Frauke Petry Bundestagswahlkampf 2017 Bundestagswahlkampf 2017 Petry kämpft gegen Geister, die sie selbst gerufen hat

Die Vorsitzende verzichtet auf eine Spitzenkandidatur, um die AfD wieder unter Kontrolle zu bringen und ihr ein bürgerliches Image zu geben. Glaubwürdig ist dieses Taktieren nicht. Kommentar von Jens Schneider mehr...

AfD Verzicht als Kampfansage

Frauke Petry will jetzt bürgerlich sein und ihre Partei auch dazu zwingen. Dafür opfert sie sogar ihre Kandidatur. Von Jens Schneider mehr...

AfD Petry lehnt Spitzenkandidatur ab

Die AfD-Chefin will auf dem Parteitag eine Richtungs­entscheidung erzwingen und ein realpolitisches Programm durchsetzen. Von Jens Schneider mehr...

Frauke Petry Bundestagswahl Bundestagswahl Frauke Petry: Stehe nicht als Spitzenkandidatin der AfD zur Verfügung

In einer Videobotschaft auf ihrer Facebook-Seite äußert sich die AfD-Vorsitzende eindeutig: Sie will die Partei nicht in den Bundestagswahlkampf führen, auch nicht in einem Team. mehr...

AfD-Landeschef will im zweiten Anlauf Platz auf Landesliste Rechtsextremismus Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landesvorsitzenden Petr Bystron

Grund ist dessen Nähe zur rechtsextremen "Identitären Bewegung". Das geht aus dem neuen Verfassungsschutzbericht hervor. Von Isabel Meixner, Johann Osel und Lisa Schnell mehr...

AfD Launches Election Campaign In North Rhine-Westphalia Tabubrüche und Provokationen In der AfD geht es nur noch um Macht und Seilschaften

Parteichefin Petry hätte gern, dass die Fehde in der AfD als Flügelkampf verstanden wird. Doch diesmal ist es anders als beim Abgang von Partei-Mitgründer Lucke. Kommentar von Jens Schneider, Berlin mehr...

Frauke Petry AfD Es wird einsam um Frauke Petry

Die AfD-Chefin ist in der Parteiführung zunehmend isoliert - und ein früherer Berater rechnet öffentlich mit ihr und Ehemann Marcus Pretzell ab. Von Jens Schneider mehr...

Landesparteitag der AfD Brandenburg Machtkampf AfD-Spitze vergleicht Höcke mit Hitler

In ihrem Ausschlussantrag wirft die Parteiführung einem Medienbericht zufolge Björn Höcke Nähe zum Nationalsozialismus vor. Auch Frauke Petry soll den Antrag unterschrieben haben. mehr...

Frauke Petry Alternative für Deutschland Petry sucht die Entscheidung in der Machtfrage

Auf dem Parteitag will die AfD-Chefin über einen Grundsatzantrag abstimmen lassen: Die AfD soll eine realpolitische bürgerliche Volkspartei werden. Die "fundamentaloppositionelle Strategie" von Parteivize Gauland lehnt sie ab. mehr...

Landesparteitag der AfD Bücher über die AfD Die AfD ist auf dem Weg in den völkisch-autoritären Nationalismus

Man hätte es wissen können: Vier tiefschürfende Studien beleuchten alle Facetten der Partei - und die Fehler im Umgang mit ihr. Von Claus Leggewie mehr...

AfD-Landeschef will im zweiten Anlauf Platz auf Landesliste AfD-Parteitag Im zweiten Anlauf

Die AfD wählt ihren Vorsitzenden Petr Bystron doch noch auf einen prominenten Listenplatz und vermeidet so eine Führungskrise. Doch die Partei ist gespalten, der rechte Flügel erstarkt. Die CSU will sich künftig stärker abgrenzen Von Johann Osel und Wolfgang Wittl mehr...

Bundestag Parlament Koalition will Regeln für Alterspräsidenten im Bundestag ändern

Statt nach Lebensjahren soll es in Zukunft nach Dienstjahren gehen. Damit hätte die AfD bei einem möglichen Einzug ins Parlament keine Chancen mehr auf das Amt. mehr...

Saarland Holds State Elections Landtagswahl im Saarland Gequältes Lächeln bei der AfD

Die erfolgsverwöhnten Rechtspopulisten fahren im Saarland ein vergleichsweise mageres Wahlergebnis ein - wohl auch wegen der offen ausgetragenen Flügelkämpfe. Von Jan Bielicki mehr...

Bundestag Alterspräsident Die AfD bekämpft man nicht mit Geschäftsordnungstricks

Im nächsten Bundestag könnte ein AfD-Mann der Älteste sein und damit Alterspräsident. Diesen Brauch will Norbert Lammert deshalb ändern - keine gute Idee. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Rechtsextremismus Rechte in Deutschland Rechte in Deutschland Hipster und Hetzer

Instagram statt Aufmarsch, Sneakers statt Springerstiefel, Gedichte statt Judenwitze: Die Rechten tragen neue Kleider. Doch täuschen lassen sollte man sich nicht. Von Ronen Steinke (Texte) und Lisa Bucher (Illustrationen) mehr...

AfD Gespräche über Spitzenteam gescheitert

Die AfD-Führung kann sich nicht auf ein Spitzenduo für die Bundestagswahl einigen. Nun soll der Parteitag entscheiden. Von Jens Schneider mehr...

Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg AfD Die AfD fühlt sich in einer Art Wagenburg

Seit sie in den Landtag eingezogen ist, hat Jörg Meuthens Partei in Baden-Württemberg einiges hinter sich: Von gezielten Provokationen bis zur zeitweisen Spaltung. Was aber hat sie vor? Von Josef Kelnberger mehr...

AfD Demonstration gegen Gauland

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD spricht im Bräustüberl in Maisach. Die örtliche SPD und das Bündnis "Fürstenfeldbruck ist bunt" protestieren mit einer Menschenkette Von Ariane Lindenbach mehr...

Anti-immigration party AfD leader Petry during a news conference at the Bundespressekonferenz in Berlin AfD "Minuszuwanderung" und Ausstieg aus allen Klimaschutzorganisationen

Das Programm der AfD für den Bundestagswahlkampf enthält wenig neue Positionen - vor allem in Sachen Zuwanderung will die Partei schärfere Regeln. Von Jens Schneider mehr...

AfD Höcke, Hitler und das Böse

Klappe, die nächste: Wieder einmal löst Björn Höcke mit einer Aussage Empörung aus. Diesmal verstört der Rechtsausleger der AfD in einem Interview mit dem "Wall Street Journal" mit eigenartigen Hitler-Analysen. Von Jens Schneider mehr...

SZ-Magazin Nackte Zahlen: Sexkolumne Liebe und Sex in Zeiten der AfD

Wen AfD-Wähler hassen, wissen wir. Doch wie und wen lieben sie? Und an welchen ungewöhnlichen Orten hatten sie Sex? Eine neue Studie liefert erstaunliche, möglicherweise wahlentscheidende Antworten. Von Alena Schröder mehr... SZ-Magazin

Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz Thüringen Im geheimen Verfassungsschutz-Labor

Der Thüringer Verfassungsschutz hat beim NSU-Skandal versagt. Nun soll der neue Chef das Amt umkrempeln. Gelingt das Experiment? Von Cornelius Pollmer und Ronen Steinke mehr...

AfD Höcke-Rede bleibt juristisch folgenlos

Volksverhetzung: negativ. Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener: negativ. Björn Höckes Skandalrede ist laut Staatsanwaltschaft vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit gedeckt. Von Jens Schneider mehr...

AfD-Bundesvorstand Parteien Die AfD steht vor der Zerreißprobe

Die Partei verliert an Zustimmung, der Streit um den Ausschluss von Björn Höcke wird zur Belastung. Die Spitzen greifen zu einem ungewöhnlichen Mittel. Von Jens Schneider mehr...