Reallöhne Kaufkraft der Deutschen steigt wie seit Jahren nicht mehr Einkaufspassage "Hofstatt´" in München, 2014

Ein Mix aus steigenden Löhnen und niedriger Inflation lässt die Kaufkraft der Deutschen kräftig wachsen: Um 1,8 Prozent stiegen die Reallöhne im Vergleich zum Vorjahresquartal. Allerdings profitieren nicht alle Branchen gleich. mehr...

SZ Adventskalender Keine Chance auf dem Arbeitsmarkt

Das Geld reicht nicht für einfachste Anschaffungen mehr...

Europäischer Gerichtshof Fettleibigkeit kann Behinderung sein

Wer sehr viel wiegt, ist im Job stark eingeschränkt. Der Europäische Gerichtshof hat jetzt entschieden, dass Adipositas unter Umständen als Behinderung gilt. Die Entscheidung könnte auch in Deutschland Auswirkungen haben. mehr...

To match story CUBA-TOURISM/ Annäherung an die USA Letzte Ausfahrt für Havanna

"Morgen wird die Welt besser sein": In Havanna schwanken die Menschen zwischen Unglaube und Hoffnung. Die Friedensgeste der USA könnte Kubas wirtschaftlichen Kollaps verhindern. Von Sebastian Schoepp mehr... Analyse

Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit BA-Vorstand Heinrich Alt "Mindestlohn bringt Steuerentlastung"

Exklusiv Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, prognostiziert positive Effekte durch den gesetzlichen Mindestlohn. Er verteidigt außerdem die Hartz-IV-Regelung und fordert bessere Aufstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt. Von Thomas Öchsner mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Wie sichere ich meine Zukunft als Kreative?

Manuela M. ist fast 50 und bezeichnet sich selbst als "mittelerfolgreiche Buchautorin" ohne Chancen auf den großen Durchbruch. Sie hat weder Altersvorsorge noch Ersparnisse. Wie schafft sie eine Perspektive? mehr... Ratgeber

Ecofin finance ministers meeting in Brussels Italienischer Finanzminister "Europa ist an einem Scheideweg angekommen"

Exklusiv Kein anderes europäisches Land sitzt so in der Rezession fest wie Italien, die Populisten haben starken Zulauf. Der italienische Finanzminister Pier Carlo Padoan drängt zu schneller Hilfe für die schwache Wirtschaft. Von Ulrike Sauer mehr...

Vor dem Integrationsgipfel Wirtschaft fordert Abschiebestopp für Schüler und Azubis

Anonyme Bewerbungen, Sprachkurse oder Sozialarbeiter für Betriebe? Beim Integrationsgipfel im Kanzleramt diskutieren Politiker, Wirtschafts- und Migrantenverbände darüber, wie Zuwanderern beim Berufseinstieg geholfen werden kann. Besonders unsicher ist die Lage junger Flüchtlinge. mehr...

P+S Volkswerft Stralsund Lebenseinkommen im Generationenvergleich Ungleichheit hat sich verdoppelt

Erstmals untersucht eine Studie, wie sich Gehälter deutscher Arbeitnehmer über eine ganze Karriere lang entwickeln. Sie zeigt: Die zunehmende "Spreizung" der Löhne trifft die Generation nach den Babyboomern hart - vor allem Geringverdiener. Von Andrea Rexer mehr...

Kawasaki Ninja H2 mit Kompressormotor. Motorrad-Trends 2014 Die 200-PS-Bikes kommen

Der Motorrad-Markt ist im Aufschwung. Besonders puristische Zweiräder und die gemütlichen Gleiter von Harley-Davidson sind gefragt, kaum aber Supersportler. Dennoch liefern sich die Hersteller 2015 ein Leistungs-Wettrüsten. Von Thilo Kozik mehr... Analyse

Doktorarbeit Doktorarbeiten Hochschulchefs warnen vor "inhaltlicher Abflachung"

Die Hochschulrektorenkonferenz sorgt sich um den wissenschaftlichen Anspruch der Promotionen in Europa. Grund: In südeuropäischen Ländern sei geplant, die Doktorarbeit als berufsvorbereitenden dritten Teil der Bologna-Reform zu definieren - mit fatalen Folgen für die Forschung. Von Johann Osel mehr...

German Chancellor Merkel and German integration officer Oezog lift a smith hammer during their visit of trainees at the public transport company BVG in Berlin Integrationsgipfel Deutschlands ungenutzte Kraft

Hunderttausende Zuwanderer kommen nach Deutschland, gleichzeitig suchen zahlreiche Unternehmen nach Fachkräften. Doch Migranten kommen nach wie vor nur schwer an Ausbildungsplätze. Der Integrationsgipfel sucht Auswege aus diesem Dilemma. Von Ines Alwardt und Roland Preuß mehr...

Pierre Moscovici Pierre Moscovici Herr über die Haushalte - ausgerechnet ein Sozialist

Der Franzose Pierre Moscovici ist Europas erster Finanzminister. Berlin betrachtet ihn mit Argwohn - er gilt als Prototyp des unzuverlässigen Finanzpolitikers. Doch gegen einen deutschen Kollegen hat er schon einen stillen Sieg gefeiert. Von Cerstin Gammelin mehr...

SPD-Treffen Zwei Botschaften für Seehofer

Auf einer SPD-Veranstaltung zum Thema Asyl wird deutlich, dass man die vielen ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlinge nicht überfordern darf und das Land Bayern beim Bau von Sozialwohnungen endlich handeln muss Von Walter Gierlich mehr...

Deirdre McCloskey US-Ökonomin Deirdre McCloskey "Piketty bellt am falschen Baum"

Die Amerikanerin Deirdre McCloskey war Marxistin, später wechselte sie ins liberale Lager. Früh geißelte sie die Arroganz der Ökonomen. Dann verwirrte sie ihre Umwelt auch noch mit dem Wechsel des Geschlechts. Von Hans von der Hagen mehr... Portrait

Arbeitsmarkt Genügend Gesellen

Die Friseur-Innung im Landkreis ist momentan zufrieden mit der Zahl der Fachkräfte. Für die Zukunft suchen die Geschäftsinhaber aber auch in Spanien nach Auszubildenden Von Anna Landefeld-Haamann mehr...

Arbeitsmarkt in der Wissenschaft Wie Unis die Besten anlocken

Üppige Gehälter allein reichen längst nicht: Um ausländische Spitzenforscher nach München zu locken, helfen LMU und TU bei der Suche nach Wohnungen und Krippenplätzen. Manchmal beschaffen sie sogar den Ehepartnern Arbeit. Von Anne Kostrzewa mehr...

Konjunktur Konjunktur Konjunktur Deutsche Arbeitslosenzahl auf Drei-Jahres-Tief

Von der Konjunkturflaute ist auf dem deutschen Arbeitsmarkt offenbar noch nichts zu spüren. Die Arbeitslosenzahl ist auf einem Drei-Jahres-Tief angekommen. mehr...

Rumänischer Reisebus kommt in Berlin an Zuwanderung in Deutschland Gefragte Rumänen

Exklusiv Immer mehr Zuwanderer aus den neuen EU-Staaten im Osten finden Jobs in Deutschland. Aber zugleich sind auch immer mehr auf soziale Hilfen angewiesen. Beide Entwicklungen zusammengenommen wirken zunächst paradox - doch es gibt eine Erklärung. Von Roland Preuß mehr... Analyse

Ifo Geschäftsklimaindex Prognose der Wirtschaftsweisen Wirtschaft wächst 2015 nur um ein Prozent

Exklusiv Krisen weltweit und die Konjunktursorgen in der Eurozone schlagen nun auch auf Deutschland durch: Im kommenden Jahr soll die hiesige Wirtschaft nur noch um ein Prozent wachsen. mehr...

Arbeitsmarkt EuGH-Urteil Deutschland darf EU-Bürgern Hartz IV verweigern

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Deutschland muss einer Zuwanderin aus Rumänien keine Hartz-IV-Leistung zahlen - sie hatte sich nicht um Arbeit bemüht. mehr...

Kinderbetreuung DDR Kinderkrippen vor und nach dem Mauerfall Vom Schreckensbild zum Zukunftsmodell

In der Vor-Wende-BRD waren Krippen verpönt. Sie standen für vieles, was an der DDR verdächtig schien: Für die Einmischung des Staates ins Privatleben und frühe Indoktrination. Doch seit dem Mauerfall hat sich das Bild der Kleinkinderbetreuung gewandelt. Spielen die Erfahrungen im Osten dabei eine Rolle? Von Barbara Galaktionow mehr...

Konvertitin Toleranz-Recherche Vom Christentum zum Islam Muslima mit Mütze

Seit sich Claudia Jansen vor drei Jahren entschied, Muslima zu werden, hat sie ein Problem: In der Arbeit darf sie nur Mütze tragen - die Schulleitung will es so. Dabei ist das Kopftuch für die Konvertitin aus München ein Stück Freiheit. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Etat Auf dem Weg zum ersten ausgeglichenen Haushalt seit 1969

Nach 14-stündigen Beratungen steht die schwarze Null: Mit den Stimmen von Schwarz-Rot empfiehlt der Haushaltsausschuss des Bundestags den Etat für 2015. Erstmals seit mehr als 40 Jahren soll es keine neuen Schulden geben. mehr...

Wirtschaftswachstum Griechenland kämpft sich aus der Rezession

Erstmals seit langem kommen wieder gute Nachrichten aus Griechenland: Die Wirtschaft wächst wieder. Den Menschen hilft das bislang wenig, jeder vierte Grieche sucht einen Job. mehr...