Hilfe für Kurden gegen IS Ankara vermeidet die Isolation Recep Tayyip Erdogan

Lange hat die Türkei nur zugesehen, nun hilft sie den kurdischen Kämpfern im syrischen Kobanê. Damit reagiert Ankara auf den Affront der USA, die Kurden mit Waffen zu versorgen - und vermeidet so die Isolation. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Unterstützung aus Syrien 1300 Kämpfer sollen Kurden in Kobanê unterstützen

Im Kampf gegen die Terrororganisation IS bekommen die kurdischen Kämpfer in Kobanê Unterstützung. Rebellen der Freien Syrischen Armee wollen sich ihnen anschließen. mehr...

Kobane IS Islamischer Staat Syrien Türkei Umkämpfte Grenzstadt in Syrien IS-Großoffensive auf Kobanê beunruhigt die Türkei

Die Kämpfe um das syrische Kobanê, das den Dschihadisten des Islamischen Staats in die Hände zu fallen droht, belasten auch die Nachbarländer. Nach einer mysteriösen Mordserie wächst in der Türkei die Angst vor innenpolitischen Spannungen. Von Christiane Schlötzer mehr... Analyse

Flüchtlinge aus Syrien Weniger Hilfe für die Hilflosen

Exklusiv Die EU-Kommission plant, die Entwicklungsgelder für syrische Flüchtlinge zu halbieren. Ein hoher Beamter der Kommission sagt der SZ, das sei "ein Witz" - gerade weil es in diesem Jahr doch offenkundig mehr Not gebe. Doch ein Protestbrief der Kommissare wurde gestoppt. Von Stefan Braun, Berlin, und Christiane Schlötzer, Istanbul mehr...

Protest Proteste in der Türkei Proteste in der Türkei Kurden fordern mehr Unterstützung von Ankara

Erneut haben tausende Kurden gegen das Verhalten der türkischen Regierung im Syrien-Krieg demonstriert. Die Spannungen drohen den seit Jahren andauernden Friedensprozess zwischen Türken und Kurden zu gefährden. mehr...

Syrian Kurds Battle IS To Retain Control Of Kobani Terrormiliz in Syrien IS rückt erneut auf Kobanê vor

Der IS hat neue Attacken auf Kobanê gestartet. Nach zwei Selbstmordanschlägen im Norden hätten die Extremisten die Stadt "an allen Fronten" angegriffen, teilen Aktivisten mit. mehr...

- Kampf gegen IS Türkei lässt kurdische Kämpfer nach Kobanê

Ankara kommt den Kurden entgegen: Peschmerga dürfen die türkische Grenze nach Syrien passieren, um dort gegen die Terrormiliz IS zu kämpfen. Die USA versorgen die kurdischen Verteidiger der Grenzstadt Kobanê aus der Luft mit Waffen. mehr...

Aktenlage Salafist aus Kempten "Ja, ich bin wieder frei"

Erhan A., der ausgewiesene Salafist aus Kempten, kann sich in der Türkei frei bewegen - offenbar ohne Aufsicht. Im bayerischen Innenministerium hält man die Ausweisung noch immer für richtig. Von Sarah Kanning mehr...

Clashes Between ISIL Militants Continue On Turkish Border With Syria Türkei und "Islamischer Staat" Warum Ankara jetzt Panzer schickt

Lange wollte sich die Türkei nicht am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligen, doch nun ist sogar die Entsendung von Bodentruppen im Gespräch. An der Grenze zu Syrien sind Panzer aufgefahren. Warum die Türkei ihren Kurs geändert hat - und welche Szenarien möglich sind. Von Luisa Seeling mehr... Analyse

Türkische Geiseln Terrormiliz "Islamischer Staat" Ankara schweigt über Umstände der Geiselbefreiung

+++ 46 IS-Gefangene sind in der Türkei angekommen +++ Die Hintergründe der Geiselbefreiung bleiben unklar +++ Zehntausende kurdische Syrer sind in die Türkei geflohen +++ mehr...

Kurdenkonflikt Türkische Luftwaffe soll PKK-Stellungen bombardiert haben

Der Streit um den Umgang mit der IS-Terrormiliz in Syrien lässt den Konflikt zwischen Ankara und den Kurden aufbrechen. Medienberichten zufolge fliegen türkische Kampfjets Angriffe auf Stützpunkte der PKK-Rebellen. mehr...

Islamischer Staat Koalition gegen den IS Koalition gegen den IS Guerillas töten Terroristen

Sie bringen einen IS-Terroristen nach dem anderen um, 100 bis jetzt: Eine Guerillagruppe namens "Weißes Leichentuch" kämpft in Syrien angeblich seit Monaten gegen den IS. Offenbar haben die USA einen nicht vorgesehenen Partner in ihrer Allianz. Von Sonja Zekri mehr...

Kurdish refugees from the Syrian town of Kobani are pictured in a camp in the southeastern town of Suruc, Sanliurfa province Welternährungsprogramm Flüchtlinge in Nahost müssen hungern

Den Helfern geht das Geld aus: Weil die UN ihre Lebensmittelhilfen stark kürzen müssen, bekommen Flüchtlinge im Libanon ein Drittel weniger Essen, in Syrien 40 Prozent weniger, in der Türkei sogar gar nichts mehr. mehr...

Barack Obama Treffen der Allianz gegen IS Obama schwört Militärchefs auf langen Einsatz ein

US-Präsident Obama berät mit Militärchefs über die Strategie gegen den IS-Terror. Das Ergebnis: Ja zu weiteren Luftschlägen, nein zu Bodentruppen. Im Kampf um Kobanê fliegen die USA und Saudi-Arabien die bislang schwersten Luftangriffe. mehr...

Ausspähen von Nato-Partner Türkei Ankara verlangt sofortigen Stopp von Bespitzelung

Das türkische Außenministerium hat der Bundesregierung vorgeworfen, mit der Bespitzelung der Türkei durch den BND die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern aufs Spiel zu setzen. Die möglichen Spähaktivitäten sorgen auch in der deutschen Opposition für Empörung. Der frühere Grünen-Fraktionschef Trittin fordert allerdings "weniger Wehleidigkeit" in Spionagefragen. mehr...

Turkish tanks on guard at Turkey-Syria border Türkei Erdoğan fehlt die Strategie

30 Jahre Blutvergießen zwischen Regierung und Kurden haben die Türkei traumatisiert. Nun möchte Ankara den Vormarsch der IS-Terroristen stoppen. Gleichzeitig fürchtet es eine Stärkung der Kurden in der Region - mit absurden Folgen. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Islamischer Staat Syrien Syrien Türkisches Dilemma im Kampf gegen IS

Türkische Panzer stehen an der Grenze zu Syrien, das Parlament erlaubt Angriffe gegen IS: Das kann auch für Deutschland Folgen haben. Was Ankara jetzt vorhat und ob die Nato den Bündnisfall fürchten muss. Fragen und Antworten von Jakob Schulz mehr... Analyse

Islamischer Staat Möglicher Einsatz gegen den IS Möglicher Einsatz gegen den IS Kurden fürchten die türkische Armee

Sollten türkische Bodentruppen in Syrien eingreifen, wäre wohl schnell Schluss mit dem IS-Spuk in Kobanê. Doch die Kurden in der umkämpften Stadt wollen das gar nicht. Denn Ankaras Armee erscheint ihnen genauso bedrohlich wie die Islamisten. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Datenschutz Türkisches Gericht kippt verschärftes Internetgesetz

Das Verfassungsgericht in Ankara hat den Datenschutz türkischer Bürger im Internet erneut gestärkt. Es erklärt ein Gesetz für ungültig, das den Behörden direkten Zugriff auf Nutzerdaten ermöglicht hätte. mehr...

- Kampf um Kobanê Tote bei Ausschreitungen in der Türkei

Tausende Kurden hatten von der Regierung in Ankara gefordert, mehr zum Schutz der Stadt Kobanê zu unternehmen. mehr...

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê USA und Türkei ringen um Nutzung von Militärstützpunkten

Im Kampf gegen die IS-Terroristen steht die Türkei unter Druck: Sowohl Deutschland als auch die USA fordern von ihr mehr Engagement. Nachdem Aussagen aus den USA nahelegten, dass nun auch von türkischen Militärbasen Einsätze gegen den IS geflogen werden dürften, gibt es Widerspruch aus Ankara. mehr...

TOPSHOTS Kampf gegen IS Türkische Soldaten, die niemand will

An der Grenze stehen Panzer, aber bislang hält sich die Türkei zurück. Die Kritik daran wächst. Aber was, wenn türkische Truppen wirklich in den Häuserkampf in Kobanê ziehen? Die Kurden wollen das nicht. Und für die Nato könnte der Ernstfall eintreten. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Analyse

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê UN-Gesandter warnt vor Massaker wie in Srebrenica

Die Lage in der syrischen Grenzstadt spitzt sich dramatisch zu. Berichten zufolge hat die Terrormiliz IS das Hauptquartier der kurdischen Streitkräfte eingenommen. Der UN-Gesandte für Syrien warnt vor einem Blutbad. mehr...

Islamischer Staat Kurdische Stadt in Syrien Video
Kurdische Stadt in Syrien Vormarsch des IS in Kobanê scheint gebremst

Augenzeugen berichten von heftigen Gefechten in der umkämpften Grenzstadt Kobanê. Der IS soll von den kurdischen Kämpfern teilweise zurückgedrängt worden sein - hat jedoch bereits erneut angegriffen. mehr...