtual Reality für alle bisher Fantasy geblieben ist

Die Technik gilt seit Jahrzehnten als das nächste große Ding - gut möglich, dass die Wirklichkeit dieses Versprechen nie einlösen wird.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Amazon-Logistikzentrum in Boves
Amazon, Google, Facebook, Apple, Microsoft

Ein Leben ohne die furchtbaren Fünf ist möglich, aber sinnlos

Wie schwierig digitaler Verzicht durch die Allgegenwart der Konzerne geworden ist, zeigt ein Experiment der Journalistin Kashmir Hill.

Von Michael Moorstedt

DeepL vs. Google Translate

Wie eine Kölner Firma Googles Übersetzer herausfordert

Mit DeepL konkurriert eine vergleichsweise kleine Kölner Firma mit Google um die beste Übersetzungssoftware. Wie ist das möglich?

Von Jan Schwenkenbecher

Passwort-Eingabe im Internet
Zugangsdaten im Netz

Erneut riesige Daten-Leaks - Sind Ihre Passwörter dabei?

Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut hat weitere Sammlungen von Zugangsdaten entdeckt, inzwischen sind es 2,2 Milliarden. Auf einer Webseite können Bürger prüfen, ob ihre E-Mail-Adressen betroffen sind.

Von Max Muth

Königreich Tonga - Inselgruppe Vava´u
Internetverbindung

Tonga surft nicht mehr

Der Inselstaat in der Südsee muss bis zu zwei Wochen ohne Online-Banking, Hatespeech und Katzenvideos auskommen. Das wichtigste Glasfaser-Kabel, das unter dem Meer zur Insel führt, ist gerissen.

Richard Socher
Deutsches KI-Genie Richard Socher

Ein Forschertraum im Silicon Valley

Der 35-jährige Richard Socher ist einer von wenigen deutschen KI-Experten im Silicon Valley. 2016 verkaufte der Stanford-Wissenschaftler sein KI-Start-up an das US-Unternehmen Salesforce. Heute leitet er deren Forschungsabteilung.

Von Malte Conradi

Microsofts Suchmaschine

Ausgebingt im Reich der Mitte

Seit Mittwoch wird Microsofts Suchmaschine Bing in China nicht erreichbar. Andere Tech-Unternehmen verfolgen die Entwicklung mit Sorge. Allerdings gibt es zwei Theorien, was der Grund für den Ausfall sein könnte.

Von Lea Deuber

"Science"-Studie zu Fake-News 

Die Lügen der hyperaktiven Cyborgs

Forscher haben untersucht, wie und von wem Falschnachrichten während der US-Wahl 2016 verbreitet wurden. Die Experten schlagen ein Gegenmittel vor.

Von Max Muth

Workshop Internetkriminalität in Frankfurt am Main
Das Netz als Simulation

Wenn Maschinen die Macht im Netz übernehmen

Nur noch knapp mehr als die Hälfte der im Netz erzeugten Signale stammt von Menschen. Forscher warnen vor dem Moment, in dem der Maschinen-Traffic überwiegt.

Von Michael Moorstedt

Krebszelle
Künstliche Intelligenz

Was KI schon kann - und was nicht

Forscher sind überzeugt: KI wird irgendwann schlauer sein als der Mensch. Bisher allerdings sind die Maschinen absolute Inselbegabungen.

Von Helmut Martin-Jung

Protesters from Avaaz.org set up dozens of cardboard cut-outs of Facebook CEO Mark Zuckerberg outside of the U.S. Capitol Building in Washington
Technologie und Politik

Warum Europas Populisten Facebook lieben - und was in den USA anders ist

In den USA sehen linke und rechte Bewegungen das Silicon Valley als Feind, in Europa sind die Populisten pragmatischer - oder unreflektierter.

Gastbeitrag von Evgeny Morozov