Neueste Artikel zum Thema

Lärche Klimaforschung Rätsel um Kohlendioxid der Arktis

Setzt die Arktis CO2 frei oder bindet sie das Treibhausgas? Forscher sind nun einer Antwort näher gekommen. Von Christopher Schrader mehr...

Das Eis der Arktis im Juli drastisch geschmolzen Reisequiz Was wissen Sie über die Arktis?

Der deutsche Sommer wird Ihnen manchmal zu heiß? Dann kühlen Sie sich beim Arktis-Quiz ab - in sieben Fragen. Von Irene Helmes mehr... Quiz

Eisbären Arktis Arktis Eisbären jagen häufiger Delfine

Der Klimwandel bringt immer mehr Weißschnauzendelfine in arktische Regionen. Auf Spitzbergen konnten Forscher beobachten, wie Eisbären die Meeressäuger erlegen. mehr...

Eisberge von Reisefotografin Camille Seaman, Arktis, Antarktis, Erderwärmung Reisefotografin Camille Seaman Die Seele der Eisberge

Nur gefrorenes Wasser? Von wegen. Für die Fotografin Camille Seaman haben Eisberge eigene Persönlichkeiten. Von Sarah K. Schmidt mehr... Serie Reise-Fotografen

Nato Spannungen zwischen Nato und Russland Spannungen zwischen Nato und Russland Wie die Arktis zum Schauplatz eines neuen Kalten Kriegs wird

Am nördlichen Polarkreis arbeiten Norweger und Russen beim Schutz der Küsten zusammen, gleichzeitig aber nehmen die militärischen Spannungen zu. Kleine Provokationen bringen die Balance in Gefahr. Von Silke Bigalke mehr...

Shell Erdölförderung Erdölförderung USA genehmigen Öl- und Gasbohrungen in der Arktis

Der Energiekonzern Shell darf vor der Küste Alaskas nach Öl und Gas bohren. Das entschied die US-Regierung. Umweltschützer warnen vor den Folgen für die arktische Tierwelt. mehr...

Husky Arktis Polarforscher verunglücken auf dünnem Eis - Husky überlebt

Marc Cornelissen und Philip de Roo sammelten Daten über die Erderwärmung. Nun sind die niederländischen Forscher wohl bei einer Expedition in die Arktis umgekommen. Nur ihr Husky überlebte. mehr...

Arktis Aurora Borealis Aurora Borealis Polarlichter in Finnland, Kanada, Deutschland

Ein Sonnensturm hat Fotografen spektakuläre Aufnahmen von Polarlichtern ermöglicht. Das Wetterphänomen war selbst in Deutschland zu sehen. mehr...

Bildbände zu den Pol-Regionen Arktis Antarktis Bildbände über Arktis und Antarktis Sehen Sie die Pole, solange es noch friert

Das ewige Eis ist durch den Klimawandel bedroht, weshalb die derzeit beliebtesten Reise-Bildbände die Pole noch einmal ausführlich feiern. Eine Auswahl der schönsten Bücher. Von Stefan Fischer mehr... Rezension

Klimawandel Bakterien aus dem hohen Norden erwachen

Im sich erwärmenden Permafrostboden erwachen unbekannte Mikroorganismen aus langem Kälteschlaf. Ihre Aktivität beschleunigt den Klimawandel. Womöglich beherbergen die gefrorenen Erdschichten auch Krankheitserreger. Von Hanno Charisius mehr...

Reise 8.1.15 Reisebildband "Im Eis" Fast alles außer Weiß

Unschuldiges weißes Eis unter blauem Himmel bei strahlendem Sonnenschein - das gibt es entgegen dem Klischee selten in der Arktis. Der Fotograf und Schauspieler Stefan Hunstein zeigt in seinem Bildband "Im Eis" ganz andere Eindrücke. Von Stefan Fischer mehr... Bilder

Arktis Lichtes Grau

Der Schauspieler und Fotograf Stefan Hunstein hat die Arktis abgebildet. Auffallend ist: Ein klares, strahlendes Weiß spielt kaum eine Rolle. Von Stefan Fischer mehr...

Arktis Auftauende Mikroben wirken am Klimawandel mit

Wenn lang gefrorene Feuchtgebiete auftauen, kann Methan entweichen - ein Gas, das 25 Mal klimaschädlicher ist als Kohlendioxid. Mikroben im Boden sind verantwortlich für den Prozess. Von Marlene Weiss mehr...

(FILE) One Of The Lost Ships From The Sir John Franklin Arctic Expedition Has Been Found The End In Sight Franklin-Expedition Legendäres Schiffswrack in Kanada entdeckt

Eines der "größten Geheimnisse Kanadas" sei nun gelöst: Im arktischen Nordamerika ist ein Schiffswrack der vor mehr als 160 Jahren gescheiterten Franklin-Expedition gefunden worden. Forscher erhoffen sich neue Aufschlüsse über die mysteriös gescheiterte Mission. mehr...

Grönland - Eisberg Grönland Brüchiger Panzer der Arktis

Der Nordosten Grönlands war lange ein Hort der Stabilität, der Eispanzer schien zu halten. Bringt der Klimawandel nun das Eis zum Schmelzen? Von Christopher Schrader mehr...

Frühe Bienen Bilder
Wetterphänomene Winter ade

Amerika friert, England wird von Stürmen gebeutelt, doch Deutschland läutet den Frühling ein. Extreme Wetterphänomene werden normal - verantwortlich könnte ein geschwächter "Jetstream" sein. Von Christoph Behrens mehr...

Polarschiff steckt in Antarktis fest Expeditionsschiff "Shokalskiy" in der Antarktis Warten auf den Schneedrachen

Die 74 Menschen an Bord der "Akademik Shokalskiy" haben an Heiligabend die wohl stillste aller Nächte verbracht. Seit Dienstag ist ihr Forschungsschiff im Eis der Antarktis eingeschlossen. Rettung nähert sich in Gestalt eines chinesischen Eisbrechers. Von Birgit Lutz mehr...

Arktis Gebietsansprüche in der Arktis Putin ordnet Verstärkung des Militärs an

Es geht um die Vorherrschaft in der Arktis: Der russische Präsident Wladimir Putin reagiert prompt auf den Antrag Kanadas bei der UN auf Ausweitung seiner Ansprüche. Moskau will demnach die Errichtung neuer militärischer Einheiten in dem Gebiet mit "besonderer Aufmerksamkeit" vorantreiben. mehr...

Eisbär in Kanada Artenvielfalt Eisbären in Kanada durch Jäger gefährdet

Die Eisbären werden nicht nur vom Klimawandel bedroht. In Kanada dezimieren auch Sportjäger und Fellverkäufer die Populationen. Im vergangenen Jahr wurden dort deutlich mehr Tiere erschossen als die von der Regierung festgelegten Quoten erlauben, warnen Umweltschützer. mehr...

Erderwärmung Klimawandel ohne Pause

Der bisherigen Datenlage zufolge hat sich die Erde in den vergangenen Jahren nicht erwärmt. Doch dieses Bild hängt womöglich mit fehlenden Daten aus der Arktis zusammen. Und dort scheint die Temperatur sogar deutlich stärker zu steigen als im globalen Durchschnitt. Von Christopher Schrader mehr...

Greenpeace activists protest inside a mock prison cell, in support of fellows activists who were detained on the boat Arctic Sunrise, during a rally in Mexico City Inhaftierte Greenpeace-Aktivisten Russland nimmt Piraterie-Vorwurf zurück

Die russische Justiz hat die Anklage wegen Piraterie gegen 30 inhaftierte Umweltschützer überraschend abgemildert. Stattdessen werde den Aktivisten nun wegen "Rowdytums" der Prozess gemacht - damit drohen ihnen dennoch bis zu sieben Jahre Haft. mehr...

Vigil For Greenpeace Activists Jailed In Russia Inhaftierte Greenpeace-Aktivisten Russland lehnt Zusammenarbeit mit Seegerichtshof ab

Moskau will ein mögliches Verfahren vor dem Internationalen Seegerichtshof boykottieren. Nach der Festnahme und Anklage von Greenpeace-Aktivisten in Russland hatten die Niederlande das Gericht in Hamburg angerufen. mehr...