Leserdiskussion Muss der Staat das System der Sozialausgaben überdenken?

Gerade in wirtschaftlich guten Zeiten müssten die Ausgaben sinken, um Rücklagen für eine Krise zu schaffen.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Unser Autor kritisiert die steigenden Sozialausgaben des Staates. Statt Jahr für Jahr das Sozialbudget zu erhöhen, solle sich der Staat daran machen, die Notwendigkeit der einzelnen Ausgaben zu überprüfen. Stimmen Sie zu?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.