3D-Mapping in der Kardiologie
Klinikum Essen

"Wir wollen keinen Arzt und keine Pflegekraft wegrationalisieren"

Kliniken setzen Algorithmen ein, um das Alter von Flüchtlingen zu schätzen oder kranke Lungen zu erkennen. Ärzte und Pfleger sollen so mehr Zeit für ihre Patienten haben. Aber die Entwicklung löst Ängste aus.

Von Benedikt Müller, Essen

How to RSS 6 Bilder
Feedly und Inoreader

So finden und abonnieren Sie RSS-Feeds

RSS gilt als Technologie für Nerds, dabei ist es ganz einfach. Mit diesen Tipps können Sie sofort loslegen.

Von Simon Hurtz

RSS Nachrichten
Nachrichtenquellen

Darum sollten Sie RSS nutzen

Die Technologie ist der perfekte Gegenentwurf zu Facebook, wo Algorithmen Inhalte vorsortieren und den Nutzer bevormunden.

Von Simon Hurtz

Dota 2 The International 2017
Künstliche Intelligenz vs. Gamer

Jetzt verliert die Menschheit schon in "Dota 2"

Künstliche Intelligenz demontiert ein Team von Profis im Computerspiel "Dota 2". Diese Entwicklung verbreitet bei manchen Angst und Schrecken.

Von Michael Moorstedt

40 Jahre Apple
Apple

Aus der Garage zur Billionen-Firma

Mitgründer Steve Jobs hat die Grundlage geschaffen, die Apple heute so erfolgreich macht. Wie der Konzern so mächtig wurde - und was ihm jetzt noch gefährlich werden kann.

Von Christoph Giesen und Helmut Martin-Jung

Elektroschrott
Digitalisierung

Schluss mit dem Gefrickel!

Alt, komplex, fehleranfällig: Deutsche Unternehmen plagen sich mit ihrer IT herum. Es muss sich bald etwas ändern, sonst verlieren die Firmen den Anschluss.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Lisa Brennan-Jobs, Tochter des Apple-Gründers Steve Jobs
Tochter von Steve Jobs

"Für ihn war ich der Schandfleck"

Lisa Brennan-Jobs beschreibt in einem Buch das schwierige Verhältnis zu ihrem berühmten Vater. Der hatte mit Apple ein Vermögen verdient, aber lange wenig Interesse für seine Tochter.

Von Ekaterina Kel

Immobilien: Zwangsversteigerungen in den USA
USA

Hunderte verlieren wegen Softwarefehler ihre Häuser

Die Kunden der US-Bank Wells Fargo wollten eigentlich nur ihre Kredite anpassen. Stattdessen leitete die Bank Zwangsvollstreckungen ein. Wells Fargo hat gerade erst einen anderen Skandal überstanden.

Von Valentin Dornis

The Wider Image: Smart bots: China's sex doll makers jump on AI drive
Künstliche Intelligenz

Was Maschinen können - und was nicht

Bei künstlicher Intelligenz hält die Autorin Manuela Lenzen wenig von Ängsten und übertriebenen Erwartungen. Ihr Buch sollte man schnell lesen - weil es bald überholt sein wird.

Von Eva Weber-Guskar

Künstliche Intelligenz
Meme-Kultur

Das soll wohl ein Witz sein!

Forscher haben einer künstlichen Intelligenz beigebracht, lustige Bilder zu erfinden. Bisher galt Humor als eine der Eigenschaften, die den Menschen von der Maschine noch unterscheiden.

Von Michael Moorstedt

Cody Wilson zeigt eine Waffe aus einem 3D-Drucker 01:38
USA

Richter stoppt Veröffentlichung von Plänen für Waffen aus 3D-Drucker

Damit stellte er sich gegen eine Einigung zwischen der US-Regierung mit einem Unternehmen aus Texas, welches die Pläne am Mittwoch ins Internet stellen wollte.

Cody Wilson zeigt eine Waffe aus einem 3D-Drucker
USA

Gericht blockt Pistole aus dem Drucker - vorerst

Die Justiz verhindert, dass neue Vorlagen für Waffen aus dem 3-D-Drucker ins Netz kommen. Ob der Staat solche "Geisterwaffen" regulieren kann, ist dennoch weiterhin umstritten.

Von Johannes Kuhn, Austin

FILE PHOTO: Bannon attends as Trump signs executive orders in the Oval Office at the White House in Washington
Rechte Bewegung

Stephen Bannon plant Kryptowährung

Rechtes Geld: Trumps Ex-Stratege will damit Nationalisten weltweit unterstützen. Er versucht auch, seine Elitenkritik gegen das Silicon Valley zu richten.

Von Michael Moorstedt

cyborg-volos1
Erfindung

Im Auge des Betrachters

Der Kanadier Rob Spence kann mit einer kleinen Kamera im Gesicht filmen. Damit löst er ganz unterschiedliche Reaktionen aus: Manche wollen ihn umbringen, für andere ist er ein Held.

Von Julian Erbersdobler

Joseph Lubin, Co-Gründer der Blockchain "Ethereum"
Digitale Währungen

Bitcoin-Hype vorbei? Egal!

Krypto-Milliardär Joseph Lubin, Co-Gründer der Blockchain-Plattform Ethereum, hat eine klare Vorstellung vom neuen Web. Er sagt, dass man gerade in Berlin ein besseres Facebook bauen könnte.

Von Nils Wischmeyer, Berlin

Ein Job wie jeder andere? Technische Berufe bei der Bundeswehr
Verteidigung

Bundeswehr will Kriege mit künstlicher Intelligenz und geheimen Infos vorhersagen

Nun werden Details der Krisenfrüherkennung mit Software bekannt. Die heiklen Verschlusssachen von künstlicher Intelligenz analysieren zu lassen, ist aber tückisch.

Von Jannis Brühl

Bundesnachrichtendienst
Überwachung

Die Stadt, die niemals vergisst

Selbst die Laterne filmt alles: "Smart City" ist auch nur ein Schönrednerwort für den urbanen Überwachungsstaat.

Von Adrian Lobe

Terminator: Genisys; Series T-800 Robot
Versprechen von KI-Experten

Aufstand gegen die Killerroboter

Tesla-Gründer Elon Musk gibt mit tausenden Forschern das Versprechen, keine autonomen Waffen zu entwickeln. Einer anderer Unterzeichner hält etwas anderes für gefährlicher: den Menschen.

Von Marvin Strathmann

Sonos Beam Soundbar
Sonos Beam

Endlich Schluss mit schlechtem TV-Sound

Viele moderne Fernseher klingen mies. Mit seiner neuen Soundbar will Sonos Abhilfe schaffen. Der Beam kann aber noch mehr.

Von Helmut Martin-Jung

Auftaktveranstaltung zum Girls Day
Nationale KI-Strategie

Mehr Intelligenz für Deutschland

Die Bundesregierung will die Forschung an Künstlicher Intelligenz fördern. Weniger heimische Experten sollen abgeworben und mehr internationale KI-Profis angeworben werden.

Von Markus Balser, Berlin

CeBIT 2015
Mittelstand

IT-Qualität aus München

Das Center for Code Excellence soll bayerischen Firmen helfen, ihre Software zu verbessern.

Von Mirjam Hauck

Joint Press Conference With European Council Members In China
Digitalpolitik

Trump poltert, China investiert, Europa schläft

Europäische Konzerne sind zwischen amerikanischen und chinesischen Giganten gefangen. Insbesondere die IT-Industrie wird abgehängt. Das liegt auch an der Ignoranz der Politik.

Von Evgeny Morozov

Facebook
Digitalisierung

Wenn Programmierer mächtiger als Politiker werden

Facebook, Google und Co. beeinflussen mit ihren Algorithmen das tägliche Leben vieler Menschen. Das schwächt die Demokratie, denn die Bürger können sich kaum wehren.

Gastbeitrag von Adrian Lobe

Digitaler Nachlass

Sterben verboten

Wenn ein Kunde stirbt, gehen Unternehmen oft nicht sehr sensibel mit den Hinterbliebenen um. Paypal warnte einen Witwer nun per Post: Sterben verstoße gegen die Vertragsbedingungen.

Von Marvin Strathmann

Sendemast für den Mobilfunk
Mobilfunk-Gipfel

Tausende Sendemasten sollen Funklöcher schließen

Vage Einigung: Telekom, Vodafone und Telefonica sagen Minister Scheuer zu, Sendemasten zu bauen oder auszubauen. Was wirklich investiert wird, bleibt offen.

Von Markus Balser, Berlin