Kapitalismuskritik Von der Rampensau zum Revoluzzer Film 'Männertrip' in Berlin vorgestellt

Drogen, Sex und Powershopping: Russell Brand hat sich alles reingezogen. Doch was, wenn man das nicht mehr will? Jetzt bläst der Comedian zum Frontalangriff auf den Kapitalismus und auf unser aller falsches Leben. Von Bernd Graff mehr... Porträt

NBB Hitler-Satire Die Komik des Fanatismus

Mit der Aufführung der Bühnenversion der Hitler-Satire "Er ist wieder da" gelingt der Neue Bühne Bruck eine ungewöhnliche Inszenierung, die auch zeigt, wie leicht sich Menschen verführen lassen Von Valentina Finger mehr...

Dessau Dancers Kinostarts der Woche Brech-Tanz in Ostalgieklamotte

"Dessau Dancers" recycelt als Teenie-Tanzfilm DDR-Klischees und "A Blast - Ausbruch" schärft den Blick für die Krise in Griechenland. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Christian Clavier "Es muss lustig sein"

Seit "Monsieur Claude" ist er der neue Lieblingsfranzose der Deutschen: Der Autor und Schauspieler im Interview über Molière, Misanthropie und die Komik der Guillotine. Interview Von Anke Sterneborg mehr...

Kurzkritik Ein Fabelwesen

Nils Heinrich macht Kabarett ohne Schnickschnack Von Thomas Becker mehr...

Kinostart - 'The F-Word' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Käse-Nachos nach dem Sex

In der romantischen Komödie "The F-Word" verliebt sich Daniel Radcliffe zum falschen Zeitpunkt in die richtige Frau. "Halbe Brüder" mit Rapper Sido ist ein vor lauter Kalauern arg rumpelnder Road Trip. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Actress Shailene Woodley accepts the award for Best Kiss for 'The Fault in Our Stars' at the 2015 MTV Movie Awards in Los Angeles MTV Movie Awards in Los Angeles Popcorn für den besten Kuss

Es gibt wichtigere Filmpreise als die MTV Movie Awards. Aber kaum einer ist unterhaltsamer. Von skurrilen Kategorien, Drachenkostümen und einem herzhaften Griff in den Unterleib. mehr... Bilder

Jetzt im Kino Nachos nach dem Sex

Ex-Zauberer Daniel Radcliffe ist in der hübschen Screwball-Komödie "The F-Word" zu sehen. Rapper Sido macht in "Halbe Brüder" schale Witze. Und Kevin James ist mal wieder auf dem Segway unterwegs. mehr...

Unterhaltungsfernsehen Brütal

Die Deutschen zahlten im letzten Jahr 8,324 Milliarden Euro Rundfunkgebühren. Dafür bekamen sie eine teure und verdammt ernste Mischung aus Sentimentalität und Kindergarten. Von Holger Gertz mehr...

Neue Show 'Der Klügere kippt nach' "Der Klügere kippt nach" bei Tele 5 Late Night Alk

Hella trifft auf Hochprozentiges: Bei "Der Klügere kippt nach" diskutieren Promis am Tresen aktuelle Themen und trinken dabei Alkohol. Das Ergebnis? Ernüchternd. Von Hans Hoff mehr... TV-Kritik

Attenkirchen Musik, Lyrik, Kabarett

Offene Bühne beim Attenkirchener Verein "Tutuguri" mehr...

25 Jahre Twin Peaks Serie 25 Jahre "Twin Peaks" Das Böse lauert in den Wäldern

"Twin Peaks" gilt als Ur-Serie schlechthin, sie ist kitschig und unheimlich, Seifenoper und Horrorfilm zugleich. Sieben Gründe, warum man "Twin Peaks" gesehen haben sollte - und dennoch nie verstehen wird. Von Elisa Britzelmeier mehr...

Pop Wir sagen Ja

War die Neue Deutsche Welle einer der Höhepunkte der deutschsprachigen Musik? Oder doch ihr ultimativer Tiefpunkt? Eine neue CD-Compilation zeigt Glanz und Elend der deutschen Popkulturgeschichte. Von Klaus Walter mehr...

Philsophischer Alltag Schwarmdummheit

Gemeinsam sind wir stark. Sagt man. Dieses Buch aber behauptet: Unser Teamgeist treibt uns noch in den Untergang. Von Martin Zips mehr...

Neues aus Wien Ein bisserl Leben und viel Tod

"Altes Geld" hätte eine kurzweilige, schwarzhumorige Familiensaga aus Österreich werden können. Aber Regisseur David Schalko setzt diesmal auf Effekte und Künstlichkeit. Von Cathrin Kahlweit mehr...

The F-Word Neuer Film mit Harry-Potter-Darsteller Radcliffe Zynischer Single mit Happy-End-Problem

Daniel Radcliffe ist keiner, der die Mädchen in Scharen anzieht. Zumindest im Kinofilm "The F-Word". Dort spielt er einen Romantiker, der sich in der Liebe selbst im Weg steht. Und dann ist da ja noch der sehr große, sehr gut aussehende Freund seiner Angebeteten. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Brian Wilson Die CDs der Woche - Popkolumne Der kalifornische Fluch

Lunchmoney Lewis singt mit hoher Quak-Stimme lustige Geschichten, "The Prodigy" verändern sich tragischerweise nie und der einstige Visionär Brian Wilson hätte Frank Ocean besser keinen Korb gegeben. Von Max Fellmann mehr... Popkolumne

Bill Cosby, Camille Cosby Nach den Missbrauchsvorwürfen Netflix verschiebt neue Comedy-Serie mit Bill Cosby

Schwere Vorwürfe gegen Bill Cosby: Der US-Schauspieler soll mehrere Frauen sexuell missbraucht haben. Die Online-Videoplattform Netflix kündigte an, eine geplante Comedy-Serie mit dem dem 77-Jährigen zu verschieben. mehr...

Ellie Kemper in "Unbreakable Kimmy Schmidt" Netflix-Serie "Unbreakable Kimmy Schmidt" Bravourös abgedreht

Hinausgeworfen in die Welt, mitten nach New York: Ellie Kemper spielt in "Unbreakable Kimmy Schmidt" ihre Paraderolle des atemlos-zuversichtlichen Naivchens grandios. Von Christina Waechter mehr...

TV-Sendung "Krömer Late Night" mit Kurt Krömer ARD-Programm Comedy statt Beckmann

Reinhold Beckmann wird durch Satire, Kabarett und Comedy ersetzt: Seine Talkshow in der ARD läuft im Herbst zum letzten Mal. Das Erste setzt auf diesem Sendeplatz künftig auf Unterhaltung statt Ernsthaftes - zum Beispiel mit Kurt Krömer. mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Comedy-Fragment: "Friends" ohne Jokes

Witze sind der wichtigste Bestandteil von Comedy-Serien. Aber was passiert, wenn man die Jokes herausfiltert und die Folge nur noch aus Handlung besteht? Außerdem: Warum Männer gute Mütter sind und wie sich Rührei ohne Pfanne kochen lässt. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Michael Glawogger: Workingman's Death Filmemacher Michael Glawogger Handbuch fürs Hotelzimmer

Michael Glawogger war ein grandioser Weltenfahrer des modernen Kinos. Ein Jahr nach seinem plötzlichen Tod erscheint nun das Reise- und Geschichtenbuch "69 Hotelzimmer". Es steckt voller Eskapaden, Exkurse und absurder Comedymomente. Von Fritz Göttler mehr... Buchkritik