Arbeitsrecht Darf man im Büro Fußball gucken? Darf ich am Arbeitsplatz Fußball schauen?

Die Spiele der Fußball-WM finden teilweise zu gängigen Bürozeiten statt. Wer während der Arbeit fernsieht, riskiert viel. Von Detlef Esslinger mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Liege ich mit der Konkurrenz im Bett?

Uwe W. arbeitet als leitender Angestellter, seine Freundin ist in vergleichbarer Position beim direkten Wettbewerber. Nun bittet W. den Jobcoach um Rat. mehr...

Büro Office Arbeit Überbewertete Freizeit Am Brückentag arbeiten die Klugen

Wer sich zwischen Sonn- und Feiertag freinimmt, will sich etwas Gutes tun. Dabei hat es nur Vorteile, an Brückentagen zu arbeiten. Kommentar von Stephan Radomsky mehr...

Milan Design Week 2018 - 57. Salone Del Mobile Arbeitsmarkt Sie sind zu unflexibel

Firmen beschäftigen ihre Mitarbeiter nur noch nach Bedarf, gerne auch nach Feierabend. Das hätte Vorteile - wenn die Arbeitgeber ebenso anpassungsfähig wären. Von Alexander Hagelüken mehr...

Powerpoint ist zum Synonym für die Präsentation geworden. Dabei haben die Folien große Nachteile. Präsentation im Job Schafft die Powerpoint ab

Hundert Stunden im Jahr basteln Berufstätige an den Folien herum. Spätestens jetzt steht fest: Sie sind der größte Irrsinn der Arbeitswelt. Kommentar von Larissa Holzki mehr...

Smiling businesswoman in office conference room Frauen in Führungspositionen Zu nett für den Job

Chefs dürfen nicht harmoniebedürftig sein, heißt es. Sie müssen schließlich Konflikte aushalten. Viele Frauen schrecken deshalb vor Führungsjobs zurück. Welche Eigenschaften sind ideal? Von Sigrid Rautenberg mehr...

Symbolbild Sucht Alkohol Schnaps am Arbeitsplatz in der Büroschublade versteckt *** Icon image Alkoholsucht im Job Wenn der Kollege eine Fahne hat

Bis zu acht Prozent der Beschäftigten haben ein Alkohol- oder anderes Drogenproblem. Doch oft schweigen Kollegen und Chefs - mit gravierenden Folgen für Firma und Betroffene. Von Christoph Gurk mehr...

Arbeitsmarkt Agilität im Job Agilität im Job A wie Ausbeutung

Wenn Unternehmen die Arbeit digital umkrempeln, kann das für die Mitarbeiter nicht unbedingt etwas Gutes bedeuten. Von Alexander Hagelüken mehr...

jetzt lunch Büro-Krimi Einem Mann wird im Büro das Mittagessen gestohlen - und er nimmt die Ermittlungen auf

Wenn Überwachungskameras im Büro plötzlich Sinn ergeben - eine Kriminalgeschichte, die über 400.000 Menschen auf Twitter mitverfolgen. mehr... jetzt

Business people using cell phones during a meeting in office model released Symbolfoto property rele Verhaltensökonomie Lügen ist ansteckend

Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München zeigt: Menschen in Teams sagen häufiger die Unwahrheit als Menschen, die alleine arbeiten. Von Martin Scheele mehr...

Gewissenneu Abschied Die Gewissensfrage Abschied mit Beigeschmack

Sollte man am Abschiedsbuffet eines Kollegen zugreifen, wenn man sich weder am Geschenk beteiligt hat, noch seinen Abgang bedauert? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Ein neues Gen gab Dackeln ihre kurze Beine Tiere am Arbeitsplatz Darf ein Dackel mit ins Büro?

Ein Mann wollte den Rauhaardackel seiner Geschäftspartnerin nicht dulden und zog deshalb vor Gericht. Doch die Amtsrichterin erwies sich als Hundefreundin. Von Stephan Handel mehr...

Jobcoach Wie verhalte ich mich bei einem Todesfall im Büro?

Der Sohn einer Kollegin ist verstorben. Nun weiß Gabriele S. nicht, wie sie mit der Frau umgehen soll. mehr...

Jobcoach Soll ich krank zur Arbeit gehen?

Melissa M. geht oft trotz Migräne pflichtbewusst ins Büro. Nun möchte sie von der Personal-Expertin wissen, ob sie sich besser krankmelden sollte. mehr...

Krankheitsgründe sind tabu: Was in die Personalakte gehört Arbeitsrecht Mysterium Personalakte

Immer mehr Firmen verwalten die Mitarbeiterakten elektronisch. Aber was gehört hinein? Und wie lange darf man die Daten speichern? Von Martin Scheele mehr...

Belästigung am Arbeitsplatz Arbeitswelt Küssen verboten

Ein Techtelmechtel im Büro? Viele amerikanische Unternehmen sehen das nicht gern. Wie die "Me Too"-Debatte das Arbeitsleben verändert. Von Kathrin Werner mehr...

Gewissensfrage Die Gewissensfrage Über den Umgang mit Lästermäulern

Sollte man einem Kollegen sagen, wenn andere im Büro ihn unerträglich finden? Für unseren Moralkolumnisten ist das vor allem eine Frage des Motivs. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Frage an den Jobcoach Was darf ich tun, wenn im Büro nichts zu tun ist?

Bei Eva V. fallen im Job in Stoßzeiten unbezahlte Überstunden an, während sie ansonsten keine Arbeit hat. Nun bittet sie den SZ-Jobcoach um Hilfe. mehr...

Job Büro Büro Der mit zehn Fingern tippt

Im Job wird mehr Text produziert als je zuvor. Trotzdem steht das Tastaturschreiben in Schule und Ausbildung nicht mehr auf dem Programm. Warum? Von Miriam Hoffmeyer mehr...

Tastaturüberwachung Arbeitsplatz Büro Tastaturschreiben Hauptsache, mit System

Profis im Zehnfinger-System schreiben nicht schneller als Autodidakten, hat die Informatikerin Anna Feit beobachtet. Worauf es beim Tippen am Computer wirklich ankommt. Interview von Miriam Hoffmeyer mehr...

Frauen und Karriere Co-Working Co-Working Zusammen statt immer nur alleine

Warum sich freiberuflich arbeitende Frauen bei "Shepreneur" per Webcam gegenseitig beim Arbeiten über die Schulter schauen. Von Andrea Rexer mehr...

So mancher Chef hätte sie gern, die Überwachung der Beschäftigten am Arbeitsplatz. Aber das ist nur erlaubt, wenn ein konkreter Verdacht besteht. Diebstahl Wenn der Kollege den Locher klaut

Jedes Jahr entstehen Millionenschäden durch Diebstahl am Arbeitsplatz. Ein Überblick, was Kollegen und Chefs bei einem Verdacht tun können. Von Katharina Kutsche und Felicitas Wilke mehr...

Wirtschaft in München Immobilienmarkt Immobilienmarkt Auch Gewerbeflächen werden in München knapp

Die Mieten steigen, der Leerstand sinkt. Das führt inzwischen dazu, dass insbesondere kleinere und mittlere Firmen kaum noch zentrale finanzierbare Standorte finden. Von Andreas Remien mehr...

Gehaltsabrechnung Entgelttransparenzgesetz Was verdienen eigentlich die anderen?

Von Februar an können Arbeitnehmer Einblick in die Gehälter der Kollegen verlangen. Das neue Gesetz zur Lohngleichheit verspricht jedoch mehr als es hält. Von Martin Scheele mehr...

Nickerchen Job Jetzt mal in aller Ruhe

Über Wolllust, Übermut, Neid regt sich niemand mehr auf - doch Faulheit bleibt verpönt. Dabei gilt es gerade im Job, das Faulsein zu erlernen. Von Viola Schenz mehr...