Summer Reception Of VPRT Organization
Kindergeld

Gleiche Vorteile

Die Mehrheit der EU-Länder spricht sich dagegen aus, Höhe von Kindergeldzahlungen ins Ausland anzupassen.

Günther Oettinger
EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger

Reform für Kindergeldzahlungen "wenig chancenreich"

"Es gibt eine klare Tendenz unter den EU-Mitgliedstaaten, die gegenwärtige europäische Rechtslage nicht zu ändern", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel".

Kindergeld

Reformen und Kontrollen

Die Debatte über Geld für im Ausland lebende Kinder und "zügellose Transfers" geht weiter. Hamburgs SPD-Bürgermeister Peter Tschentscher und die CSU sind bei der Frage im Grunde einer Meinung.

Von Jens Schneider, Berlin

Kinderarmut
Ausländische Arbeitskräfte in Deutschland

Wie viel ist das deutsche Kindergeld im Ausland wert?

Für das deutsche Kindergeld bekommen ausländische Arbeitskräfte in ihrer Heimat oft einen deutlich höheren Gegenwert als hierzulande. Aber um welche Summen geht es eigentlich?

Von Markus C. Schulte von Drach

Mutter mit zwei Kindern in Berlin
Zahlungen für ausländische Kinder

EU-Kommission gegen Neuregelung beim Kindergeld

Brüssel erteilt Vorschlägen aus Deutschland eine Absage, denen zufolge Zahlungen für Kinder, die im Ausland leben, an dortige Lebensverhältnisse angepasst werden sollen. Das widerspräche dem Diskriminierungsverbot.

Familien besser unterstützen - Fördergelder in Thüringen
Kindergeld für EU-Ausländer

Sozialneid ist nicht angebracht

Die Unterstellung, dass ein Großteil der EU-Ausländer sich massenhaft deutsches Kindergeld ergaunert, ist eine Unverschämtheit.

Kommentar von Barbara Galaktionow

Familienpolitik

Immer mehr Kindergeld wird ins EU-Ausland überwiesen

Der Städtetag beklagt die Zunahme der Migration ins deutsche Sozialsystem. Nahles lädt zu Krisentreffen.

Von Ulrike Heidenreich

Mutter mit zwei Kindern in Berlin 02:28
Duisburg

Oberbürgermeister prangert Betrug beim Kindergeld an

Nach Worten des SPD-Politikers Sören Link organisieren Schlepperbanden eine gezielte Zuwanderung in das deutsche Sozialsystem. SPD-Chefin Andrea Nahles lud Bürgermeister der betroffenen Städte für Ende September nach Berlin ein.

Kind schaukelt
Kindergeld für Auslands-Kinder

"Es geht nicht um flächendeckenden Betrug"

Für immer mehr im Ausland lebende Kinder wird in Deutschland Kindergeld gezahlt. Einige Städte befürchten Missbrauch der Sozialleistung. Die Bundesagentur für Arbeit widerspricht. Wie groß ist das Problem wirklich?

Von Barbara Galaktionow

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Ryanair bekommt die Quittung

Am Freitag streiken die Piloten von Ryanair in Deutschland. Zum ersten Mal überhaupt. Was die Piloten der Billigairline erreichen wollen und wie aussichtsreich der Streik ist, erklärt Detlef Esslinger.

Protest gegen Pro Deutschland
Leserdiskussion

Deutsches Kindergeld im EU-Ausland - was muss sich ändern?

Die Zahl ausländischer Kindergeldempfänger ist der Bundesregierung zufolge stark angestiegen. Am stärksten vertreten sind dabei Osteuropäer. Mehrere Oberbürgermeister schlagen nun Alarm und fordern eine Anpassung an die Lebenshaltungskosten des Landes.

Kindergeld
Sozialsystem

Zahl der ausländischen Kindergeld-Empfänger steigt

Mehrere Hundert Millionen Euro zahlt der Staat an Empfänger im europäischen Ausland. Einige Oberbürgermeister und der Deutsche Städtetag kritisieren das und fordern eine Reform.

Arbeitslose stehen Schlange
Leserdiskussion

Muss der Staat das System der Sozialausgaben überdenken?

Unser Autor kritisiert die steigenden Sozialausgaben des Staates. Statt Jahr für Jahr das Sozialbudget zu erhöhen, solle sich der Staat daran machen, die Notwendigkeit der einzelnen Ausgaben zu überprüfen. Stimmen Sie zu?

Von Kindergeld bis Babysitter - Steuertipps für Familien
Steuern

Wie Familien bald entlastet werden sollen

Dank höheren Kindergelds und höherer Freibeträge könnte etwa eine Familie mit 60 000 Euro Einkommen künftig gut 250 Euro weniger im Jahr zahlen.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Kindergeld

Streit um Transfer ins Ausland

EU-Ausländer haben für die Dauer ihres Arbeitsaufenthalts einen Anspruch auf Kindergeld, auch wenn der Nachwuchs nicht in Deutschland lebt. Die AfD macht damit nun Stimmung.

Von Jan Schmidbauer

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

EU-Ausländer: Woran sollte sich die Höhe des Kindergeldes bemessen?

Wer als EU-Ausländer in Deutschland arbeitet, erhält dort Kindergeld. Auch dann, wenn die Kinder im Heimatland leben. Für diesen Fall hatte Wolfgang Schäuble im vergangenen Jahr gefordert, das Kindergeld für EU-Ausländer an das Niveau des Heimatlandes anzupassen.

Spaziergang an der Nordsee
Sozialleistungen

EU-Ausländern das Kindergeld kürzen? So einfach ist das nicht!

Hinter den hohen Zahlen steckt weit mehr als der massenhafte Missbrauch durch osteuropäische Familien, den die AfD unterstellt.

Kommentar von Thomas Öchsner

Sozialleistungen

Deutschland zahlt weniger Kindergeld ins EU-Ausland

2017 gingen knapp 350 Millionen Euro auf ausländische Konten - deutlich weniger als im Vorjahr. Seit 2010 hat sich der Wert allerdings fast verzehnfacht.

Von Jan Schmidbauer

Steuererklärung Kinderbetreuung Kindertagesstätte Hort
Steuererklärung

Was können Eltern von der Steuer absetzen?

Gewiss, Kinder sind teuer. Aber nicht alle Kosten für den Nachwuchs müssen Eltern selbst tragen. Eine Möglichkeit, den Staat zu beteiligen, ist die Steuererklärung.

Von Larissa Holzki

Kindergeld

Ohne Belege geht nichts

Eltern müssen auf Zack sein, wenn die Förderung auch für den erwachsenen Nachwuchs fließen soll. Ein neues Urteil des Bundesfinanzhofs hilft dabei.

Von Berrit Gräber

Kindergeld

Bis zu 416 Euro gegen die Armut

Familienministerin Barley will das Kindergeld reformieren. Profitieren sollen davon Familien mit geringerem Einkommen.

Von Constanze von Bullion, Berlin

Kindergeld und Abgaben

Was bedeutet ein Stipendium für die Steuererklärung?

Willkommene Finanzspritze: Mit einem Stipendium wandert nicht nur jeden Monat Geld aufs Konto - es muss in der Regel nicht einmal versteuert werden. Und auch beim Kindergeld gibt es gute Nachrichten für Stipendiaten.

Von Sabrina Ebitsch

Wahl-Watcher zur Bundestagswahl

Wer von der Familienpolitik profitiert? "Ganz klar die Mittel- und Oberschicht"

Viele Wahlversprechen an Eltern gehen an deren Realität vorbei, kritisiert der Historiker Martin H. Geyer in einer neuen Folge Wahl-Watcher.

Interview von Karin Janker

Unfall Reisebus in Münchberg
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Esther Widmann und Eva Casper

Polen

Wie das neue Kindergeld das Leben vieler Polen verändert

Schwimmen gehen, Obst essen, ans Meer fahren: Dank der höheren Zuschüsse können sich mehr Familien mehr leisten. Doch die neue Regelung hat auch ihre Schattenseiten.

Von Florian Hassel, Poświętne