Afrika Verbientes Gelände

Elefanten stürzen in manchen Ländern ganze Dörfer in Not: Bauern gelingt es nicht, die Dickhäuter von ihren Feldern fernzuhalten. Jetzt aber soll es eine Lösung geben: Bienen. Von Tobias Zick mehr...

Reit im Winkl Bienen greifen Autofahrer und schwangere Frau an

Als sein Vordermann seine Ladung verliert, eilt ein 28-Jähriger zu Hilfe. Was er nicht weiß: Es handelt sich um Bienen. mehr...

Verunreinigter Honig Hobby-Imker bekommt 6000 Euro vom Freistaat

Weil genveränderte Pollen seinen Honig verunreinigt haben, verklagt Karl-Heinz Bablok den Freistaat. Nach jahrelangem Rechtsstreit bekommt er nun Geld - und stärkt die Rechte der Imker. mehr...

Geretsried Bienenzucht Bienenzucht Königin mit riskantem Liebesleben

Bienen lassen sich nicht zähmen, aber züchten. Die Imker Siegfried und Markus Gulde sind Könige der Königinnenzucht - und wissen alles über das faszinierende Liebesleben der Tiere. Von Stephanie Schwaderer mehr... Reportage

Apiculture en Corse, apiculteur corse, producteur, production de miel corse Samstagsküche Das süße Leben der Metropole

In Städten wie Hamburg gibt es immer mehr Imker. Ihr Honig wird gern nach Vierteln benannt und ist von erstaunlicher Qualität. Von Peter Burghardt mehr...

Biologie Die Schnüffelbienen

Insekten könnten Drogenhunde ersetzen. Sie lernen schneller als die Vierbeiner und lassen sich sogar auf neue Substanzen umschulen. Von Tina Baier mehr...

Und jetzt? Honig von nebenan

Die Industrie-Designerin und Hobby-Imkerin Viktoria Schmidt hat "Nearbees" gegründet Interview von Sabine Buchwald mehr...

Bienenforschung Bienenforschung Summen im Dunkeln

Sie sind das drittwichtigste Nutztier des Menschen: Ein Forschungsprojekt aus Bayern will Bienen jetzt erstmals in ihrer fast natürlichen Umgebung und im Dunkeln beobachten. mehr...

Ungewöhnliches Hobby Die Königinnen von Machtlfing

Seit Susanne und Michaela Grötsch ein Bienenschwarm zugeflogen ist, sind die Zwillingsschwestern Imkerinnen mit Leib und Seele. Urlaub machen sie längst nicht mehr Von Astrid Becker mehr...

Freising Ein Gespräch über Bienen Ein Gespräch über Bienen Kleine Geschöpfe, ganz große Leistung

Beim Imkern kennt sich Johann Jositz aus Kranzberg aus. Im Gespräch mit der SZ erklärt der Kreisvorsitzende der Bienenzüchter im Landkreis Freising, warum man dabei auf gar keinen Fall hektisch und gestresst sein sollte. Von Alexandra Vettori mehr... Interview

Studium Trend im Studium Trend im Studium Hochschulen mit Herz

Kurse für soziale Unternehmer, Seminare für engagierte Studenten - Unis besinnen sich immer stärker auf ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Freilich nicht ohne Eigennutz. Von Johann Osel mehr... Analyse

Biene, Bienen, Honig, Waben Imkerbericht Jedes dritte Bienenvolk gestorben

Etwa 30 Prozent der Bienenvölker sind tot, schätzen die deutschen Imker. Ein wechselhafter Winter machte wohl vielen Völkern den Garaus - und ein tückischer Parasit. mehr...

Verhaltensbiologie Verhaltensbiologie Verhaltensbiologie Krieg der Bienen

Manche Bienen terrorisieren andere Arten, um deren Nester zu erobern. Für die Aussicht auf neue Reviere oder frische Futterreserven riskieren die Angreifer sogar das eigene Überleben. Von Christoph Behrens mehr...

Biene auf Krokusblüte Imkerei Bienentod

Für Imker war dieser Sommer besonders schlimm. Verluste von bis zu 50 Prozent müssen sie verzeichnen. Der milde Winter ist nur ein Grund. Der Hauptfeind der Bienen ist die Landwirtschaft. Von Christian Sebald mehr...

Wespen auf Marmeladenbrötchen Insektengiftallergie Wie sich Bienen und Wespen fernhalten lassen

Lebensgefahr Bienenstich: Vor einer Insektengiftallergie ist niemand gefeit. Wie Sie die Gefahr erkennen und was gegen die Stiche hilft. Von Andrea Bannert mehr... Ratgeber Allergie

Bienen Getrennte Schlafzimmer

Bienen schlafen nach Berufsgruppen getrennt. Junge Arbeiterinnen, die Waben reinigen, schlafen im Zentrum des Bienenstocks. Die älteren Bienen müssen draußen nächtigen - dafür gibt es Gründe. mehr...

Urban Beekeeping On East London Rooftops "Urban Beekeeping" Honig vom Balkon

Als ihr Mann mit dem ersten Volk vor der Wohnungstür stand, hatte sie erst einmal Angst. Nun summt es auf dem Balkon des Ehepaars Andrä. Imkerverbände begrüßen den Trend der Stadt-Imker. Aber reicht das, um die Lebensbedingungen für Bienen zu verbessern? Von Ines Alwardt mehr...

Genmais 1507: Bündnis wirft Bundesregierung Wortbruch vor Gentechnik Kampf um den Mais

Die genveränderte Maissorte 1507 könnte bald die EU-Zulassung erhalten. Dabei sind die Risiken für die Umwelt umstritten. Auch die Bundesregierung ist uneins. Von Katrin Blawat und Daniela Kuhr mehr...

Biene bei der 'Arbeit' Biologie Bienen schmecken mit den Beinen

Essbar oder nicht? Rezeptorzellen an den Füßen entscheiden darüber, ob Bienen ihre Zunge ausstrecken oder zurückziehen. mehr...

SZ-Magazin Imker auf der ganzen Welt Ausgesummt

Die Bienen drohen auszusterben. Und das hat Folgen für uns alle: Dreißig Prozent der gesamten Lebensmittel-Ernte der Menschheit hängt von den Bienen ab. Unser Fotograf hat Imker auf der ganzen Welt bei ihrer Arbeit begleitet. Von Eric Tourneret mehr... SZ-Magazin

'Hamburg summt'  - Imker in der Stadt Schwabhausen Bienenschwarm greift Kindergruppe an

Bei einer Wandertour in der Nähe von Arnbach sind fünf Kinder und ihre Erzieherin plötzlich von Bienen angegriffen worden. Eine Vierjährige musste ins Krankenhaus geflogen werden. mehr...

Tarantula - Australiens Königin der Spinnen Feuerwehr alarmiert Giftige Vogelspinne sitzt im Flur

Sie saß auf dem Boden und regte sich nicht: Ein Münchner Familienvater hat im Hausflur eine giftige Vogelspinne entdeckt. Weil der Mann und seine Ehefrau nicht wussten, welche Art von Spinne sie vor sich hatten, alarmierten sie die Feuerwehr. Wo das Tier herkommt, ist noch nicht geklärt. Von Florian Fuchs mehr...

Kälte lässt Bienen im Stock ausharren Paenibacillus larvae Gefahr für die Bienenbrut

Bei Gelting ist eine Bakterieninfektion ausgebrochen, bei der die Larven in den Waben verfaulen. Manchmal gelingt es, einzelne Völker zu retten - ein aufwendiges Verfahren für Imker. Von Ingrid Hügenell mehr...

Bienen Melezitose Melezitose Zement in den Waben

Wenn sich Bienen von den Ausscheidungen bestimmter Läuse ernähren, lässt sich der Honig nicht schleudern. Im Landkreis haben Imker damit zu kämpfen. Von Ingrid Hügenell und Marina Oberloher mehr...

Texas Tausende Bienen töten zwei Pferde

"Es war wie in einem schlechten Film": Während sie mit ihrem Shetland-Pony trainierte, wurde eine Frau in Texas von 30.000 Bienen attackiert. Sie konnte sich vor den Insekten retten - ihre beiden Pferde nicht. mehr...