Archäologie Kulturgüter lassen sich durchaus schützen Kunst Archäologie

Die Zerstörung Mossuls wirft die Frage auf: Was kann eine Gemeinschaft unternehmen, wenn ihr kulturelles Erbe bedroht wird? Gastbeitrag von Friederike Fless mehr...

Reconstruction of Ishtar Gate in ancient Babylon Archäologie Wie ein Deutscher das legendäre Babylon ausgebraben hat

Vor 100 Jahren endet im Ersten Weltkrieg der Versuch, die antike Metropole zu rekonstruieren. Es ist das Projekt eines deutschen Forschers, dem der orientbegeisterte Kaiser vor Aufregung an den Westenknöpfen zupft. Von Lukas Meyer-Blankenburg mehr...

DEU, Deutschland, Bayern, Solnhofen, 26.07.2017: - Karl Schwegler, Finder eines Archaeopteriyx, Archaeopteryx ist eine Gattung der Archosaurier, deren Fossilien in der Fränkischen Alb in den Solnhofener Plattenkalken aus dem Oberjura entdeckt wurden Archaeopteryx Der Ex-Banker, der das urzeitliche Wiesnhendl entdeckte

Er war ein reiner Zufallsfund, dieser Flügel eines Archaeopteryx. Karl Schwegler hat ihn im Solnhofer Steinbruch entdeckt - und dann begann eine aufregende Zeit. Von Claudia Henzler mehr...

Regenwald Archäologie Brennholz

Bei tropischen Wäldern denken viele an unberührte Natur. Tatsächlich hinterließen Menschen bereits vor vielen Jahrtausenden Spuren. Von Hanno Charisius mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Archäologen entdecken "kleines Pompeji"

Der Vergleich mag ein bisschen übertrieben sein. Dennoch, die Freude ist groß, als Forscher auf einer Baustelle nahe Lyon Relikte aus der Römerzeit finden. Von Hubert Filser mehr...

Archäologie Zurück zu den Anfängen

Frauen, Tiere, Abstraktionen: Die Bundeskunsthalle Bonn stellt erstaunliche Schätze der frühen Kulturen im heutigen Iran aus. Von Harald Eggebrecht mehr...

Archäologie Spurensuche in Freisings Vergangenheit

Ein Kapitel im archäologischen Jahrbuch widmet sich einem modebewussten Domherrn und Ausgrabungen im Landkreis Von Peter Becker mehr...

Sex-Pistols-Graffiti; Sex Pistols Drawing Zeitgenössische Archäologie Warum Sex-Pistols-Kritzeleien Forscher beschäftigen

Gegenwartsarchäologen erforschen Dinge des Alltags, als seien sie Schätze der Geschichte. Was das mit Wissenschaft zu tun hat? Eine ganze Menge. Von Esther Widmann mehr...

Eiszeithöhlen von der Alb soll UNESCO-Weltkulturerbe werden Archäologie Unesco ernennt Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe

In den sechs Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb sind spektakuläre Funde gemacht worden - unter anderem die ersten künstlerischen Spuren der Menschheit. Und das Bauhaus-Welterbe umfasst nun ein paar Gebäude mehr. mehr...

Höhlen der Schwäbischen Alb Blick zurück auf das Schöne im Leben

Vor 40 000 Jahren nahm es Homo Sapiens bei den Höhlen der Schwäbischen Alb mit Mammuts und Gletschern auf und schuf beeindruckende Kunst. Von Jan Freitag mehr...

© 2017 pieknikphoto // sebastian pieknik Neues Schulfach Hier lernen Schüler, in Ruinen und Steinhaufen zu lesen

Mehr als 20 Schulen in Bayern bieten inzwischen Archäologie an. Ohne Notendruck geht es hier um die ganz großen geschichtlichen Bögen. Von Anna Günther mehr...

Über 200 römische Silbermünzen gefunden Archäologie Die Geheimnisse der Varus-Schlacht

Vor 2000 Jahren vernichteten die Cherusker drei römische Legionen. Nun lösen Archäologen die letzten Rätsel der Schlacht im Teutoburger Wald. Von Hans Holzhaider mehr...

Spätantikes Grab Pförring Frühgeschichte Der Jahrhundertfund von Pförring

Für die Archäologen ist es eine Sensation: Sie haben im Landkreis Eichstätt ein komplett erhaltenes Frauengrab aus der wenig erforschten Zeit zwischen dem Ende des Römerreichs und der Entstehung Bayerns gefunden. Von Christian Gschwendtner mehr...

Spätantikes Grab Pförring Archäologie So wird der Schatz von Pförring archiviert

Archäologen haben ein Kammergrab aus der Frühzeit gefunden. Stück für Stück wurde es ausgegraben, nun wird der Fund genau untersucht. mehr...

Aying, Großhelfendorf,an der Römerstraße, Freilegen einer mittelalterlichen Grube, Aying Eine Schutzschicht für die Via Julia

Bei Bauarbeiten in Großhelfendorf ist ein Abschnitt der Römerstraße freigelegt worden, die Augsburg mit Salzburg verband. Archäologen dokumentieren die Funde, dann verschwindet der antike Kiesweg wieder im Boden. Von Michael Morosow mehr...

"BEUTEKUNST" SCHATZ DES PRIAMOS Deutscher Archäologe Schliemanns Gold

Heinrich Schliemann wollte das antike Troja wieder entdecken. Aber was fand der deutsche Abenteurer-Archäologe bei seinen Ausgrabungen wirklich? Von Josef Schnelle mehr...

Kirchheim Kirchheim Kirchheim Leben wie die Bajuwaren

Sie schmieden, weben Stoffe oder gießen Bronze: In Kirchheim betreiben Ehrenamtliche auf einem Bajuwarenhof experimentelle Archäologie. Von Nadja Tausche mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Das Dorf der Zombies

Knochen aus einem mittelalterlichen Dorf in England deuten darauf hin, dass die Leichen wieder ausgegraben wurden, um ihnen den Kopf abzuschneiden - vermutlich aus Angst vor Untoten. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Versuch verschoben

Historischer Verein bricht Experiment zum Bierbrauen wie in der Steinzeit ab mehr...

A destroyed artifact is seen at a museum, where Islamic State militants filmed themselves destroying priceless statues and sculptures in 2015, during a battle against the militants in Mosul Zerstörte Kulturstätten im Irak Schutt und Asche, wo einmal assyrische Schutzgötter thronten

Der IS verwüstete antike Stätten alter Hochkulturen in Mossul und Nimrud. Auf befreitem Gebiet werden nun die zertrümmerten Zeugnisse sichtbar. Ein Besuch. Reportage von Paul-Anton Krüger mehr...

Archäologie Vorbild der Moderne

Das Deutsche Archäologische Institut in Rom feiert eine Arbeit, die lange vor der Idee begann, Geschichte begründe nationale Identität. Weil Deutschland und Italien gemeinsam forschen, gibt es die Einrichtung noch immer. Von Thomas Steinfeld mehr...

Anthropologie Paläopathologie Paläopathologie Das Geheimnis der Skelette

Rückenschmerzen, Tuberkulose, eine tödliche Schwangerschaft: An Mumien und Knochen erkennen Paläopathologen, welche Krankheiten die Menschheit einst plagten. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Alltag eines Mönchs

Die ausgegrabenen Skelette der ehemaligen Bewohner von Kloster Lorsch lassen Rückschlüsse auf Gesundheit, Ernährung, Herkunft und Arbeitsbelastung der Menschen im Mittelalter zu. Von Hans Holzhaider mehr...

"Straße der Toten" in Teotihuacán Archäologie Die Erfindung der Demokratie

Archäologen entdecken in Mittelamerika die Spuren egalitärer Gesellschaften. Ihr Untergang zeigt, wie fragil freiheitliche Systeme sind. Von Lizzie Wade mehr...

Goldfund in Bernstorf Archäologie Forscher will Zweifel am Schatz von Bernstorf beiseite wischen

Es müsste schon ein "Superfälscher" gewesen sein, sagt der Frankfurter Vor- und Frühgeschichtlers Rüdiger Krause bei einem Vortrag im Pantaleonsgebäude in Kranzberg. Von Petra Schnirch mehr...