Bafög-Novelle Mär vom lebenslangen Lernen TU Dresden hofft auf Elitestatus

Dank neuem Bafög gibt es demnächst mehr Geld fürs Studium. Doch die staatliche Studienfinanzierung bleibt unzeitgemäß: Ältere Studierende sind im geplanten Gesetz nicht vorgesehen. Von Kim Björn Becker und Johann Osel mehr...

Andre Hermann Poetry-Slam in Leipzig "Die Leute hier lachen nicht über ganz dummes Zeug"

André Herrmann hatte keine Lust auf einen Bürojob, also feilte er neben dem Studium an einer Karriere als Slam-Poet. Heute schreibt er Skripte für TV-Comedy. Im Interview erzählt er, wie man in Leipzig Witzemachen zum Beruf macht. Von Clemens Haug mehr... Studentenatlas Leipzig

Young doctor in hospital looking at computer screen model released Symbolfoto property released PUBL Aufstieg von Flüchtlingen in Deutschland Ärztin ohne Grenzen

Fatima Saber kam nach jahrelanger Flucht in Deutschland an, später sollte sie abgeschoben werden. Heute studiert sie in München Medizin, bald macht sie ihren Abschluss. Es gibt sie eben doch, die Erfolgsgeschichten. Von Nakissa Salavati mehr... Reportage 360° Europas Flüchtlingsdrama

Studenten im Hörsaal Warnung der Grünen 60 000 junge Menschen ohne Bafög

Erst im Herbst 2016 will die Regierung das steigende Lohnniveau bei der Bafög-Berechnung berücksichtigen. Den Grünen ist das zu spät. Sie fürchten, dass sich in den kommenden zwei Jahren etwa 60.000 Schüler und Studenten ihre Wunsch-Ausbildung nicht leisten können. mehr...

Bafög Bafög-Rechner Lohnt sich der Bafög-Antrag?

Ein Online-Rechner des Bildungsministeriums rechnet die individuelle Bafög-Fördersumme aus. Von Frank Feldmeier mehr...

Studentenatlas Studieren in Leipzig Studieren in Leipzig Mei Leipzsch lob'sch mir

Das Leben in Leipzig ist günstig. Noch. Die Mieten steigen auch hier. Beste Chancen auf eine günstige Wohnung hat, wer gerne Holz hackt. Wie man in Leipzig als Student auch sonst gut leben kann, zeigt der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Clemens Haug; Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Leipzig

Schulden Überschuldung Überschuldung "Du unterschreibst einen Pakt mit dem Teufel"

Es gibt kaum einen Ort in Deutschland, an dem Politik und Bürger so sehr mit Schulden zu kämpfen haben wie in Wuppertal. Die Geschichte einer jungen Frau zeigt, wie ein kleiner Kredit große Probleme machen kann. Von Jannis Brühl mehr... Report

Streit ums Latinum Mit dem Latein am Ende

Luxus-Wissen oder Schule des Denkens: Politiker und Philologen streiten erbittert über den Wert des Latinums. Ein "Anschlag auf die Bildung"? Von Johann Osel mehr...

Antrag via Internet Das Bafög geht ein bisschen online

Die Bearbeitung von Bafög-Anträgen dauert oft lange, Studenten müssen auf ihr Geld warten. Ein elektronisches System soll die Abwicklung vereinfachen. Doch erste Pilotprojekte zeigen: Es droht ein digitales Desaster. Von Johann Osel mehr...

Hörsaal Studium Frischekur fürs Bafög

Die Koalition plant eine Reform, durch die zusätzlich 110 000 Schüler und Studenten Geld bekommen könnten. Vieles soll besser werden, doch die nun vorgelegten Eckpunkte enttäuschen. Die wichtigsten Antworten zur geplanten Gesetzesreform. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Ausbildungsförderung Schüler und Studenten bekommen sieben Prozent mehr Bafög

Das einst süße Uni-Leben ist heute vor allem: teuer. Jetzt reagiert die Politik. Von Herbst 2016 an bekommen Schüler und Studierende mehr Geld - auch den gestiegenen Mieten in vielen Städten wird Rechnung getragen. mehr...

Bericht zur staatlichen Ausbildungsförderung Mehr Bafög als je zuvor

Die Zahl der Schüler und Studierenden, die für ihre Ausbildung Finanzhilfe vom Staat beziehen, steigt stark. Auch die Ausgaben für das Bafög sind auf Rekordniveau. Davon spüren die Empfänger allerdings kaum etwas. Die Gründe: steigende Lebenshaltungs- und vor allem Mietkosten. mehr...

Ausbildungsförderung Mehr Bafög im Wintersemester 2016/17

Durchbruch in der Bildungsfinanzierung: Der Bund will künftig die Kosten für die Ausbildungsförderung Bafög übernehmen und Länder sowie Kommunen entlasten. Studenten dürfen auf mehr Geld hoffen. mehr...

Studentin auf Wohnungssuche, 2010 Studienfinanzierung Stärkt das Bafög!

Meinung Das Bafög hat schon mehr als vier Millionen Menschen ein Studium ermöglicht. Sinnvoller kann man Steuergeld kaum anlegen. Die Bildungsrepublik müsste also stolz sein auf ihre Ausbildungsförderung, sie hegen und pflegen. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Ein Appell. Von Dieter Timmermann mehr...

Johanna Wanka, Bildungsministerin, CDU, Bafög Studium Bildungsministerin will Bafög ausweiten

Exklusiv Die staatliche Finanzhilfe für Studenten gehe "teilweise an der Lebenswirklichkeit vorbei", findet die neue Bildungsministerin. Im Gespräch mit der SZ plädiert Johanna Wanka dafür, das Bafög auszuweiten - und beantwortet die Frage nach höheren Sätzen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Studienfinanzierung Tipps für den Bafög-Antrag

Wer pünktlich zum Semesterstart im Herbst Bafög bekommen will, sollte sich jetzt kümmern. Und einige Punkte beachten. mehr...

Koalitionsvertrag Union und SPD vergessen das Bafög

Die Mieten schnellen nach oben, die Lebenshaltungskosten steigen. Eine Erhöhung des Bafög für Studierende wäre deshalb dringend nötig. Von einer Reform der Studienfinanzierung steht im Koalitionsvertrag jedoch nichts - kommen soll sie trotzdem. Von Johann Osel mehr...

Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs Regeln für Auslands-Bafög verstoßen gegen EU-Recht

Aufgewachsen in Tunesien, Abitur in Deutschland, zum Studieren in die Niederlande. Mit einer solchen Vita gab es Bafög bislang nur für ein Jahr. Doch jetzt hat der Europäische Gerichtshof eine Wohnsitz-Regelung für Auslandsstudierende gekippt. mehr...

25 Jahre Mauerfall DDR-Bürger in linientreuen Berufen DDR-Bürger in linientreuen Berufen An ihnen hing das "rote Fähnchen"

Ihre Zukunftsaussichten waren gesichert mit einem systemrelevanten Job. Bis die Mauer fiel. Zwei Ostdeutsche schildern, wie die Wende in der DDR ihre Berufe verschwinden ließ - noch bevor ihrer Karriere richtig begann. Von Dorothea Grass mehr... Protokolle

Geld im Studium Wie beantrage ich Bafög?

Geld vom Staat und das auch noch geschenkt - Bafög soll jungen Leuten mit knappem Budget helfen, ihre Ausbildung zu finanzieren. Was die Voraussetzungen für den Bezug sind und wie Studenten Bafög beantragen können. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Erstmals über 3 Milliarden für Bafög Rekord bei Ausbildungsförderung Fast eine Million Bafög-Empfänger

Als "Anti-Bafög-Koalition" tadelt die Opposition die Bundesregierung, doch mehr junge Leute denn je erhalten staatliche Gelder für ihr Studium. Zweifel an der Bafög-Politik von Schwarz-Gelb bleiben trotzdem. Von Johann Osel mehr...

Run auf Hochschulen Mehr Geld für Hochschulen Studienplätze statt Bafög

Unverhoffter Geldsegen: Die deutschen Hochschulen sollen hunderte Millionen Euro mehr bekommen als zunächst geplant. Angesichts der Rekordzahlen an Studenten will der Bund den Hochschulpakt für zusätzliche Studienplätze aufstocken -die Mittel dafür kommen vom Bafög. Von Johann Osel mehr...

STUDENTEN Bewährungsstrafe für Student Harte Strafe für Bafög-Betrug

Weil ein Student bei seinem Bafög-Antrag ein Sparbuch verschwiegen hat, hat ihn nun ein Gericht zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Ein drastisches Strafmaß - und das, obwohl der Student von einem Versehen spricht. Von Christian Rost mehr...

BAfögfrage Lexikon des guten Lebens Ich bekomme Bafög - welche Vorteile habe ich?

Wenn man nach all dem Papierkram endlich Bafög bekommt, will man von weiteren Formularen und Anträgen erst mal nichts mehr hören. Dabei lohnt es sich: Wer Bafög bezieht, hat viele Vorteile, die den meisten gar nicht bekannt sind. Von Anja Schauberger mehr... jetzt.de

mindestlohn+jetzt.de Mindestlohn-Diskussion "Die Antwort wäre ein ordentliches BAföG-System"

Kein Mindestlohn für Jugendliche unter 18 Jahren - diese Ausnahme vom flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohn fordert Arbeisministerin Andrea Nahles. Warum das und ist das sinnvoll? Wir haben bei Marcel Thum, Geschäftsführer des ifo Dresden und Professor für Finanzwissenschaft an der TU Dresden, nachgefragt. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de