Diskriminierung Vor dem Vermittler sind nicht alle gleich

Der neue Bericht der Antidiskriminierungsstelle des Bundes liegt vor. Er legt offen, dass es Benachteiligungen in Jobcentern und Arbeitsagenturen gibt. Das Risiko ausgegrenzt zu werden, sei hoch. Von Thomas Öchsner mehr...

Rentenreform Gefahr der Altersarmut befeuert Renten-Diskussion

Eine neue Studie warnt davor, dass immer mehr Senioren das Geld nicht reichen wird. Bundesarbeitsministerin Nahles nutzt die Gelegenheit, um Kanzlerin Merkel zu attackieren. Von Thomas Öchsner mehr...

Rente Wenn das Geld zum Leben nicht reicht

Die Altersarmut wird zwar deutlich zulegen, aber nicht so stark ansteigen, wie die Szenarien mancher Schwarzmaler glauben machen wollen. Von Thomas Öchsner mehr...

Poverty Among The Elderly Arm im Alter Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

Das Risiko, im Alter arm zu sein, wird in den kommenden Jahren steigen. Die drastischen Warnungen vieler Politiker und Gewerkschafter sind aber ziemlich übertrieben. Von Thomas Öchsner mehr...

SPD-Parteitag SPD-Parteitag Schröders Dienst an Martin Schulz

Der Altkanzler hätte Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidaten etwas lieber gesehen, aber ihm gefällt Schulz' Wille zur Macht. Das zeigt er auf dem SPD-Parteitag. Von Nico Fried mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik SPD im Wahlkampf SPD im Wahlkampf Klassenbester

Ohne Olaf Scholz geht derzeit kaum etwas in der SPD und für Kanzlerkandidat Schulz. Er scheint so unentbehrlich geworden zu sein, dass er selbst von einem schwachen Wahlergebnis im September profitieren könnte. Von Christoph Hickmann mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge Flüchtlinge Gute Noten schützen nicht vor Abschiebung

An Bayerns Berufsschulen macht sich Frust breit. Schüler, Lehrer, Direktoren fragen sich, ob das noch was bringt: sich anstrengen, wenn die Leistung eh nichts zählt? Von Andreas Glas und Anna Günther mehr...

OECD Aufschwung - nicht für alle

Die Arbeitsmärkte in OECD-Ländern erholen sich. Aber nicht jeder profitiert. Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen haben dem OECD-Bericht zufolge nichts davon. Die Digitalisierung verschärft die wachsende Ungleichheit. Von Markus Mayr mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Kindesmissbrauch Kindesmissbrauch "Tief erschütternd"

Eine unabhängige Kommission hat Hunderte Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch angehört. mehr...

Andrea Nahles Andrea Nahles im Porträt Andrea Nahles im Porträt Ein Bild von einer Frau

Nach vier Jahren als Ministerin für Arbeit und Soziales überzeugt die SPD-Spitzenpolitikerin Andrea Nahles selbst politische Gegner. Die meisten Deutschen aber wollen sie einfach nicht mögen. Sie sagt, den Kampf um ihr Image habe sie aufgegeben. Eine gute Idee? Von Thomas Bärnthaler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Andrea Nahles im Porträt "Man muss sich einen Panzer zulegen"

Umfragen zeigen immer wieder, wie schlecht SPD-Politikerin Andrea Nahles bei den Deutschen ankommt. Wie geht sie damit um? Unterwegs mit einer Ehrgeizigen. Von Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

Altersvorsorge Altersvorsorge Altersvorsorge Woran die Rentenpläne der Parteien kranken

Es ist nicht möglich, mit dem bestehenden Rentensystem Altersarmut zu bekämpfen. Wer etwas anderes sagt, liegt falsch. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

A sales person arranges fresh fish at the Frische Paradies premium food retailer in Berlin Beschäftigte im Einzelhandel Die Abgehängten

Der Einzelhandel floriert, Umsatz und Gewinn markieren einen Rekord. Doch die Löhne bleiben wegen der grassierenden Tarifflucht niedrig. Von Michael Kläsgen und Thomas Öchsner mehr...

SPD Gelungenes Konzept

Nahles und Schulz präsentieren einen konkreten Rentenplan. Von Christoph Hickmann mehr...

Familie Rente Für wen sich neu das Riestern lohnt

Die Große Koalition hat gerade die Chancen erheblich verbessert, im Alter mehr Geld auf dem Konto zu haben. Von Hermann-Josef Tenhagen, Finanztip mehr...

Riester-Verträge Stillgelegt

Jeder fünfte Sparer zahlt nichts mehr ein und erhält daher auch keine Zuschüsse. Die staatlich geförderte Altersvorsorge überzeugt immer weniger Menschen - vor allem nicht diejenigen, die sie am meisten nötig hätten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Außenansicht Vorbild Schweden

Deutschland sollte die private Altersvorsorge stärken. Die geplanten Reformen gehen längst nicht weit genug. Von Udo Philipp mehr...

Wahlkampfabschluss der SPD in Warnemünde Sozialdemokraten Bis zur Wahl gilt in der SPD: Augen zu und durch

Die Erkrankung von Ministerpräsident Sellering zwingt die Sozialdemokraten, wichtige Posten neu zu besetzen - kurz vor der Bundestagswahl. Mittelfristig könnte das der Partei aber nutzen. Kommentar von Christoph Hickmann mehr...

Ältere Arbeitnehmer Betriebliche Altersvorsorge So will die Regierung die betriebliche Altersvorsorge fördern

Bei den Betriebsrenten läuft in Deutschland einiges schief, besonders bei Geringverdienern und in kleinen Betrieben. Das soll sich jetzt ändern. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Thomas Öchsner mehr...

Andrea Nahles Arbeitsschutz Nur keinen Stress

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will die Belastung von Arbeitnehmern mindern. Ob Betriebe dieser Forderung nachkommen, weiß sie aber nicht. Von Kristiana Ludwig mehr...

Soziale Gerechtigkeit Soziale Gerechtigkeit Soziale Gerechtigkeit "Manchmal sind die traurigen Klischeebilder eben wahr"

Thomas Donauer wächst in Nymphenburg auf. Sein Vater war Schichtarbeiter, die Familie fuhr nie in Urlaub. Seine Freunde stammen aus reichen Familien. Heute streitet er mit ihnen über Gerechtigkeit. Von Sophie Rohrmeier mehr...

Altersvorsorge Betriebsrente - ohne Garantie

Für Arbeitgeber fällt künftig die Haftung weg, davon sollen Geringverdiener profitieren. Die Regelung soll zu mehr Angeboten von Firmen führen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Koalition Diesmal gewinnen die Arbeitgeber

Aus dem Rückkehrrecht aus Teilzeit wird nichts, zumindest vor der Wahl nicht mehr. Von Thomas Öchsner mehr...

Deutscher Altersatlas Teilzeit Kein Rückkehrrecht auf volle Stelle

Erst kann sich die große Koalition nicht einigen, für wen das Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit gelten soll. Jetzt kommt es gar nicht. mehr...

Sozialpolitik Tränen und Krokodilstränen

Die Zahl der Kinder, die in Hartz-IV-Haushalten leben, ist gestiegen. Über die Gründe für die wachsende Kinderarmut sind sich Linke, Bundessozialministerin und Ökonomen uneinig. Von Constanze von Bullion mehr...