Bürokratie erschwert Integration Arbeitsgenehmigung nicht erteilt Bäcker Azubi

Immer neue Bedingungen und Formalitäten machen es Flüchtlingen schwer, eine Tätigkeit aufzunehmen. Dabei könnte das Handwerk im Landkreis die jungen Leute als Verstärkung in seinen Betrieben gut gebrauchen Von Viktoria Großmann mehr...

Sides of pork in cold store of a slaughterhouse model released Symbolfoto property released PUBLICAT Fleischindustrie Ausgebeutet auf dem Schlachthof

Eine Armee von Lohnarbeitern aus Osteuropa macht Deutschland zum Billigland für Schlachter. Ein neues Gesetz dagegen wurde aus Furcht vor dem Einfluss der Industrie im Geheimen verhandelt. Von Markus Balser mehr...

Arbeitsmarkt Land der Vollbeschäftigung

Die Arbeitslosenquote sinkt in Bayern erstmals seit 20 Jahren auf drei Prozent Von Maximilian Gerl mehr...

Arbeitsmarkt Flüchtlinge in Förderkursen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt erneut: Erstmals seit 26 Jahren ist die Zahl auf unter 2,5 Millionen gefallen, sagt die Statistik der Arbeitsagentur. Viele sind aber verdeckt ohne Job. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Arbeitslosenzahl erstmals seit 1991 unter 2,5 Millionen

Erstmals seit 26 Jahren sind weniger als 2,5 Millionen Arbeitslose registriert. Noch weniger Menschen waren zuletzt im Juni 1991 ohne Arbeitsplatz. mehr...

Digitalisierung Digitalisierung Digitalisierung Die Furcht, durch eine Maschine ersetzt zu werden

Die einen müssen ständig erreichbar sein, die anderen werden überflüssig: Digitalisierung verunsichert vor allem Arbeitnehmer. Sie haben Angst - aber die Politik hat bislang keine Antworten. Von Markus Balser und Stefan Braun mehr...

Sheconomy Sheconomy Die Arbeit der Zukunft wird weiblicher

Ruhig und aufmerksam zuzuhören, lernen Mädchen schon im Klassenzimmer. Klischee-Eigenschaften werden bald zum Vorteil der Frauen - behauptet die Soziologin Christiane Funken im Buch "Sheconomy". Von Britta Rybicki mehr... jetzt

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Vernachlässigt die Politik junge Menschen?

Senioren haben es heute vergleichsweise gut. Der jüngeren Generation hingegen fehlen bessere Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt - mehr als die Hälfte der 25-35 Jährigen ist von Armut bedroht, was stagnierenden Löhnen und befristeten Verträgen anzurechnen ist. Wird der Fokus in der Politik falsch gesetzt? mehr...

Brexit Brexit Brexit Britische Firmen finden immer weniger Arbeitskräfte aus der EU

Das schwache Pfund und die Ungewissheit im Zeichen des EU-Austritts schrecke viele ab, meldet ein Branchenverband für Personalwesen. mehr...

jetzt crowdspondent Was ist los mit dir, Deutschland? Wie integriert man Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt?

Das wollten die Crowdspondent-Reporterinnen herausfinden. Und haben mit Ajmal aus Afghanistan ein Start-up besucht, das Geflüchteten bei der Jobsuche hilft. Von Lisa Altmeier und Steffi Fetz mehr... jetzt

Arbeitsmarkt Historischer Tiefstand

Noch nie gab es im April in Bayern so wenig Arbeitslose Von Maximilian Gerl mehr...

jetzt rente Bundestagswahl 2017 31 Jahre alt - und Rentnerin

Sarah bekam Mitte 20 Leukämie und lebt seitdem von der Erwerbsminderungsrente. Der Gedanke an die Zukunft macht ihr Angst. Von Steffi Fetz und Lisa Altmeier mehr... jetzt

Inititive "Job meets refugee" im Würmtal, 2016 Integration Der große Job-Flop

Exklusiv Arbeitsministerin Andrea Nahles wollte 100 000 Jobs für Flüchtlinge schaffen, doch das funktionierte nicht. Jetzt lässt Nahles das Programm eindampfen und schiebt das übrige Geld den Jobcentern zu. Von Thomas Öchsner mehr...

Einführung der LKW-Maut, 2005 Fachkräfte gesucht 105 000 Arbeitsstellen unbesetzt im Jahr 2030

Der Fachkräftemangel ist auch im Landkreis Freising ein großes Thema. Frauen sollen mehr arbeiten, Ältere länger. Von Petra Schnirch mehr...

Jobcenter in Thüringen Hartz IV So verändert die Agenda 2010 das Leben

Deutschland diskutiert über Hartz IV. Wir haben vier Betroffene gefragt, was staatliche Stütze und Jobcenter mit ihnen gemacht haben. Von Ulrike Nimz mehr...

4x4 Arbeitsleben Woran merkt man, ob ein Job wirklich der richtige ist?

Und was war das Verrückteste, was jemand für eine Stelle oder ein Praktikum getan hat? Vier Fragen, vier Menschen, 16 Antworten. mehr... jetzt

Arbeitsmarkt Der Frühling kommt früh

Steigende Temperaturen sorgen für weniger Arbeitslose mehr...

Frank-Jürgen Weise Arbeitsmarkt Weise: Lieber Arbeit als Hartz IV bezahlen

Exklusiv Der scheidende Chef der Bundesagentur für Arbeit fordert im Gespräch mit der SZ einen subventionierten Jobmarkt für Langzeitarbeitslose ohne Qualifikation - und äußert sich über große Worte der Kanzlerin. Von Thomas Öchsner und Uwe Ritzer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Warum müssen sich Mütter heute noch vor Arbeitgebern rechtfertigen?

Mütter sehen sich bei Bewerbungsgesprächen teils sehr konkreten Fragen über ihre Familie ausgesetzt. Dies verletzt das Persönlichkeitsrecht und das Gleichbehandlungsgesetz - Männer werden mit solchen Fragen nicht konfrontiert. mehr...

Arbeitsmarkt Der Zoll kommt nur noch selten

Der Mindestlohn wird immer weniger kontrolliert. Es gibt zu wenige Stellen dafür. Daher werden jedes Jahr andere Schwerpunktbranchen ausgemacht. Am Bau ist die Kontrolldichte zuletzt deutlich gesunken. Von Thomas Öchsner mehr...

Überstunden Überstunden Überstunden Ich bleibe noch

Viele Menschen arbeiten mehr als sie müssen - und bekommen dafür bestenfalls ein Schulterklopfen. Wann kann man die Bezahlung von Überstunden einfordern? Von Ina Reinsch mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Landkreis der Pendler

Die Daten des Regionalen Planungsverbandes belegen eine hohe Mobilität der Bürger. mehr...