Frage an den SZ-Jobcoach Was tue ich, wenn der Jobwechsel ein Fehler war?

SZ-Leser Andreas S. ist in seiner neuen Firma unglücklich. Vom Jobcoach will er wissen, ob er seinem Chef das sagen kann und ob es einen Weg zurück gibt. mehr...

Führungsaufgabe Kann es jemand besser?

Wie schätzt man die Chefs ein, wenn man drei, vier, vielleicht fünf Etagen weiter unten arbeitet: Weiß der, was ich jeden Tag tue? Kennt die sich mit meinem Fachgebiet aus? Was Arbeitnehmer vom Management erwarten, und was Unternehmen brauchen. Von Larissa Holzki mehr...

Milan Design Week 2018 - 57. Salone Del Mobile Arbeitsmarkt Die Auswüchse der Agilität

Beschäftigte sind unabhängiger und flexibler als je zuvor. Das wäre gut für sie - wenn sie auf starke Interessenvertreter setzen könnten. Von Alexander Hagelüken mehr...

Arbeitsmarkt Wirtschaftsforscher erwarten mehr Wachstum

Mehr Wachstum, weniger Arbeitslose, hohe Überschüsse: Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute heben ihre Konjunkturprognosen an. mehr...

Wagdi Najmeddin bildet in seinen Modeläden p21 und Danity in Augsburg Verkäufer aus. Ausbildung "Die sind wie verlorene Lämmer"

Unternehmer Wagdi Najmeddin kam einst als Asylbewerber nach Deutschland. Heute bildet er Deutsche und Migranten aus und weiß, was zum Berufsstart schiefgeht. Interview von Larissa Holzki mehr...

Flüchtlinge bei der Ausbildung Ausbildung Warum es Migranten auf dem Arbeitsmarkt schwer haben

Betriebe, die Jugendliche aus Zuwandererfamilien ausbilden, sind meist mit ihnen zufrieden. Häufig kommt es aber gar nicht erst dazu. Von Thomas Öchsner mehr...

Urteil zum Streikverbot in kirchlichen Einrichtungen erwartet Arbeitsrecht Wenn Toleranz verordnet werden muss

Kirchliche Arbeitgeber müssen künftig besser begründen können, wenn sie bestimmte Menschen nicht beschäftigen wollen. Und das ist richtig so. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Symbolbild Sucht Alkohol Schnaps am Arbeitsplatz in der Büroschublade versteckt *** Icon image Alkoholsucht im Job Wenn der Kollege eine Fahne hat

Bis zu acht Prozent der Beschäftigten haben ein Alkohol- oder anderes Drogenproblem. Doch oft schweigen Kollegen und Chefs - mit gravierenden Folgen für Firma und Betroffene. Von Christoph Gurk mehr...

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. EuGH-Urteil Kirchliche Arbeitgeber müssen auch Konfessionslose anstellen

Zur Bedingung für einen Job darf die Zugehörigkeit zu einer Religion nur gemacht werden, wenn dies für die Tätigkeit "objektiv geboten" ist, urteilte der Europäische Gerichtshof. mehr...

Diskriminierung bei der Jobsuche: Mit Audience Targeting können bestimmte Kandidaten Jobanzeigen nicht sehen. Arbeitsmarkt Das "junge dynamische Team" ist diskriminierend

Bei kirchlichen Arbeitgebern gibt es immer wieder Streit um Diskriminierung, jetzt soll der EuGH das per Urteil klären. In anderen Bereichen bleibt Benachteiligung oft unbemerkt - auch dank sozialer Medien. Interview von Larissa Holzki mehr...

Kundgebung des Vereins 'Aktion gegen Arbeitsunrecht' Online-Lieferdienste Die neue digitale Botenklasse

Sie liefern Essen oder wischen den Boden: Dienstboten kann sich heute auch die Mittelschicht leisten. Das ist bequem, aber oft auch unfair: Die Boten von Deliveroo und Co. sind die modernen Sklaven der Dienstleistungsökonomie. Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt Agilität im Job Agilität im Job A wie Ausbeutung

Wenn Unternehmen die Arbeit digital umkrempeln, kann das für die Mitarbeiter nicht unbedingt etwas Gutes bedeuten. Von Alexander Hagelüken mehr...

Arbeitsmarkt Quoten und Beschränkungen

In Nordkorea arbeiten nur ein paar Dutzend Ausländer als Diplomaten oder bei Hilfsorganisationen. In Saudi-Arabien ist ungefähr ein Drittel der jungen Leute arbeitslos, weil die Firmen Personal aus anderen Ländern vorziehen. Von Juliane von Wedemeyer mehr...

Sozialwissenschaftler Ausstempeln vor dem Kaffeeholen

Nick Kratzer weiß, wo Traum und Wirklichkeit bei Bürokonzepten auseinander­driften. Interview von Ingrid Weidner mehr...

Ausbildung Ausbildung in Deutschland Ausbildung in Deutschland Die vielen Abbrecher sind eine gute Nachricht

Nur wenige Lehrlinge geben damit das Ziel auf, sich ausbilden zu lassen. Statt sich alles gefallen zu lassen, suchen sie bessere Bedingungen. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Arbeitsmarkt "Paragraf gehört abgeschafft"

Die Grünen kritisieren, dass ältere Arbeitslose einfach so aus der Statistik fallen. Möglich ist dies durch eine Regelung im Sozialgesetzbuch. Von Henrike Rossbach mehr...

Ausbildung Berufsausbildung Berufsausbildung "Man wird als billige Ausbildungskraft ganz schön ausgenutzt"

Wie kann es sein, dass in Deutschland so viele Lehrlinge hinschmeißen wie seit 25 Jahren nicht mehr? Ehemalige und aktuelle Auszubildende erzählen von ihrem Alltag. Protokolle von Larissa Holzki mehr...

Kellner und Köche gesucht Ausbildung Jeder vierte Lehrling wirft hin

Exklusiv Friseure, Köche, Kellner - die Abbrecherquote ist so hoch wie seit etwa 25 Jahren nicht mehr. Die Zahlen liefern Befürwortern eines Mindestlohns für Auszubildende Argumente. Von Thomas Öchsner mehr...

Wer seinen Arbeitgeber bewerten will, muss Regeln und Gesetze beachten. Arbeitgeber bewerten Auch wenn Ihr Chef ein Blödmann ist ...

Wenn Sie ihn auf einem Bewertungsportal kritisieren, sollten Sie das besser auslassen. Sonst ist schnell Schluss mit der Anonymität. Was Sie dort schreiben dürfen - und was nicht. Von Larissa Holzki mehr...

Business people using cell phones during a meeting in office model released Symbolfoto property rele Verhaltensökonomie Lügen ist ansteckend

Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München zeigt: Menschen in Teams sagen häufiger die Unwahrheit als Menschen, die alleine arbeiten. Von Martin Scheele mehr...

Scheele Für "sozialen Arbeitsmarkt" - Heil und Scheele für Ende der Hartz-IV-Debatte

Der Bundesarbeitsminister und der Chef der Agentur für Arbeit warben am Donnerstag vielmehr dafür, den Blick auf die im Koalitionsvertrag vereinbarten Reformen zu richten. mehr...

Scheele Für "sozialen Arbeitsmarkt" - Heil und Scheele fordern Ende der Hartz-IV-Debatte

Der Bundesarbeitsminister und der Chef der Agentur für Arbeit warben am Donnerstag vielmehr dafür, den Blick auf die im Koalitionsvertrag vereinbarten Reformen zu richten. mehr...

Bewerbung Jobsuche Jobsuche Weißt du was?

Nur jede fünfte Stelle wird über Ausschreibungen vergeben. Bewerber müssen Beziehungen spielen lassen - und auch auf dem verdeckten Stellenmarkt suchen. Von Sigrid Rautenberg mehr...

BIM Arbeitsmarkt Beste Bedingungen für den Karrierestart

Beim 40. Berufsinfomarkt der Sparkasse in Fürstenfeldbruck wird klar, dass qualifizierte und motivierte Bewerber von Ausbildungsbetrieben umworben werden. Achtklässlerin Jasmina Maier interessiert sich für die Polizei - während ihre Eltern eher für einen Bürojob plädieren würden Von Stefan Salger mehr...

Baustelle des U-Bahnhofs 'Unter den Linden' der neuen U5 Fachkräfte Woran es Deutschland mangelt

1,2 Millionen freie Jobs - noch nie gab es so viele offene Stellen in Deutschland. Eine Auswertung zeigt, in welchen Berufen besonders viele Fachkräfte fehlen. Von Jutta Pilgram mehr...