EU-Verordnung zum Stromsparen Welche Geräte betroffen sind

Kaffeemaschinen, Staubsauger, Duschköpfe: Es gibt fast keinen Bereich mehr, in den sich Brüssel mit seinen Verordnungen nicht einmischt. Welche elektronischen Geräte nun betroffen sind. mehr...

Hannover Messe 2014 Merkel auf der Hannover-Messe Stimmungskiller Russland-Sanktionen

Eigentlich soll es auf der Hannover-Messe um die Fabrik von morgen gehen. Doch die Unternehmer sind eher mit ihrem Zorn über die Russland-Sanktionen beschäftigt. Da versandet auch das Lächeln der Kanzlerin irgendwo vor dem Siemens-Stand. Von Kristina Läsker mehr...

SZW Das Geschäft mit TV-Sendungen Yahoo träumt von der Serienreife

Das Rennen um die besten Fernsehshows zieht Technologie-Unternehmen an wie Jesse Pinkman Ärger. Alle wollen vom neuen goldenen Zeitalter des Fernsehens profitieren - nun wohl auch Yahoo. Von Jürgen Schmieder mehr...

Solarstrom aus der Wüste Ökostromprojekt Desertec Eon will raus aus der Wüste

Exklusiv Kühne Vision: Sonnen- und Windkraftwerke in Afrika sollen Menschen mit sauberem Strom versorgen. Nun steigen deutsche Konzerne aus dem Desertec-Projekt aus - und stürzen die Planungsgesellschaft Dii in große Schwierigkeiten Von Markus Balser, Berlin mehr...

Winken und wischen: die Gestensteuerung im Auto kommt. Gestensteuerung im Auto Winken und wischen

Autos könnten sich bald mit Gesten oder den Augen bedienen lassen. Allerdings muss sich der Fahrer eine Totalüberwachung durch Kameras gefallen lassen. Vor- und Nachteile des technologischen Fortschritts. mehr...

Sony World Photography Award Sony World Photography Awards 2014 Sony World Photography Awards 2014 Schlammiges Lächeln

Ungewöhnliche Sprünge ins Wasser, ein Junge, der sich als Gottheit verkleidet und spürbare Kälte - die Motive der Amateure bei den Sony World Photography Awards sind so unterschiedlich wie die Herkunft der Fotografen. Nun stehen die Sieger des offenen Wettbewerbs fest. Die Bilder. mehr...

New York Day to Night Fotoprojekt "Day to Night" Tage wie Augenblicke

In seiner Serie "Day to Night" packt Fotograf Stephen Wilkes ganze Tage und Nächte in einzelne Aufnahmen. Damit will er "an die Grenzen dessen gehen, was ein Foto sein kann". Die Bilder von New York bis Jerusalem. Von Irene Helmes mehr... Bilderblog

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

CeBIT 2014 Technology Trade Fair Start-ups auf der Cebit Elefanten auf Jagd

Die Cebit wird zunehmend zur Kontaktbörse zwischen jungen Entwicklern und der Großindustrie. 50 Gründer wollen dort zeigen, was alles mit den richtigen Ideen möglich werden kann. Von Varinia Bernau, Hannover mehr...

Ökostrom Reform der Ökostromförderung Solarbranche fürchtet neuen Stellenabbau

Exklusiv Absturz trotz Rekordförderung: Deutschlands angeschlagene Solarbranche fürchtet einer Umfrage zufolge einen erneuten Einbruch - vor allem ein zentrales Vorhaben der Bundesregierung sorgt für Unruhe. Von Markus Balser mehr...

Bruck: Kommunalwahl / Rathaus / Buergermeister Stadtratswahl Buntes Bruck

Die CSU bleibt in der Kreisstadt zwar stärkste Fraktion, wird auf der Suche nach Mehrheiten aber häufiger Zugeständnisse machen müssen. Großer Gewinner ist die BBV, auch ÖDP und Piraten ziehen in den Stadtrat ein. Von Stefan Salger mehr...

Bosch Kritik von Menschenrechtlern Kritik von Menschenrechtlern Bosch will Überwachungstechnik nach China verkaufen

Bohrmaschinen und Bremsanlagen sind die bekanntesten Produkte des schwäbischen Bosch-Konzerns. Doch in China bewirbt das Unternehmen mit schlecht animierten Internet-Videos Sicherheitsprodukte - die für den Einsatz in Gefängnissen gedacht sind. Menschenrechtsaktivisten sind empört. Von Christoph Giesen und Max Hägler mehr...

Bosch nimmt durch Aktienverkauf 1,1 Milliarden Euro ein Wüstenstrom-Projekt Bosch steigt bei Desertec aus

Das Wüstenstrom-Projekt Desertec verliert immer mehr Unterstützer. Nun hat auch der Technologiekonzern Bosch angekündigt, sich zurückzuziehen - das Unternehmen hat zu viele andere Probleme. mehr...

Bosch Solar-Zentrum in Arnstadt Verluste der Solarsparte Schatten über Bosch

Zu viel Sonnenstrom ist schlecht fürs Geschäft. Wegen der Überkapazitäten der Branche verliert Bosch mit seiner jungen Solarsparte eine Milliarde Euro. Die Zukunft von 3000 Angestellten ist ungewiss. Von Max Hägler, Stuttgart mehr...

Hohe Verluste mit Sonnenenergie Bosch knipst Solargeschäft aus

Abschied von der Sonne: Bosch steigt aus dem Photovoltaik-Geschäft aus. Die Sparte hatte dem Technikkonzern einen Milliardenverlust beschert. Betroffen sind 3000 Mitarbeiter. mehr...

Monopol bei Rauchmeldern Kartellamt ermittelt gegen Bosch und Siemens

Wer Rauchmelder direkt mit der örtlichen Feuerwehr verbindet, kassiert dafür kräftig. Kommunen oder Kreise vergeben für den Service Konzessionen. Wer den Zuschlag erhält, hat das Monopol. Problem dabei: Fast immer sind Bosch und Siemens die Gewinner. Ein Geschäft zulasten der Kunden. Von Björn Finke mehr...

Franz Fehrenbach in Berlin, 2009 Franz Fehrenbach wechselt in den Aufsichtsrat Bosch bekommt einen neuen Chef

Er ist einer der beliebtesten Manager Deutschlands: Franz Fehrenbach räumt den Chefsessel bei Bosch, bleibt dem Zulieferer aus Stuttgart aber im mächtigen Aufsichtsrat erhalten. Sein Nachfolger gilt im Haus als technischer Innovator. mehr...

Blaupunkt, ddp Blaupunkt Bosch verschenkt Traditionsmarke

Der Finanzinvestor Aurelius nimmt Bosch den Autoradio-Hersteller Blaupunkt ab - und will die Marke binnen zwei Jahren sanieren. Von K.-H. Büschemann und M. Hesse mehr...

Autokrise Autokrise Bosch schreibt 2009 ab

Ergebnis nicht erreicht und Zwangsurlaub für die Mitarbeiter: Der weltgrößte Autozulieferer Bosch wird von der Krise nicht verschont und gibt das kommende Jahr schon heute verloren. mehr...

Unternehmen Autokonzerne in der Krise Autokonzerne in der Krise Kurzarbeit bei Bosch

Konsequenzen aus der Krise in der Autobranche: Der weltgrößte Zulieferer Bosch hat für den Standort Bamberg Kurzarbeit angeordnet. mehr...

Automobil Bosch kämpft offenbar mit der Dieselpumpe

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch soll massive Probleme mit einer an zahlreiche Autokonzerne ausgelieferten Dieseleinspritzpumpe haben. mehr...

Bamberg Chemieunfall bei Bosch

Beim Automobilzulieferer Bosch ist es am frühen Freitagmorgen zu einem Chemieunfall im Werk Bamberg gekommen. Mehr als 100 Arbeiter sind mit starker Übelkeit und Atembeschwerden in Krankenhäuser gebracht worden. mehr...

Diesel Bosch nimmt Kampf gegen Rußpartikel auf

Der Konzern beginnt im Jahr 2005 mit der Fertigung von Diesel-Partikelfiltern. mehr...

jetzt.de Verstecktes Lied auf Renaissance-Bild Ein Arsch voll Musik

Eine Studentin aus den USA entdeckt auf dem Renaissance-Gemälde "Der Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch eine Notenfolge, gemalt auf einen menschlichen Hintern. Sie studiert die Noten, arrangiert sie neu und heraus kommt ein Po-Song aus der musikalischen Hölle des 16. Jahrhunderts. Von Teresa Fries mehr... jetzt.de

Zündstoff für die Branche 125 Jahre Bosch Zündstoff für die Branche

In Stuttgart feiert man dieser Tage 125 Jahre Automobilgeschichte - doch längst nicht alle Erfindungen gehen auf das Konto der schwäbischen Autobauer. Zulieferer haben einen großen Anteil am Erfolg. Gerade Bosch war von Anfang an dabei. mehr...