Archäologie Die ersten Seefahrer Paläolithisches Steinwerkzeug aus Plakias auf Kreta

Werkzeugfunde belegen, dass es schon in der Steinzeit Menschen auf Kreta gab. Doch wie haben sie es geschafft, das Meer zu überqueren? Von Esther Widmann mehr...

Paläolithisches Steinwerkzeug aus Plakias auf Kreta Kreta Archäologen finden Belege für Seefahrt in der Altsteinzeit

Erreichten Frühmenschen wie Homo erectus Europa auf dem Seeweg? Das galt lange als unmöglich. Neue Funde auf Kreta stellen jetzt geltende Theorien infrage. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Geschichte Geschichte Archäologen entdecken 4500 Jahre alte Mumie in Peru

Der Fund lässt Schlüsse zu über die Caral-Kultur, die vor 5000 Jahren die erste Stadt auf dem amerikanischen Kontinent gründeten. mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Antikes Massengrab in Athen: Sind es hingerichtete Putschisten?

80 Männer, die Hände gefesselt und gleichzeitig beerdigt: Archäologen vermuten, dass es sich um Anhänger des Olympia-Siegers Kylon handeln könnte, der im 7. Jahrhundert vor Christus die Macht an sich reißen wollte. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Aus der Hüfte

Zum Deutsch-Mexikanischen Jahr präsentiert der Gropiusbau in Berlin eine einzigartig reiche Ausstellung zur Kunst der Maya. Von Harald Eggebrecht mehr...

Zolling Archäologische Funde Archäologische Funde Die Ur-Ur-Ur-Zollinger

Schon Steinzeitmenschen waren vom neuen Zollinger Baugebiet "Im Schlossfeld II" angetan: Archäologen entdeckten unter der obersten Bodenschicht ihre Spuren aus der Zeit 4700 vor Christus - und sind begeistert. Von Katharina Aurich mehr...

Nordirak Archäologie in Uruk Sex and the City in der Antike

Urbanismus? Big Data? Alles entstanden vor 6000 Jahren in Uruk im Süden des Irak. Eine Reise zu den deutschen Archäologen, die die Rätsel der antiken Stadt erforschen. Von Sonja Zekri mehr...

Historisches Palmyra von Terrormiliz IS befreit Krieg in Syrien Vom traurigsten zum glücklichsten Denkmalpfleger der Welt

Dem Direktor der syrischen Altertümerverwaltung zufolge ist die Wüstenstadt Palmyra in einem besseren Zustand als erwartet. Vor Ort war er allerdings noch nicht. mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Das große Graben

Bei Bauarbeiten werden in und um München immer wieder Relikte aus der Vergangenheit im Boden gefunden. Sie reichen von der Steinzeitsiedlung bis zur Römerstraße - acht Beispiele aus jüngster Zeit. mehr... Bilder

Esmeralda Shipwreck (Pressematerial fürs Wissen) Esmeralda Unterwasser-Archäologen bei der Arbeit

Archäologen haben vor der Küste Omans Überreste eines portugiesischen Kriegsschiffs entdeckt. In diesem Video bergen die Forscher einen Teil der Waffenkammer des Schiffs. Blue Water Recoveries mehr...

Esmeralda Shipwreck (Pressematerial fürs Wissen) Bilder Video
Schiffswrack vor dem Oman Der Untergang der Esmeralda

Vor der Küste Omans haben Forscher kostbare Überreste eines 500 Jahre alten portugiesischen Kriegsschiffs geborgen. Die "Esmeralda" soll mit dem legendären Seefahrer Vasco da Gama nach Indien gesegelt sein. Von Christoph Behrens mehr...

Esmeralda Shipwreck (Pressematerial fürs Wissen) Fundstücke vor dem Oman Gold und Silber vom Meeresgrund

Eine Schiffsglocke, seltene Gold- und Silbermünzen: Die Fracht der Esmeralda liefert Einblicke in den Indien-Handel der frühen Neuzeit. mehr...

Brunnthal Lappenbeil Archäologische Entdeckung Altes Trumm aus dem Hofoldinger Forst

Zwei Sondengänger haben im Hofoldinger Forst bei Brunnthal ein Beil aus der Bronzezeit gefunden - eine Seltenheit in dieser Gegend. Von Bernhard Lohr mehr...

Spangenbarren Oberding Fund in Oberding Bedeutend für die Wissenschaft

In Oberding wurde der größte Spangenbarrenhort der frühen Bronzezeit in Bayern gefunden. Das Landesdenkmalamt hat einen Teil der Kupferstangen nun restauriert, die das Museum Erding bekommt Von Andreas Junkmann mehr...

Kolumbien Geheimnisvolle Stadt in Kolumbien Geheimnisvolle Stadt in Kolumbien Rätsel am Rio Magdalena

Die Entdecker der Steinfiguren von San Agustín in Kolumbien waren überzeugt: Das ist Teufelswerk! Von Hans Holzhaider mehr...

Tourists look down an ancient Roman cobbled street at the UNESCO World Heritage site of Pompeii, Weltkulturerbe Pompeji Der zweite Untergang

In der antiken Stadt Pompeji kämpfen Archäologen, Bauphysiker und Restauratoren gegen den Verfall des Weltkulturerbes. Die Aufgabe ist kaum zu bewältigen. Von Hubert Filser mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie So speisten die alten Römer in Frankreich

Trinkschalen aus Italien und Öfen für das Fladenbrot: Archäologen haben in Südfrankreich die Überreste einer Taverne aus vorchristlicher Zeit ausgegraben. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Zwei Cervisia!

Forscher haben in Südfrankreich womöglich eine Taverne aus der Zeit kurz nach der Eroberung durch die Römer ausgegraben - es wäre ein Hinweis darauf, dass die Römer das Auswärtsessen in der Gegend populär machten. Von Esther Widmann mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Weg vom Wolf

Wann und wo hat die Beziehung zwischen Mensch und Hund begonnen? Die Historie dieser Freundschaft ist schwer zu rekonstruieren. Von Hubert Filser mehr...

Ausstellung "Kunst der Vorzeit" in Berlin Überwältigend modern

Eine Ausstellung in Berlin zeigt die in Originalgröße nachgemalten prähistorischen Felsbilder aus Afrika und Asien, die von vielen modernen Künstlern bewundert wurden. Von Stephan Speicher mehr...

Kolosseum in Rom Umweltzerstörung Dicke Luft im alten Rom

Die Umweltsünden der Menschheit reichen erschreckend weit zurück. Von natur-Autorin Karin Schlott mehr...

Babylonier berechneten Jupiter-Bahn Antike Astronomie Babylonier berechneten Jupiterbahn mit Integralen

Astronomen in Babylon nutzten bereits lange vor Christus eine fortschrittliche Rechentechnik. Dies belegen Funde auf Tontafeln. Von Robert Gast mehr...

Konfliktforschung Konfliktforschung Konfliktforschung Massaker im Paradies

In Kenia haben Archäologen die Spuren eines Gemetzels vor 10 000 Jahren entdeckt. Brach am Turkana-See der erste Krieg in der Geschichte der Menschheit aus? Von Sebastian Herrmann mehr...

Archäologie Archäologischer Fund Archäologischer Fund Haustür in die Bronzezeit

Es brannte lichterloh, dann stürzte die Hütte in einem britischen Dorf in den Fluss: Ein Unglück. 3000 Jahre später entpuppt es sich als Glücksfall. Für Archäologen. Von Esther Widmann mehr...