Andrea Nahles im Porträt Ein Bild von einer Frau Andrea Nahles Andrea Nahles im Porträt

Nach vier Jahren als Ministerin für Arbeit und Soziales überzeugt die SPD-Spitzenpolitikerin Andrea Nahles selbst politische Gegner. Die meisten Deutschen aber wollen sie einfach nicht mögen. Sie sagt, den Kampf um ihr Image habe sie aufgegeben. Eine gute Idee? Von Thomas Bärnthaler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Andrea Nahles im Porträt "Man muss sich einen Panzer zulegen"

Umfragen zeigen immer wieder, wie schlecht SPD-Politikerin Andrea Nahles bei den Deutschen ankommt. Wie geht sie damit um? Unterwegs mit einer Ehrgeizigen. Von Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

Inititive "Job meets refugee" im Würmtal, 2016 Integration Der große Job-Flop

Exklusiv Arbeitsministerin Andrea Nahles wollte 100 000 Jobs für Flüchtlinge schaffen, doch das funktionierte nicht. Jetzt lässt Nahles das Programm eindampfen und schiebt das übrige Geld den Jobcentern zu. Von Thomas Öchsner mehr...

Andrea Nahles; jetzt nahles Andrea Nahles im Interview "Was ich bei jungen Leuten nicht mag, ist Pessimismus"

Arbeitsministerin Andrea Nahles erklärt, wie sie die Arbeitswelt junger Menschen konkret verbessern will. Und beantwortet die Frage, ob diese später wirklich keine nennenswerte Rente bekommen werden. Interview von Charlotte Haunhorst und Friedemann Karig mehr... jetzt

Vor der Bundestagswahl Operation Q

Geht es nach Martin Schulz, werden die Sozialdemokraten die Agenda 2010 reformieren und den Wahlkampf dominieren. Doch dem Kanzlerkandidaten fliegen nicht mehr nur die Herzen zu. Von Sebastian Fischer und Christoph Hickmann mehr...

Schulz-Agenda Fördern und Fordern - wie eh und je

Der SPD-Kanzlerkandidat hält sich an das Grundprinzip der Schröder-Reformen. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD-Veranstaltungsreihe 'Zeit für mehr Gerechtigkeit' Wahlkampf Schulz entwickelt die SPD weiter

Mit dem Konzept für eine Reform des Arbeitslosengelds I liefert der SPD-Kanzlerkandidat wichtigen Stoff für den Wahlkampf. Es ist eine Korrektur der Agenda 2010 - aber keine Abkehr. Analyse von Detlef Esslinger mehr...

Debatte um Agenda 2010 Arbeitgeber warnen vor längerem Arbeitslosengeld - DGB ist dafür

Martin Schulz will die Agenda 2010 reformieren. Die Reaktionen auf die Ankündigung sind sehr unterschiedlich. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz besucht Uni-Klinik in Halle Bundestagswahlkampf So will Schulz bei der Agenda 2010 nachbessern

Exklusiv Der SPD-Kanzlerkandidat konkretisiert erstmals seine Reformpläne: Menschen ohne Job sollen länger Arbeitslosengeld beziehen - im Extremfall bis zu 48 Monate. Bedingung: Sie müssen sich weiterbilden lassen. Von Christoph Hickmann mehr...

Armutsbericht Risikogruppe Rentner

12,9 Millionen Menschen in Deutschland sind von Armut bedroht, beklagt der Paritätische Wohlfahrtsverband - und muss sich schon bei der Vorstellung seines Berichts gegen Kritik zur Wehr setzen. Von Sebastian Fischer mehr...

Demografiestrategie der Regierung Gleichstellung Mütter müssen in Vollzeit in den Job zurückkehren dürfen

Die Bundesregierung will das rechtlich verankern. Das ist wichtig, denn nicht jede Liebe hält ein Leben lang und: Geld verdienen ist nicht das Gegenteil von Kinderfürsorge. Kommentar von Constanze von Bullion mehr...

Ideen für die Rente Arbeitsrecht Arbeitnehmer sollen Recht auf Rückkehr in Vollzeitstellen bekommen

Bisher gibt es darauf keinen Anspruch. Arbeitsministerin Nahles will das ändern. Ihr Gesetzentwurf sieht allerdings Ausnahmen vor. mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting Armutsbericht Einmal die üblichen Reflexe vergessen

Verhindern die Reichen Politik für Arme? Setzen sie Vorteile für sich selbst durch? Vielleicht sollten wir in der Debatte um den angeblich geschönten Armutsbericht noch einmal auf die Fakten schauen. Von Nikolaus Piper mehr...

Armut in Deutschland Armut in Deutschland Regierung strich heikle Passagen aus Armutsbericht

Ministerin Nahles hatte den Einfluss von Reichen auf die Politik untersuchen lassen. Manche Ergebnisse fehlen in der zweiten Fassung - an ihr hat auch das Kanzleramt mitgeschrieben. Von Thomas Öchsner mehr...

Landesvertreterversammlung der Bayern-SPD Nürnberg Bayerns SPD zieht mit Florian Pronold in den Bundestagswahlkampf

"Wir sind wieder zurück", sagte Andrea Nahles zu den Delegierten auf der Landesvertreterversammlung in Nürnberg. Auch Pronold rief seine Partei zu Einmütigkeit auf - und das nicht nur vorsorglich. Von Katja Auer mehr...

Vorstellung des Gesamtkonzeptes Alterssicherung Digitalisierung Andrea Nahles hat die Zukunft der Arbeit verstanden

Home-Office, Sechs-Stunden-Tag, flexible Arbeitszeiten: Die Arbeitsministerin gibt sich offen für alles. Zwar birgt die Digitalisierung auch Gefahren - aber Furcht ist fehl am Platz. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Homeoffice Arbeiten der Zukunft So will Nahles den Acht-Stunden-Tag ablösen

Weil sich die Arbeitswelt rasant verändert, will Ministerin Nahles flexiblere Arbeitszeiten ermöglichen. Für das Grundeinkommen gibt es dagegen eine Absage. Von Thomas Öchsner mehr...

Anne Will TV-Kritik "Da kann doch selbst die Linkspartei nicht meckern"

Bei der Union ist Arbeitsministerin Nahles mit ihrem Rentenkonzept abgeblitzt. Im Talk bei Anne Will hat sie dagegen leichtes Spiel - mit dem Koalitionspartner und der Opposition. TV-Kritik von Stephan Radomsky mehr...

Vorstellung des Gesamtkonzeptes Alterssicherung Rentenkonzept Dieser Rentenplan ist unbezahlbar

Arbeitsministerin Nahles macht viele kluge Vorschläge. Nur ihr Plan für das Rentenniveau ist zu teuer. Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Rentenniveau: Brauchen wir eine gesetzliche Untergrenze?

Das Rentenniveau soll bis 2045 nicht unter 46 Prozent sinken, kündigte Bundessozialministerin Andrea Nahles an. Dazu soll eine gesetzliche Haltelinie eingeführt werden. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

DEU Deutschland Münster 04 04 2015 Am Samstag vor Ostern sind zahlreiche Passanten in der Innen Rentenpaket Nahles will gesetzliche Untergrenze für Rentenniveau

Rentner bekommen immer weniger Geld im Vergleich zum Durchschnittslohn. Sozialministerin Andrea Nahles will diesen Trend stoppen. Ihr Plan reicht bis ins Jahr 2045. mehr...

Senioren Koalition Gleiche Rente in Ost und West

Die Koalition einigt sich auf Eckpunkte zur Altersversorgung: Bis 2025 soll auch bei der Rente die deutsche Einheit kommen. Von Thomas Öchsner mehr...

Beratung zur Rentenreform Kanzleramt Es wird wohl höchstens ein Renten-Reförmchen

Die Koalition hat sich in Berlin zu einem Rentengipfel getroffen. Ein großer Wurf wird nicht erwartet - aber zumindest kleinere Vorhaben. Von Thomas Öchsner mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel Holds Cabinet Meeting Arbeitsrecht Leiharbeit kann auch mit neuem Gesetz missbraucht werden

Exklusiv Gutachter haben bei der Reform Schlupflöcher entdeckt. Arbeitsministerin Nahles hätte die gern verhindert - aber ihr ursprünglicher Entwurf sei "kleingehäckselt" worden. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt 100 000 Stellen - auf dem Papier

Das Geld ist da, nur irgendwie läuft es nicht: Das Programm, das Asylbewerbern helfen soll, den deutschen Arbeitsmarkt kennenzulernen, beginnt schleppend. Von 100 000 Jobs wurden nur 739 beantragt. Von Thomas Öchsner mehr...