Neueste Artikel zum Thema

Eisbären in der Arktis Kanada Shell gibt Bohrrechte in der Arktis auf

In der Region leben Eisbären, Wale und Seehunde: Weil der Öl-Konzern verzichtet, kann in Kanada nun ein Schutzgebiet entstehen. Doch der Schritt hat auch wirtschaftliche Gründe. mehr...

The Wider Image: Research in the Arctic Spitzbergen Von der Kohleinsel zur Forschungs-Bastion

Bei Spitzbergen denken viele an Kohleminen und Einsamkeit. Das war einmal. Heute ist die arktische Insel ein Magnet für Wissenschaftler. Von Felix Hütten mehr... Bilder

Wetter Stürme und Überschwemmungen Stürme und Überschwemmungen Das Wetter spielt verrückt

Überschwemmungen in Südamerika, Tornados in den USA, Rekordregen in England. Am Ende des Jahres scheint das globale Wetter aus den Fugen geraten zu sein. Von Christoph Behrens mehr...

- Klimawandel Natur in der Arktis: Hering auf Abwegen

Das wärmere Wetter verwirrt viele Tierarten. Eisbären jagen Delfine, der Kabeljau schwimmt nach Norden. Die Veränderungen gehen schneller vonstatten denn je. Von Silke Bigalke mehr...

Grönland - Eisfjord Arktis Gletscherschwund auf Grönland

Der Klimawandel hat auch den Nordosten Grönlands erreicht, der Gletscher Zachariæ Isstrøm schmilzt dort seit einigen Jahren rapide. Forscher befürchten Folgen für den Meeresspiegel. Von Robert Gast mehr...

Eisbär Expedition in die Arktis "Man legt sich besser nicht mit dem Eis an"

Der nächste Ort ist 850 Kilometer entfernt und Eisbären ganz nah: Eine Reise mit dem Expeditionsschiff durch die Arktis nach Ittoqqortoormiit. Von Andreas Remien mehr... Reportage

Shell Energie Energie Shell gibt in der Arktis auf

Der britische Ölkonzern stoppt die umstrittenen Bohrungen auf hoher See - aber nicht der Umwelt zuliebe. Von Björn Finke mehr...

USA Clinton kritisiert Shell-Probebohrungen in der Arktis

Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin geht auf Distanz zu US-Präsident Obama: Sie halte die Erdöl-Bohrungen vor der Küste Alaskas für unverantwortlich, teilt Hillary Clinton mit. mehr...

Biologie Biologie Biologie Wie Robben einander finden

Weibliche Robben müssen häufig unter hunderten Babyrobben ihren eigenen Nachwuchs wiederfinden. Forscher haben nun entschlüsselt, wie sich die Tiere erkennen. Von Hinnerk Feldwisch-Drentrup mehr...

Arktis Spiel der Nationen

Das Eismeer mit seinen Bodenschätzen darf nicht zur Beute einiger weniger Anrainerstaaten werden. Von Gunnar Herrmann mehr...

- Russische Ansprüche Wem gehört der Nordpol?

Russland erhebt Ansprüche auf ein Stück Eismeer, das doppelt so groß ist wie Frankreich. Grund zur Sorge? Von Gunnar Herrmann mehr... Analyse

Lärche Klimaforschung Rätsel um Kohlendioxid der Arktis

Setzt die Arktis CO2 frei oder bindet sie das Treibhausgas? Forscher sind nun einer Antwort näher gekommen. Von Christopher Schrader mehr...

Das Eis der Arktis im Juli drastisch geschmolzen Reisequiz Was wissen Sie über die Arktis?

Der deutsche Sommer wird Ihnen manchmal zu heiß? Dann kühlen Sie sich beim Arktis-Quiz ab - in sieben Fragen. Von Irene Helmes mehr... Quiz

Eisbären Arktis Arktis Eisbären jagen häufiger Delfine

Der Klimwandel bringt immer mehr Weißschnauzendelfine in arktische Regionen. Auf Spitzbergen konnten Forscher beobachten, wie Eisbären die Meeressäuger erlegen. mehr...

Eisberge von Reisefotografin Camille Seaman, Arktis, Antarktis, Erderwärmung Reisefotografin Camille Seaman Die Seele der Eisberge

Nur gefrorenes Wasser? Von wegen. Für die Fotografin Camille Seaman haben Eisberge eigene Persönlichkeiten. Von Sarah K. Schmidt mehr... Serie Reise-Fotografen

Nato Spannungen zwischen Nato und Russland Spannungen zwischen Nato und Russland Wie die Arktis zum Schauplatz eines neuen Kalten Kriegs wird

Am nördlichen Polarkreis arbeiten Norweger und Russen beim Schutz der Küsten zusammen, gleichzeitig aber nehmen die militärischen Spannungen zu. Kleine Provokationen bringen die Balance in Gefahr. Von Silke Bigalke mehr...

Shell Erdölförderung Erdölförderung USA genehmigen Öl- und Gasbohrungen in der Arktis

Der Energiekonzern Shell darf vor der Küste Alaskas nach Öl und Gas bohren. Das entschied die US-Regierung. Umweltschützer warnen vor den Folgen für die arktische Tierwelt. mehr...

Husky Arktis Polarforscher verunglücken auf dünnem Eis - Husky überlebt

Marc Cornelissen und Philip de Roo sammelten Daten über die Erderwärmung. Nun sind die niederländischen Forscher wohl bei einer Expedition in die Arktis umgekommen. Nur ihr Husky überlebte. mehr...

Arktis Aurora Borealis Aurora Borealis Polarlichter in Finnland, Kanada, Deutschland

Ein Sonnensturm hat Fotografen spektakuläre Aufnahmen von Polarlichtern ermöglicht. Das Wetterphänomen war selbst in Deutschland zu sehen. mehr...

Bildbände zu den Pol-Regionen Arktis Antarktis Bildbände über Arktis und Antarktis Sehen Sie die Pole, solange es noch friert

Das ewige Eis ist durch den Klimawandel bedroht, weshalb die derzeit beliebtesten Reise-Bildbände die Pole noch einmal ausführlich feiern. Eine Auswahl der schönsten Bücher. Von Stefan Fischer mehr... Rezension

Klimawandel Bakterien aus dem hohen Norden erwachen

Im sich erwärmenden Permafrostboden erwachen unbekannte Mikroorganismen aus langem Kälteschlaf. Ihre Aktivität beschleunigt den Klimawandel. Womöglich beherbergen die gefrorenen Erdschichten auch Krankheitserreger. Von Hanno Charisius mehr...

Reise 8.1.15 Reisebildband "Im Eis" Fast alles außer Weiß

Unschuldiges weißes Eis unter blauem Himmel bei strahlendem Sonnenschein - das gibt es entgegen dem Klischee selten in der Arktis. Der Fotograf und Schauspieler Stefan Hunstein zeigt in seinem Bildband "Im Eis" ganz andere Eindrücke. Von Stefan Fischer mehr... Bilder

Arktis Lichtes Grau

Der Schauspieler und Fotograf Stefan Hunstein hat die Arktis abgebildet. Auffallend ist: Ein klares, strahlendes Weiß spielt kaum eine Rolle. Von Stefan Fischer mehr...

Arktis Auftauende Mikroben wirken am Klimawandel mit

Wenn lang gefrorene Feuchtgebiete auftauen, kann Methan entweichen - ein Gas, das 25 Mal klimaschädlicher ist als Kohlendioxid. Mikroben im Boden sind verantwortlich für den Prozess. Von Marlene Weiss mehr...