Arbeitsmarkt Jeder Fünfte ohne regulären Job

Der Anteil der atypisch Beschäftigten ist 2016 nahezu unverändert geblieben. Dazu gehören befristete Arbeitsverträge, Teilzeitarbeit bis zu 20 Wochenstunden ebenso wie Leiharbeit sowie Minijobs. Von Thomas Öchsner mehr...

Flüchtlinge in München Auszubildende Auszubildende Viele Betriebe ohne Bewerber - viele Flüchtlinge ohne Ausbildungsplatz

Die beiden Welten zusammenzubringen, ist aber nicht so leicht. Den Unternehmen in München fehlen klare Vorgaben. Von Melanie Staudinger mehr...

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt "Was wäre denn Ihr Traumjob?"

In München gibt es weit mehr freie Stellen als Arbeitssuchende. Das liegt nicht zuletzt an einem kreativen Konzept und sogenannten "Intensivvermittlern" wie Andrea Hölzl. Ein Besuch. Von Jasmin Siebert mehr...

Arbeitsmarkt Bundesagentur für Arbeit Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosenzahlen steigen saisonbedingt

Bei der Bundesagentur für Arbeit waren im Juli rund 2,5 Millionen Menschen registriert. Der BA-Chef ist trotzdem zufrieden. mehr...

Arbeitsmarkt Mehr Jobs in der Euro-Zone

Im Juni ist die Arbeitslosenquote auf den tiefsten Stand seit mehr als acht Jahren gefallen. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat vom Montag betrug die Arbeitslosenquote 9,1 Prozent. Das ist der geringste Wert seit Februar 2009. mehr...

Arbeitsmarkt Lehrlinge verzweifelt gesucht

Unternehmen in Deutschland geht der Nachwuchs aus, 40000 Lehrstellen sind nicht besetzt. Viele Firmen bemühen sich um Studienabbrecher. Von Thomas Öchsner mehr...

Hessenpark wird 40 USA Jetzt nehmen auch Ziegen Amerikanern ihre Jobs weg

Die Tiere pflegen Grünflächen nicht nur schneller und günstiger, sondern auch umweltfreundlicher. Erste Gewerkschafter protestieren schon gegen die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Von Kathrin Werner mehr...

Arbeitsmarkt Rentner sucht Job

In Deutschland arbeiten doppelt so viele Ältere wie noch vor zehn Jahren. Viele brauchen zusätzliche Einkünfte, andere wollen Sinnvolles tun. Aber die Zahlen zeigen noch mehr. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt Fahrlehrer gesucht

Knapp 2,5 Millionen Menschen ohne Arbeit gibt es derzeit in Deutschland. Aber für einige Jobs werden trotzdem händeringend Leute gesucht. Von Thomas Öchsner mehr...

Unternehmen beschäftigt Asylbewerber Moosburger Isar Akademie Eigenes Erfolgskonzept gegen den Fachkräftemangel

Viel riskiert hat der Unternehmer Ernst Pracher, als er 13 Flüchtlingen eine Metallhelfer-Ausbildung ermöglichte, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Für die Gebete der jungen Muslime hat er eine Nische in den Werkhallen frei räumen lassen. Von Clara Lipkowski mehr...

Bekanntgabe der Arbeitsmarktdaten für Juni 2017 Arbeitsmarkt Jobboom hilft auch Älteren

Bundesarbeitsministerin Nahles sieht aber trotz sinkender Arbeitslosigkeit Probleme. Das liegt auch an der mangelnden Weiterbildung älterer Arbeitnehmer. Von Thomas Öchsner mehr...

Bombardier Transportation in Henningsdorf Bahnindustrie Bombardier streicht 2200 Stellen in Deutschland

Der angeschlagene Bombardier-Konzern offenbart die Krise der ganzen Bahnindustrie. Die deutschen Standorte sollen dennoch erhalten bleiben - jedenfalls vorerst. Von Markus Balser mehr...

Erstsemester in Mainz Studium Studiert doch, was ihr wollt!

Viele Abiturienten sind mit dem Angebot an grundständigen Studiengängen überfordert. Dabei wird die Tragweite der Entscheidung überschätzt. Von Larissa Holzki mehr...

Claudia Baubkus Bericht im Kreistag Der lange Weg zur Integration

Das Bildungsniveau vieler Asylbewerber reicht nicht für den Einstieg in den Arbeitsmarkt. Nach Worten der Jobcenter-Chefin kann es in Einzelfällen bis zu zehn Jahre dauern, bis sie den Ansprüchen an Facharbeiter genügen Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Bäcker Azubi Bürokratie erschwert Integration Arbeitsgenehmigung nicht erteilt

Immer neue Bedingungen und Formalitäten machen es Flüchtlingen schwer, eine Tätigkeit aufzunehmen. Dabei könnte das Handwerk im Landkreis die jungen Leute als Verstärkung in seinen Betrieben gut gebrauchen Von Viktoria Großmann mehr...

A sales person arranges fresh fish at the Frische Paradies premium food retailer in Berlin Beschäftigte im Einzelhandel Die Abgehängten

Der Einzelhandel floriert, Umsatz und Gewinn markieren einen Rekord. Doch die Löhne bleiben wegen der grassierenden Tarifflucht niedrig. Von Michael Kläsgen und Thomas Öchsner mehr...

Sides of pork in cold store of a slaughterhouse model released Symbolfoto property released PUBLICAT Fleischindustrie Ausgebeutet auf dem Schlachthof

Eine Armee von Lohnarbeitern aus Osteuropa macht Deutschland zum Billigland für Schlachter. Ein neues Gesetz dagegen wurde aus Furcht vor dem Einfluss der Industrie im Geheimen verhandelt. Von Markus Balser mehr...

Arbeitsmarkt Land der Vollbeschäftigung

Die Arbeitslosenquote sinkt in Bayern erstmals seit 20 Jahren auf drei Prozent Von Maximilian Gerl mehr...

Arbeitsmarkt Flüchtlinge in Förderkursen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt erneut: Erstmals seit 26 Jahren ist die Zahl auf unter 2,5 Millionen gefallen, sagt die Statistik der Arbeitsagentur. Viele sind aber verdeckt ohne Job. Von Thomas Öchsner mehr...

Digitalisierung Digitalisierung Digitalisierung Die Furcht, durch eine Maschine ersetzt zu werden

Die einen müssen ständig erreichbar sein, die anderen werden überflüssig: Digitalisierung verunsichert vor allem Arbeitnehmer. Sie haben Angst - aber die Politik hat bislang keine Antworten. Von Markus Balser und Stefan Braun mehr...

Sheconomy Sheconomy Die Arbeit der Zukunft wird weiblicher

Ruhig und aufmerksam zuzuhören, lernen Mädchen schon im Klassenzimmer. Klischee-Eigenschaften werden bald zum Vorteil der Frauen - behauptet die Soziologin Christiane Funken im Buch "Sheconomy". Von Britta Rybicki mehr... jetzt

Flüchtlinge Flüchtlingsunterkünfte Flüchtlingsunterkünfte Wenn Security-Leute Angst verbreiten

Flüchtlingsheime brauchen Sicherheit. Aber die Sicherheitsleute sind schlecht ausgebildet, unterbezahlt, nicht selten gewalttätig oder rechtsradikal. Zwei Wachleute erzählen, wie es in der Szene zugeht. Von Jonathan Fischer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Vernachlässigt die Politik junge Menschen?

Senioren haben es heute vergleichsweise gut. Der jüngeren Generation hingegen fehlen bessere Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt - mehr als die Hälfte der 25-35 Jährigen ist von Armut bedroht, was stagnierenden Löhnen und befristeten Verträgen anzurechnen ist. Wird der Fokus in der Politik falsch gesetzt? mehr...

Brexit Brexit Brexit Britische Firmen finden immer weniger Arbeitskräfte aus der EU

Das schwache Pfund und die Ungewissheit im Zeichen des EU-Austritts schrecke viele ab, meldet ein Branchenverband für Personalwesen. mehr...