25 Jahre Navigationssystem Von "Eva" zum Navi zum Autopiloten Travel Pilot IDS, das erste Navigationssystem von Bosch.

Einst waren sie Luxus. Später hatte fast jedes Auto ein Navigationssystem. Inzwischen konkurrieren Navis mit Smartphones und werden immer intelligenter. Bald werden sie zentraler Teil des autonomen Fahrens sein. mehr... Analyse

Banknotendrucker ´Giesecke & Devrient" Giesecke & Devrient Kahlschlag bei den Gelddruckern

Schlechte Geschäfte, starke Konkurrenz: Der Banknotendrucker Giesecke & Devrient streicht zum ersten Mal massiv Stellen. Betroffen sind fast 1000 Jobs - vor allem in München. Von Caspar Busse mehr...

Young doctor in hospital looking at computer screen model released Symbolfoto property released PUBL Aufstieg von Flüchtlingen in Deutschland Ärztin ohne Grenzen

Fatima Saber kam nach jahrelanger Flucht in Deutschland an, später sollte sie abgeschoben werden. Heute studiert sie in München Medizin, bald macht sie ihren Abschluss. Es gibt sie eben doch, die Erfolgsgeschichten. Von Nakissa Salavati mehr... Reportage 360° Europas Flüchtlingsdrama

Badminton-Bundesliga Werbung in eigener Sache

Trotz der achten Niederlage im neunten Spiel glaubt Aufsteiger Neuhausen weiter an den Klassenerhalt Von Matthias Schmid mehr...

Women walk through Mall of Berlin shopping centre during its opening night in Berlin Handel Wie der Laden wirklich läuft

Alles ist anders im Handel, seit die Menschen im Internet einkaufen. Viele beschwören, dass sich Online und Offline aufeinander zu bewegen. Doch das ist eine Illusion. Von Hannah Wilhelm mehr... Analyse

Ehrenamt Tour durch Deutschland Tour durch Deutschland Mit dem Dreirad nach Rügen

Gunda Krauss hatte als Rentnerin ihren Lebensmut verloren. Dann kaufte sie sich ein Fahrrad - und fuhr damit quer durch die Republik. Von Viola Bernlocher mehr...

360° Europas Flüchtlingsdrama Spenden für Flüchtlinge Spenden für Flüchtlinge Wie Sie helfen können - und wie nicht

Das Leid der Flüchtlinge berührt viele Menschen. Sie wollen helfen. Bei Sachspenden sind die Deutschen besonders großzügig. Doch zahlreiche Hilfsorganisationen nehmen inzwischen keine Kleidung mehr an. Stattdessen brauchen sie Hilfe beim Sortieren. Von Anna Fischhaber mehr... Fragen und Antworten - 360°

Computer Hackers Gather For Annual CCC Congress Cybersicherheit Bosch versichert sich gegen Hacker-Attacken

Exklusiv Der Elektronikkonzern Bosch ist das erste Unternehmen, das sich gegen Schäden aus Cyberangriffen im dreistelligen Millionenbereich versichert hat. Bis vor Kurzem war eine solche Deckungssumme unvorstellbar. Von Herbert Fromme mehr...

Bosch Solar-Zentrum in Arnstadt Verluste der Solarsparte Schatten über Bosch

Zu viel Sonnenstrom ist schlecht fürs Geschäft. Wegen der Überkapazitäten der Branche verliert Bosch mit seiner jungen Solarsparte eine Milliarde Euro. Die Zukunft von 3000 Angestellten ist ungewiss. Von Max Hägler, Stuttgart mehr...

Hohe Verluste mit Sonnenenergie Bosch knipst Solargeschäft aus

Abschied von der Sonne: Bosch steigt aus dem Photovoltaik-Geschäft aus. Die Sparte hatte dem Technikkonzern einen Milliardenverlust beschert. Betroffen sind 3000 Mitarbeiter. mehr...

Kulturaustausch Mit Büchern Brücken bauen

Der Trägerverein Jugendarbeit lädt drei Autoren aus Russland und Polen ein, in Schulen zu lesen. Das soll nicht nur das Interesse der Kinder wecken, sondern auch die Verständigung zwischen den Kulturen fördern Von Benjamin Engel mehr...

Craig Federighi Vernetztes Wohnen So smart sind Apple, Google und Microsoft

Die großen US-Konzerne Apple, Google und Microsoft setzen auf das Smart Home und arbeiten an schlauen und vernetzten Produkten für daheim. Den deutschen Herstellern will das Wirtschaftsministerium helfen. Von Mirjam Hauck mehr... Analyse

Franz Fehrenbach in Berlin, 2009 Franz Fehrenbach wechselt in den Aufsichtsrat Bosch bekommt einen neuen Chef

Er ist einer der beliebtesten Manager Deutschlands: Franz Fehrenbach räumt den Chefsessel bei Bosch, bleibt dem Zulieferer aus Stuttgart aber im mächtigen Aufsichtsrat erhalten. Sein Nachfolger gilt im Haus als technischer Innovator. mehr...

Bosch Kritik von Menschenrechtlern Kritik von Menschenrechtlern Bosch will Überwachungstechnik nach China verkaufen

Bohrmaschinen und Bremsanlagen sind die bekanntesten Produkte des schwäbischen Bosch-Konzerns. Doch in China bewirbt das Unternehmen mit schlecht animierten Internet-Videos Sicherheitsprodukte - die für den Einsatz in Gefängnissen gedacht sind. Menschenrechtsaktivisten sind empört. Von Christoph Giesen und Max Hägler mehr...

Bosch nimmt durch Aktienverkauf 1,1 Milliarden Euro ein Wüstenstrom-Projekt Bosch steigt bei Desertec aus

Das Wüstenstrom-Projekt Desertec verliert immer mehr Unterstützer. Nun hat auch der Technologiekonzern Bosch angekündigt, sich zurückzuziehen - das Unternehmen hat zu viele andere Probleme. mehr...

Monopol bei Rauchmeldern Kartellamt ermittelt gegen Bosch und Siemens

Wer Rauchmelder direkt mit der örtlichen Feuerwehr verbindet, kassiert dafür kräftig. Kommunen oder Kreise vergeben für den Service Konzessionen. Wer den Zuschlag erhält, hat das Monopol. Problem dabei: Fast immer sind Bosch und Siemens die Gewinner. Ein Geschäft zulasten der Kunden. Von Björn Finke mehr...

Blaupunkt, ddp Blaupunkt Bosch verschenkt Traditionsmarke

Der Finanzinvestor Aurelius nimmt Bosch den Autoradio-Hersteller Blaupunkt ab - und will die Marke binnen zwei Jahren sanieren. Von K.-H. Büschemann und M. Hesse mehr...

Autokrise Autokrise Bosch schreibt 2009 ab

Ergebnis nicht erreicht und Zwangsurlaub für die Mitarbeiter: Der weltgrößte Autozulieferer Bosch wird von der Krise nicht verschont und gibt das kommende Jahr schon heute verloren. mehr...

Unternehmen Autokonzerne in der Krise Autokonzerne in der Krise Kurzarbeit bei Bosch

Konsequenzen aus der Krise in der Autobranche: Der weltgrößte Zulieferer Bosch hat für den Standort Bamberg Kurzarbeit angeordnet. mehr...

Automobil Bosch kämpft offenbar mit der Dieselpumpe

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch soll massive Probleme mit einer an zahlreiche Autokonzerne ausgelieferten Dieseleinspritzpumpe haben. mehr...

Bamberg Chemieunfall bei Bosch

Beim Automobilzulieferer Bosch ist es am frühen Freitagmorgen zu einem Chemieunfall im Werk Bamberg gekommen. Mehr als 100 Arbeiter sind mit starker Übelkeit und Atembeschwerden in Krankenhäuser gebracht worden. mehr...

Zündstoff für die Branche 125 Jahre Bosch Zündstoff für die Branche

In Stuttgart feiert man dieser Tage 125 Jahre Automobilgeschichte - doch längst nicht alle Erfindungen gehen auf das Konto der schwäbischen Autobauer. Zulieferer haben einen großen Anteil am Erfolg. Gerade Bosch war von Anfang an dabei. mehr...

Königsdorf Parsifal klingt pink

Jutta Bosch lässt sich von Richard Wagner zu "Farbklängen" inspirieren. Auf dem Hoffest am Sonntag in Mooseurach sind die Ergebnisse zu sehen Von Stephanie Schwaderer mehr...

Diesel Bosch nimmt Kampf gegen Rußpartikel auf

Der Konzern beginnt im Jahr 2005 mit der Fertigung von Diesel-Partikelfiltern. mehr...

Diesel-Debakel bei Bosch Diesel-Debakel bei Bosch "Ein Bänderstillstand ist das Schlimmste"

Eine Pannenserie macht Robert Bosch, dem größten Autozulieferer der Welt, schwer zu schaffen - dabei hat das Unternehmen selbst die Fehler aufgedeckt. Von Von Dagmar Deckstein mehr...